Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

1. Fußball Bundesliga Schalke wieder Europa-League-Anwärter

Der FC Schalke 04 hat den Schwung aus dem gelungenen Champions-League-Gastspiel bei Galatasaray Istanbul genutzt und in der Bundesliga dank Doppeltorschütz Joel Matip Boden gut gemacht.

Die Revierelf siegt im "Top-Spiel" des 23. Spieltages gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (1:0), musste aber lange um den zweiten Sieg in der Rückrunde unter Trainer Jens Keller bangen. Schalke ging vor 61.673 Zuschauern in der ausverkauften Arena in der 29. Minute durch Matip in Führung, brachte sich durch individuelle Fehler aber dann erneut um den Vorteil. Nach einem Konter sorgte Axel Bellinghausen (56.) für den Ausgleich. Am Ende wurde der Sturmlauf durch den zweiten Treffer von Innenverteidiger Matip (81.) doch noch belohnt.

Schalke startete mit der selben Elf wie beim 1:1 in Istanbul und übernahm mit sichtlich gestärktem Selbstbewusstsein die Initiative. Der Aufsteiger, der vor fast 26 Jahren zum letzten Mal in Gelsenkirchen verloren hatte, bechränkte sich zunächst darauf, die Räume zuzustellen und den Champions-League-Achtelfinalisten nicht ins Spiel kommen zu lassen. Zudem hatte die Fortuna Pech, dass ihre einzige Sturmspitze Stefan Reisinger schon nach zwölf Minuten wegen einer Adduktorenverletzung passen musste. Für ihn rotierte Dani Schahin zurück ins Team, der in der 24. Minute den ersten Schuss Richtung Schalker Tor abgab.

Es war ein Geduldsspiel

Vor allem der schnelle Jefferson Farfan bereitete der Düsseldorfer Defensive arge Probleme. In der 8. Spielminute traf der Peruaner nur das Außennetz, wenig später scheiterte er an Fortuna-Schlussmann Fabian Giefer. Bei seinem Pfostenschuss in der 19. Minute stand Farfan allerdings im Abseits.

Danach schien sich zu bestätigen, was Schalkes Trainer Keller prophezeit hatte. Es wurde ein Geduldsspiel. So musste eine Standardsituation herhalten, um nach einer knappen halben Stunde verdient in Führung zu gehen. Erneut war Farfan der Ausgangspunkt, als er einen Freistoß aus halbrechter Position vor das Tor zirkelte. Die direkte Hereingabe per Kopf von Jermaine Jones drückte Innenverteidiger Matip über die Linie.

Erst nach dem Rückstand agierte die zuletzt dreimal hintereinander auswärts erfolglose Mannschaft von Norbert Meier ein wenig mutiger. Große Torchancen sprangen aber bis zur Pause nicht heraus, so dass Timo Hildebrand im Schalker Tor ziemlich unbehelligt blieb. Kurz nach dem Wechsel hätten die Königsblauen für die Vorentscheidung sorgen können, als der überragende Farfan auf und davon zog und den mitgelaufenen Linksverteidiger Sead Kolasinac einsetzte. Doch vor dem herauseilenden Giefer (47.) fehlte dem 19-Jährigen die Konzentration.

Als Schalke mal wieder nicht in der Lage war, seine große Überlegenheit zu nutzen und das 2:0 nachzulegen, schlug der Gegner eiskalt zu. Nach einem Konter verwertete Axel Bellinghausen eine scharfe Hereingabe von Kapitän Andreas Lambertz zum überraschenden 1:1-Ausgleich. Schalke schien kurz konsterniert, antwortete dann mitwütenden Angriffen. Allerdings stifteten die Rheinländer mitgelegentlichen Kontern immer wieder Unruhe in der gegnerischenHälfte. Am Ende bewahrte Matip sein Team vor einer weiterenEnttäuschung.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Franck Montagny ist des Dopings überführt worden
Sport
Montagny nach positivem Dopingtest bis Dezember 2016 gesperrt
Bayern-Coach Pep Guardiola hat ein 15-jähriges Nachwuchstalent bei den "Großen" mittrainieren lassen.
FC Bayern München
Pep Guardiola holt 15-Jährigen zu den Profis
Das Auto des Briten Jann Mardenborough ist auf dem Nürburgring in den Zuschauerbereich geflogen.
Tragödie auf dem Nürburgring
Karriere des Unfallfahrers begann mit Playstation-Sieg
John Bryant zeigte gegen Crailsheim eine überragende Vorstellung
Basketball
Meister Bayern löst Playoff-Ticket
Stefan Bradl war mit seinem Qualifying in Katar wohl nicht zufrieden
Motorsport
Bradl enttäuscht im Qualifying, Cortese und Folger in Reihe zwei
Peter Joppich hat sich den DM-Titel im Florett gesichert
Sport
Joppich und Bingenheimer holen DM-Titel im Florett
Tatjana Maria sorgte in Miami für eine waschechte Sensation
Tennis
Miami: Qualifikantin Maria überrascht - auch Kerber und Petkovic weiter
Norbert Haug warnt die Formel-1-Nation Deutschland
Formel 1
Haug nach Aus des Deutschland-Grand-Prix: Das ist bedenklich
Bernd Ritthammer präsentiert sich in Agadir in starker Form
Golf
Ritthammer kratzt an den Top 10
Aaron Baddeley beim Abschlag – mit dem Driver traf der Australier in Texas direkt ins Loch.
Historischer Abschlag
Golfer trifft aus 307 Metern und merkt es nicht
Alexander Zverev zog im Duell gegen Lukas Rosol den Kürzeren
Tennis
Zverev beim Masters von Miami ausgeschieden
Luis Figo will nicht auf seine Kandidatur bei der FIFA-Wahl verzichten
Fußball International
Vor FIFA-Wahl: Figo will nicht auf Kandidatur verzichten
Zlatan Ibrahimovic hat schon in vielen Ligen gespielt - aber noch nie in England
Fußball International
Schmeichel: Ibrahimovic 'wie gemacht für United'
Der Nissan Nismo GT3 ist aus bislang ungeklärter Ursache zuerst über die Leitplanke und anschließend über den Sicherheitszaun in den Zuschauerbereich gewirbelt worden.
Rennwagen fliegt über Zaun
Toter bei Horror-Unfall auf dem Nürburgring
Uwe Gensheimer war beim Sieg gegen Gummersbach bester Werfer der Löwen
Handball
Rhein-Neckar Löwen setzen sich an die Spitze
Alexandra Popp traf gegen den FC Rosengard doppelt
Sport
CL: Titelverteidiger Wolfsburg kämpft sich ins Halbfinale
Die Katalonien-Rundfahrt nähert sich schon wieder dem Ende
Radsport
Katalonien-Rundfahrt: Russe Schernetzki gewinnt vorletzte Etappe
Deutschland verliert den WM-Auftakt gegen die Schweiz
Eishockey
WM: DEB-Frauen starten mit Niederlage gegen Schweiz
Polizisten führen einen Hooligan ab.
Drei Verletzte in Berlin
Hooligans stürmen Altherrenspiel
Kevin Volland (l.) verletzte sich im Spiel gegen Italien an der Wade
Nationalelf
U21: Volland und Leno verletzt abgereist
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Sabine Lisicki
Australian Open
Lisicki weiter im Rennen
Die deutschen Handballer siegen klar
Erster Wurf geglückt
Handballer starten erfolgreich in EM
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus