Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

1. Fußball Bundesliga Schalke wieder Europa-League-Anwärter

Der FC Schalke 04 hat den Schwung aus dem gelungenen Champions-League-Gastspiel bei Galatasaray Istanbul genutzt und in der Bundesliga dank Doppeltorschütz Joel Matip Boden gut gemacht.

Die Revierelf siegt im "Top-Spiel" des 23. Spieltages gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (1:0), musste aber lange um den zweiten Sieg in der Rückrunde unter Trainer Jens Keller bangen. Schalke ging vor 61.673 Zuschauern in der ausverkauften Arena in der 29. Minute durch Matip in Führung, brachte sich durch individuelle Fehler aber dann erneut um den Vorteil. Nach einem Konter sorgte Axel Bellinghausen (56.) für den Ausgleich. Am Ende wurde der Sturmlauf durch den zweiten Treffer von Innenverteidiger Matip (81.) doch noch belohnt.

Schalke startete mit der selben Elf wie beim 1:1 in Istanbul und übernahm mit sichtlich gestärktem Selbstbewusstsein die Initiative. Der Aufsteiger, der vor fast 26 Jahren zum letzten Mal in Gelsenkirchen verloren hatte, bechränkte sich zunächst darauf, die Räume zuzustellen und den Champions-League-Achtelfinalisten nicht ins Spiel kommen zu lassen. Zudem hatte die Fortuna Pech, dass ihre einzige Sturmspitze Stefan Reisinger schon nach zwölf Minuten wegen einer Adduktorenverletzung passen musste. Für ihn rotierte Dani Schahin zurück ins Team, der in der 24. Minute den ersten Schuss Richtung Schalker Tor abgab.

Es war ein Geduldsspiel

Vor allem der schnelle Jefferson Farfan bereitete der Düsseldorfer Defensive arge Probleme. In der 8. Spielminute traf der Peruaner nur das Außennetz, wenig später scheiterte er an Fortuna-Schlussmann Fabian Giefer. Bei seinem Pfostenschuss in der 19. Minute stand Farfan allerdings im Abseits.

Danach schien sich zu bestätigen, was Schalkes Trainer Keller prophezeit hatte. Es wurde ein Geduldsspiel. So musste eine Standardsituation herhalten, um nach einer knappen halben Stunde verdient in Führung zu gehen. Erneut war Farfan der Ausgangspunkt, als er einen Freistoß aus halbrechter Position vor das Tor zirkelte. Die direkte Hereingabe per Kopf von Jermaine Jones drückte Innenverteidiger Matip über die Linie.

Erst nach dem Rückstand agierte die zuletzt dreimal hintereinander auswärts erfolglose Mannschaft von Norbert Meier ein wenig mutiger. Große Torchancen sprangen aber bis zur Pause nicht heraus, so dass Timo Hildebrand im Schalker Tor ziemlich unbehelligt blieb. Kurz nach dem Wechsel hätten die Königsblauen für die Vorentscheidung sorgen können, als der überragende Farfan auf und davon zog und den mitgelaufenen Linksverteidiger Sead Kolasinac einsetzte. Doch vor dem herauseilenden Giefer (47.) fehlte dem 19-Jährigen die Konzentration.

Als Schalke mal wieder nicht in der Lage war, seine große Überlegenheit zu nutzen und das 2:0 nachzulegen, schlug der Gegner eiskalt zu. Nach einem Konter verwertete Axel Bellinghausen eine scharfe Hereingabe von Kapitän Andreas Lambertz zum überraschenden 1:1-Ausgleich. Schalke schien kurz konsterniert, antwortete dann mitwütenden Angriffen. Allerdings stifteten die Rheinländer mitgelegentlichen Kontern immer wieder Unruhe in der gegnerischenHälfte. Am Ende bewahrte Matip sein Team vor einer weiterenEnttäuschung.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Dejan Lovren (r.) war auch für Kroatien bei der WM im Einsatz
Fußball International
Liverpool macht Lovren-Deal perfekt
Alexander Walkenhorst (im Bild) und Stefan Windscheid verloren das kleine Finale
Sport
Walkenhorst/Windscheif werden Vierte
Uwe Hünemeier ist Paderborns neuer Spielführer
1. Bundesliga
Hünemeier neuer Kapitän bei Paderborn
In einem Facebook-Video entschuldigte sich Bastian Schweinsteiger für seinen Schmähgesang gegen Borussia Dortmund.
Entschuldigung auf Facebook
Bastian Schweinsteiger bereut BVB-Schmähgesang
Serbien setzte sich letztlich klar gegen Ungarn durch
Sport
Serbiens Wasserballer verteidigen EM-Titel
Herr der Pfeile: Seit sieben Jahren ist Phil Taylor beim World Matchday ungeschlagen
Mehr Sport
Taylor demontiert van Gerwen
Bernhard Langer gewann seinen zweiten Titel des Jahres - und wie!
Golf
Langer mit historischem Titelgewinn
Flavio Briatore wurde infolge des Crashgate-Skandals 2008 aus der Formel 1 verbannt - bis heute
Formel 1
Performance-Gewichte in der Formel 1?
Vivianne Miedema schoss das entscheidende Tor
Fußball International
U19-Juniorinnen der Niederlande feiern EM-Titel
Fredi Bobic (r.) engagiert sich seit 2012 für die Laureus-Stiftung
Fußball
Benefizspiel: 100.000 Euro für die Laureus Sports for Good Stiftung
LeBron James vertraute schon in seiner ersten Cleveland-Zeit auf die 23
NBA
LeBron James kehrt zu seiner Rückennumer 23 zurück
André Begemann sichete sich sich den Titel
Tennis
Begemann holt vierten Doppeltitel
Das ist das erste Ding: Franck Ribéry und seine Bayern bejubeln den Sieg im Telekom Cup.
Sieg im Telekom Cup
Bayern holen das erste Titelchen
Nicht immer war Franck Ribéry in der vergangenen Spielzeit gut drauf.
Mit Bart und viel Ehrgeiz
Ribéry ist heiß auf die neue Saison
Bayerisches Triumvirat: Franck Ribéry, Robert Lewandowski und Claudio Pizarro (v.l.)
1. Bundesliga
'Riberowski' glänzt in Hamburg: Bayern holen Telekom Cup
Triumph in Paris: Marcel Kittel gewann die Schlusetappe
Radsport
Kittel gewinnt Tour-Abschluss in Paris
Vincenzo Nibali passiert im Gelben Trikot den Arc de Triomphe in Paris.
Deutsche Fahrer mit neuem Rekord
Vincenzo Nibali feierte seinen Tour-Triumph
Tony Martin holte im Zeitfahren nach Perigueux seinen zweiten Etappensieg bei der Tour de France 2014.
Sieg im Zeitfahren der Tour de France
Tony Martin fährt allen davon
HSV-Kapitän Rafael van der Vaart feiert seinen Treffer gegen Mönchengladbach mit seinen Teamkollegen.
Telekom Cup
HSV schlägt Mönchengladbach
Unsanft geerdet: Luis Brethauer haderte mit sich
Mehr Sport
BMX-WM: Brethauer scheitert im Achtelfinale
Davie Selke jubelt über seinen Treffer gegen die Ukraine.
U19 erreicht EM-Halbfinale
Die nächsten deutschen Fußball-Helden
Ein Bild aus vergangenen Tagen: Nelson Valdez im Trikot des FC Valencia. Nun unterschrieb der Angreifer bei Eintracht Frankfurt.
Transferkarussell im Live-Ticker
Nelson Valdez kehrt zurück in die Bundesliga
RasenBallsport Leipzig hat weitgehend unbemerkt einen Transferrekord für die 2. Fußball-Bundesliga aufgestellt.
Heimlicher Millionen-Deal
RB Leipzig schockt Liga mit Transferrekord
Dieses Trikot ist derzeit heiß begehrt. Real Madrid hat durch den Verkauf des James-Jerseys bereits über 30 Millionen Euro verdient.
Bei Real Madrid klingeln die Kassen
Dieses Trikot ist so begehrt wie wohl keines zuvor
image
Neues Dream-Team
Managt Lil Wayne bald Cristiano Ronaldo?
Carlos Strandberg
Carlos Strandberg im Visier
BVB holt wohl noch vierten Stürmer
In der Debatte um Kosten für Polizeieinsätze bei Risiko-Spielen hat sich der Ton zwischen dem Land Bremen und den Spitzenvertretern des deutschen Fußballs verschärft.
DFB bestraft Bremen
EM-Spiel der Nationalmannschaft nach Nürnberg verlegt
Arsene Wenger plant Saisonstart ohne Weltmeister
FC Arsenal
Wenger verzichtet wohl auf deutsche Weltmeister
Keylor Navas steht wohl kurz vor einem Wechsel zu Real Madrid
Real Madrid
Carlos Ancelotti will einen Stammkeeper
Dieter Zetsche fordert Änderungen bei der Vermarktung der Formel 1
Formel 1
Daimler-Chef Zetsche fordert Änderungen bei Formel-1-Vermarktung
Sebastian Vettel konnte in dieser Saison noch kein Rennen gewinnen.
Formel-1-Weltmeister
Sebastian Vettel will WM-Trophäe behalten
Schiedsrichterboss Peter Rauchfuss wird von Unbekannten bedroht.
Handball-Schiedsrichterboss bangt um sein Leben
Der mysteriöse Fall des Peter R.
Kimi Räikkönen war nach dem Strategiefehler angefressen
Formel 1
'Ferrari, die übliche Katastrophe!' - Räikkönen attackiert eigenes Team
Noch immer sind die Mercedes-Boliden mit der Botschaft an Michael Schumacher lackiert
Formel 1
Rosberg: Formel-1-Begeisterung leidet unter Schumacher-Schicksal
Sinan Kurt hat seine Absichten klar gemacht - München soll es sein
1. Bundesliga
Eberl: Kurt will 'definitiv zu Bayern'
Ein Streit um eine mögliche Beteiligung der Klubs an den Polizeikosten rund um Bundesligaspiele ist entbrannt.
Polizei stark gefodert
650.000 Stunden Einsatz wegen der Bundesliga
Vermummte Borussia Dortmund-Fans: Alle Vereine haben unter ihren Anhängern auch gewaltbereite Fans.
Randalierende Fußball-Fans
"Die Hemmschwelle sinkt!"
Wohl kein Team der Zukunft: Mercedes-Mann Niki Lauda hat Gerüchte um Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel dementiert
Formel 1
Lauda dementiert Vettel-Gerüchte
2015 nach Mexiko, 2016 nach Aserbaidschan: Die Formel 1 expandiert weiter
Formel 1
Königsklsse fährt 2016 in Aserbaidschan
Andoni Zubizarreta (l.) musste sich bei der Präsentation von Jeremy Mathieu einige Unmutsbekundungen gefallen lassen
Fußball International
Barca: Eklat bei Mathieu-Vorstellung