Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

1. Fußball Bundesliga Schalke wieder Europa-League-Anwärter

Der FC Schalke 04 hat den Schwung aus dem gelungenen Champions-League-Gastspiel bei Galatasaray Istanbul genutzt und in der Bundesliga dank Doppeltorschütz Joel Matip Boden gut gemacht.

Die Revierelf siegt im "Top-Spiel" des 23. Spieltages gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (1:0), musste aber lange um den zweiten Sieg in der Rückrunde unter Trainer Jens Keller bangen. Schalke ging vor 61.673 Zuschauern in der ausverkauften Arena in der 29. Minute durch Matip in Führung, brachte sich durch individuelle Fehler aber dann erneut um den Vorteil. Nach einem Konter sorgte Axel Bellinghausen (56.) für den Ausgleich. Am Ende wurde der Sturmlauf durch den zweiten Treffer von Innenverteidiger Matip (81.) doch noch belohnt.

Schalke startete mit der selben Elf wie beim 1:1 in Istanbul und übernahm mit sichtlich gestärktem Selbstbewusstsein die Initiative. Der Aufsteiger, der vor fast 26 Jahren zum letzten Mal in Gelsenkirchen verloren hatte, bechränkte sich zunächst darauf, die Räume zuzustellen und den Champions-League-Achtelfinalisten nicht ins Spiel kommen zu lassen. Zudem hatte die Fortuna Pech, dass ihre einzige Sturmspitze Stefan Reisinger schon nach zwölf Minuten wegen einer Adduktorenverletzung passen musste. Für ihn rotierte Dani Schahin zurück ins Team, der in der 24. Minute den ersten Schuss Richtung Schalker Tor abgab.

Es war ein Geduldsspiel

Vor allem der schnelle Jefferson Farfan bereitete der Düsseldorfer Defensive arge Probleme. In der 8. Spielminute traf der Peruaner nur das Außennetz, wenig später scheiterte er an Fortuna-Schlussmann Fabian Giefer. Bei seinem Pfostenschuss in der 19. Minute stand Farfan allerdings im Abseits.

Danach schien sich zu bestätigen, was Schalkes Trainer Keller prophezeit hatte. Es wurde ein Geduldsspiel. So musste eine Standardsituation herhalten, um nach einer knappen halben Stunde verdient in Führung zu gehen. Erneut war Farfan der Ausgangspunkt, als er einen Freistoß aus halbrechter Position vor das Tor zirkelte. Die direkte Hereingabe per Kopf von Jermaine Jones drückte Innenverteidiger Matip über die Linie.

Erst nach dem Rückstand agierte die zuletzt dreimal hintereinander auswärts erfolglose Mannschaft von Norbert Meier ein wenig mutiger. Große Torchancen sprangen aber bis zur Pause nicht heraus, so dass Timo Hildebrand im Schalker Tor ziemlich unbehelligt blieb. Kurz nach dem Wechsel hätten die Königsblauen für die Vorentscheidung sorgen können, als der überragende Farfan auf und davon zog und den mitgelaufenen Linksverteidiger Sead Kolasinac einsetzte. Doch vor dem herauseilenden Giefer (47.) fehlte dem 19-Jährigen die Konzentration.

Als Schalke mal wieder nicht in der Lage war, seine große Überlegenheit zu nutzen und das 2:0 nachzulegen, schlug der Gegner eiskalt zu. Nach einem Konter verwertete Axel Bellinghausen eine scharfe Hereingabe von Kapitän Andreas Lambertz zum überraschenden 1:1-Ausgleich. Schalke schien kurz konsterniert, antwortete dann mitwütenden Angriffen. Allerdings stifteten die Rheinländer mitgelegentlichen Kontern immer wieder Unruhe in der gegnerischenHälfte. Am Ende bewahrte Matip sein Team vor einer weiterenEnttäuschung.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Thorsten Storm arbeitet nicht mehr für die Löwen
Handball
Löwen trennen sich von Geschäftsführer Storm
Diego Simeone wurde gegen Real auf die Tribüne verbannt
Fußball International
Simeone entschuldigt sich
Chineu Ede (l.) soll im Ausland Spielpraxis sammeln
1. Bundesliga
Mainz verleiht Ede an Famagusta
Gianluca Gaudino erhält Lob von allen Seiten
1. Bundesliga
FCB-Bosse loben Gaudino
Zum Saisonauftakt haben die Bayern gegen Wolfsburg Konditionsschwächen gezeigt. Die drei Punkte sicherten sie sich dennoch.
Saisonauftakt in der Bundesliga
Ein Spiel macht Lust auf mehr
Valtteri Bottas sichert sich die Bestzeit
Formel 1
Bottas mit Bestzeit im dritten Training
Katie Ledecky überzeugte auf ganzer Linie
Schwimmen
US-Schwimmerin Ledecky bricht eigenen Weltrekord über 400 m Freistil
Jan Jagla will Titel gewinnen
Basketball
Jagla: 'Ging für mich nicht voran'
Laura Vargas Koch peilt Edelmetall an
Mehr Sport
Judo-WM: Vizeweltmeisterin Vargas Koch führt deutsches Aufgebot an
Niklas Hoheneder wird auf den Platz zurückkehren
2. Bundesliga
RB Leipzig: Hoheneder auf dem Weg der Besserung
Für Sebastien Ogier ist das Event gelaufen
Motorsport Rallye
Rallye Deutschland: Weltmeister Ogier nach Unfall ausgeschieden
Der THW Kiel will auch diese Saison das Maß der Dinge sein
Handball
Titelverteidiger als Topfavorit: Kein Weg führt an Krösus Kiel vorbei
Paul Biedermann will mit der Staffel siegen
Schwimmen
Schwimm-EM: Biedermann unterstreicht mit 4x200-m-Staffel Goldambitionen
Geno Smith wird die Saison als QB der Jets eröffnen
NFL
Giants siegen, Geno wird Starter
Sami Khedira war bei der Superopa nicht dabei
Fußball International
Ancelotti: 'Khedira hatte meine Erlaubnis'
Robert Lewandowski gab sein Liga-Debüt für den FCB
1. Bundesliga
Start geglückt - doch die Bayern wollen noch mehr 'Angriffslust'
Martin Kaymer konnte nicht überzeugen
Golf
Kaymer scheitert am Cut, Scott schiebt sich auf Rang eins
David Howman ist Chef der WADA
Mehr Sport
WADA führt Tests auf Wachstumshormon wieder ein
Hans-Joachim Watzke fordert mehr Respekt
1. Bundesliga
Watzke kann 'über vieles aus dem Süden herzhaft lachen'
Caroline Masson zeigte eine gute zweite Runde
Golf
Masson fällt zurück, Gal scheitert am Cut
Thomas Müller bleibt ein Spieler des FC Bayern München - trotz besserer Angebote ausländischer Klubs.
Geld ist offenbar nicht alles
Deshalb verzichtet Thomas Müller auf Millionen
Der Nürburgring steht weiter vor einer ungewissen Zukunft
Formel 1
Nürburgring: Scheitert Capricorn?
Marco Verratti könnte bei den Bayern die Mittelfeld-Lücke füllen
FC Bayern München
Transfer von Marco Verratti wird konkreter
Die beeindruckende Choreographie der Fans des FC Barcelona vor der Begegnung gegen Atletico Madrid im Mai dieses Jahres. Gegen Barca wurde ein Transferverbot verhängt.
Harte Sanktion
FIFA bestätigt Transferverbot gegen Barca
Neuzugänge im Duell: Bayern-Star Robert Lewandowski (M.) und BVB-Verteidiger Matthias Ginter.
Neuzugänge in der Fußball-Bundesliga
Potenzial für Spektakel
Lena Petermann bejubelt das entscheidende Tor gegen Frankreich.
U20-Fußballerinnen im WM-Finale
Weiblicher DFB-Nachwuchs greift nach Titel
Bundesliga hinkt Topklubs bei Finanzkraft hinterher
Bei der Finanzkraft
Bundesliga hinkt Europas Topklubs weit hinterher
Beckenbauer will "Schnäppchen" Reus
Beckenbauer will Reus
"Ich würde ihn gern beim FC Bayern sehen"
Marco Reus äußert sich zu der verunglückten Werbekampagne
1. Bundesliga
Reus äußert sich zu verunglückter Werbekampagne
Thomas Müller freut sich auf die kommende Saison
1. Bundesliga
Thomas Müller: 'Viel gibt es nicht mehr zu gewinnen'
Den Streckenrekord hält der Weltmeister Sebastian Vettel
Der Große Preis von Belgien
Sieben Fakten, die man wissen muss
Andre Lotterer darf in Belgien für Caterham an den Start
Formel 1
Caterham bestätigt: Lotterer fährt in Spa
Schweinsteiger will EM-Titel 2016
Bastian Schweinsteiger
"Der EM-Titel 2016 das Ziel"
Skandal um japanische Eisschnellauf-Ikone Hashimoto
Intime Foto von Seiko Hashimoto
Skandal um japanische Eisschnelllauf-Ikone
Die BVB-Stars Sebastian Kehl, Dede und Roman Weidenfeller schieden 2003 gegen Brügge aus
Champions League
Sensationen, Sensationen!
Felix Magath erlebt einen desaströsen Saisonauftakt mit drei Niederlagen in Folge
Fußball International
Dritte Niederlage im dritten Spiel: Fehlstart für Magath und Fulham
Schaaf hat Verständnis für verärgerten Meier
Thomas Schaaf über Alex Meier
"Ich erwarte, dass er unzufrieden ist"
Sami Khedira kam bei Real Madrid nach dem WM-Titel noch nicht zum Zug
1. Bundesliga
FC Bayern: Beckenbauer empfiehlt Khedira-Verpflichtung
Hans-Joachim Watzke kann sich über neue Investoren freuen
1. Bundesliga
Handelsblatt: Kapitalerhöhung soll BVB 110 Millionen Euro einbringen
Max Verstappen war in der letzten Saison noch in der Formel 3 aktiv
Formel 1
Wolff: Verstappen geraten, zu Red Bull zu gehen