Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 2. Bundesliga St. Pauli verpasst Sieg gegen Bochum

St.-Pauli-Fans warten diesmal vergeblich auf einen Sieg am Millerntor. Die Hanseaten mussten sich beim Montagsspiel der 2. Bundesliga mit einem 1:1 gegen den VfL Bochum zufrieden geben.

Der FC St. Pauli hat bei seiner Aufholjagd in der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Am Montag mussten sich die Hanseaten im Heimspiel gegen den VfL Bochum mit einem 1:1 (1:0) begnügen und verpassten ihren fest eingeplanten dritten Sieg in Serie. Vor 20.788 Besuchern am diesmal nicht ausverkauften Millerntor brachte Daniel Ginczek (16. Minute) die St. Paulianer in Führung. Christoph Dabrowski (55.) schaffte aber den nicht einmal unverdienten Ausgleich zum wichtigen Punktgewinn für den abstiegsbedrohten VfL. Bochum wartet nun allerdings schon seit neun Partien auf einen Dreier.

"Ich denke, dass wir die bessere Mannschaft waren heute. Wichtig ist, dass wir in der Serie dringeblieben sind. Jetzt heißt es Mund abputzen und weiter geht's", sagte St. Paulis Trainer Michael Frontzeck, dessen Team nun als Tabellenelfter vier Zähler vor dem Vfl (14.) rangiert. Auch sein Bochumer Kollege Karsten Neitzel war nicht unzufrieden: "Wir haben uns den Punkt nicht nur erkämpft, sondern erspielt. Auch wenn etwas Glück dabei war."

Trotz des Fehlens mehrerer verletzter Leistungsträger übernahmen die Gastgeber gleich das Kommando und lagen durch Saisontor Nummer fünf des Ex-Bochumers Ginczek früh vorn. Danach kam der VfL besser ins Spiel, bei der besten Chance konnte Yusuke Tasaka aber FC-Keeper Philipp Tschauner nicht überwinden (36.). Nach dem Wechsel wurden die Hausherren für ihre mittlerweile zu passive Spielweise bestraft, als Dabrowski mit dem Rücken Iaschwilis Freistoß ins Netz verlängerte. Erst jetzt drängte wieder St. Pauli, konnte aber durch die starken Ginczek (59./73.) und Fin Bartels (64.) beste Chancen nicht nutzen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Das Team um Robert Lewandowski (M) geht mit Respekt aber ohne Furcht in das Spiel gegen den Weltmeister. Foto: Bartlomiej Zborowski
Fußball
"Wir fürchten uns nicht" - Polen optimistisch
Islands Team könnte sich einen Traum erfüllen und mit zwei Siegen die EM-Qualifikation schaffen. Foto: Robin van Lonkhuijsen
Zum Greifen nah
7 Teams können schon EM-Tickets lösen
Lewis Hamilton und Nico Rosberg eilen den Ferrari-Piloten meist voraus.
Formel 1
Mercedes Favorit beim Ferrari-Heimrennen
Der FC Ostelbien Dornburg hat nun auch keine Spiel- und Trainingsstätte mehr. Foto: Jens Wolf
Vertrag gekündigt
FC Ostelbien nun ohne Fußballplatz
Ja-Cheol Koo soll beim FC Augsburg für einen Aufschwung sorgen. Foto: Fredrik von Erichsen
Fußball
"Top-Profi" Koo soll FCA zum Aufschwung verhelfen
Kevin De Bruyne war der aktuell teuerste Einkauf der englischen Liga.
Milliarden-Monopoly
Premier League stellt irren Transfer-Rekord auf
Christian Lell spielt nun in der Kreisliga. Foto: Peter Steffen
Fußball
Lell setzt Karriere in Kreisklasse fort
Florian Mayer hatte seine Erstrundenpartie wegen Erschöpfung bei Temperaturen von 31 Grad Celsius abbrechen müssen.
Krämpfe und Schmerzen
Rekord-Aufgabewelle bei den US Open
Reiss Stenson wird wohl das nächste Mal etwas genauer auf den Spielplan schauen.
Böse Überraschung vor dem Anpfiff
Warum ganz England über diesen Fußballfan lacht
Michel Platini ist Favorit auf die Blatter-Nachfolge
Odegbami will antreten
Konkurrenz für Platini bei der Fifa-Wahl
Die Commonwealth Games werden 2022 in Durban ausgetragen.
Zuschlag für Durban
Commonwealth Games erstmals in Afrika
Bayern-Sportdirektor Matthias Sammer (l) mahnt bei der Verletzung von Franck Ribéry Geduld an. Foto: Andreas Gebert
Fußball
Ribéry-Rückkehr trotz "Besserung" nicht absehbar
Horst Hrubesch stellt sich auf neue Charaktere ein. Foto: Thomas Eisenhuth
DFB-Trainer Hrubesch
"Bin sehr gespannt auf das neue Team"
Philipp Kohlschreiber musste gegen Alexander Zverev über fünf Sätze gehen.
US Open
Kohlschreiber und Petkovic weiter
Andrea Petkovic hat bei den US Open die nächste Runde erreicht
Tennis
US Open: Pektovic kämpft sich weiter
Carina Witthöft ist bei den US Open ausgeschieden
Tennis
Witthöft bei US Open ausgeschieden
Roger Federer ist in New York ohne Mühe in die zweite Runde eingezogen
Tennis
Federer ohne Mühe weiter
Galatasaray hat den Transfer von Kevin Großkreutz bestätigt
Fußball International
Galatasaray vermeldet Großkreutz-Transfer
Kevin Großkreutz
Wechsel vom BVB
Galatasaray stellt Kevin Großkreutz vor
Annika Beck ist bereits bei den US Open ausgeschieden
Tennis
US Open: Beck scheitert in der ersten Runde
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus
Auftakt beim Afrika-Cup
Gastgeber im Glück
Kohlschreiber
Kohlschreiber und Lisicki raus
Australian Open nun ohne deutsche Beteiligung
Bundesliga-Transfers
Ein Keeper für Magath, ein Spielmacher für Doll
Lothar Matthäus
Matthäus-Mission?
Iran will deutschen Trainer
Afrika-Cup
Ein Hamburger trifft doppelt
williams
Williams-Schwestern raus
Auch Venus scheitert im Viertelfinale
Hens in Bedrängnis
Deutschland muss zittern
EM-Niederlage gegen Frankreich
Frauenfußball-WM
Geschenke vom Kaiser
verner
Eiskunstlauf-EM
Thomas Verner gewinnt in Zagreb