Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 2. Bundesliga St. Pauli verpasst Sieg gegen Bochum

St.-Pauli-Fans warten diesmal vergeblich auf einen Sieg am Millerntor. Die Hanseaten mussten sich beim Montagsspiel der 2. Bundesliga mit einem 1:1 gegen den VfL Bochum zufrieden geben.

Der FC St. Pauli hat bei seiner Aufholjagd in der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Am Montag mussten sich die Hanseaten im Heimspiel gegen den VfL Bochum mit einem 1:1 (1:0) begnügen und verpassten ihren fest eingeplanten dritten Sieg in Serie. Vor 20.788 Besuchern am diesmal nicht ausverkauften Millerntor brachte Daniel Ginczek (16. Minute) die St. Paulianer in Führung. Christoph Dabrowski (55.) schaffte aber den nicht einmal unverdienten Ausgleich zum wichtigen Punktgewinn für den abstiegsbedrohten VfL. Bochum wartet nun allerdings schon seit neun Partien auf einen Dreier.

"Ich denke, dass wir die bessere Mannschaft waren heute. Wichtig ist, dass wir in der Serie dringeblieben sind. Jetzt heißt es Mund abputzen und weiter geht's", sagte St. Paulis Trainer Michael Frontzeck, dessen Team nun als Tabellenelfter vier Zähler vor dem Vfl (14.) rangiert. Auch sein Bochumer Kollege Karsten Neitzel war nicht unzufrieden: "Wir haben uns den Punkt nicht nur erkämpft, sondern erspielt. Auch wenn etwas Glück dabei war."

Trotz des Fehlens mehrerer verletzter Leistungsträger übernahmen die Gastgeber gleich das Kommando und lagen durch Saisontor Nummer fünf des Ex-Bochumers Ginczek früh vorn. Danach kam der VfL besser ins Spiel, bei der besten Chance konnte Yusuke Tasaka aber FC-Keeper Philipp Tschauner nicht überwinden (36.). Nach dem Wechsel wurden die Hausherren für ihre mittlerweile zu passive Spielweise bestraft, als Dabrowski mit dem Rücken Iaschwilis Freistoß ins Netz verlängerte. Erst jetzt drängte wieder St. Pauli, konnte aber durch die starken Ginczek (59./73.) und Fin Bartels (64.) beste Chancen nicht nutzen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Jürgen Brähmer verteidigt seinen WBA-Titel gegen Pawel Glazewski
Boxen
Weltmeister Brähmer boxt gegen Glazewski
Gunda Niemann-Stirnemann hat keine Ambitionen, Bundestrainerin zu werden
Sport
Niemann-Stirnemann: 'Cheftrainer ist ein Bürojob'
Peter Lim ist der neue Besitzer des FC Valencia, bei dem Shkodran Mustafi (r.) unter Vertrag steht
Fußball International
Lim neuer Besitzer des FC Valencia
Juan Cuadrado hat sich langfristig an den AC Florenz gebunden
Fußball International
Cuadrado verlängert beim AC Florenz
Timo Hildebrand wollte kein neues Abenteuer starten
1. Bundesliga
Hildebrand: 'Wollte nicht mehr alles machen'
Sebastien Ogier führt weiterhin bei der Rallye Spanien
Sport
Rallye: Ogier in Spanien weiter auf Titelkurs
Riesch (l.) nennt Vonns Ehrgeiz als Grund für Zerwürfnis
Maria Höfl-Riesch
Lindsey Vonns Ehrgeiz Grund für Zerwürfnis
Martin Kind macht sich trotz der schlechten Ergebnisse keine Sorgen
Hannovers Boss Martin Kind
"Ich mache mir noch keine Sorgen"
Gerard Pique hat vor dem Clasico gute Laune und scherzt mit Luiz Suarez
Vor dem Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona
"Beiß mich nicht"
Bishop ist nach beleidigendem Tweet entlassen worden
Ted Bishop
US-Golf-Chef nach beleidigendem Tweet entlassen
Die Zukunft von Robin Dutt ist ungewisser denn je
Robin Dutt weiter bei Werder Bremen im Amt
"Wir haben beschissen gespielt"
Roger Schmidt ist von Schalkes Kyriakos Papadopoulos angetan
1. Bundesliga
Schmidt ist begeistert von Papadopoulos
Alexander Povetkin darf nach seinem Erfolg auf einen WM-Fight hoffen
Boxen
Povetkin wieder im Geschäft
Caroline Masson hat Chancen auf den Sieg
Golf
Masson spielt weiter um den Sieg mit
Marcel Kittel kann sich über seinen Sieg in Japan freuen
Radsport
Kittel gewinnt Kriterium in Saitama vor Sagan
Serena Willams steht beim WTA-Saisonfinale im Endspiel
Tennis
Williams in Singapur im Endspiel
Viktoria Rebensburg erlebte einen schwachen Start
Sport
Rebensburg wird Sechste, geteilter Platz eins
Stefan Bradl startet in Sepang von Rang vier
Motorsport
Bradl startet in Sepang von Platz vier
Ted Bishop muss das Feld räumen
Golf
Ted Bishop nach beleidigendem Tweet über Ian Poulter entlassen
Deutsche Fallschirmspringer haben einen neuen Weltrekord aufgestellt
Mehr Sport
Deutschen Fallschirmspringern gelingt Weltrekord-Formation
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich