Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 2. Bundesliga Bochum ballert - Dynamo zittert

Mit so einem Sieg geht man gerne in die spielfreie Zeit: Während Bochum im Abstiegskampf der Befreiungsschlag gelingt, müssen Jahn und Dynamo zittern. Aber Tore satt!

Der VfL Bochum hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein wenig Luft verschafft. Der Revierclub bezwang den SC Paderborn mit 4:0 (2:0) und hat mit 20 Punkten fünf Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Vor 10 000 Zuschauern im Rewirpower-Stadion erzielten Mirkan Aydin (17./72.), Leon Goretzka (40.) und Kevin Scheidhauer (80.) die Treffer zum höchsten Saisonsieg für die Gastgeber. Die seit fünf Spielen sieglosen Paderborner rutschen mit 23 Punkten immer tiefer in die Abstiegszone.

Aydin, der schon vergangene Woche in Dresden traf, eröffnete mit einem Kopfball aus fünf Metern den Torreigen für die Gastgeber. Noch vor der Pause gelang Goretzka ebenfalls im Anschluss an einen Eckball per Kopf das 2:0 und damit die Vorentscheidung. Paderborn hatte bis dahin lediglich durch Mario Vrancic eine gute Möglichkeit. Den Schlusspunkt setzten erneut Aydin mit seinem dritten Saisontreffer und der eingewechselte Scheidhauer.

Der TSV 1860 München verpasste indes den möglichen Sprung auf Tabellenplatz vier in der 2. Fußball-Bundesliga. Die "Löwen" kamen gegen Dynamo Dresden nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und konnten die Niederlagen der Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern und Energie Cottbus damit nicht nutzen. Im Abstiegskampf feierte der MSV Duisburg nach einem zwischenzeitlichen Rückstand noch einen 4:2 (0:2)-Erfolg gegen Schlusslicht Jahn Regensburg, der VfL Bochum besiegte den SC Paderborn mit 4:0 (2:0). Tabellenführer ist zumindest noch bis zum Montag Hertha BSC, Eintracht Braunschweig kann mit drei Punkten gegen Union Berlin aber wieder vorbeiziehen.

Die Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg und Jahn Regensburg haben ihre Serien fortgesetzt. Gastgeber Duisburg gelang nach einem Zwei-Tore-Rückstand noch ein 4:2 (0:2) gegen die Bayern und damit der dritte Sieg nacheinander. Aufsteiger Regensburg ist nun schon seit elf Spielen ohne dreifachen Punktgewinn und bleibt mit 13 Punkten Tabellenletzter. Der MSV geht mit 21 Zählern in die Winterpause.

Vor 10 741 Zuschauern trafen für den MSV Goran Sukalo (52. Minute), Ranisav Jovanovic (62.), Sören Brandy (63.) und Daniel Brosinski (88.). Die Gäste führten durch Francky Sembolo (11. Minute) und André Laurito (40.) bis zur Halbzeit mit 2:0.

Für den ehemaligen Erstligisten Duisburg gab es eine weitere positive Nachricht. Nach Angaben von Geschäftsführer Roland Kentsch ist die bedrohliche finanzielle Lage vorerst bereinigt, die Liquiditätslücke sei geschlossen und die Saison damit gesichert.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Sepp Blatter ist technischen Hilfsmitteln gegenüber aufgeschlossen und führte schon die Torlinientechnologie ein
Fußball International
Medien: Blatter unterstützt Videobeweis-Tests in Italien
Die Walter Tigers Tübingen feierten ihren ersten Saisonsieg in der BBL
Basketball
Erster Saisonsieg für Tübingen
Viktoria Rebensburg gilt als neue Chefin im Team des DSV
Sport
Neubeginn nach 'Gold-Marie'
Dennis Mast (l.) war einer der Torschützen für die Arminia beim 3:0 über Erfurt
3. Liga
Bielefeld sichert sich vorerst die Tabellenspitze
Mbulaeni Mulaudzi ist im Alter von nur 34 Jahren tödlich verunglückt
Leichtathletik
Südafrikas Läuferstar Mulaudzi stirbt bei Autounfall
Ob Marcus Ericsson beim Grand Prix der USA startet,ist noch unklar.
Caterham F1 Team
Investor trennt sich vom englischen Krisenstall
Robin Dutt könnte seinen Trainerjob bei Werder Bremen los sein.
Bremen verliert auch gegen Köln
Robin Dutt vor dem Rauswurf bei Werder
Leipzigs Torwart Fabio Coltorti (li.) riskiert hier Kopf und Kragen gegen Simon Terodde.
2. Bundesliga
RB Leipzig obenauf - Schützenfest in Fürth
Europameister Dimitrij Ovtcharov freut sich auf das Duell mit den starken Chinesen
Mehr Sport
Ovtcharov und Boll beim Düsseldorfer Weltcup gegen 'zwei Riesen'
Bert van Marwijk könnte demnächst als Nationaltrainer Rumäniens anheuern
Fußball International
Medien: Van Marwijk Kandidat als Nationaltrainer Rumäniens
Benjamin Becker scheitert im Viertelfinale an Ivo Karlovic
Tennis
Becker scheitert in Basel an Karlovic
Ausgelöst durch eine mit einer albanischen Nationalflagge behängten Drohne kam es zu einer ordentlichen Rauferei auf dem Rasen beim EM-Qualispiel zwischen Serbien und Albanien.
Nach Skandalspiel Serbien vs. Albanien
Ein Urteil, das kein Mensch versteht
Für Bastian Schweinsteiger (r.) reicht es derzeit nur für leichtes Training und Sponsorentermine
1. Bundesliga
Schweinsteiger macht Fortschritte: 'Es wird besser'
Die UEFA ermittelt wegen möglichem Wettbetrugs zwischen Daugava Daugavpils und IF Elfsborg
Fußball International
Möglicher Wettbetrug: UEFA-Ermittlungen gegen Daugavpils
Dennis Diekmeier kann gegen Hertha nicht mitspielen
1. Bundesliga
HSV ohne Diekmeier und Jiracek
Paul Biedermann startet mit Platz vier in die Winter-Saison
Schwimmen
Biedermann startet als Vierter in die Kurzbahn-Saison
Ronny Philip wird dem FC Augsburg wochenlang fehlen
1. Bundesliga
Augsburg mehrere Wochen ohne Philp
Der Titelgewinn war gut für die Kassen des DFB.
Nach WM-Triumph
DFB mit mehr Überschuss als erwartet
Heidel sieht Wolfsburg finanziell stärker als Bayern.
Dank VW-Geldern
Heidel sieht Wolfsburg vor den Bayern
Guardiola ruft die Wochen der Wahrheit aus.
FC Bayern München
Pep Guardiola ruft Wochen der Wahrheit aus
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich