Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 2. Bundesliga Bochum ballert - Dynamo zittert

Mit so einem Sieg geht man gerne in die spielfreie Zeit: Während Bochum im Abstiegskampf der Befreiungsschlag gelingt, müssen Jahn und Dynamo zittern. Aber Tore satt!

Der VfL Bochum hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein wenig Luft verschafft. Der Revierclub bezwang den SC Paderborn mit 4:0 (2:0) und hat mit 20 Punkten fünf Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Vor 10 000 Zuschauern im Rewirpower-Stadion erzielten Mirkan Aydin (17./72.), Leon Goretzka (40.) und Kevin Scheidhauer (80.) die Treffer zum höchsten Saisonsieg für die Gastgeber. Die seit fünf Spielen sieglosen Paderborner rutschen mit 23 Punkten immer tiefer in die Abstiegszone.

Aydin, der schon vergangene Woche in Dresden traf, eröffnete mit einem Kopfball aus fünf Metern den Torreigen für die Gastgeber. Noch vor der Pause gelang Goretzka ebenfalls im Anschluss an einen Eckball per Kopf das 2:0 und damit die Vorentscheidung. Paderborn hatte bis dahin lediglich durch Mario Vrancic eine gute Möglichkeit. Den Schlusspunkt setzten erneut Aydin mit seinem dritten Saisontreffer und der eingewechselte Scheidhauer.

Der TSV 1860 München verpasste indes den möglichen Sprung auf Tabellenplatz vier in der 2. Fußball-Bundesliga. Die "Löwen" kamen gegen Dynamo Dresden nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und konnten die Niederlagen der Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern und Energie Cottbus damit nicht nutzen. Im Abstiegskampf feierte der MSV Duisburg nach einem zwischenzeitlichen Rückstand noch einen 4:2 (0:2)-Erfolg gegen Schlusslicht Jahn Regensburg, der VfL Bochum besiegte den SC Paderborn mit 4:0 (2:0). Tabellenführer ist zumindest noch bis zum Montag Hertha BSC, Eintracht Braunschweig kann mit drei Punkten gegen Union Berlin aber wieder vorbeiziehen.

Die Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg und Jahn Regensburg haben ihre Serien fortgesetzt. Gastgeber Duisburg gelang nach einem Zwei-Tore-Rückstand noch ein 4:2 (0:2) gegen die Bayern und damit der dritte Sieg nacheinander. Aufsteiger Regensburg ist nun schon seit elf Spielen ohne dreifachen Punktgewinn und bleibt mit 13 Punkten Tabellenletzter. Der MSV geht mit 21 Zählern in die Winterpause.

Vor 10 741 Zuschauern trafen für den MSV Goran Sukalo (52. Minute), Ranisav Jovanovic (62.), Sören Brandy (63.) und Daniel Brosinski (88.). Die Gäste führten durch Francky Sembolo (11. Minute) und André Laurito (40.) bis zur Halbzeit mit 2:0.

Für den ehemaligen Erstligisten Duisburg gab es eine weitere positive Nachricht. Nach Angaben von Geschäftsführer Roland Kentsch ist die bedrohliche finanzielle Lage vorerst bereinigt, die Liquiditätslücke sei geschlossen und die Saison damit gesichert.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Patrick Franziska wird den Düsseldorfern fehlen
Mehr Sport
Tischtennis-Ass Franziska operiert und bis Ende 2014 außer Gefecht
Felix Wiedwald hütete gegen den HSV das Frankfurter Tor
1. Bundesliga
Eintracht: Wiedwald bald weg?
Matthias Bader spielt für die deutsche U-17-Nationalmannschaft
2. Bundesliga
KSC bindet Talent Bader bis 2018
Benedickt Höwedes muss weiterhin pausieren
1. Bundesliga
Höwedes-Comeback verzögert sich
Daniel Sturridge bleibt dem FC Liverpool erhalten
Fußball International
Medien: Monstervertrag für Sturridge
Tai Cheau Xuen wurde der Titel aberkannt
Mehr Sport
CAS weist Tai-Protest gegen Doping-Urteil ab
Fabian Hambüschen feierte in den vergangenen Jahren große Erfolge
Sport
Neustart nach Olympia: Hambüchen turnt nur noch in Teilzeit
Maxim Iglinski muss nun wohl einige Jahre aussetzen
Radsport
Astana-Profi Maxim Iglinski positiv gestestet
Nadine Angerer pariert wohl eher ungern auf Kunstrasen
Sport
Wegen Kunstrasen-WM: Angerer&Co. klagen gegen FIFA
Thomas Eichin sieht die aktuelle Lage kritisch
1. Bundesliga
Eichin: 'Die Lage ist gefährlich'
Haris Seferovic hat sich gut in Frankfurt eingelebt
1. Bundesliga
Seferovic: 'Schaafs Art gefällt mir'
Tim Matavz (m.) konnte bei seinem  neuen Arbeitgeber noch nicht überzeugen
1. Bundesliga
Weinzierl: 'Matavz nicht bei 100 Prozent'
Hansi Flick übernahm den Sportdirektor-Posten nach der WM
Nationalelf
DFB-Sportdirektor Flick: 'Spielphilosophie schnell umsetzen'
Lukas Podolski wechselte 2011 vom 1. FC Köln zum FC Arsenal
Fußball International
Reservist Podolski will Arsenal verlassen
Aaron Rodgers freut sich auf das Duell gegen die Vikings
NFL
Weichenstellung im Norden
Mirko Slomka besaß beim Hamburger SV noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.
Geschasster Trainer
Mirko Slomka verklagt den HSV
Dani Alves will Barcelona verlassen
Fußball International
Dani Alves verlässt Barca in Richtung England
Atsuto Uchida fühlt sich wohl in Gelsenkirchen
1. Bundesliga
Medien: Uchida vor Vertragsverlängerung
Paul Verhaegh wird am Sonntag wohl einsatzbereit sein
1. Bundesliga
Augsburg: Kapitän Verhaegh gibt Entwarnung
Andrea Petkovic scheiterte im Achtelfinale
Tennis
Peking: Kerber und Petkovic verpassen Viertelfinale
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich