Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

2. Bundesliga Duisburg: Finanziell und sportlich im Aufwärtswind

Duisburg (SID) - Finanziell gerettet, sportlich weiterhin im Aufwärtstrend: Der MSV Duisburg hat mit einem 4:2 (0:2) gegen das Schlusslicht Jahn Regensburg und seinem dritten Sieg in Folge die Chance auf den Anschluss an das Tabellenmittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga gewahrt. Während die Zebras den zweiten Heimerfolg wie eine Befreiung feierten, blieben die Gäste auch das elfte Spiel in Folge ohne Dreier.

Francky Sembolo (11.) und André Laurito (40.) hatten die Gäste vor 10.741 Zuschauern in Führung geschossen, bevor Goran Sukalo (52.), Ranisav Jovanovic (61.), Sören Brandy (63.) und Daniel Brosinski (88.) die Partie zugunsten der Zebras drehten. Der MSV vergrößerte den Abstand zu den Abstiegsplätzen auf sechs Punkte.

Für Regensburg stand Sicherheit obenan, folglich agierten die Bayern aus einer verstärkten Abwehr und nutzten ihre Chancen vor der Pause eiskalt. Zwei Torchancen nach Standardsituationen genügten für zwei Treffer. Der MSV hatte insgesamt deutlich mehr vom Spiel und kam durch Zvonko Pamic und Timo Perthel auch zu Möglichkeiten, ließ diese jedoch ungenutzt.

Erst nach dem Anschlusstreffer schöpfte der MSV neuen Mut und erhöhte den Druck. Die Regensburger vermochten sich kaum zu befreien, die Gegentreffer waren eine logische Folge. In der Schlussphase gerieten die Gastgeber noch einmal in Bedrängnis, weil sie der kraftraubenden Aufholjagd Tribut zollen mussten.

Wenige Stunden vor dem Anpfiff wurde bekannt, dass Vereinsmäzen Walter Hellmich den MSV mit einer neuerlichen Finanzspritze vor der Insolvenz bewahrt hat. "Ein Punktabzug ist damit vom Tisch, die Saison gesichert. Die Mannschaft, die sportliche Leitung, das Trainer-Team und auch zahlreiche Fans haben mich gebeten, den Verein nicht sterben zu lassen", sagte Hellmich dem SID am Sonntag.

Der Bau-Unternehmer und langjährige MSV-Präsident wird den letzten Teil einer ursprünglichen Fünf-Millionen-Lücke schließen. Mehr als vier Millionen Euro hatte der MSV Duisburg bei einer Sponsoren-Offensive hereingeholt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Patrick Hausding (li.) und Sascha Klein holten bei der Schwimm-EM in Berlin Gold.
Schwimm-EM in Berlin
Hausding/Klein verlängern goldene Serie
Patrick Hausding und Sascha Klein holen das siebte EM-Gold in Folge
Schwimmen
Synchron-Duo Hausding/Klein springt zu EM-Gold
Franz Göring beendet seine Karriere
Sport
Göring beendet Karriere
Dirk Beuchler kann sich auf Neuzugang Tomislav Huljina
Handball
Lübbecke verpflichtet Kroaten Huljina
Bayern München ist in der Spitzengruppe der finanzstärksten Vereine vertreten
1. Bundesliga
Bundesliga hinkt Europas Topklubs bei der Finanzkraft weit hinterher
Die BVB-Stars Sebastian Kehl, Dede und Roman Weidenfeller schieden 2003 gegen Brügge aus
Champions League
Sensationen, Sensationen!
Skandal um japanische Eisschnellauf-Ikone Hashimoto
Intime Foto von Seiko Hashimoto
Skandal um japanische Eisschnelllauf-Ikone
FC Liverpool gibt Angebot für Balotelli ab
22 Millionen Euro
FC Liverpool ist scharf auf Mario Balotelli
Bundesliga hinkt Topklubs bei Finanzkraft hinterher
Bei der Finanzkraft
Bundesliga hinkt Europas Topklubs weit hinterher
Cleber (l.) freut sich auf den HSV
Cleber freut sich auf Bundesliga
"HSV ist eine große Nummer"
DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig sieht noch Steigerungspotenzial für die Bundesliga
1. Bundesliga
Rettig sieht noch mehr Potenzial im Ausland
Carlo Tavecchio steht unter Rassismus-Verdacht
Fußball International
UEFA ermittelt gegen italienischen Verbandschef Tavecchio
IOC-Präsident Thomas Bach kann sich Sommerspiele in Deutschland vorstellen
Mehr Sport
Bach und van Almsick wünschen sich Olympia in Deutschland
Michael Kraus muss sich wegen versäumter Dopingkontrollen erklären
Handball
Verhandlung im Fall Kraus am 27. August
Der Nürburgring steht weiter vor einer ungewissen Zukunft
Formel 1
Nürburgring: Scheitert Capricorn?
Der THW Kiel sorgte im Trainingslager für einen Eklat
Handball
'Kämpfende Separatisten': THW Kiel wegen Paintball-Spiel am Pranger
Uwe Krupp wurde mit den Kölner Haien 2014 Vizemeister
Eishockey
Krupp vor Champions-League-Start: 'Wettbewerb längst überfällig'
Schon während der Olympischen Winterspiele war die Strecke in Sotschi zu erkennen
Formel 1
Formel 1: FIA-Lizenz für Sotschi
Nico Rosberg präsentiert sich nach der Sommerpause weiter hochmotiviert
Formel 1
Nico Rosberg fiebert Spa entgegen: 'Bereit für Rock and Roll'
Die beeindruckende Choreographie der Fans des FC Barcelona vor der Begegnung gegen Atletico Madrid im Mai dieses Jahres. Gegen Barca wurde ein Transferverbot verhängt.
Harte Sanktion
FIFA bestätigt Transferverbot gegen Barca
Perfekte Schusshaltung: Flitzer während des Spiels West Ham United gegen Tottenham Hotspur.
Irrer Premier-League-Auftakt
Flitzer schießt und Vogel scheißt
Dresdens Michael Hefele bejubelt den Treffer seines Mannschaftskollegen Nils Texeira.
Peinliche Pleite für FC Schalke 04
Drittligist Dresden wirft Schalke aus DFB-Pokal
Berichten zufolge spielt Bastian Schweinsteiger seit Monaten mit schmerzstillenden Spritzen.
Sorge um das "Knie der Nation"
Schweinsteiger hat es offenbar übertrieben
André Schürrle profitierte bei seinem Treffer zum 2:1 von einer starken Vorlage des Neuzugangs Cesc Fabregas.
Auftaktsieg für Chelsea
Schürrle kann nur schön
Martin Ødegaard wird von sämtlichen Top-Klubs dieser Welt gejagt.
Mit 15 Jahren Fußball-Nationalspieler
Dieses Talent jagt die ganze Welt
Münchens David Alaba (r.) jubelt mit Philipp Lahm, Xherdan Shaqiri und Jerome Boateng (v.l.n.r.) über seinen Treffer zum 0:3
DFB-Pokal
Bayern fertigen Münster ab
"Für alle Fragen gute Lösungen": Noch hat Bundestrainer Joachim Löw nicht verraten. wer neuer DFB-Kapitän wird.
DFB-Team im Umbruch
Diese zwei Entscheidungen muss Löw treffen
Pierre-Michel Lasogga (dunkles Trikot) glücklos gegen den Cottbuser Torwart Kevin Müller.
DFB-Pokal
HSV entgeht nur knapp einer Blamage
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist von der Reus-Posse nur noch genervt.
BVB-Boss hat genug vom Reus-Zirkus
"Das nervt!"
Die Mexikanerin Vanessa Huppenkothen wurde in mehreren Umfragen zur schönsten WM-Reporterin gewählt.
DFB-Pokal
Das "schönste Gesicht der WM" lost die zweite Runde
Christoph Kramer will nicht nach Leverkusen - dabei hat er einen bestehenden Vertrag bei Bayer.
Nationalspieler gibt Geheimnis preis
Deshalb will Christoph Kramer nicht nach Leverkusen
Luis Suarez war für rund 80 Millionen Euro vom FC Liverpool nach Barcelona gekommen, ist nach seiner Beiß-Attacke bei der WM für Pflichtspiele aber noch bis zum 24. Oktober gesperrt.
FC Barcelona
Luis Suarez debütiert, aber Neymar trifft
Andre Lotterer steht offenbar vor seinem Debüt in der Formel 1
Formel 1
Medien: Deutscher vor F1-Debüt in Spa
Möldner-Schmidt sorgt in Zürich für eine Überraschung
Gold über 3000-Meter-Hindernis
Antje Möldner-Schmidt schafft EM-Wunder
Max Verstappen hat sich in der Formel 1 hohe Ziele gesetzt
Formel 1
Wunderkind Max Verstappen: 'Weltmeister werden'
Auch in dieser Saison spielt Weltmeister Christoph Kramer auf Leihbasis bei Borussia Mönchengladbach.
"Manchmal wie Menschenhandel"
Rudi Völler rügt Christoph Kramer
Möglicher Ersatz Martínez: Mehdi Benatia
Marokkaner im Visier
Bayern München scharf auf Roma-Verteidiger
Würde Reus gerne in München sehen: Franz Beckenbauer
Beckenbauer befeuert Gerüchte
"Ich kann mir Marco Reus gut in München vorstellen"
Christoph Kramer hat sich im Streit um seine Zukunft erneut zu Wort gemeldet
1. Bundesliga
Kramer legt nach: 'Niemand kann mich zwingen'
Olufemi Smith von Paloma und Hoffenheims Eugen Polanski (l.) kämpfen um den Ball
DFB-Pokal
Hoffenheim nimmt Paloma auseinander