Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

2. Bundesliga Dresden bei 1860 München mit Teilerfolg

München (SID) - Auch nach der Entlassung von Ralf Loose steckt Dynamo Dresden tief im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga. Die Sachsen kamen mit Sportdirektor Steffen Menze an der Seitenlinie bei 1860 München zu einem leistungsgerechten 1:1 (0:0). Nach nunmehr fünf Spielen ohne Sieg geht Dynamo auf dem Relegationsplatz in die Winterpause.

Für Dresden hatte der Senegalese Cheikh Gueye in der 61. Minute vor 22.200 Zuschauern die Führung erzielt. In der 80. Minute glich 1860-Verteidiger Guillermo Vallori per Kopf nach einem Eckball aus.

Die Löwen, die seit fünf Spielen nicht mehr verloren, in dieser Zeit aber auch nur einmal gewonnen haben, haben damit wiederum kaum Boden zu den Aufstiegsrängen gut gemacht. Dennoch wird Trainer Alexander Schmidt auch nach der Winterpause in der Verantwortung bleiben. 1860-Präsident Dieter Schneider sprach ihm am Rande des Spiels das Vertrauen aus. "Es ist super, wenn er weitermachen darf", sagte der gesperrte Torjäger Benjamin Lauth bei Sky.

Für Dresden geht eine schwarze Woche wenigstens mit einem Teilerfolg zu Ende. Nach der Trennung von Loose hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Verein wegen wiederholter Fanausschreitungen mit einem Pokal-Ausschluss belegt. Dynamo will am Montag über eine mögliche Berufung vor dem DFB-Bundesgericht entscheiden.

Dresden konzentrierte sich zunächst weitgehend auf eine stabile defensive Grundordnung gegen optisch überlegene Münchner, die jedoch kaum zwingend vor das Tor von Dynamo-Keeper Benjamin Kirsten kamen. In einer lange zähen Begegnung hatte Dresdens Angreifer Mickael Poté in der 43. Minute die erste große Chance, verfehlte aber per Kopf. Fast im Gegenzug scheiterte dann Sebastian Maier (44.) mit einem Direktschuss an Kirsten.

Auch nach dem Wechsel blieb das Spiel niveauarm. 1860 mühte sich, Dynamo konterte - und war dabei das gefährlichere Team. Bei Gueyes Treffer verlor Münchens Deckung die Orientierung und ließ sich ausmanövrieren. Immerhin verhinderte Vallori noch die Niederlage.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Jürgen Klopp ist mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden
Champions League
Klopp: 'Ich habe keine Perfektion erwartet'
Marco Huck ist der amtierende Weltmeister im Cruisergewicht
Boxen
Weltmeister Huck verlässt Sauerland
Hakan Calhanoglu (r.) sorgte mit seinem 3:1 für die Entscheidung
Champions League
Bayer wieder im Rennen um das Achtelfinale
Adrian Ramos (r.) traf zwei Mal gegen Anderlecht und entschied so das Spiel
Champions League
BVB-Sieg als Balsam auf die Bundesliga-Wunden
FC Arsenal
Champions League
Arsenal beeindruckt gegen Galatasaray
Der Leverkusener Stefan Reinartz und Eduardo Salvio von Benfica Lissabon kämpfen um den Ball
Champions League
Leverkusen watscht harmlose Portugiesen ab
BVB-Kicker Adrian Ramos lässt sich nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Anderlecht feiern.
Champions League
Dortmund setzt den Triumphzug fort
Michael Roth und Melsungen setzten sich gegen Toulouse durch
Handball
Melsungen siegt bei Europapokal-Premiere
Die Spiele 2022 werden nicht in einem traditionellen Winterspielort stattfinden
Mehr Sport
Aus für Oslo 2022 - Keine Unterstützung durch Regierung
Manuel Torres spielt seit 2013 beim Karlsruher SC
1. Bundesliga
Torres verlängert beim KSC bis 2018
Für gewöhnlich läuft Universitario Sucre in weißen Trikots auf
Fußball International
Bolivien: Meister Sucre verliert in Stuttgart-Trikots
Rafael van der Vaart hofft auf eine schnelle Rückkehr auf den Platz
1. Bundesliga
Van der Vaart zurück im Mannschaftstraining
Rory McIlroy gewann zum zweiten Mal den Jack-Nicklaus-Award
Golf
Rory McIlroy zum Golfprofi des Jahres gewählt
Neymar kam 2013 nach Barcelona
Fußball International
Neymar-Vater: Real Madrid bot 150 Millionen Euro
Clemens Prokop ist seit 2001 Präsident des  Deutschen Leichtathletik-Verbandes
Mehr Sport
Anti-Doping-Gesetz: Für DLV-Präsident Prokop ein 'Meilenstein'
Leon Andreasen (r.) fällt gegen den FC Bayern aus
1. Bundesliga
Hannover ohne Andreasen nach München
Angelique Kerber steht im Achtelfinale beim WTA-Turnier in Peking
Tennis
Regen in Peking: Kerber-Match verschoben
Calvin Oldham ist auf der Suche nach einer Versärkung fündig geworden
Basketball
BBL: Bremerhaven holt Williamson als O'Brien-Ersatz
Nadir Ljatifi gehört demnächst zu den Cincinnati Reds
MLB
Baseball: Profivertrag für 16 Jahre alten Deutschen
Peter Knäbel freut sich auf die Herausforderung
1. Bundesliga
Knäbel startet voller Elan beim HSV: 'Müssen schneller und härter arbeiten'
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich