Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

2. Bundesliga Dresden bei 1860 München mit Teilerfolg

München (SID) - Auch nach der Entlassung von Ralf Loose steckt Dynamo Dresden tief im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga. Die Sachsen kamen mit Sportdirektor Steffen Menze an der Seitenlinie bei 1860 München zu einem leistungsgerechten 1:1 (0:0). Nach nunmehr fünf Spielen ohne Sieg geht Dynamo auf dem Relegationsplatz in die Winterpause.

Für Dresden hatte der Senegalese Cheikh Gueye in der 61. Minute vor 22.200 Zuschauern die Führung erzielt. In der 80. Minute glich 1860-Verteidiger Guillermo Vallori per Kopf nach einem Eckball aus.

Die Löwen, die seit fünf Spielen nicht mehr verloren, in dieser Zeit aber auch nur einmal gewonnen haben, haben damit wiederum kaum Boden zu den Aufstiegsrängen gut gemacht. Dennoch wird Trainer Alexander Schmidt auch nach der Winterpause in der Verantwortung bleiben. 1860-Präsident Dieter Schneider sprach ihm am Rande des Spiels das Vertrauen aus. "Es ist super, wenn er weitermachen darf", sagte der gesperrte Torjäger Benjamin Lauth bei Sky.

Für Dresden geht eine schwarze Woche wenigstens mit einem Teilerfolg zu Ende. Nach der Trennung von Loose hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Verein wegen wiederholter Fanausschreitungen mit einem Pokal-Ausschluss belegt. Dynamo will am Montag über eine mögliche Berufung vor dem DFB-Bundesgericht entscheiden.

Dresden konzentrierte sich zunächst weitgehend auf eine stabile defensive Grundordnung gegen optisch überlegene Münchner, die jedoch kaum zwingend vor das Tor von Dynamo-Keeper Benjamin Kirsten kamen. In einer lange zähen Begegnung hatte Dresdens Angreifer Mickael Poté in der 43. Minute die erste große Chance, verfehlte aber per Kopf. Fast im Gegenzug scheiterte dann Sebastian Maier (44.) mit einem Direktschuss an Kirsten.

Auch nach dem Wechsel blieb das Spiel niveauarm. 1860 mühte sich, Dynamo konterte - und war dabei das gefährlichere Team. Bei Gueyes Treffer verlor Münchens Deckung die Orientierung und ließ sich ausmanövrieren. Immerhin verhinderte Vallori noch die Niederlage.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Der FC Barcelona jubelt: Durch einen 3:2-Sieg bei Atletico ist man im Halbfinale des Pokals.
Gegen Atletico Madrid
Neymar schießt Barca ins Halbfinale
Serena Williams ist nun die älteste Australian-Open-Finalistin in der Geschichte des Profitennis.
Australian Open
Serena Williams und Maria Scharapowa im Finale
DHB-Torhüter Silvio Heinevetter (r.) war während des WM-Viertelfinales erkennbar unzufrieden mit der Leitung der Schiedsrichter.
Schiri-Verschwörung bei WM-Aus?
"Heute konnten wir nicht gewinnen"
Die Spieler von Tottenham freuen sich über den Einzug ins Finale des League Cups
Fußball International
Spurs nach unfassbaren Finish im Finale
Claudio Marchisio und Juventus Turin sind im Halbfinale der Coppa Italia
Fußball International
Joker Morata sichert Juve das Weiterkommen
Kamerun fährt nach Hause: Die Mannschaft von Volker Finke ist nach der Niederlage gegen die Elfenbeinküste ausgeschieden
Fußball International
Afrika-Cup: Finke mit Kamerun ausgeschieden, Traoré muss zittern
Caroline Masson erlebte einen schlechten Auftakt bei der US-Tour
Golf
Schwacher Saisonstart für Masson
Spanien hat in wahrlich letzter Sekunde die Dänen im Viertelfinale bezwungen
Handball
Frankreich souverän, Spanien siegt in Krimi
Minky Worden fordert einen Ausschluss Saudi-Arabiens von den olympischen Spielen
Leichtathletik
Menschenrechtlerin fordert Olympia-Ausschluss Saudi-Arabiens
Die Polen schlagen Kroatien in einem engen Spiel und stehen im Halbfinale
Handball
Polen trifft auf Katar im Halbfinale
Die Polen schlagen Kroatien in einem engen Spiel und stehen im Halbfinale
Handball
Frankreich souverän, Spanien siegt in Krimi
Diego Costa und Emre Can gerieten nach dem Tritt des Spaniers aneinander
Fußball International
Nach Tritt gegen Can: Costa droht Sperre
Cristiano Ronaldo kickt mit einem kleinen Jungen in Madrid.
Als Obdachloser verkleidet
Ronaldo verblüfft kleinen Fan
Andreas Rettig glaubt nicht, dass Borussia Dortmund absteigen wird
1. Bundesliga
Rettig glaubt an Ligaverbleib des BVB
Christian Ramirez verlässt den 1. FC Nürnberg in Richtung Bukarest
2. Bundesliga
Nürnbergs Ramirez wechselt nach Budapest
Verzweifelt: Obwohl Silvio Heinevetter im DHB-Tor eine gute Leistung bot, reicht es nicht zum Halbfinal-Einzug.
Handball-WM
Deutschland scheitert im Viertelfinale
José Mourinho  muss saftige Strafe zahlen
José Mourinho
Hohe Strafe nach seiner Verschwörungstheorie
Franco Di Santo will mit Bremen in der Liga bleiben
Franco Di Santo von Werder Bremen
"Wir werden nicht absteigen"
Kolja Pusch wechselt zum SSV Jahn Regensburg
3. Liga
Pusch wechselt nach Regensburg
Cristiano Ronaldo für zwei Spiele gesperrt
Cristiano Ronaldo
Zwei Spiele Sperre nach Rot
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Sabine Lisicki
Australian Open
Lisicki weiter im Rennen
Die deutschen Handballer siegen klar
Erster Wurf geglückt
Handballer starten erfolgreich in EM
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus