Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

2. Bundesliga Dresden bei 1860 München mit Teilerfolg

München (SID) - Auch nach der Entlassung von Ralf Loose steckt Dynamo Dresden tief im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga. Die Sachsen kamen mit Sportdirektor Steffen Menze an der Seitenlinie bei 1860 München zu einem leistungsgerechten 1:1 (0:0). Nach nunmehr fünf Spielen ohne Sieg geht Dynamo auf dem Relegationsplatz in die Winterpause.

Für Dresden hatte der Senegalese Cheikh Gueye in der 61. Minute vor 22.200 Zuschauern die Führung erzielt. In der 80. Minute glich 1860-Verteidiger Guillermo Vallori per Kopf nach einem Eckball aus.

Die Löwen, die seit fünf Spielen nicht mehr verloren, in dieser Zeit aber auch nur einmal gewonnen haben, haben damit wiederum kaum Boden zu den Aufstiegsrängen gut gemacht. Dennoch wird Trainer Alexander Schmidt auch nach der Winterpause in der Verantwortung bleiben. 1860-Präsident Dieter Schneider sprach ihm am Rande des Spiels das Vertrauen aus. "Es ist super, wenn er weitermachen darf", sagte der gesperrte Torjäger Benjamin Lauth bei Sky.

Für Dresden geht eine schwarze Woche wenigstens mit einem Teilerfolg zu Ende. Nach der Trennung von Loose hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Verein wegen wiederholter Fanausschreitungen mit einem Pokal-Ausschluss belegt. Dynamo will am Montag über eine mögliche Berufung vor dem DFB-Bundesgericht entscheiden.

Dresden konzentrierte sich zunächst weitgehend auf eine stabile defensive Grundordnung gegen optisch überlegene Münchner, die jedoch kaum zwingend vor das Tor von Dynamo-Keeper Benjamin Kirsten kamen. In einer lange zähen Begegnung hatte Dresdens Angreifer Mickael Poté in der 43. Minute die erste große Chance, verfehlte aber per Kopf. Fast im Gegenzug scheiterte dann Sebastian Maier (44.) mit einem Direktschuss an Kirsten.

Auch nach dem Wechsel blieb das Spiel niveauarm. 1860 mühte sich, Dynamo konterte - und war dabei das gefährlichere Team. Bei Gueyes Treffer verlor Münchens Deckung die Orientierung und ließ sich ausmanövrieren. Immerhin verhinderte Vallori noch die Niederlage.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Werder-Trainer Robin Dutt nach der 1:7-Pleite seines Teams bei Bayern München.
"Endspiel" für Werder Bremen
Robin Dutts letzte Chance
Die Bayern um Xabi Alonso bekommen es nach ihrer Gala in Rom mit Gladbach zu tun
1. Bundesliga
Absolutes Spitzenduell in Gladbach
Ob Marcus Ericsson beim Grand Prix der USA startet ist noch unklar
Formel 1
Investor trennt sich von Caterham
Massimo Moratti verkauft seine Anteile bei Inter
Fußball International
Moratti will letztes Aktienpaket verkaufen
Louis van Gaal und Manchester United spielen am Wochenende gegen das ungeschlagene Chelsea
Fußball International
CL-Kater und van Gaals Kuchen
Cesare Prandelli muss sich gegen erste Zweifler beweisen
Fußball International
Besiktas obenauf - Was wird aus Prandelli?
Trainer Larry Huras muss auf seinen Stürmer Martin Davidek verzichten
Eishockey
Ingolstadt vorerst ohne Stürmer Davidek
Rafael Nadal hat seine Teilnahme am ATP-Turnier in Paris abgesagt
Tennis
Nadal sagt Paris-Start ab
Maximilian Kieffer muss um die Tour-Karte für die nächste Saison bangen
Golf
Kieffer scheitert am Cut
Christian Heidel ist der Meinung, dass Wolfsburg der finanzstärkste Verein der Liga ist
1. Bundesliga
Heidel sieht Wolfsburg vor den Bayern
Daniel Siebert nimmt den Platz von Wolfgang Stark ein
1. Bundesliga
Siebert beerbt Stark
Horst Heldt findet klare Worte gegenüber den Aussagen von Kyriakos Papadopoulos
1. Bundesliga
Heldt rüffelt ausgeliehenen Papadopoulos
Sebastien Ogier konnte am zweiten Tag die Führung übernehmen
Sport
Führung für Ogier
Vor dem Clasico sind die Augen mal wieder auf Lionel Messi und Cristiano Ronaldo gerichtet
Fußball International
Debüts, Rekorde - Clasico!
Paul Pogba verlängert seinen Vertrag bei der Alten Dame
Fußball International
Perfekt: Pogba verlängert in Turin
Karsten Röwers Vertrag beim Sauerland-Boxstall wurde verlängert
Boxen
Sauerland verlängert mit Röwer
Lee Chong Wei wurde Medienberichten zu Folge positiv getestet
Sport
Malaysischer Badmintonstar Lee positiv getestet
Diese Fahne war der Auslöser für die Ausschreitungen
Fußball International
UEFA bestraft Serbien und Albanien
Kevin de Bruyne wird in dieser Saison immer besser
1. Bundesliga
'Eins mit Sternchen'
Maria Sharapova ist beim WTA-Saisonfinale ausgeschieden
Tennis
Sharapova scheitert trotz Sieg - Williams bleibt Nummer eins
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich