Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 2. Bundesliga Union Berlin träumt weiter von der Bundesliga

Nächster Erfolg für Union Berlin in der 2. Bundesliga. Zum Rückrunden-Auftakt schlugen die Hauptstädter den SV Sandhausen. Aalen und Bochum sowie Dresden und Duisburg trennten sich Unentschieden.

Union Berlin marschiert, Dynamo Dresden stagniert: Zum Auftakt des 20. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga haben die Hauptstädter Abstiegsanwärter SV Sandhausen mit 3:1 (2:0) bezwungen und den vierten Tabellenplatz erobert. Abstiegskandidat Dresden kam dagegen unter seinem neuen Coach Peter Pacult daheim gegen den MSV Duisburg nicht über ein 0:0 hinaus. Den dritten Sieg in Serie verpasste der VfL Bochum beim 2:2 (1:0) bei Neuling VfR Aalen.

Die Aufstiegsanwärter starten von Samstag an in die zweite Saisonhälfte. Spitzenreiter Eintracht Braunschweig muss beim SC Paderborn antreten. Bundesliga-Absteiger Hertha BSC spielt am Sonntag bei Schlusslicht Jahn Regensburg. Der Dritte 1. FC Kaiserslautern hat am Montag die schwere Aufgabe bei 1860 München vor sich.

Dämpfer für Aalen

Union baute in der Heimpartie gegen den Neuling auf seine Heimstärke - und die Berliner Fans durften schon bald den ersten Treffer des neuen Jahres bejubeln. Simon Terodde traf mit seinem achten Saisontor zur frühen Führung (6. Minute), Torsten Mattuschka legte noch vor der Pause per Handelfmeter nach (32.).

Neuzugang Baris Özbek machte alles klar (68.), Julian Schauerte konnte nur noch verkürzen (90.). Während die Hauptstädter nach dem dritten Heimsieg hintereinander nun an den Spitzenplätzen schnuppern, muss Sandhausen vorerst auf einem Abstiegsplatz verharren.

Einen Dämpfer zum Start in die zweite Saisonhälfte musste Aufsteiger Aalen hinnehmen. Marc Rzatkowski brachte den Pokal-Viertelfinalisten aus Bochum (25.) mit einem Hacken-Tor in Front. Cidimar glich nach der Pause (47.) aus, Leon Goretzka traf aber postwendend per Kopf (51.). Robert Lechleiter rettete Aalen immerhin das Remis (71.). Aalen verpasste den Sprung auf Platz vier.

Immerhin einen Punkt konnte Trainer Peter Pacult bei seinem Einstand bei Dynamo Dresden verbuchen. Zwar bemühten sich die Dresdner vor heimischem Publikum redlich, ihre schwarze Serie von zuletzt fünf Spielen ohne Sieg konnten sie aber nicht beenden. Die Gäste aus Duisburg mussten sich nach zuletzt drei Siegen mit nur einem Zähler begnügen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Manchester United schlug Leicester problemlos
Fußball International
Chelsea hält City auf Distanz
Der AC Florenz schaffte in Genua nur ein Remis
Fußball International
Fiorentina enttäuscht in Genua
Robert Huth wird wohl nicht mehr für Stoke City auflaufen
Fußball International
Gesperrter Huth absolviert Medizincheck in Leicester
Atletico machte in Eibar früh den Sack zu
Fußball International
Atletico siegt in Schlammschlacht von Eibar
Andre Schürrle soll noch zum VfL Wolfsburg wechseln
1. Bundesliga
Mainz kassiert eine Million bei Schürrle-Wechsel
Paul Biedermann zeigte sich in starker Form
Schwimmen
Biedermann siegt in Luxemburg
BVB-Trainer Jürgen Klopp schäumte im Abendspiel gegen Bayer Leverkusen wieder einmal ob der vergebenen Chancen.
Borussia Dortmund
Zum Jahresstart gleich wieder Letzter
Die TBBL strebt Veränderungen an
Mehr Sport
Pokal ab kommender Saison mit Final Four
Die Fürther Fans können sich auf einen Neuzugang freuen
2. Bundesliga
Fürth holt Norweger Tripic
Severin Freund verpasste mit seinen Teamkameraden den ersten Platz
Wintersport
Hattrick verpasst: DSV-Adler hinter Slowenien auf Platz zwei
Karim Benzema (M.) brillierte bei den Königlichen
Fußball International
Doppelpack Benzema! Real mühelos gegen Sociedad
Richard von Weizsäcker starb im Alter von 94 Jahren
Mehr Sport
DOSB würdigt verstorbenen Altbundespräsidenten von Weizsäcker
Marco Höger erzielte den goldenen Treffer gegen Hannover
1. Bundesliga
Höger-Treffer genügt Schalke
Durch den Siegtreffer von Marco Höger (3. v.l.) tankte Schalke gegen Hannover 96 Selbstbewusstsein für das kommende Topspiel beim FC Bayern.
Rückrundenauftakt in der Bundesliga
Schalke tankt Selbstbewusstsein - Freiburg explodiert
Nicole Schott zeigte sich zufrieden mit ihrer Leistung
Sport
Beifall von Kronprinzessin Victoria: EM-Neuling Schott Neunte
Yunus Malli und Pablo de Blasis brillierten beide gegen den SCP
1. Bundesliga
Malli und de Blasis schießen Paderborn ab
Patrick Herrmann erzielte den einzigen Treffer in Stuttgart
1. Bundesliga
Herrmann versenkt den VfB
EM-Titel für Francesco Friedrich (r.)
Zweierbob in La Plange
Francesco Friedrich erstmals Europameister
Silvio Heinevetter zeigte eine starke Leistung
Handball
Handballer machen großen Schritt Richtung Olympia 2016
Der MSV Duisburg erwischte einen guten Start in die Rückrunde
3. Liga
Duisburg nutzt Gunst der Stunde: MSV springt auf Rang zwei
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Sabine Lisicki
Australian Open
Lisicki weiter im Rennen
Die deutschen Handballer siegen klar
Erster Wurf geglückt
Handballer starten erfolgreich in EM
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus