Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Zustand kritisch Spieler-Kollaps beendet FA-Cup-Partie

Es ist angerichtet - volles Stadion, Fernsehen: Willkommen beim FA-Cup-Viertelfinale zwischen Tottenham und Bolton. Dann bricht ein Spieler zusammen. Auf dem Rasen muss er wiederbelebt werden.

Nach einem Kollaps von Bolton-Profi Fabrice Muamba ist das FA-Cup-Viertelfinale zwischen Tottenham Hotspur und Bolton Wanderers abgebrochen worden. Der in Zaire geborene 23 Jahre alte Mittelfeldspieler war kurz vor der Halbzeitpause ohne fremde Einwirkung in der Nähe des Mittelkreises zusammengebrochen. Die Rettungskräfte leiteten noch auf dem Spielfeld wiederbelebende Maßnahmen ein. Muamba wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Schiedsrichter Howard Webb brach die Partie beim Stand von 1:1 ab.

Am späten Abend war sein Zustand weiter kritisch, wie die Londoner Klinik und sein Klub in einer gemeinsamen Erklärung bekanntgaben. Muamba sei ins Herzinfarktzentrum des Krankenhauses gebracht worden, dort werde er auf der Intensivstation behandelt, hieß es weiter. "Weitere Informationen wird es zu diesem Zeitpunkt nicht geben. Wir bitten, die Privatsphäre der Familie zu respektieren", teilten Verein und Klinik mit.

"Im Namen der FA möchte ich unsere Gedanken und Gebete an diesem Abend Fabrice Muamba und seiner Familie senden", erklärte David Bernstein, Chef des englischen Fußball-Verbandes FA: "Wir stehen mit den Bolton Wanderers in Kontakt wegen des Zustandes von Fabrice und warten auf neue Meldungen." Die Spurs twitterten: "Jeder im Klub schickt ihm und seiner Familie die besten Wünsche."

Der 33-malige englische U21-Nationalspieler war 2008 für rund sechs Millionen Euro von Birmingham City nach Bolton gewechselt, für die Wanderers absolvierte er 130 Ligaspiele. Er stammt aus der Nachwuchsakademie des FC Arsenal und feierte in der Saison 2005/06 sein Debüt bei den Profis.

Am Nachmittag konnte der FC Everton in der Runde der letzten Acht sein Heimrecht nicht nutzen. Gegen den FC Sunderland kamen die Toffees nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Die Entscheidung fällt im Wiederholungsspiel in Sunderland.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Sport Videos
An Karfreitag hatte ZSKA Moskau in der Euroleague Panathinaikos Athen zu Spiel zwei der Viertelfinalserie zu Gast. Mit einer österlichen Abreibung im Gepäck dürfen die Griechen nun wieder nach Hause fahren.
Sport ZSKA vs. Panathinaikos: Ostergrüße aus Moskau!
Mit dem Unentschieden gegen den AFC Sunderland musste Manchester City einen Rückschlag im Titelrennen in der Premier League hinnehmen. Trainer Manuel Pellegrini gibt dennoch nicht auf und hofft auf die Patzer der Konkurrenz.
Sport Pelligrini: "Spielen für die nächsten 15 Punkte"
Standard Lüttich schlief in der Partie gegen Lokeren die ersten 60 Minuten und wurde von Stürmer Hamdi Harbaoui dafür bestraft. Doch ein Spiel hat ja bekanntlich 90 Minuten.
Sport Jupiler League: Harbaoui ärgert Standard Lüttich
Die Major League Soccer in den USA wird wieder erweitert. Ab 2017 wird auch in Atlanta professionell gekickt. Eigentümer ist Arthur Blank, dem auch das NFL Team Atlanta Falcons gehört.
Sport Atlanta wird ab 2017 Fußballstadt
David Moyes und Manchester United absolvieren keine erfreuliche Saison. Doch vom Unmut der Fans über den Trainer will Neuzugang Juan Mata nichts wissen. Der Spanier stützt seinen Coach und sieht die Verantwortung bei den Spielern.
Sport Mata: „Es ist trotzdem Manchester United“
Es kriselt beim FC Bayern München. Das Team von Coach Pep Guardiola ließ in den Wochen nach dem Meisterschaftsgewinn den über weite Strecken der Saison gezeigten Spielwitz vermissen. Gegen Eintracht Braunschweig will man aus der Krise - ohne sieben Stars.
Sport FC Bayern: Mit Rumpfkader aus der Krise
David Moyes reist am Sonntag mit Manchester United zu seinem alten Arbeitgeber, dem FC Everton. Sein Nachfolger, Roberto Martinez lobt im Vorfeld der Premier-League-Partie die Arbeit Moyes‘, ist sich aber auch der sportlichen Brisanz bewusst.
Sport Martinez über Moyes: "Arbeit war unglaublich"
Torwart Tim Howard hat seinen Vertrag beim FC Everton bis 2018 verlängert – und das mit 39. Eine Nachricht, die für Trainer Roberto Martinez keine Selbstverständlichkeit ist, aber ein Anlass zur Freude.
Sport Howard verlängert langfristig: "Wunderbare Neuigkeiten"
Gertjan Verbeek war überhaupt nicht mehr zu halten. Der Trainer des 1. FC Nürnberg ist völlig außer sich, weil er dem DFB 5000 Euro Strafe zahlen soll, nachdem er sich kritisch über Trainer-Kollege Christian Streich geäußert hatte.
Sport Verbeeks Wutrede: "Kann man einen tot fahren!"
Wenn der FC Schalke 04 am Sonntag in der Bundesliga auf den VfB Stuttgart trifft, gibt es viele alte Bekannte auf beiden Seiten: Bei Schalke die Ex-Stuttgarter Jens Keller und Horst Heldt, beim VfB Ex-Schalker Huub Stevens. Für beide Teams geht es aber um verdammt viel.
VfB vs. S04 Wiedersehen macht Freude?
Eintracht Braunschweig gegen den FC Bayern München: Der Tabellenletzte trifft auf den deutschen Meister. Bei allen Abstiegssorgen gesteht der sportliche Leiter der Eintracht, Marc Arnold, seinen Faible für die Münchner.
Braunschweig gegen München "Bayern-Fan" Arnold outet sich
Es ist eine fast unlösbare Aufgabe für Eintracht Braunschweig in der Bundesliga gegen den FC Bayern München. Dennoch hat der Tabellenletzte von Trainer Torsten Lieberknecht dem Triplesieger etwas voraus.
Braunschweig gegen Bayern Lieberknecht: "... haben wir Bayern voraus!"
Größer könnten die Unterschiede vor dem Aufeinandertreffen zwischen Eintracht Braunschweig und dem FC Bayern München nicht sein. Der deutsche Meister trifft auf das Schlusslicht - Coach Torsten Lieberknecht beweist Humor.
Tor gegen FCB? "Außer Davari, trau ich’s allen zu!"
Auch wenn sich der VfB Stuttgart im Tabellenkeller befindet: Schalke-Trainer Jens Keller warnt vor seinem Ex-Klub und braucht selbst jeden Punkt im Kampf um die Champions-League-Plätze.
Keller vor VfB "Alles andere als einfache Aufgabe"
Schalke-Manager Horst Heldt trifft am Sonntag auf seinen Ex-Klub VfB Stuttgart und Ex-Trainer Huub Stevens. Auch wenn Heldt auf den Klassenerhalt der Schwaben hofft - die drei Punkte will er im Kampf um die Champions-League-Plätze behalten.
Kampf um Champions-League-Plätze Ex-VfBler Heldt über Ex-Schalker Stevens: "Cool genug"
Schwergewichtsboxer Wladimir Klitschko kämpft am 26. April nicht nur um den Titel, sondern auch um den Frieden in seiner Heimat Ukraine. Der Kampf gegen Alex Leapai soll die Nation wieder vereinen.
Boxen Klitschko: "Kampf kann Ukraine vereinen!"
Am 26. April muss Wladimir Klitschko seine 4 Weltmeistertitel gegen Alex Leapai verteidigen. Der Schwergewichtsweltmeister weiß, dass sein Gegner keine Gefangenen macht.
Boxen Klitschko über Leapai: "Rohe Gewalt"
Davon kann Bundestrainer Jogi Löw wohl nur träumen: Eine mehrwöchige, konzentrierte Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Brasilien: Ganz anders sieht es da bei Deutschlands Vorrunden-Gegner USA unter Coach Jürgen Klinsmann aus.
WM 2014 Klinsmann: "WM in Brasilien - nicht zu toppen"
Im Achtelfinale der Copa Libertadores empfing die Mannschaft von The Strongest Defensor Sporting aus Uruguay. Über 70 Prozent Ballbesitz, deutlich mehr Torschüsse: Die Bolivianer ließen den Gäste keine Chance und stehen mit einem Bein im Viertelfinale.
Copa Libertadores Lehrstunde von The Strongest
Brasilianische Polizei beendet Streik Plünderungen in deutschem WM-Spielort Salvador
Das Titelrennen in der Premier League ist für den FC Arsenal gelaufen. Trainer Arsene Wenger wettert gegen die Terminierung der Arsenal-Spiele, freut sich aber erstmal auf die Rückkehr von Mesut Özil.
FC Arsenal Wenger: "Gut, Mesut wieder zu haben"
Im Gerichtsprozess um Oscar Pistorius wird es immer hitziger! Nun rügte die vorsitzende Richterin Thokozile Masipa den Staatsanwalt Gerrie Nel, nachdem dieser einen Zeugen als verantwortungslos bezeichnet hatte.
Pistorius Staatsanwalt verliert Contenance
Der Forensik-Experte Roger Dixon hätte Oscar Pistorius in dessen Mord-Prozess entlasten sollen. Stattdessen brachte Staatsanwalt Gerrie Nel den Zeugen in große Erklärungsnot - die Vorentscheidung im Fall Pistorius?
Mordprozess gegen Pistorius Herber Rückschlag für Verteidigung
Manchester City bezahlt seinen Spielern am meisten. Dahinter folgen zwei Teams aus der Major League Baseball – der FC Bayern München kommt weltweit auf Rang sieben.
Spieler-Gehälter ManCity zahlt am besten – Bayern Siebter
Schwergewichtsboxer Wladimir Klitschko kämpft am 26. April nicht nur um den Titel, sondern auch um den Frieden in seiner Heimat Ukraine. Der Kampf gegen Alex Leapai soll die Nation wieder vereinen.
Boxen Klitschko: "Kampf kann Ukraine vereinen!"
Am 26. April muss Wladimir Klitschko seine 4 Weltmeistertitel gegen Alex Leapai verteidigen. Der Schwergewichtsweltmeister weiß, dass sein Gegner keine Gefangenen macht.
Boxen Klitschko über Leapai: "Rohe Gewalt"
Am Jahrestag des Attentats auf den Boston Marathon hat es erneut einen Bombenalarm gegeben. Die Polizei stellte zwei Rucksäcke und sprengte sie. Vor einem Jahr waren drei Menschen bei einem Anschlag ums Leben gekommen.
Boston-Marathon Erneuter Bombenalarm
Ob das Pfund aus der Distanz von Ganso oder die filigrane Schönheit eines Volleys von Caio Mancha - die fünf schönsten Tore der abgelaufenen Paulista-Saison haben für jeden etwas dabei. Versprochen!
Top5 Brust, Volley - Tor des Jahres!
Die Frankfurter Eintracht hat die erste Halbzeit zu Hause gegen Hannover 96 komplett verschlafen und musste sich letztlich 2:3 geschlagen geben. Trainer Armin Veh ist es satt, der einzige zu sein, der die Abstiegsgefahr noch im Blick hat.
Eintracht Frankfurt Veh gibt zu: "Schon vorher schlechtes Gefühl"
ZSKA Moskau hatte Panathinaikos Athen im Viertelfinale der Euroleague zu Gast. Spiel eins stieg am Mittwoch in Russland - die Verlängerung musste das Duell entscheiden.
Euroleague Overtime-Krimi in Moskau
Jürgen Klopp ging einst vom FSV Mainz 05 zu Borussia Dortmund. Noch heute hält der BVB-Trainer viel von seinem Ex-Klub - und vor allem vom derzeitigen Mainzer Trainer: Thomas Tuchel.
Klopp lobt Tuchel "Könnte überall arbeiten"
Giuseppe Rossi, Sturmpartner von Mario Gomez beim AC Florenz, ist Italiens Sturmhoffnung für die Weltmeisterschaft. Laut Coach Cesare Prandelli wird vor allem die Fitness in Brasilien den Unterschied machen.
WM 2014 Prandelli hofft auf Rossi
Obwohl das Stadion noch etwas unfertig aussieht, erklären die Bauunternehmer ihre Arbeit an der Arena in Sao Paulo für beendet. Bis zur WM-Eröffnung bleibt auf jeden Fall noch einiges zu tun.
WM 2014 Halbfertiges Stadion übergeben
Jürgen Klopp spricht vor dem Duell seiner Borussia aus Dortmund in den höchsten Tönen vom kommenden Gegner FSV Mainz 05 - seinem Ex-Klub. Mit einem Sieg in der Bundesliga-Partie am Samstag kann der BVB die Qualifikation für die Champions League klar machen.
Klopp zu Mainz "Leider gut"
Oscar Pistorius' Version der Ereignisse in der Todesnacht seiner Freundin Reeva Steenkamp lassen viele Fragen offen. Rechtsexperte Julian Knight hält nun sogar eine Haftstrafe von 15 Jahren für realistisch.
Mordprozess gegen Pistorius 15 Jahre Haft sind möglich
Der FC Barcelona hat das Finale der Copa del Rey gegen Real Madrid mit 1:2 verloren. Die Chancen auf einen Titel in dieser Saison schwinden dahin. Barca-Coach Tata Martino fürchtet dennoch nicht um seinen Job.
Copa del Rey Martino: "Das ist schmerzhaft"
In der belgischen Jupiler League traf der zuletzt sieglose KRC Genk auf die Gastgeber aus Brügge. Nach einem guten Start für die Gäste war es Bennard Kumordzi, der Genk durch seinen Platzverweis einen Bärendienst erwies.
Jupiler-League Platzverweis kostet Genk drei Punkte
30.000 waren an die Anfield Road gekommen, um an die Hillsborough-Tragödie vor 25 Jahren zu erinnern, bei der 96 Menschen ums Leben kamen. Liverpool-Coach Brendan Rodgers zieht daraus seine Motivation.
Hillsborough-Katastrophe "Inspiration für alle"
Am Dienstag endete das Kreuzverhör von Staatsanwalt Gerrie Nel im Prozess Oscar Pistorius. Der wegen Mordes angeklagte Sportler bleibt dabei: Er hat seine Freundin Reeva Steenkamp nicht ermordet.
Pistorius "Ich bin nicht verantwortlich"
In der AFC Champions League standen die Torhüter im Mittelpunkt: Das Ergebnis der Partie Melbourne Victory gegen Guangzhou Evergrande sorgt für einen heißen Endspurt in der Gruppe F.
AFC CL Festival der verpassten Chancen
 
Die deutschen Tennis-Damen sind im Fed-Cup-Halbfinale in Australien dank Andrea Petkovic mit 1:0 in Führung gegangen.
Fed-Cup-Halbfinale
Petkovic bringt Deutschland in Führung
Rafael Nadal
Monte Carlo
NaRafael Nadal scheitert schon im Viertelfinale
Der Neue
Neu bei Ferrari
Der Teamchef Marco Mattiacci ist da
Fordern vollen Einsatz gegen Eintracht Braunschweig: Die Leitwölfe des FC Bayern München, Matthias Sammer und Pep Guardiola.
FC Bayern München
Guardiola fordert vollen Einsatz gegen Braunschweig
Ab Sonntag treten die Dallas Mavericks um Superstar Dirk Nowitzki in der Best-of-Seven-Serie gegen die San Antonio Spurs an.
Dirk Nowitzki vor den Playoffs
"Die Hoffnung stirbt zuletzt"
Ein Plünderer in einem Supermarkt. Nach einem Polizeistreik herrschten in Salvador da Bahía mitunter chaotische Zustände.
Tote in Salvador da Bahia
Angst und Schrecken regieren in WM-Spielort
Bundestrainer Joachim Löw muss im WM-Härtestest gegen Polen am 13. Mai wahrscheinlich auf 18 Nationalspieler verzichten.
WM-Vorbereitung wird zur Farce
Ohne 18 gegen Polen
Für die Silberpfeile läuft es in dieser Saison rund, besonders für Lewis Hamilton.
Großer Preis von China
Lewis Hamilton träumt vom Hattrick
Die Plagiate waren chinesischen Medien zufolge für den Export nach Libyen vorgesehen.
WM-Fieber beim Zoll
China beschlagnahmt 1000 illegale Pokale
Hannovers Spieler bejubeln das 1:2 mit dem Torschützen Lars Stindl (vorn r.).
1. Bundesliga
Hannover sammelt wichtige Punkte gegen Frankfurt
Michael Liendl und Erwin Hoffner von Fortuna Düsseldorf jubeln über das Tor zum 0:2.
2. Bundesliga
Düsseldorf jubelt, Dresden bangt
Fahnenspiel
"Bale war Bolt"
Real Madrid holt Pokal und hofft auf Ronaldo
Linda Bresonik (l.) hängt das DFB-Trikot in den Schrank
Mehr Fußball
Bresonik beendet DFB-Karriere
Simon Kjaer spielte drei Jahre in Wolfsburg
Fußball International
Medien: Milan und United wollen Kjaer
Chris Johnson hofft im Big Apple auf einen Neuanfang
NFL
Fix: Jets holen Chris Johnson
Dave Tippett ist zum dritten Mal mit Kanada bei einer WM
Eishockey
Kanada bei Eishockey-WM mit Tippett
Nico Hülkenberg wartet noch auf sein Gehalt
Formel 1
Hülkenberg: Streik ist kein Thema
Dilma Rousseff hat die ersten Stadien schon eröffnet
Fußball-WM in Brasilien
Rousseff priorisiert Sicherheit und verteidigt WM-Kosten
Der Einspruch von Aziz Yildirim wurde abgewiesen
Fußball International
Aziz muss endgültig ins Gefängnis
Julia Müller ist Spielführerin der DHB-Auswahl
Mehr Sport
Mülders gibt WM-Aufgebot bekannt
Nicolas Anelka
Nicolas Anelka
Wechsel zu Atletico Mineiro scheitert kurios
Schneller Abgang für Torhüter Felipe
Kurioser Platzverweis
Torhüter fliegt nach sieben Sekunden mit Rot vom Platz
Nach dem Spiel präsentierte sich BVB-Trainer Jürgen Klopp im "Finale"-Shirt.
Borussia Dortmund steht im DFB-Pokalfinale
"Wir haben Glück gehabt"
Lukas Podolski trumpfte gegen West Ham auf.
Lukas Podolski schwer in Form
Zwei Tore gegen die Krise und für Jogi
Ein Plünderer in einem Supermarkt. Nach einem Polizeistreik herrschten in Salvador da Bahía mitunter chaotische Zustände.
Tote in Salvador da Bahia
Angst und Schrecken regieren in WM-Spielort
Für die Silberpfeile läuft es in dieser Saison rund, besonders für Lewis Hamilton.
Großer Preis von China
Lewis Hamilton träumt vom Hattrick
Matthias Sammer war mit der Leistung seines Teams nicht zufrieden.
Matthias Sammer in Rage
Die Mannschaft ist "zu lieb, zu kuschelig"
Kaum ein Spieler steht derzeit so im Rampenlicht wie Toni Kroos
Real Madrid, FC Barcelona und Arsenal London
Europas Topklubs jagen Toni Kroos
"Am Samstag, den 17. Mai 2014, stehen sich im Berliner Olympiastadion Borussia Dortmund und der FC Bayern München im Finale um den DFB-Pokal gegenüber", schrieb der DFB auf seiner Website.
"Technischer Fehler"
DFB schreibt Bayern ins Pokalfinale
Mario Mandzukic traf für den FC Bayern München zum 4:1.
DFB-Pokalspiel gegen 1.FCK
FC Bayern macht Traumfinale klar
Die Plagiate waren chinesischen Medien zufolge für den Export nach Libyen vorgesehen.
WM-Fieber beim Zoll
China beschlagnahmt 1000 illegale Pokale
Aymeric Laporte ist beim FCB im Gespräch
FC Bayern
München diskutiert angeblich Laporte-Transfer
Ein Einsatz gegen Kaiserslautern kommt für Manuel Neuer zu früh
1. Bundesliga
Bayern eine Woche ohne Neuer
Berater: Kroos wird seinen Vertrag erfüllen
FC Bayern
Toni Kroos bleibt bis 2015 Münchner
Sebastian Vettel
Formel 1
Vettel bedauert Domenicali-Rücktritt
Obwohl selbst der Trainer nicht wirklich an den Finaleinzug glaubt, sollen Mohamadou Idrissou und Co. den viermaligen Meister dennoch würdig vertreten.
1. FC Kaiserslautern mit Demut gegen Bayern
"Wenn es nur so einfach wäre..."
Fahnenspiel
"Bale war Bolt"
Real Madrid holt Pokal und hofft auf Ronaldo
Toni Kroos soll seinen Vertrag erfüllen
1. Bundesliga
Berater: Kroos bis 2015 Münchner
Granit Xhaka schmorte zuletzt auf der Bank
1. Bundesliga
Xhaka erwägt Abschied aus Gladbach
Bastian Schweinsteiger wurde zuletzt von mehreren Seiten kritisiert
1. Bundesliga
Sammer: Schweinsteiger ist unverzichtbar