Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"San Iker" auf der Bank Mourinho provoziert Abgang bei Real Madrid

Polternd, lärmend, provokant - Jose Mourinho ist der wohl unangenehmste Trainer der Welt, allerdings auch erfolgreich. In dieser Saison läuft es dagegen schlecht, "The Special One" steht vor dem Aus.

Der Weihnachtsfrieden in Madrid war bereits nachhaltig gestört, da schwang sich Jose Mourinho zum Grinch auf. Das Fest der Liebe klaute Reals Coach zwar nicht, sein aktuelles Vergehen könnte allerdings kaum schlimmer sein. Zwei Tage vor Weihnachten degradierte Mourinho Madrids Säulenheiligen "San" Iker Casillas zum Bankdrücker und erklärte gewohnt überheblich, Ersatztorhüter Antonio Adan sei einfach besser als der Welt- und Europameister.

Sollte Mourinho durch die schwache Saison - nach der 2:3-Pleite beim FC Malaga hat Real 16 Punkte Rückstand auf den Erzrivalen aus Barcelona - nicht schon genug Kritiker gegen sich aufgehetzt haben, gerät der Portugiese spätestens jetzt unter Beschuss. Ganz Madrid fragt sich nun: Provoziert Mourinho seinen Abgang beim spanischen Rekordmeister?

Casillas vs. Mourinho

"The Special One" lassen solche Spekulationen naturgemäß kalt, in seinem Universum entscheidet nur er selbst über sein Schicksal. "Ich habe keinerlei Rücktrittsgedanken und fürchte auch nicht um meinen Job", ließ Mourinho wissen. Seine Mannschaft stehe voll und ganz hinter ihm. "Wenn ich spüre, dass die Spieler nicht wollen, bin ich zu ehrlich, um einen aussichtlosen Kampf zu kämpfen. Aber die Spieler wollen", sagte Mourinho. Die Frage ist nur, wie lange noch. Hinter Casillas Degradierung stecke viel mehr - ein Machtkampf, heißt es in Madrid. Bereits zu Beginn des Jahres sollen sich der viermalige Welttorhüter und sein streitbarer Trainer bekriegt haben. Nachdem sich Mourinho wiederholt mit dem FC Barcelona angelegt hatte, soll Casillas die Teamkollegen der spanischen Nationalmannschaft angerufen haben, um den Frieden zu wahren.

Das Tischtuch war zerschnitten, Mourinho erklärte öffentlich, dass auch Iker Casillas nicht unantastbar sein dürfe und forderte starke Konkurrenz für die Real-Ikone. Selbst Tim Wiese stand auf Mourinhos Zettel, den Wunsch nach einem weiteren Weltklassekeeper erfüllte ihm Präsident Florentino Perez allerdings nicht. Antonio Adan kommt aus dem Reserveteam von Real Madrid Castilla und ist als ernsthafter Konkurrent für Casillas nur schwer zu verkaufen.

Casillas überlebt alle Trainer

Mourinho versucht es dennoch und geht damit wieder einmal auf Konfrontationskurs; lärmend, stoisch, provokant - so wie es seine Art ist. Casillas ist da anders, er ist ein Mann der leisen Töne. Kein Titan, der den Stürmern alleine schon durch breite Schultern und ein grimmiges Gesicht Angst einjagt wie damals Oliver Kahn, dafür reaktionsschnell, konzentriert und beständig. Der 31-Jährige hat es nicht nötig, sich auf öffentliche Scharmützel mit Mourinho einzulassen.

So stärkte der Kapitän vor dem Spiel in Malaga seinem Trainer sogar den Rücken. "Mourinho hat ohne jeden Zweifel unsere vollste Unterstützung. Der Grund für die Gegentreffer nach Standardsituationen ist nicht etwa, dass einzelne Verteidiger schlecht spielen oder dass der Torhüter nicht rauskommt, um den Ball zu klären. Es ist die Schuld jedes einzelnen von uns", sagte Casillas, der seit 23 Jahren für Real spielt.

Sollte der Machtkampf tatsächlich eskalieren, gibt es in Madrid keinen Zweifel, wer ihn als Sieger verlässt. "San Iker" hat in seiner Laufbahn bei Real bereits 13 Trainer kommen und gehen sehen - Mourinho eingerechnet. Und der hat den stolzen Madrilenen nun auch noch das Weihnachtsfest verdorben.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Sport Videos
Sport Copa Sudamericana: Huachipato vergibt dreimal freistehend
Sport ACF CL: Doppel-Rot! Lippi stürmt auf den Platz
Sport Breitner: Wollen CL-Finale in Berlin gewinnen
Sport Weinzierl: "Riesen-Spiele für uns"
Sport Wechsel? Weinzierl: "Frage hat sich nicht gestellt"
Sport Ostrzolek, Hahn & Co. weg! Weinzierl: "Säulen verloren"
Sport HSV-Kritik? Weinzierl: "Stehe dazu"
Sport IPC EM: Favoritensiege bei den 100-Meter-Sprints
Sport Leverkusen bereit für BVB: "Ein anderes Kaliber!"
Sport Choupo-Moting: "Hannover lebt vom Konterspiel"
Sport Choupo-Moting über Pokal-Aus: "Andere Ansprüche"
Sport Einspruch abgelehnt! Barcas Transfersperre bleibt
FedEx Cup Mickelson: "Wettkampf-Form zurück"
Ryder Cup Watson: "Versuche mich zu bessern"
Sport Quali: Arsenals Ramsey-Ärger und WM-Trio-Hoffnung
Supercup Simeone: "Di Maria bester Spieler von Real!"
Sport Top5: Fallrückzieher-Traumtor von Ex-Buli-Star Antar
Sport CONCACAF CL: Elfer-Rebound bei Titelverteidiger-Pleite
Argentinien Flipper, Pike, Vollspann - Hammer-Tor!
Quali Neapels Jorginho: "Werden es schaffen"
Anhaltende Knieprobleme: Sorgen um Bayern-Star Schweinsteiger
Anhaltende Knieprobleme Sorgen um Bayern-Star Schweinsteiger
Metzelder über Khedira "Kroos hat bessere Chancen"
Rätsel Schweinsteiger Wie lange fällt er aus?
Real Madrid Metzelder: "Kroos neben James etwas untergegangen"
6:0 bei Suarez-Debüt Enrique lobt Messi und Neymar
Mourinho zu Schürrle "Fantastisches Tor"
Metzelder "Schalke holt auf, BVB greift an"
Kramer über seine Zukunft "Manchmal wie Menschenhandel"
Argentinien Pisculichi tanzt Ferrari schwindlig
Leichathletik Nackt-Jubler Mekhissi-Benabbad läuft wie "ein Krieger"
Supercup Simeone: "Gewisser Unterschied..."
Brendan Rodgers Dejan Lovren ein "echter Leader"
Hamann zu Rooney "Er muss es jetzt machen"
Spanischer Supercup Ancelotti deutet Di-Maria-Entscheidung an
Henan Jianye gegen Guangzhou R&F Eriksson sieht doppelt
Liverpool-Legende Dietmar Hamann "Beim BVB gehen Spieler über ihre Grenzen"
Liga MX Hand Gottes mit Dreierpack bestraft
Rodgers nach gelungenem Auftakt: "Brillanter Sieg"
Erwartungen an Mario Götze Hamann: "Muss nächstes Level erreichen"
 
Felix Magath erlebt einen desaströsen Saisonauftakt mit drei Niederlagen in Folge
Fußball International
Dritte Niederlage im dritten Spiel: Fehlstart für Magath und Fulham
Der FC Porto setzt sich beim OSC Lille durch
Champions League
Porto siegt in Lille - Zenit mit Mühe
Alexander Winokurow muss sich wohl vor Gericht verantworten
Radsport
Gekaufter Sieg? Winokurow laut Medien wegen Korruption angeklagt
Emir Mutapcic muss die Niederlage gegen Polen mitansehen
Basketball
Niederlage gegen Polen: Basketballer setzen EM-Ticket aufs Spiel
Zweiter
Silber auch für Heintz
Biedermann verpasst EM-Gold um zwei Hundertstelsekunden
Hans-Joachim Watzke kann sich über neue Investoren freuen
1. Bundesliga
Handelsblatt: Kapitalerhöhung soll BVB 110 Millionen Euro einbringen
Marco Reus äußert sich zu der verunglückten Werbekampagne
1. Bundesliga
Reus äußert sich zu verunglückter Werbekampagne
Paul Biedermann verpasst haarscharf Gold
Schwimmen
Biedermann verpasst Gold um 'ein halbes Streichholz' - Silber auch für Heintz
Edin Dzeko bleibt bei den Citizens
Fußball International
Manchester City verlängert mit Dzeko
Thomas Müller bleibt ein Spieler des FC Bayern München - trotz besserer Angebote ausländischer Klubs.
Geld ist offenbar nicht alles
Deshalb verzichtet Thomas Müller auf Millionen
Die Spieler vom HSV Hamburg stehen vor einer schweren Saison
Handball
Nach Beinahe-Insolvenz: HSV Hamburg schraubt Ziele herunter
Karl-Heinz Rummenigge erwartet von Mario Götze den nächsten Schritt
1. Bundesliga
Rummenigge rechnet mit Götze: 'Herzstück einer neuer Bayern-Generation'
Philipp Lahm fordert weitere Verstärkungen
1. Bundesliga
Bayern: Lahm befürwortet Verstärkungen
Diego Benaglio hört in der Nati auf
Fußball International
Wolfsburgs Keeper Benaglio tritt aus Schweizer 'Nati' zurück
Bastian Schweinsteiger hat zur Zeit wenig Grund zum Lachen
1. Bundesliga
Verletzter Schweinsteiger: 'Prognose ist schwierig'
Kevin-Prince Boateng und Klaas-Jan Huntelaar drohen den Saisonauftakt zu verpassen
1. Bundesliga
Schalker Boateng und Huntelaar beim Ligastart fraglich
Roman Kreuzigers Einspruch bleibt erfolglos
Radsport
Doping: CAS weist Einspruch von Kreuziger ab
Wladimir Klitschko will auch mit seinem nächsten Gegner Kubrat Pulew kurzen Prozess machen
Boxen
Wladimir Klitschko: 'Angst vor dem Verlieren die Hauptmotivation'
Marcelo (l.) von Hannover 96 muss drei Spiele pausieren im Pokalwettbewerb
DFB-Pokal
Drei Spiele Sperre für Hannovers Marcelo
Patrick Hausding (li.) und Sascha Klein holten bei der Schwimm-EM in Berlin Gold.
Schwimm-EM in Berlin
Hausding/Klein verlängern goldene Serie
Dresdens Michael Hefele bejubelt den Treffer seines Mannschaftskollegen Nils Texeira.
Peinliche Pleite für FC Schalke 04
Drittligist Dresden wirft Schalke aus DFB-Pokal
Berichten zufolge spielt Bastian Schweinsteiger seit Monaten mit schmerzstillenden Spritzen.
Sorge um das "Knie der Nation"
Schweinsteiger hat es offenbar übertrieben
André Schürrle profitierte bei seinem Treffer zum 2:1 von einer starken Vorlage des Neuzugangs Cesc Fabregas.
Auftaktsieg für Chelsea
Schürrle kann nur schön
Martin Ødegaard wird von sämtlichen Top-Klubs dieser Welt gejagt.
Mit 15 Jahren Fußball-Nationalspieler
Dieses Talent jagt die ganze Welt
Dietmar Hamann übt Kritik an den Bayern
Dietmar Hamann
FC Bayern München "stiftet böses Blut"
Max Verstappen im Cockpit des Motopark Dallara-Volkswagen F308. Der Formel-1-Rennstalls Toro Rosso hat sich die Dienste des Talents gesichert.
Teenager fürs Formel-1-Cockpit
Toro Rosso holt 16-jährigen Max Verstappen
Pierre-Michel Lasogga (dunkles Trikot) glücklos gegen den Cottbuser Torwart Kevin Müller.
DFB-Pokal
HSV entgeht nur knapp einer Blamage
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist von der Reus-Posse nur noch genervt.
BVB-Boss hat genug vom Reus-Zirkus
"Das nervt!"
Christoph Kramer will nicht nach Leverkusen - dabei hat er einen bestehenden Vertrag bei Bayer.
Nationalspieler gibt Geheimnis preis
Deshalb will Christoph Kramer nicht nach Leverkusen
Die Mexikanerin Vanessa Huppenkothen wurde in mehreren Umfragen zur schönsten WM-Reporterin gewählt.
DFB-Pokal
Das "schönste Gesicht der WM" lost die zweite Runde
Demba Ba
Ex-Bundesligaspieler von Hoffenheim
Demba Ba und sein unglaublicher Torschuss
Luis Suarez war für rund 80 Millionen Euro vom FC Liverpool nach Barcelona gekommen, ist nach seiner Beiß-Attacke bei der WM für Pflichtspiele aber noch bis zum 24. Oktober gesperrt.
FC Barcelona
Luis Suarez debütiert, aber Neymar trifft
Damir Kreilach (re.) von Union Berlin mit einem Tackling im Spiel gegen den 1. FC Heidenheim. Die Hauptstädter schieden gegen den Aufsteiger aus.
DFB-Pokal
Heidenheim schlägt Union - Ingolstadt mit Debakel
Andre Lotterer steht offenbar vor seinem Debüt in der Formel 1
Formel 1
Medien: Deutscher vor F1-Debüt in Spa
Max Verstappen hat sich in der Formel 1 hohe Ziele gesetzt
Formel 1
Wunderkind Max Verstappen: 'Weltmeister werden'
Heribert Bruchhagen schätzt Schaafs ruhige Art
Heribert Bruchhagen über Thomas Schaaf
"Es reicht, wenn die Stadt aufgeregt ist"
Auch in dieser Saison spielt Weltmeister Christoph Kramer auf Leihbasis bei Borussia Mönchengladbach.
"Manchmal wie Menschenhandel"
Rudi Völler rügt Christoph Kramer
Würde Reus gerne in München sehen: Franz Beckenbauer
Beckenbauer befeuert Gerüchte
"Ich kann mir Marco Reus gut in München vorstellen"
Der neue Traumsturm von Barcelona: Neymar, Suarez, Messi
Fußball International
Barca-Traumsturm komplett
Christoph Kramer hat sich im Streit um seine Zukunft erneut zu Wort gemeldet
1. Bundesliga
Kramer legt nach: 'Niemand kann mich zwingen'