Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"San Iker" auf der Bank Mourinho provoziert Abgang bei Real Madrid

Polternd, lärmend, provokant - Jose Mourinho ist der wohl unangenehmste Trainer der Welt, allerdings auch erfolgreich. In dieser Saison läuft es dagegen schlecht, "The Special One" steht vor dem Aus.

Der Weihnachtsfrieden in Madrid war bereits nachhaltig gestört, da schwang sich Jose Mourinho zum Grinch auf. Das Fest der Liebe klaute Reals Coach zwar nicht, sein aktuelles Vergehen könnte allerdings kaum schlimmer sein. Zwei Tage vor Weihnachten degradierte Mourinho Madrids Säulenheiligen "San" Iker Casillas zum Bankdrücker und erklärte gewohnt überheblich, Ersatztorhüter Antonio Adan sei einfach besser als der Welt- und Europameister.

Sollte Mourinho durch die schwache Saison - nach der 2:3-Pleite beim FC Malaga hat Real 16 Punkte Rückstand auf den Erzrivalen aus Barcelona - nicht schon genug Kritiker gegen sich aufgehetzt haben, gerät der Portugiese spätestens jetzt unter Beschuss. Ganz Madrid fragt sich nun: Provoziert Mourinho seinen Abgang beim spanischen Rekordmeister?

Casillas vs. Mourinho

"The Special One" lassen solche Spekulationen naturgemäß kalt, in seinem Universum entscheidet nur er selbst über sein Schicksal. "Ich habe keinerlei Rücktrittsgedanken und fürchte auch nicht um meinen Job", ließ Mourinho wissen. Seine Mannschaft stehe voll und ganz hinter ihm. "Wenn ich spüre, dass die Spieler nicht wollen, bin ich zu ehrlich, um einen aussichtlosen Kampf zu kämpfen. Aber die Spieler wollen", sagte Mourinho. Die Frage ist nur, wie lange noch. Hinter Casillas Degradierung stecke viel mehr - ein Machtkampf, heißt es in Madrid. Bereits zu Beginn des Jahres sollen sich der viermalige Welttorhüter und sein streitbarer Trainer bekriegt haben. Nachdem sich Mourinho wiederholt mit dem FC Barcelona angelegt hatte, soll Casillas die Teamkollegen der spanischen Nationalmannschaft angerufen haben, um den Frieden zu wahren.

Das Tischtuch war zerschnitten, Mourinho erklärte öffentlich, dass auch Iker Casillas nicht unantastbar sein dürfe und forderte starke Konkurrenz für die Real-Ikone. Selbst Tim Wiese stand auf Mourinhos Zettel, den Wunsch nach einem weiteren Weltklassekeeper erfüllte ihm Präsident Florentino Perez allerdings nicht. Antonio Adan kommt aus dem Reserveteam von Real Madrid Castilla und ist als ernsthafter Konkurrent für Casillas nur schwer zu verkaufen.

Casillas überlebt alle Trainer

Mourinho versucht es dennoch und geht damit wieder einmal auf Konfrontationskurs; lärmend, stoisch, provokant - so wie es seine Art ist. Casillas ist da anders, er ist ein Mann der leisen Töne. Kein Titan, der den Stürmern alleine schon durch breite Schultern und ein grimmiges Gesicht Angst einjagt wie damals Oliver Kahn, dafür reaktionsschnell, konzentriert und beständig. Der 31-Jährige hat es nicht nötig, sich auf öffentliche Scharmützel mit Mourinho einzulassen.

So stärkte der Kapitän vor dem Spiel in Malaga seinem Trainer sogar den Rücken. "Mourinho hat ohne jeden Zweifel unsere vollste Unterstützung. Der Grund für die Gegentreffer nach Standardsituationen ist nicht etwa, dass einzelne Verteidiger schlecht spielen oder dass der Torhüter nicht rauskommt, um den Ball zu klären. Es ist die Schuld jedes einzelnen von uns", sagte Casillas, der seit 23 Jahren für Real spielt.

Sollte der Machtkampf tatsächlich eskalieren, gibt es in Madrid keinen Zweifel, wer ihn als Sieger verlässt. "San Iker" hat in seiner Laufbahn bei Real bereits 13 Trainer kommen und gehen sehen - Mourinho eingerechnet. Und der hat den stolzen Madrilenen nun auch noch das Weihnachtsfest verdorben.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Sport Videos
Der Brasilianische Fußballverband CBF hat einen neuen Präsidenten. Nach der WM im eigenen Land wird ab 2015 Marco Polo del Nero das Amt übernehmen und erklärt, warum es eine große Herausforderung ist.
Brasilien Del Nero neuer Präsident des CBF
Michel Platini hat den Europa-League-Pokal dem Gastgeber des diesjährigen Finales in Turin übergeben. Ein bewegender Moment für den UEFA-Boss. Denn Platini weiß wie es ist, diesen Pokal zu gewinnen.
Europa League Platini: "Der Pokal liegt mir am Herzen"
Der FC Barcelona hat das Finale der Copa del Rey gegen Real Madrid mit 1:2 verloren. Die Chancen auf einen Titel in dieser Saison schwinden dahin. Barca-Coach Tata Martino fürchtet dennoch nicht um seinen Job.
Copa del Rey Martino: "Das ist schmerzhaft"
Große Party auf der Plaza de Cibeles! Real Madrid hat das Finale der Copa del Rey gegen den FC Barcelona gewonnen. Der erste Titel für Cristiano Ronaldo und Co. ist damit in der Tasche.
Copa del Rey Real-Stars feiern den Titel
Es war eine ganz enge Angelegenheit, als Emporio Armani Mailand und Maccabi Electra aus Tel Aviv zum ersten Spiel der Best-of-Five-Serie im Viertelfinale der Euroleague aufeinandertrafen.
Euroleague Maccabi siegt im Nervenkrieg von Mailand
Everton-Coach Roberto Martinez sieht die aktuelle Tabellensituation als Herausforderung und Chance zugleich. Nach der Niederlage seines Teams gegen Crystal Palace hat der Spanier gemischte Gefühle.
Evertons Dämpfer im CL-Rennen "Ergebnis tut weh"
Manchester Citys Trainer Manuel Pellegrini hat den schwachen Auftritt seiner Mannschaft beim Remis gegen Sunderland mit der Niederlage gegen Liverpool begründet, die der Mannschaft immer noch im Kopf stecke.
Premiere League Für Pellegrini "geht Liverpool nicht aus dem Kopf"
ZSKA Moskau hatte Panathinaikos Athen im Viertelfinale der Euroleague zu Gast. Spiel eins stieg am Mittwoch in Russland - die Verlängerung musste das Duell entscheiden.
Euroleague Overtime-Krimi in Moskau
Am Jahrestag des Attentats auf den Boston Marathon hat es erneut einen Bombenalarm gegeben. Die Polizei stellte zwei Rucksäcke und sprengte sie. Vor einem Jahr waren drei Menschen bei einem Anschlag ums Leben gekommen.
Boston-Marathon Erneuter Bombenalarm
Manchester City bezahlt seinen Spielern am meisten. Dahinter folgen zwei Teams aus der Major League Baseball – der FC Bayern München kommt weltweit auf Rang sieben.
Spieler-Gehälter ManCity zahlt am besten – Bayern Siebter
In der AFC Champions League standen die Torhüter im Mittelpunkt: Das Ergebnis der Partie Melbourne Victory gegen Guangzhou Evergrande sorgt für einen heißen Endspurt in der Gruppe F.
AFC CL Festival der verpassten Chancen
Ob das Pfund aus der Distanz von Ganso oder die filigrane Schönheit eines Volleys von Caio Mancha - die fünf schönsten Tore der abgelaufenen Paulista-Saison haben für jeden etwas dabei. Versprochen!
Top5 Brust, Volley - Tor des Jahres!
Vor fast einem Jahr wurde die Sprinterin Veronica Campbell-Brown positiv auf verbotene Substanzen getestet. Nun stellte sich allerdings heraus, dass gar kein Dopingvergehen vorlag. Die Probe war verunreinigt.
Doping Für Cambpell-Brown eine "Finanzielle Katastrophe"
Nicolas Anelka muss sich weiter nach einem neuen Verein umsehen. Seine Vertrags-Vereinbarung mit dem brasilianischen Verein Atletico Minero platzte. Der Präsident wirft dem Franzosen amateurhaftes Verhalten.
Atletico Mineiro "Anelka nicht professionell"
Am Dienstag endete das Kreuzverhör von Staatsanwalt Gerrie Nel im Prozess Oscar Pistorius. Der wegen Mordes angeklagte Sportler bleibt dabei: Er hat seine Freundin Reeva Steenkamp nicht ermordet.
Pistorius "Ich bin nicht verantwortlich"
Olympiacos gegen Real Madrid wird dieses Jahr definitiv nicht das Finale der Euroleague. Man traf schon in der ersten Playoff-Runde aufeinander. Die Königlichen präsentierten sich gnadenlos effizient.
Finale reloaded Olympiacos vs. Real
Bis zu seiner Verletzung war Carlos Arroyo Dreh- und Angelpunkt im Spiel von Galatasaray beim FC Barcelona in der Euroleague. Doch nach seinem Ausscheiden ging es für die Türken bergab.
Euroleague Arroyos Verletzung zu viel für Gala
Vor dem Finale der Copa del Rey gegen Real Madrid steht für den FC Barcelona viel auf dem Spiel. Um die Saison zu retten, braucht die Mannschaft von Trainer Tata Martino einen Titel.
Copa del Rey Martino: "Es gibt kein Morgen mehr"
Dank eines 3:1-Sieges und zweier Tore von Lukas Podolski gegen West Ham United manövriert sich der FC Arsenal ein bisschen aus der Krise. Arsene Wenger weiß, dass sein Team jetzt nicht nachlassen darf.
Arsene Wenger "Selbstvertrauen ist zurück"
Zdravko Kuzmanovic wechselte im Januar 2013 vom VfB Stuttgart zu Inter Mailand. Der Serbe blickt auf schöne und schwierige Zeiten beim VfB zurück und wünscht sich vor allem auf der Trainerposition Kontinuität.
Zdravko Kuzmanovic "Stuttgart sollte nicht unten stehen"
Der Ex-Schalker Orlando Engelaar erzielte das schönste Tor der A-League-Saison 2013/14 und das aus der eigenen Hälfte. Italien-Legende Alessandro del Piero zeigt seine Freistoßkünste und auch Thomas Broich hat sich eingeschmuggelt.
Top5 Ex-Schalker mit dem Tor des Jahres
Trotz der Ungewissheit wann Ilkay Gündogan wieder gesund wird, hat Borussia Dortmund den Vertrag des Nationalspielers bis 2016 verlängert. Sportdirektor Michael Zorc zeigt sich erleichtert, Gündogan selbst spricht schon von seiner Rückkehr.
Gündogan nach Verlängerung "Bauche nicht mehr lange"
Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Marathon in Boston haben Angehörige und der Bürgermeister der Stadt auf einer Trauerfeier den drei Opfern gedacht. Für den diesjährigen Marathon wurde derweil das Teilnehmerfeld vergrößert, damit auch die Athleten des vergangenen Jahrs ihr Rennen beenden können.
Boston Marathon Angehörige gedenken den Opfern
Jens van Son vom FC Eindhoven hat in der niederländischen Jupiler League seinem Team einen Bärendienst erwiesen. Nach einem Foul des Gegners Robbie Haemshout ließ die Kapitän zu einer Tätlichkeit hinreißen.
Jupiler League Eindhoven-Kapitän rastet nach Foul aus
Die 20-jährige Caroline Garcia hat im Finale des WTA-Turniers in Bogota völlig überraschend die topplatzierte Serbien Jelena Jankovic geschlagen. Die Französin feierte damit ihren ersten Triumph auf der WTA-Tour.
WTA-Turnier Garcia mit Sensation gegen Jankovic
Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Ilkay Gündogan vorzeitig um ein Jahr bis 2016 verlängert. Ein klares Statement des BVB, denn der Nationalspieler hat wegen einer Rückenverltzung seit über acht Monaten kein Spiel mehr bestritten.
Bis 2016 Gündogan verlängert beim BVB
Pachuca musste in der mexikanischen Liga MX gegen Cruz Azul die schmerzliche Erfahrung machen, dass ein Spiel eben doch nicht nach 90 Minuten vorbei ist. In der Nachspielzeit kam Michael Farfan.
Liga MX Farfan und die 91. Minute
Klarer könnten die Rollen vor dem DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern nicht verteilt sein. Der Zweitligist um Stürmer Simon Zoller will sich aber nicht bereits im Vorfeld ergeben.
Zoller vor FC Bayern München "Sind nicht umsonst im Halbfinale!"
Der VfL Wolfsburg sieht sich vor dem Halbfinal-Duell im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund selbst als Außenseiter. Dennoch wollen die Wölfe von Trainer Dieter Hecking dem wiedererstarkten BVB einige Probleme bereiten.
Halbfinal-Duell im DFB-Pokal Wölfe wollen BVB mit "offensiven Waffen" wehtun
Der 1. FC Kaiserslautern muss sich im DFB-Pokal-Halbfinale mit dem schier übermächtig wirkenden FC Bayern München messen. FCK-Trainer Kost Runjaic gibt sich im Vorfeld demonstrativ selbstbewusst.
Wunder von München? Runjaic: "Glaube daran!"
Dieter Hecking weiß genau, was den VfL Wolfsburg am Dienstag im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund erwartet. Der Coach der Niedersachsen übernimmt auf der Pressekonferenz mal schnell den Job von Jürgen Klopp.
Wer spielt? Hecking macht die BVB-Aufstellung
Marc Torrejon kennt Pep Guardiola noch aus seiner Zeit bei Espanyol Barcelona und Racing Santander. Nun tritt der Innenverteidiger mit dem 1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal-Halbfinale erneut gegen Guardiola an.
DFB-Pokal Torrejon hat schon oft gegen Pep gespielt
Für Pep Guardiola wäre es das erste Mal, er träumt vom ersten DFB-Pokal-Finale in Berlin. Dafür muss der FC Bayern München allerdings erst den 1. FC Kaiserslautern aus dem Turnier werfen.
DFB-Pokal Guardiola: "Berlin ist ein kleiner Traum"
Nach dem FC Barcelona könnte auch Manchester City mit einem Transferverbot belegt werden. Den Citizens drohen wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play der UEFA harte Strafen.
UEFA Transferverbot auch für Manchester City?
Sage und schreibe 22 olympische Medaillen kann Michael Phelps sein Eigen nennen. Nach einer zweijährigen Auszeit möchte der US-Amerikaner nun wieder ins Wasser steigen - zunächst aber nur bei einer nationalen Meisterschaft in Arizona.
Schwimmen Phelps vor Comeback
Ob das Pfund aus der Distanz von Ganso oder die filigrane Schönheit eines Volleys von Caio Mancha - die fünf schönsten Tore der abgelaufenen Paulista-Saison haben für jeden etwas dabei. Versprochen!
Top5 Brust, Volley - Tor des Jahres!
Nach den schlechten Leistungen in der bisherigen Formel-1-Saison wurden bei Ferrari erste Konsequenzen gezogen. Teamchef Stefano Domenicali erklärte mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt.
F1 Ferrari-Teamchef tritt zurück
Carlos Quintero spielt bei Santos Laguna in der mexikanischen Liga MX und ist der neue Albtraum von Club Atlante. Er traf dreimal gegen den abstiegsbedrohten Klub, bei dem nun bald die Lichter ausgehen könnten.
Liga MX Hattrick-Held schießt Atlante ab
Trotz des 1:0-Erfolges in der Premier League bei Swansea City ist der FC Chelsea nicht so richtig zufrieden. Der Co-Trainer der Blues, Steve Holland, trauert immer noch der Partie gegen Crystal Palace nach.
Chelsea London "Jeglicher Spielraum zu Nichte gemacht"
Pep Guardiola warnt sein Team vor dem DFB-Pokal-Halbfinale gegen den 1. FC Kaiserslautern. Der Trainer des FC Bayern München erinnert an die mäßigen Leistungen der drei vergangenen Spiele.
DFB-Pokal Guardiola: "... dann erreichen wir kein Finale"
 
Kaum ein Spieler steht derzeit so im Rampenlicht wie Toni Kroos
Real Madrid, FC Barcelona und Arsenal London
Europas Topklubs jagen Toni Kroos
Läuft Mame Diouf bald im Wölfe-Dress auf?
VfL Wolfsburg
Geheimtreffen mit Mame Diouf
Aymeric Laporte ist beim FCB im Gespräch
FC Bayern
München diskutiert angeblich Laporte-Transfer
Angelique Kerber steht mit dem deutschen Team im Halbfinale
Tennis
Kerber: 'Mein Herz schlägt schwarz-rot-gold'
Thorsten Fink ist seit September 2013 ohne Klub
1. Bundesliga
Frankfurt: Thorsten Fink als Notlösung?
Auch Leverkusen möchte Roger Schmidt verpflichten
1. Bundesliga
Auch Leverkusen will Schmidt
Oleg Blochin muss sich einen neuen Job suchen
Fußball International
Kiew entlässt Trainer Blochin
Niklas Landin war den Löwen ein starker Rückhalt
Handball
Die Löwen meiden das 'M-Wort'
Gegen Golden State erzielte Kevin Durant seinen Karriere-Höchstwert von 54 Punkten
NBA
Durant zum vierten Mal NBA-Topscorer
Fernando Alonso hat aktuell wenig zu lachen
Formel 1
Alonso: 'Werden nicht eine Sekunde schneller sein'
Im Lakers-Trikot wurde Odom 2011 als bester sechster Mann ausgezeichnet
NBA
Neue Chance für Odom bei den Knicks
Ivica Olic bleibt den Wölfen wohl erhalten
1. Bundesliga
Olic vor Unterschrift beim VfL
Klare Worte von Dilma Rousseff (l.)
Dilma Rousseff
Brasiliens Staatspräsidentin verteidigt WM-Kosten
MLS-Chef Don Garber verkündet Ligaexpansion
MLS expandiert
Atlanta bekommt 2017 ein Fußball-Team
Die Ausleihe von Lewis Holtby nach Fulham endet im Sommer
Fußball-WM in Brasilien
Holtby hakt WM ab: 'Muss man wohl so sagen'
Die Fans von PAOK Saloniki sind bereits häufiger negativ aufgefallen
Fußball International
Griechenland: Krawalle überschatten Pokal-Halbfinale
Knappe Niederlage für Dirk Nowitzki
Play-off-Gegner heißt San Antonio
Dirk Nowitzki verliert "Endspiel"
Kyle Palmieri bringt die Anaheim Ducks in Front
NBA
Pens zittern sich zum Sieg
Edmond Kapplani bleibt in Frankfurt
2. Bundesliga
FSV Frankfurt verlängert mit Kapllani
Ulrich Lepsch übernimmt Verantwortung für die Talfahrt
2. Bundesliga
Energie-Präsident Lepsch kündigt Rücktritt an
Nicolas Anelka
Nicolas Anelka
Wechsel zu Atletico Mineiro scheitert kurios
Nach dem Spiel präsentierte sich BVB-Trainer Jürgen Klopp im "Finale"-Shirt.
Borussia Dortmund steht im DFB-Pokalfinale
"Wir haben Glück gehabt"
Lukas Podolski trumpfte gegen West Ham auf.
Lukas Podolski schwer in Form
Zwei Tore gegen die Krise und für Jogi
Schneller Abgang für Torhüter Felipe
Kurioser Platzverweis
Torhüter fliegt nach sieben Sekunden mit Rot vom Platz
Obwohl Jürgen Klopp oft Signale von ausländischen Spitzenklubs hört, bekennt er sich selbst stets eindeutig zum BVB.
BVB-Coach auf Wunschliste
Barca will offenbar Klopp
"Das Problem, dass die Luft nach der entschiedenen Meisterschaft raus ist, kriegen wir momentan nicht in den Griff", befand Thomas Müller (r.) nach der 0:3-Pleite gegen den BVB.
Pokal-Halbfinale gegen 1. FC Kaiserslautern
Bayerns Spiel mit dem Feuer
Niemand wünscht sich den Gewinn des DFB-Pokals sehnlicher als BVB-Stürmer Robert Lewandowski: "Ich will in dieses Finale und mich mit einem Titel verabschieden".
Dortmunds letzte Chance auf einen Titel
Vorsicht, bissige Wölfe
Bayern-Trainer Pep Guardiola gestand sich nach der gewonnenen Meisterschaft Fehler ein. Er habe den Spieler nichts aufzeigen können, wofür sie gewinnen sollen.
Pep Guardiola schlägt Alarm
"So wird das nichts mit dem Triple"
Dresdens Robert Koch (l) jubelt über seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 gegen 1860 München.
Sieg gegen 1860
Dresden gelingt Befreiungsschlag
"Am Samstag, den 17. Mai 2014, stehen sich im Berliner Olympiastadion Borussia Dortmund und der FC Bayern München im Finale um den DFB-Pokal gegenüber", schrieb der DFB auf seiner Website.
"Technischer Fehler"
DFB schreibt Bayern ins Pokalfinale
Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt wechselt im Sommer ablösefrei zum FC Bayern München.
Transfer perfekt
Sebastian Rode wird offiziell Münchner
Mario Mandzukic traf für den FC Bayern München zum 4:1.
DFB-Pokalspiel gegen 1.FCK
FC Bayern macht Traumfinale klar
Cristiano Ronaldo hoffe auf ein Comeback gegen Bayern
Halbfinale in der Champions League
Ronaldo macht Doppelschichten für die Bayern
Stefano Domenicali muss sich einen neuen Job suchen.
Formel 1
Ferrari trennt sich von Teamchef Domenicali
Daniel Ricciardo konnte seine Disqualifikation nicht fassen
Formel 1
FIA-Gericht bestätigt Ricciardo-Disqualifikation
Ein Einsatz gegen Kaiserslautern kommt für Manuel Neuer zu früh
1. Bundesliga
Bayern eine Woche ohne Neuer
Berater: Kroos wird seinen Vertrag erfüllen
FC Bayern
Toni Kroos bleibt bis 2015 Münchner
Toni Kroos soll seinen Vertrag erfüllen
1. Bundesliga
Berater: Kroos bis 2015 Münchner
Obwohl selbst der Trainer nicht wirklich an den Finaleinzug glaubt, sollen Mohamadou Idrissou und Co. den viermaligen Meister dennoch würdig vertreten.
1. FC Kaiserslautern mit Demut gegen Bayern
"Wenn es nur so einfach wäre..."
Granit Xhaka schmorte zuletzt auf der Bank
1. Bundesliga
Xhaka erwägt Abschied aus Gladbach