Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

1. FC Nürnberg Wiesinger und Reutershahn folgen auf Hecking

Michael Wiesinger und Armin Reutershahn treten bei Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg als Trainergespann die Nachfolge des zum VfL Wolfsburg abgewanderten Dieter Hecking an.

Der bisherige U-23-Trainer Wiesinger und der bisherige Co-Trainer Reutershahn sollen am 3. Januar zum Trainingsauftakt offiziell im neuen Amt vorgestellt werden. Sie übernehmen in der Rückrunde 2012/13 die sportliche Verantwortung beim 1. FC Nürnberg.

"Wir haben alle Optionen intensiv geprüft und sind zu dem Entschluss gekommen, dass der Club mit dieser Konstellation die sportliche Herausforderung der Rückrunde bestreiten wird", erklärte Martin Bader, Vorstand für Sport und Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg. "Mit Michael Wiesinger und Armin Reutershahn haben wir zwei Trainer aus den eigenen Reihen, die Vertrauen und hohe Akzeptanz genießen."

Der 39-jährige Wiesinger, der am 27. Dezember seinen 40. Geburtstag feiert, wird künftig die finalen Entscheidungen treffen und fungiert laut Verein für Medien und Öffentlichkeit als Ansprechpartner. «"Michael hat eineinhalb Jahre im Nachwuchsleistungszentrum hervorragende Arbeit geleistet. Als neuer Trainer soll er neue Impulse geben", sagte Bader.

Ihm zur Seite steht Reutershahn, der seit 2009 als Assistenz-Trainer beim "Club" arbeitet. "Armin ist eine wichtige Konstante für die Mannschaft, die sie gut kennt", erläuterte Bader.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Sport Videos
Olympiacos gegen Real Madrid wird dieses Jahr definitiv nicht das Finale der Euroleague. Man traf schon in der ersten Playoff-Runde aufeinander. Die Königlichen präsentierten sich gnadenlos effizient.
Sport Olympiacos vs. Real: Finale reloaded
Bis zu seiner Verletzung war Carlos Arroyo Dreh- und Angelpunkt im Spiel von Galatasaray beim FC Barcelona in der Euroleague. Doch nach seinem Ausscheiden ging es für die Türken bergab.
Sport Arroyos Verletzung zu viel für Gala
Vor dem Finale der Copa del Rey gegen Real Madrid steht für den FC Barcelona viel auf dem Spiel. Um die Saison zu retten, braucht die Mannschaft von Trainer Tata Martino einen Titel.
Sport Martino: "Es gibt kein Morgen mehr"
Dank eines 3:1-Sieges und zweier Tore von Lukas Podolski gegen West Ham United manövriert sich der FC Arsenal ein bisschen aus der Krise. Arsene Wenger weiß, dass sein Team jetzt nicht nachlassen darf.
Arsene Wenger "Selbstvertrauen ist zurück"
Zdravko Kuzmanovic wechselte im Januar 2013 vom VfB Stuttgart zu Inter Mailand. Der Serbe blickt auf schöne und schwierige Zeiten beim VfB zurück und wünscht sich vor allem auf der Trainerposition Kontinuität.
Zdravko Kuzmanovic "Stuttgart sollte nicht unten stehen"
Obwohl das Stadion noch etwas unfertig aussieht, erklären die Bauunternehmer ihre Arbeit an der Arena in Sao Paulo für beendet. Bis zur WM-Eröffnung bleibt auf jeden Fall noch einiges zu tun.
WM 2014 Halbfertiges Stadion übergeben
Giuseppe Rossi, Sturmpartner von Mario Gomez beim AC Florenz, ist Italiens Sturmhoffnung für die Weltmeisterschaft. Laut Coach Cesare Prandelli wird vor allem die Fitness in Brasilien den Unterschied machen.
WM 2014 Prandelli hofft auf Rossi
30.000 waren an die Anfield Road gekommen, um an die Hillsborough-Tragödie vor 25 Jahren zu erinnern, bei der 96 Menschen ums Leben kamen. Liverpool-Coach Brendan Rodgers zieht daraus seine Motivation.
Hillsborough-Katastrophe "Inspiration für alle"
Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Marathon in Boston haben Angehörige und der Bürgermeister der Stadt auf einer Trauerfeier den drei Opfern gedacht. Für den diesjährigen Marathon wurde derweil das Teilnehmerfeld vergrößert, damit auch die Athleten des vergangenen Jahrs ihr Rennen beenden können.
Boston Marathon Angehörige gedenken den Opfern
Trotz der Ungewissheit wann Ilkay Gündogan wieder gesund wird, hat Borussia Dortmund den Vertrag des Nationalspielers bis 2016 verlängert. Sportdirektor Michael Zorc zeigt sich erleichtert, Gündogan selbst spricht schon von seiner Rückkehr.
Gündogan nach Verlängerung "Bauche nicht mehr lange"
Claudio Ranieri macht sich auf der Pressekonferenz vor dem Coupe-de-France-Halbfinale gegen EA Guingamp über die immer andauernde Trainer-Diskussion beim AS Monaco lustig. Dabei kommt der Franzose selbst durcheinander.
Coupe-de-France-Halbfinale Ranieri und der "Portugiese von Tottenham"
Nach dem FC Barcelona könnte auch Manchester City mit einem Transferverbot belegt werden. Den Citizens drohen wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play der UEFA harte Strafen.
UEFA Transferverbot auch für Manchester City?
Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Ilkay Gündogan vorzeitig um ein Jahr bis 2016 verlängert. Ein klares Statement des BVB, denn der Nationalspieler hat wegen einer Rückenverltzung seit über acht Monaten kein Spiel mehr bestritten.
Bis 2016 Gündogan verlängert beim BVB
Christian Martinez zeigte in der Liga-MX-Partie zwischen Toluca und Leon seine große Qualität. Der Gäste-Keeper fischte einen schon sicher im Tor geglaubten Schuss gerade noch von der Linie.
Liga MX Wunderparade in Toluca
Im AFC-Champions-League-Spiel zwischen den Yokohama F Marinos und den Jeonbuk Motors war Manabu Saito der Mann, über den alle sprachen. Sein Kracher erinnerte stark an Hakan Calhanoglu vom Hamburger SV.
AFC CL Saito-Kracher a la Calhanoglu
Nach der Niederlage gegen den FC Liverpool in der Premier League will Manchester City im Nachholspiel gegen den AFC Sunderland seine Chancen auf den Titel wahren. Coach Manuel Pelligrini vertraut seiner Mannschaft dabei voll und ganz.
Pellegrini "Team weiß, was es zu tun hat"
Am sechsten Tag im Zeugenstand musste sich Oscar Pistorius dem Kreuzverhör der Staatsanwaltschaft stellen. Dabei gab der Paralympics-Star erneut zu Protokoll, versehentlich auf seine damalige Freundin Reeva Steenkamp geschossen zu haben.
Pistorius "Nicht geschossen, um zu töten"
Laut Medienberichten soll Manchester United Toni Kross vom FC Bayern München mit einem Jahresgehalt von über 16 Millionen Euro auf die Insel locken. Die Bayern wollen ihre Strategen halten, haben die Entscheidung aber nicht in der eigenen Hand.
Kroos im Visier Mega-Angebot von United?
Das Berufungsgericht des Automobil-Weltverbandes FIA hat die Disqualifikation von Daniel Ricciardo bestätigt. Der Red-Bull-Pilot war beim Großen Preis von Australien wegen des zu hohen Spritverbrauchs von den Stewards bestraft worden.
F1 FIA bestätigt Ricciardo-Disqualifizierung
Diego Simeone würde einem Wechsel von Stürmer-Star Diego Costa zum FC Chelsea keinen Riegel vorschieben. Viel mehr arbeitet Atletico Madrid an einer möglichen Rückkehr von Fernando Torres.
Kommt Torres? Costa-Wechsel zu Chelsea "normal"
Der Ex-Schalker Orlando Engelaar erzielte das schönste Tor der A-League-Saison 2013/14 und das aus der eigenen Hälfte. Italien-Legende Alessandro del Piero zeigt seine Freistoßkünste und auch Thomas Broich hat sich eingeschmuggelt.
Top5 Ex-Schalker mit dem Tor des Jahres
Jens van Son vom FC Eindhoven hat in der niederländischen Jupiler League seinem Team einen Bärendienst erwiesen. Nach einem Foul des Gegners Robbie Haemshout ließ die Kapitän zu einer Tätlichkeit hinreißen.
Jupiler League Eindhoven-Kapitän rastet nach Foul aus
Die 20-jährige Caroline Garcia hat im Finale des WTA-Turniers in Bogota völlig überraschend die topplatzierte Serbien Jelena Jankovic geschlagen. Die Französin feierte damit ihren ersten Triumph auf der WTA-Tour.
WTA-Turnier Garcia mit Sensation gegen Jankovic
Pachuca musste in der mexikanischen Liga MX gegen Cruz Azul die schmerzliche Erfahrung machen, dass ein Spiel eben doch nicht nach 90 Minuten vorbei ist. In der Nachspielzeit kam Michael Farfan.
Liga MX Farfan und die 91. Minute
Klarer könnten die Rollen vor dem DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern nicht verteilt sein. Der Zweitligist um Stürmer Simon Zoller will sich aber nicht bereits im Vorfeld ergeben.
Zoller vor FC Bayern München "Sind nicht umsonst im Halbfinale!"
Der VfL Wolfsburg sieht sich vor dem Halbfinal-Duell im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund selbst als Außenseiter. Dennoch wollen die Wölfe von Trainer Dieter Hecking dem wiedererstarkten BVB einige Probleme bereiten.
Halbfinal-Duell im DFB-Pokal Wölfe wollen BVB mit "offensiven Waffen" wehtun
Der 1. FC Kaiserslautern muss sich im DFB-Pokal-Halbfinale mit dem schier übermächtig wirkenden FC Bayern München messen. FCK-Trainer Kost Runjaic gibt sich im Vorfeld demonstrativ selbstbewusst.
Wunder von München? Runjaic: "Glaube daran!"
Marc Torrejon kennt Pep Guardiola noch aus seiner Zeit bei Espanyol Barcelona und Racing Santander. Nun tritt der Innenverteidiger mit dem 1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal-Halbfinale erneut gegen Guardiola an.
DFB-Pokal Torrejon hat schon oft gegen Pep gespielt
Trotz der Ungewissheit wann Ilkay Gündogan wieder gesund wird, hat Borussia Dortmund den Vertrag des Nationalspielers bis 2016 verlängert. Sportdirektor Michael Zorc zeigt sich erleichtert, Gündogan selbst spricht schon von seiner Rückkehr.
Gündogan nach Verlängerung "Bauche nicht mehr lange"
Für Pep Guardiola wäre es das erste Mal, er träumt vom ersten DFB-Pokal-Finale in Berlin. Dafür muss der FC Bayern München allerdings erst den 1. FC Kaiserslautern aus dem Turnier werfen.
DFB-Pokal Guardiola: "Berlin ist ein kleiner Traum"
Sage und schreibe 22 olympische Medaillen kann Michael Phelps sein Eigen nennen. Nach einer zweijährigen Auszeit möchte der US-Amerikaner nun wieder ins Wasser steigen - zunächst aber nur bei einer nationalen Meisterschaft in Arizona.
Schwimmen Phelps vor Comeback
Carlos Quintero spielt bei Santos Laguna in der mexikanischen Liga MX und ist der neue Albtraum von Club Atlante. Er traf dreimal gegen den abstiegsbedrohten Klub, bei dem nun bald die Lichter ausgehen könnten.
Liga MX Hattrick-Held schießt Atlante ab
Pep Guardiola warnt sein Team vor dem DFB-Pokal-Halbfinale gegen den 1. FC Kaiserslautern. Der Trainer des FC Bayern München erinnert an die mäßigen Leistungen der drei vergangenen Spiele.
DFB-Pokal Guardiola: "... dann erreichen wir kein Finale"
Nach den schlechten Leistungen in der bisherigen Formel-1-Saison wurden bei Ferrari erste Konsequenzen gezogen. Teamchef Stefano Domenicali erklärte mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt.
F1 Ferrari-Teamchef tritt zurück
Trotz des 1:0-Erfolges in der Premier League bei Swansea City ist der FC Chelsea nicht so richtig zufrieden. Der Co-Trainer der Blues, Steve Holland, trauert immer noch der Partie gegen Crystal Palace nach.
Chelsea London "Jeglicher Spielraum zu Nichte gemacht"
Wie der Premier-League-Klub Swansea City nun offiziell bestätigte, kam es während des Trainings zu einem Handgemenge, in das sechs Spieler verwickelt waren. Im Abstiegskampf scheinen die Nerven blank zu liegen.
Premier League Swansea-Spieler prügeln sich beim Training
Auf den 1. FC Kaiserslautern kommt im DFB-Pokal-Halbfinale mit dem FC Bayern München eine Mammutaufgabe zu. Doch der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz zeigt sich sogar vorsichtig optimistisch.
Kuntz "Mit den Besten der Welt messen"
Zwei Tore in einem Spiel - das gab es am 6. Spieltag der Chinese Super League gleich drei Mal: Davi, Giovanni Moreno und Gao Lin gelang dieses Kunststück. Auch Zhang Xizhe und Vagner Love knipsten sehenswert.
Top5 Doppelpack-Alarm in China
Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Marathon in Boston haben Angehörige und der Bürgermeister der Stadt auf einer Trauerfeier den drei Opfern gedacht. Für den diesjährigen Marathon wurde derweil das Teilnehmerfeld vergrößert, damit auch die Athleten des vergangenen Jahrs ihr Rennen beenden können.
Boston Marathon Angehörige gedenken den Opfern
Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Ilkay Gündogan vorzeitig um ein Jahr bis 2016 verlängert. Ein klares Statement des BVB, denn der Nationalspieler hat wegen einer Rückenverltzung seit über acht Monaten kein Spiel mehr bestritten.
Bis 2016 Gündogan verlängert beim BVB
 
Thomas Kleine wechselt an die Seitenlinie
2. Bundesliga
Fürth: Kleine wird Nachwuchstrainer
Das DBB-Team hat eine machbare Gruppe erwischt
Basketball
EM-Quali: DBB-Team spielt am 24.08. in Hagen
Die Fans in Rostock bekommen auch nächste Saison Drittliga-Fußball zu sehen
3. Liga
3. Liga: Rostock bekommt Lizenz
Jubelt am Ende wieder Dresden?
2. Bundesliga
Donnerstagsspiele: Sechs-Punkte-Derby im Erzgebirge
Tyson Mulock ist fünfmaliger DEL-Meister
Eishockey
Wolfsburg verstärkt sich mit Mulock
Thomas von Heesen war von 1980 bis 1994 beim HSV aktiv
1. Bundesliga
HSVPlus stellt Aufsichtsrat vor
Berater: Kroos wird seinen Vertrag erfüllen
FC Bayern
Toni Kroos bleibt bis 2015 Münchner
Polizei nimmt 54 Personen bei Anti-WM-Demo fest
Anti-WM-Demo in São Paulo
54 Festnahmen in Brasilien
Bittere Nachrichten für Junior Malanda
1. Bundesliga
Saison-Aus für Malanda
Marius Möchel zieht es zurück zu den Ice Tigers
Eishockey
Möchel kehrt nach Nürnberg zurück
Für die Nationalelf kam Andre Hahn bisher noch nicht zum Einsatz
Fußball-WM in Brasilien
Hahn: Die WM ist das Ziel
Unter Lucien Favre spielt Gladbach endlich wieder oben mit
Fußball-WM in Brasilien
Nati-Trainerposten keine Option für Favre
Bastian Schweinsteiger wurde zuletzt von mehreren Seiten kritisiert
1. Bundesliga
Sammer: Schweinsteiger ist unverzichtbar
Sebastian Rode (l.) steht vor einem großen Umbruch
1. Bundesliga
Rode: 'Ich ziehe das ab Sommer durch'
Luca di Montezemolo ist seit 1991 Vorstandschef bei Ferrari
Formel 1
Montezemolo will sich wieder mehr einmischen
Die Armee soll in Brasilien für die nötige Sicherheit während der WM sorgen
Fußball-WM in Brasilien
54 Festnahmen in São Paulo
Gleich in seinem ersten Jahr wurde Marc Marquez Weltmeister
Motorsport
Honda lässt sich Zeit bei Márquez
Johannes Wurtz (r.) hatte sich das vermutlich anders vorgestellt
2. Bundesliga
Ärger wegen Wurtz: Fürth wehrt sich
Andrea Petkovic feierte in Charleston ihren dritten WTA-Erfolg
Tennis
Petkovic: Graf-Gratulation war 'Riesenehre'
Ein Einsatz gegen Kaiserslautern kommt für Manuel Neuer zu früh
1. Bundesliga
Bayern eine Woche ohne Neuer
Nicolas Anelka
Nicolas Anelka
Wechsel zu Atletico Mineiro scheitert kurios
Niemand wünscht sich den Gewinn des DFB-Pokals sehnlicher als BVB-Stürmer Robert Lewandowski: "Ich will in dieses Finale und mich mit einem Titel verabschieden".
Dortmunds letzte Chance auf einen Titel
Vorsicht, bissige Wölfe
Bayern-Trainer Pep Guardiola gestand sich nach der gewonnenen Meisterschaft Fehler ein. Er habe den Spieler nichts aufzeigen können, wofür sie gewinnen sollen.
Pep Guardiola schlägt Alarm
"So wird das nichts mit dem Triple"
Dresdens Robert Koch (l) jubelt über seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 gegen 1860 München.
Sieg gegen 1860
Dresden gelingt Befreiungsschlag
Herausragend beim BVB war Offensiv-Dribbler Henrikh Mchitarjan.
"Auf einer Felge nach Berlin"
BVB marschiert ins Pokalfinale
Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt wechselt im Sommer ablösefrei zum FC Bayern München.
Transfer perfekt
Sebastian Rode wird offiziell Münchner
Cristiano Ronaldo hoffe auf ein Comeback gegen Bayern
Halbfinale in der Champions League
Ronaldo macht Doppelschichten für die Bayern
Stefano Domenicali muss sich einen neuen Job suchen.
Formel 1
Ferrari trennt sich von Teamchef Domenicali
"Das Problem, dass die Luft nach der entschiedenen Meisterschaft raus ist, kriegen wir momentan nicht in den Griff", befand Thomas Müller (r.) nach der 0:3-Pleite gegen den BVB.
Pokal-Halbfinale gegen 1. FC Kaiserslautern
Bayerns Spiel mit dem Feuer
Daniel Ricciardo konnte seine Disqualifikation nicht fassen
Formel 1
FIA-Gericht bestätigt Ricciardo-Disqualifikation
Nach dem Spiel präsentierte sich BVB-Trainer Jürgen Klopp im "Finale"-Shirt.
Borussia Dortmund steht im DFB-Pokalfinale
"Wir haben Glück gehabt"
Lukas Podolski trumpfte gegen West Ham auf.
Lukas Podolski schwer in Form
Zwei Tore gegen die Krise und für Jogi
Fernando Torres blickt in eine ungewisse Zukunft
FC Chelsea
Inter bestätigt Interesse an Torres
Tragischer Vorfall beim London-Marathon
Nach Zieleinlauf
Läufer stirbt nach London-Marathon
Johannes Wurtz erzielte in der Saison bisher sechs Tore
1. Bundesliga
Wurtz-Wechsel sorgt in Paderborn für Ärger
Toni Kroos hatte zuletzt betont, in München bleben zu wollen
Fußball International
Guardian: United legt Kroos Angebot vor
Jan Schlaudraff (M.) erlebte mit 96 Höhen und Tiefen
1. Bundesliga
Hannover 96: Schlaudraff soll gehen
Pep Guardiola
Emotionslos, ideenlos, widerstandslos
Nach BVB-Watschn fordert Guardiola eine Reaktion
Nicolas Anelka stand zuletzt in Diensten von West Bromwich Albion
Fußball International
Anelka stiftet Verwirrung
Hakan Calhanoglu soll beim HSV bleiben
1. Bundesliga
Kreuzer schließt Calhanoglu-Verkauf aus