Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

DFB-Pokal Kramny: 'Riesenchance, auf uns aufmerksam zu machen'

Trainer Jürgen Kramny vom VfB Stuttgart sieht nach zuletzt fünf Pflichtspielsiegen in Serie dem Pokal-Viertelfinale am Dienstag (20.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Borussia Dortmund mit Optimismus entgegen. "Wir sind jetzt in der Lage, Dortmund zu schlagen. Jeder hat Lust darauf, das Spiel zu gewinnen. Zwei Spiele, dann bist du in Berlin", sagte der 44-Jährige am Montag. Seine Premiere beim VfB Ende November hatte er gegen den BVB noch mit 1:4 verloren.

Zwar sei die Bundesliga auch weiterhin "unser wichtigstes Kerngeschäft", betonte Kramny, "aber es ist eine Riesenchance für uns, Richtung Berlin zu schauen. Wir können im Pokal auf uns aufmerksam machen - und das wollen wir auch."

Akzente verspricht sich Kramny vor allem von seinem Winter-Zugang Kevin Großkreutz, für den das Duell mit seinem Ex-Verein etwas Besonderes ist. Er hoffe, dass der 27-Jährige "mit aller Aggressivität ins Spiel geht, aber sich auch unter Kontrolle hält". Aber er geht davon aus, führte der VfB-Coach weiter aus, "dass nicht nur Kevin heiß auf das Spiel ist. Aber er natürlich besonders."

Kramny kündigte für das Spiel "möglicherweise zwei, drei Änderungen" in der Startformation an. So könnte etwa der Ex-Dortmunder Mitch Langerak für Stammkeeper Przemyslaw Tyton im Tor der Schwaben stehen. "Jeder sieht, dass er seinen Wert für die Mannschaft hat", sagte Kramny.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Hier kann nicht mehr kommentiert werden.
 
Bastian Schweinsteiger (l.) und Bundestrainer Joachim Löw feierten 2014 den WM-Titel in Brasilien.
Neustart bei ManU?
Schweinsteigers Begnadigung begeistert auch Löw
Martin Odegaard
Martin Ödegaard
"Verdient sowieso viel" - Ödegaards Vater lehnte Steuertricks ab
Mario Mandzukic traf für Juve
Fußball International
Juve souverän, Napoli furios
Juventus hat zuhause gegen Atalanta nichts anbrennen lassem
Fußball International
Serie A, 15. Spieltag: 3:1! Juve gibt sich keine Blöße
Atletico Madrid verpasste den dritten Platz mit dem Unentschieden gegen Espanyol
Fußball International
LaLiga, 14. Spieltag: Atletico torlos gegen Espanyol
Timo Werner hebt ab, nichts hält ihn vor dem Elfmeter zum 1:0 am Boden.
Meinung zur Werner-Schwalbe
Diese Schwalbe kostet Leipzig die wirklich wichtigen Punkte
Timo Werner hebt ab, nichts hält ihn vor dem Elfmeter zum 1:0 am Boden.
Leipzig-Spieler Werner
"Tut mir leid, dass es vielleicht nach einer Schwalbe aussieht"
Der RB Leipzig ist auch nach dem 13. Spieltag Tabellenführer. Foto: Jan Woitas
Schwalbe sorgt für Aufregung
RB Leipzig stoppt auch Schalke und bleibt Tabellenführer
Am 21. Dezember trifft RB Leipzig auf den FC Bayern München.
Wieder Tabellenführer
RB Leipzig baut den Rekord aus
Ramos konnte in letzter Sekunde das Spiel ausgleichen
Fußball International
Primera Division, 14. Spieltag: Ramos rettet Real in letzter Minute
West Brom konnte das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden
Fußball International
3:1! West Brom schlägt zehn Hornets
Chrystal Palace konnte gegen Southampton überzeugen
Fußball International
Premier League, 14. Spieltag, Crystal Palace gewinnt souverän gegen Southampton
1860 steckt mitten in einem weiteren Krisenjahr
2. Bundesliga
'Moralisch jedes Recht verloren' - Waggershausen verwehrt sich gegen Bayern-Kritik
Durch den 1:1-Treffer von Ramos bleibt Madrid sechs Punkte vor Barcelona.
Clásico in Spanien
Ramos schockt den FC Barcelona in letzter Sekunde
Sehr erfolgreich, auch neben dem Platz: Cristiano Ronaldo und Mesut Özil (rechts).
Steuer-Enthüllungen
Mesut Özil – einfach mal den Fiskus tunneln
Marco Reus bereitete beim Dortmunder Sieg gegen Gladbach drei Tore vor.
13. Spieltag
Reus führt BVB zum Sieg – Draxler beim VfL degradiert
Freiburgs Keeper Alexander Schwolow hielt in der Schlussphase in Leverkusen einen Foulelfmeter. Foto: Marius Becker
Chicharito verschießt Elfer
Bayer hadert beim 1:1 gegen Freiburg mit Elfmeter-Schwäche
Werder feiert einen 2:1-Sieg gegen Ingolstadt. Foto: Carmen Jaspersen
2:1-Heimsieg
Bremen gewinnt Abstiegsduell gegen Ingolstadt und atmet auf
Hertha BSC gewinnt 3:2 in Wolfsburg. Foto: Peter Steffen
Last-Minute-Tor von Kalou
Hertha schockt Wolfsburg: Nächste Heimpleite für den VfL
Lukasz Piszczek köpfte das 2:1 für den BVB. Foto: Guido Kirchner
Aubameyang trifft doppelt
Zauberhaftes Trio: BVB verschärft mit 4:1 Gladbacher Krise