Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Europa League Hamann: 'Für die Reds war es das schlimmste Los'

Jürgen Klopp trifft mit seinem neuen Klub, dem FC Liverpool, im Europa-League-Viertelfinale auf seine alte Liebe Borussia Dortmund. Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann, einst für die Reds als Profi aktiv, sieht den BVB nach dessen Durchmarsch gegen Tottenham Hotspur in der Favoritenrolle. Nicht nur für das Aufeinandertreffen mit dem LFC.

"Für die Reds war es das schlimmste Los", erklärte der Ex-Nationalspieler im Interview mit der Bild . Hamann, der 264 Pflichtspiele für Liverpool absolvierte, schob nach: "Der BVB ist in seiner aktuellen Form Favorit, hat mit Tottenham den Premier-League-Zweiten klar abgefertigt."

Das Viertelfinal-Hinspiel wird am 7. April im Dortmunder Signal-Iduna-Park ausgetragen. Eine Woche später (14.4.) kommt es an der altehrwürdigen Anfield Road zur Entscheidung, welches der beiden Traditionsteams in die Runde der letzten Vier einzieht.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Hier kann nicht mehr kommentiert werden.