Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

UEFA macht ernst Ein Jahr Europacup-Sperre für FC Malaga

Die UEFA greift durch: Wegen Verstoßes gegen das Financial Fair Play hat der Kontinentalverband den Verein von allen Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen. Die laufende Saison ist nicht betroffen.

Die UEFA legt Finanz-Jongleuren im Fußball erstmals knallhart das Handwerk. Der Champions-League-Achtelfinalist FC Malaga wird wegen Verstößen gegen die Regularien der Europäischen Fußball-Union für ein Jahr aus den Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen. Das gab die UEFA am Freitag bekannt, sie fährt damit die vom Präsidenten Michel Platini bereits vor zwei Jahren angekündigte harte Linie. Ein weiteres Jahr Sperre droht, falls die Spanier bis zum 31. März 2013 nicht nachweisen können, ihren finanziellen Verpflichtungen nachgekommen zu sein.

Malaga ist ein Sonderfall, denn der Verein versucht gerade, sich neu zu strukturieren. Der Klub ist nicht mehr fähig, seine Schulden zu begleichen, nachdem der schwerreiche katarische Besitzer Abdullah Bin Nasser Al Thani den Geldhahn zugedreht hat. Unter anderem stehen Gehaltszahlungen an Spieler in Millionenhöhe aus, auch bei anderen Vereinen und dem spanischen Staat steht Malaga in der Kreide. "Die Maßnahmen sind völlig unangemessen und ungerechtfertigt", teilte der Klub in einer ersten Reaktion mit, Verwantwortliche sprachen von "totaler Empörung und Bestürzung".

Die Sanktionen treten nur in Kraft, wenn sich Malaga in den kommenden vier Jahren mindestens ein- bzw. zweimal für einen der europäischen Wettbewerbe qualifiziert. Zudem muss der Verein 300.000 Euro Geldstrafe zahlen. Die laufende Champions-League-Saison ist nicht betroffen - Malaga tritt im Achtelfinale gegen den FC Porto an. In der Liga liegt der Klub als Tabellenvierter wieder auf Europapokal-Kurs.

Bei der Deutschen Fußball Liga werden die UEFA-Sanktionen zwar begrüßt, DFL-Vize Heribert Bruchhagen hält die Andalusier allerdings für einen recht kleinen Fisch. "Ich weiß, dass Michel Platini sehr entschlossen ist, aber mir fehlt bislang der Glaube, dass man auch bei den Big Playern in der Lage ist, die Sanktionen durchzuhalten", sagte der Vorstandsvorsitzende von Eintracht Frankfurt dem SID. "Nichts gegen den FC Malaga, aber die Entscheidung wird erst fallen, wenn es einen der ganz Großen in Europa trifft. Malaga ist nicht die Königsentscheidung, auch wenn ich die Sanktionen gutheiße." Die Bundesliga sei "in Teilen vorbildlich, was dieses Thema angeht".

Jose Narciso da Cunha Rodriguez, Vorsitzender der rechtsprechenden Kammer des Finanz-Kontrollgremiums der UEFA, sprach weitere Strafen auf Bewährung aus. Hajduk Split, NK Osijek (beide Kroatien), Rapid und Dinamo Bukarest sowie Partizan Belgrad können dem Ausschluss für eine Saison nur entgehen, wenn sie bis zum 31. März nachweisen, dass sie ihre Finanzen in Ordnung gebracht haben. Der Zeitraum jedoch, in dem die Sperre eintreten kann, ist in diesen Fällen auf drei Jahre beschränkt.

Platini und Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des deutschen Rekordmeisters Bayern München, hatten das Financial Fair Play bereits Anfang des vergangenen Jahres vorgestellt. Die Vereine sollen nicht mehr über ihre Verhältnisse leben, sie müssen nach Übergangsfristen einen ausgeglichenen Haushalt vorweisen.

"Es gibt kein Zurück mehr", hatte Platini angekündigt. "Es gibt keine Hexenjagd. Wir wollen die Vereine schützen, nicht verfolgen", betonte der Franzose. Rummenigge, Präsident der europäischen Klub-Vereinigung ECA (197 Mitglieder), hat immer wieder gefordert, undurchsichtiges Finanzgebaren konsequent zu ahnden. "Es scheint, als ob einige Klubs die Botschaft nicht verstanden haben. Es ist Zeit, die neuen Regeln ernst zu nehmen", sagte er zuletzt.

Spätestens jetzt wissen die Klubs, dass es die UEFA ernst meint.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Claudio Pizarro und die Bayern kamen in Hamburg  nicht über ein Remis hinaus
1. Bundesliga
HSV trotzt den Bayern ein Remis ab
DVV-Nationalspieler Max Gunthor in Aktion am Netz.
Volleyball-WM in Polen
Der Traum vom Finale platzt
Die FSV-Spieler Junior Diaz and Gonzalo Jara kämpfen mit Lukasz Piszcek um den Ball.
Rasantes Abendspiel
Mainz stoppt Dortmunder Offensiv-Lokomotive
Die deutsche Mannschaft hat zum Abschluss der EM einen Sieg gefeiert
Mehr Sport
Deutschland beendet Baseball-EM als Fünfter
Uli Hoeneß durfte die JVA Landsberg am Samstag erstmals seit seinem Haftantritt verlassen
1. Bundesliga
Hoeneß erhält Ausgang aus JVA Landsberg
Franz Anton hat bei der WM für die erste Medaille des deutschen Teams gesorgt
Sport
Slalom-WM: Anton holt Bronze im Canadier-Einer
Maximilian Kieffer hat auf der dritten Runde der Wales Open enttäuscht
Golf
Kieffer-Absturz am Moving Day
Quirin Moll wird der Dynamo für einige Wochen fehlen
3. Liga
Wochenlange Pause für Dresdner Moll
Mesut Özil und der FC Arsenal haben sich am 4. Spieltag eindrucksvoll zurückgemeldet
Fußball International
Starker Özil bei Arsenal-Sieg
Mesut Özil und der FC Arsenal haben sich am 4. Spieltag eindrucksvoll zurückgemeldet
Fußball International
Starker Özil bei Arsenal-Sieg
Dagur Sigurdsson und die deutsche Mannschaft haben die Schweiz klar geschlagen
Handball
Torparty zur Premiere: Sigurdsson feiert Traumeinstand
Die Königlichen feierten gegen La Coruna ein spektakuläres Schützenfest
Fußball International
Real feiert spektakuläres Schützenfest - zehn Tore in La Coruna
Die Königlichen feierten gegen La Coruna ein spektakuläres Schützenfest
Fußball International
Real feiert spektakuläres Schützenfest - zehn Tore in La Coruna
Mesut Özil jubelt über seinen Treffer gegen Aston Villa.
Ein Treffer, eine Vorlage
Mesut Özil darf endlich wieder jubeln
Jernej Damjan gelang mit 134 Metern der beste Sprung des Tages in Almaty
Wintersport
Jernej Damjan gewinnt in Almaty
Paderborns U21-Nationalspieler Elias Kachunga freut sich über seinen Treffer gegen Hannover.
Auf einmal Tabellenerster
Aufsteiger Paderborn im Höhenrausch
Die Rostocker feierten einen deutlichen Sieg gegen die Arminia
3. Liga
Pleite für Arminia gegen Hansa
Jan-Lennard Struff hat das Finale von Metz verpasst
Tennis
Struff verpasst Metz-Finale
Bruno Soares wurde für das Spiel gegen den 1. FC Heidenheim freigestellt
2. Bundesliga
Ermittlungsverfahren gegen Soares
Om Yun-chol hat einen neuen Weltrekord aufgestellt
Sport
Olympiasieger Om stellt Weltrekord im Gewichtheben auf
Das Wembley-Stadion in London. Hier finden die beiden Halbfinals und das Finale der paneuropäischen Fußball-WM statt.
Fußball-EM 2020
München bekommt vier Spiele, London das Finalpaket
Die Wolfsburger waren vor allem in der Defensive überfordert, wenn die Engländer schlagartig das Tempo erhöhten.
Europa League
Herbe Pleite für Wolfsburg
Felix Magath sitzt mit gesenktem Kopf und gefalteten Händen in der Zuschauertribüne
"Felix raus!"
Magath verliert Job beim Zweitligisten FC Fulham
Bernie Ecclestone könnte eine Revolution planen
Formel 1
Ecclestone will Teams streichen
Ein Klub fehlt in dieser Tabelle - der HSV.
Tabellenpanne im "kicker"
Hamburger SV reagiert wie ein Champion
Bastian Schweinsteiger (li.) während des WM-Finales. Der Bayern-Star laboriert an Patellasehnen-Problemen.
Bayern-Star macht Sorgen
Bastian Schweinsteiger gibt weiter Rätsel auf
Beiersdorfer erwartet vom Team eine Leistungssteigerung.
Vor Duell HSV gegen Bayern
Beiersdorfer nimmt Mannschaft in die Pflicht
Franz Beckenbauer sieht die Probleme des HSV als hausgemacht
Franz Beckenbauer über den Hamburger SV
"Jeder hat eine eigene Zeitung"
Lewis Hamilton (v.) und Nico Rosberg (h.) trennen in der WM-Wertung 22 Punkte
Formel 1
Titelkampf der Silberpfeile - 'Wie zu alten Kart-Zeiten'
Vor 39.128 Zuschauern im Borussia-Park vergaben die Gladbacher schon vor der Pause aber einige hochkarätige Chancen.
Europa League
Gladbach startet mit Remis ins Europa-Abenteuer
Brandao (l.) und seinem Anwalt (r.) werden das Urteil wohl anfechten
Nach Brutalo-Kopfstoß
Brandao erhält drakonische Strafe
Die FIA entschärft die Boxenfunk-Regeln für das Rennen in Singapur
Formel 1
FIA rudert zurück: Funkverbot entschärft
Die UEFA-Fünfjahreswertung 14/15 entscheidet maßgeblich für die Vergabe der Startplätze 16/17.
UEFA-Fünfjahreswertung
Leverkusen und Wolfsburg vermasseln Aufholjagd
Fernando Alonso gewann das erste freie Training in Singapur
Formel 1
Singapur: Alonso vor den Silberpfeilen, Vettel Vierter
Davie Selke unterschrieb bei den Bremern eine Vertrag bis 2018
1. Bundesliga
Selke: Hatte 'utopische' Angebote
Alex Pastoor war nur zwei Tage Cheftrainer von AZ
Fußball International
Nach zwei Tagen: Van Bastens Nachfolger in Alkmaar fristlos entlassen
Einige Fans haben das Vertrauen in die Verantwortlichen des VfB Stuttgart verloren
1. Bundesliga
VfB-Fans: Offener Bruch mit Team und Bossen
Florention Perez (l.) mit dem neuen Real-Star James Rodriguez (r.)
Fußball International
Perez: 'Weiß nicht wo James spielt'
Teile der Fans schlugen über die Stränge
Eklat in der Europa League
Rassistische Partizan-Fans beleidigen Spurs-Team
Sportal-News
Champions League
Schalke macht den ersten Schritt aus der Krise