Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball International Timisoara - "der Name täuscht"

Die Geldsäcke sind prall gefüllt. Schon im ersten, den der VfB Stuttgart holen will, sind rund 20 Millionen Euro. Doch ehe der Bundesligist mit der Teilnahme an der Champions League auch wie erhofft groß Kasse machen kann, muss er sich dafür erst qualifizieren. Die Schwaben sind daher nach Rumänien geflogen, um am heutigen Dienstag (20.45 Uhr/live bei Sat.1 und Sky) gegen den FC Timisoara das Hinspiel um die Millionen zu bestreiten. "Das Spiel des Jahres", nennt es Sami Khedira. Als "ganz wichtiges Spiel für den ganzen Verein", bezeichnet es Trainer Markus Babbel.

Wie wichtig? Vor zwei Jahren erzielte der damalige deutsche Meister VfB Stuttgart durch die Teilnahme an der Champions League einen Umsatz von 132 Millionen Euro. Im vergangenen UEFA-Cup-Jahr waren es nur noch knapp 99 Millionen.

"Für uns als Verein", sagt Präsident Erwin Staudt deshalb, "wäre die Königsklasse wegen der Finanzen und aus Imagegründen von Bedeutung." Zieht der VfB nach Hin- und Rückspiel (26. August, 20. 45 Uhr/live bei Sat.1 und Sky) nicht in die Champions League ein, muss er in die neue Europa League. Dort sind vor allem die Geldsäcke um ein Vielfaches kleiner.

An das Geld versuchen Trainer und Spieler nicht zu denken. Mannschaftskapitän Thomas Hitzlsperger, nach seiner der Rotation geschuldeten Schonung am Samstag gegen den SC Freiburg (4:2) mit Sicherheit wieder in der Anfangsformation, gesteht zwar ein: "Wir haben eine Prämie vereinbart."

Doch Trainer Babbel schiebt andere Motive in den Vordergrund: "Die Mannschaft kann sich jetzt für die grandiose Aufholjagd in der vergangenen Saison belohnen. Wir wollen uns mit den besten Mannschaften in Europa messen." Und wenn's geht, besser abschneiden als beim Aus nach der Gruppenphase 2007/08.

Doch ganz so einfach wird das nicht. Timisoara - "der Name täuscht", ahnt Babbel, der für die zwei Qualifikationsspiele den Trainerlehrgang in Köln schwänzen muss und die Fehlstunden "in der nächsten Länderspielpause" nachholen will. Der Coach warnt: "Jeder denkt, das geht so locker, flockig. Aber so ist es nicht."

Warnung genug dürfte sein, dass der rumänische Meisterschaftszweite in der vorangegangenen Qualifikations-Runde Schachtjor Donezk aus dem Weg geräumt hat. Mit zwei Unentschieden, einem 2:2 auswärts, einem 0:0 zu Hause, eliminierte Timisoara den UEFA-Cup-Sieger 2009.

Nicht zuletzt deshalb ist beim VfB Stuttgart Ciprian Marica wichtig wie vielleicht noch nie seit seiner Verpflichtung. Bei dem Rumänen, der den Gegner laut eigener Aussage praktisch ständig im rumänischen Fernsehen ausspioniert hat, will sich Babbel "den ein oder anderen Tipp holen".

Marica, diesmal womöglich sogar in der ersten Elf, warnt schon mal: "Wir müssen übel aufpassen." Richtig erfolgreich war der FC Timisoara aber in der Vergangenheit nicht mal national. Zweimal reichte es immerhin zum Pokalsieg, 1958 und 1980 - beide Male noch unter anderen Vereinsnamen.

Zu Berühmtheit bis weit über die Stadtgrenzen und Rumänien hinaus brachte es aus sportlicher Sicht bislang vor allem ein Mann aus dem heutigen Stadtteil Freidorf. Geboren am 2. Juni 1904 als Janos Weißmüller, wurde der bald nach Amerika ausgewanderte Johnny Weissmuller erst als Schwimmer berühmt (5 Olympiasiege, erster Mann unter einer Minute über 100 Meter) - und dann natürlich als Darsteller von "Tarzan".

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Stürmer Bas Dost hatte einen guten Tag erwischt gegen Bayern München.
Bayern München kassiert herbe Pleite
"Kleiner Schock" für den FCB, "Riesen-Spiel" für den VfL
Jerome Boateng gab sich nach der Klatsche in Wolfsburg selbstkritisch
1. Bundesliga
Boateng:
Pure Freude nach dem Treffer von Bas Dost zum 1:0 für den VfL Wolfsburg.
Bundesliga
Wolfsburg gelingt Coup gegen Bayern
Die MHP Riesen Ludwigsburg haben die Playoff-Chancen gewahrt
Basketball
BBL: Ludwigsburg ringt Trier nieder
An Thierry Omeyer (M.) war für Spanien kein Vorbeikommen
Handball
WM: Frankreich entthront Spanien
Daniel Kreutzer (M.) bleibt noch länger bei der DEG
Eishockey
DEL-Rekordtorschütze Kreutzer bleibt bis 2017 bei der DEG
Klaus Allofs (l.) ist 'eingeschränkt optimistisch', was den Schürrle-Deal angeht
1. Bundesliga
Allofs 'eingeschränkt optimistisch': Schürrle in Wolfsburg vor Neustart
Severin Freund belegte in Willingen einen guten dritten Platz
Wintersport
Freund starker Dritter bei Stochs Flugshow
Philipp Hosiner kommt wohl doch nicht nach Köln
1. Bundesliga
Hosiner wohl doch nicht zum 1. FC Köln
Christian Diener schwamm in Nizza allen davon
Schwimmen
Vize-Europameister Diener startet mit Sieg
Die DFL wollte das Fasten in ihren Verträgen untersagen
1. Bundesliga
Medien: DFL wollte Profis das Fasten untersagen
Robert Schick wechselt zum VfR Aalen
3. Liga
Halle löst Vertrag mit Schick auf
Sandra Gal hat in Ocala den Cut knapp geschafft
Golf
Gal und Masson schaffen Cut in Ocala knapp
Tatyana Chernova wurde für zwei Jahre gesperrt
Leichtathletik
Doping-Skandal in Russland: Saripova und Chernova gesperrt
Juan Cuadrado spielt künftig für die Blues
Fußball International
Florenz-Trainer bestätigt Cuadrado-Transfer zum FC Chelsea
Nico Rosberg will 2015 konstanter fahren als bisher
Formel 1
Rosberg: 'Werde häufiger das Optimum treffen'
David Ginola (l.) kandidiert nun doch nicht für das FIFA-Präsidentenamt
Fußball International
Wahl zum FIFA-Präsidenten: Ginola zieht Bewerbung zurück
Katar steht nach dem Sieg über Polen im Finale der Heim-WM
Handball
Finale! Katar setzt Siegeszug auch gegen Polen fort
Robert Huth wird wegen sexistischer Tweets gesperrt
Fußball International
Twitter-Affäre: Robert Huth für zwei Spiele gesperrt
Marco Reus steht vor seinem Comeback nach längerer Pause
1. Bundesliga
Bundesliga, Vorschau 18. Spieltag: Das Warten hat ein Ende
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Sabine Lisicki
Australian Open
Lisicki weiter im Rennen
Die deutschen Handballer siegen klar
Erster Wurf geglückt
Handballer starten erfolgreich in EM
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus