Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Karriereende Olympiasieger Steiner wirft das Handtuch

Matthias Steiner hat dem deutschen Sport 2008 in Peking einen der emotionalsten Olympiasiege beschert. Nun hat der Gewichtheber seine Karriere beendet - mit "viel Wehmut".

Deutschlands stärkster Mann hört auf: Gewichtheber Matthias Steiner hat überraschend seine Karriere beendet und 1676 Tage nach seinem emotionalen Olympiasieg in Peking dem Leistungssport den Rücken gekehrt. Die Familie soll für den 30-Jährigen nun ganz im Mittelpunkt stehen.

"Als ich den Satz ausgesprochen habe, hat es richtig wehgetan. Da ist viel Wehmut dabei, schließlich mache ich das seit dem zwölften Lebensjahr", sagte Steiner dem SID über seine Gedanken beim Rücktritt. Seit 2010 ist er mit der TV-Moderatorin Inge Posmyk (42) verheiratet, die beiden haben zwei Söhne: Max (3) und Felix (1 Monat).

Steiner hat in seiner Karriere vor allem bei seinen Olympia-Auftritten 2008 und 2012 für unvergessliche Momente gesorgt. In Peking gewann er sensationell die Goldmedaille und rührte Millionen Sportfans zu Tränen, als er auf dem Siegerpodest das Foto seiner bei einem Autounfall tödlich verunglückten Ehefrau Susann küsste.

Vom Glück verlassen

Vier Jahre später in London verließ ihn das sportliche Glück. Beim Versuch, die 196 Kilogramm schwere Hantel zur Hochstrecke zu bringen, knickte Steiner ein. Die schwere Eisenstange krachte ihm ins Genick, der starke Mann krümmte sich auf dem Boden vor Schmerzen ("Das war blinder Ehrgeiz"). Er gab auf, es sollte der letzte Wettkampf seiner Karriere bleiben. Noch Monate später quälten ihn Schmerzen in Nacken und Brust.

"Ich wurde oft gefragt, ob ich weitermache oder aufhöre. So eine Entscheidung wollte ich aber nicht direkt nach so einem schweren Unfall wie in London treffen. Das wäre der falsche Zeitpunkt gewesen. Ich wollte erst einmal wieder fit werden und trainieren. Um Weltklasseniveau produzieren zu können, muss man täglich hart arbeiten", sagte Steiner und betonte, dass er nach der Geburt seines zweiten Kindes "das alles nicht mehr unter einen Hut bringen" konnte: "In unserer Sportart denkt man in olympischen Zyklen. Ich hätte also noch dreieinhalb Jahre weitermachen müssen, das wäre nicht mehr gegangen."

Lieber Peking als London

Natürlich denkt der gebürtige Wiener, der seit 2008 für Deutschland startet, lieber an Peking zurück als an London. "Die Erinnerungen von Peking bleiben für immer in meinem Kopf, die verdänge ich auf keinen Fall. Ich rufe mir das dann auf, wenn es darum geht, motiviert zu sein", hatte der 145-kg-Koloss in London nach seinem Fauxpas gesagt. In die britische Hauptstadt war er schon angeschlagen gereist, an seine Bestform von Peking kam er nicht mehr heran.

Zu lang war die Verletzungspause nach dem Einriss der Quadrizeps-Sehne im September 2011, der Steiner bis zum Jahresbeginn außer Gefecht gesetzt hatte. Auch nach dem Zwischenhoch bei der EM blieb die Vorbereitung holprig. Kleinere Blessuren an der Schulter oder den Handgelenken störten immer wieder den zeitintensiven Kraftaufbau. Steiner schien vom Pech verfolgt.

Das verdeutlichte auch ein Vorfall in einem Trainingslager Mitte Mai 2012, der für Steiner mit einem dreitägigen Krankenhausaufenthalt endete. Nach einer Übung war er zusammengebrochen und nicht mehr in der Lage, eigenständig aufzustehen. Steiner musste daraufhin auf einer Trage durch ein Fenster des im Keller gelegenen Trainingsraumes in einen Krankenwagen gehoben werden. "Wer das gesehen hat, wundert sich, dass ich überhaupt wieder so weit bin", sagte Steiner damals.

Danach sagte er zunächst seine Teilnahme an der EM in Valencia (8. bis 18. April) ab. Er ließ sich Zeit, die Pause dauerte immer länger, gemeinsam mit seiner Frau gründete er die Marketingfirma STEINERtainment. Nun wird nicht nur die WM im Oktober in Warschau ohne ihn stattfinden.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Markus Rehm hat nach seinem DM-Titel hohe Ziele
Leichtathletik
Rehm will 8,50 m angreifen
Die UEFA gab dem Wunsch der Ukraine statt
Fußball International
Ergebnisse von Krim-Teams in Russland nicht anerkannt
Mario Balotelli wird den AC wohl verlassen
Abschied vom AC Milan
Balotellis Wechsel nach Liverpool vor Abschluss
Franck Ribery behielt mit den Bayern beim Telekom-Cup die Oberhand.
Saisonstart der (Welt-)Meister-Bayern
Superstars? Von wegen!
Patrick Hausding (r.) und Stephan Feck (l.) holten Silber vom Drei-Meter-Brett.
Schwimm-EM in Berlin
Hausding schreibt EM-Geschichte
Der HSV Hamburg kann sich über einen Neuzugang aus der ersten schwedischen Liga freuen
Handball
HSV Hamburg verpflichtet Hanisch
Laura Ludwig und Julia Sude gewannen ihr Match gegen die Italienerinnen mit 2:1
Sport
Beachvolleyball: Ludwig/Sude und Holtwick/Semmler im Viertelfinale von Stare Jablonki
Werder-Manager Thomas Eichin kündigte weitere Verkäufe an
1. Bundesliga
Eichin: 'Eher Verkäufe als Neuzugänge'
Blerim Dzemaili könnte schon bald das Trikot des AC Milan tragen
Fußball International
Medien: Milan bietet für Dzemaili
Im Spiel gegen Eintracht Frankfurt zündeten Schalke-Fans mehrere Leuchtfackeln
1. Bundesliga
Gericht verurteilt Ultras zu Freiheitsstrafe
Ryan Caldwell wird künftig nicht mehr für die Nürnberg Ice Tigers spielen
Eishockey
Nürnberg löst Vertrag mit Caldwell auf
Die US-Staffel um Matt Mclean, Ryan Lochte, Michael Phelps und Coner Dwyer triumphierte bei den panpazifischen Meisterschaften
Schwimmen
Phelps erstes Gold seit Comeback
Armin Veh muss gegen Gladbach möglicherweise auf Daniel Didavi verzichten
1. Bundesliga
Veh: 'Wie vor dem ersten Date'
Lewis Hamilton fuhr am schnellsten beim Training zum Großen Preis von Spa in Belgien.
Training zum Großen Preis von Spa
Rosberg hat gegen Hamilton das Nachsehen
Schon 2012 war Paul Gascoigne (re.) schwer gezeichnet von seiner Alkoholsucht.
Paul Gascoigne
Absturz einer Fußballlegende
Toni Kroos will mit Real die CL gewinnen
Fußball International
Spanien: Kroos für die Fans bester Transfer des Sommers
Raphael Schäfer will wieder in Liga eins
2. Bundesliga
Nürnberg ohne Schäfer gegen Frankfurt
Damian Wierling zeigte eine starke Leistung
Mehr Sport
Jugend-Olympia: Demler und Wierling schwimmen zu Bronze
Der VfL Wolfsburg hat ein schweres Los gezogen
Sport
CL-Auslosung: Anspruchsvolle Aufgabe für Wolfsburg, weite Reise für Frankfurt
Andreas Biermann (r.) spielte unter anderem für St. Pauli
Fußball
Benefizspiel für verstorbenen Biermann am 4. September
Martin Ødegaard wird von sämtlichen Top-Klubs dieser Welt gejagt.
Mit 15 Jahren Fußball-Nationalspieler
Dieses Talent jagt die ganze Welt
Christoph Kramer will nicht nach Leverkusen - dabei hat er einen bestehenden Vertrag bei Bayer.
Nationalspieler gibt Geheimnis preis
Deshalb will Christoph Kramer nicht nach Leverkusen
André Schürrle profitierte bei seinem Treffer zum 2:1 von einer starken Vorlage des Neuzugangs Cesc Fabregas.
Auftaktsieg für Chelsea
Schürrle kann nur schön
Der Nürburgring steht weiter vor einer ungewissen Zukunft
Formel 1
Nürburgring: Scheitert Capricorn?
Marco Verratti könnte bei den Bayern die Mittelfeld-Lücke füllen
FC Bayern München
Transfer von Marco Verratti wird konkreter
Thomas Müller bleibt ein Spieler des FC Bayern München - trotz besserer Angebote ausländischer Klubs.
Geld ist offenbar nicht alles
Deshalb verzichtet Thomas Müller auf Millionen
Die beeindruckende Choreographie der Fans des FC Barcelona vor der Begegnung gegen Atletico Madrid im Mai dieses Jahres. Gegen Barca wurde ein Transferverbot verhängt.
Harte Sanktion
FIFA bestätigt Transferverbot gegen Barca
Neuzugänge im Duell: Bayern-Star Robert Lewandowski (M.) und BVB-Verteidiger Matthias Ginter.
Neuzugänge in der Fußball-Bundesliga
Potenzial für Spektakel
Heung-Min Son jubelt über seinen Treffer zum 3:2 gegen Kopenhagen.
Champions-League-Playoffs
Leverkusen ist dicht dran an den Geldtöpfen
Für Beckenbauer wäre Khedira die ideale Ergänzung zu dem verletzten Spanier Thiago. Allerdings sollen die Bayern auch den Spanier Ander Iturraspe von Athletic Bilbao und den Marokkaner Mehdi Benatia von AS Rom im Visier haben.
Wen holt der FC Bayern noch?
Beckenbauer trommelt für Khedira
Real Madrid kam im Hinspiel des spanischen Supercups zu Hause nur zu einem 1:1. Toni Kroos (r.) stand in der Startelf, Sami Khedira war nicht im Kader.
Spanischer Supercup
Späte Tore versalzen Real die Suppe
Lena Petermann bejubelt das entscheidende Tor gegen Frankreich.
U20-Fußballerinnen im WM-Finale
Weiblicher DFB-Nachwuchs greift nach Titel
Das Formel-1-Rennen in Russland steht schon lange wegen der ungeklärten Menschenrechtslage in Russland in der Kritik
Sotschi auf F1-Tauglichkeit geprüft
Grünes Licht für Grand Prix von Russland
Bundesliga hinkt Topklubs bei Finanzkraft hinterher
Bei der Finanzkraft
Bundesliga hinkt Europas Topklubs weit hinterher
Beckenbauer will "Schnäppchen" Reus
Beckenbauer will Reus
"Ich würde ihn gern beim FC Bayern sehen"
André Lotterer dürfte sich auf sein Debüt in der Königsklasse freuen. Offiziell ist aber noch nichts.
Spätberufener André Lotterer
Ein Deutscher feiert Formel-1-Debüt
VfL-Trainer Dieter Hecking will mit Wolfsburg in allen drei Wettbewerben für Furore sorgen.
Trainer Dieter Hecking unterstreicht Ambitionen
Wolfsburg und der Tanz auf drei Hochzeiten
Thomas Müller spielt schon seit 14 Jahren für den FC Bayern
1. Bundesliga
Müller: Bayern statt 'astronomischer Summen'
Max Verstappen
"Jugendwahn" bei Toro Rosso
F1-Vertrag für Verstappen
Thomas Müller freut sich auf die kommende Saison
1. Bundesliga
Thomas Müller: 'Viel gibt es nicht mehr zu gewinnen'
 
 
Für die Studie wurden 60 Patienten, die sich freiwillig gemeldet hatten.
Neue Studie
Fluglärm macht Herzpatienten kränker
image
Von Y'akoto bis O-Town
Das sind die CDs der Woche
Bauhaus-Universität in Weimar
Sexologie oder Cybersicherheit
Neue Studiengänge zum Wintersemester
Krankschreibung
Erstes Halbjahr 2014
Weniger Krankschreibungen in Deutschland
Stephanie Dreyfürst
Kein leeres Blatt
Writing Fellows helfen beim Schreiben
Geburtshaus von Philipp Otto Runge
Wo die Romantik zu Hause ist
Zwischen Greifswald und Wolgast
Franz Sattlecker von Schloss Schönbrunn
Wo "Sisi" einst schlief
Touristenmagnet Schloss Schönbrunn
Kurz nachdem sich das Boot vom Seelöwen (roter Kreis) entfernte, griff der Killerwal den Seelöwen an.
Atemberaubende Jagdszene
"Hast Du das aufgenommen!?"
Kolkraben
Schäfer in Aufregung
Wenn Raben Schafe attackieren
Kommt ein Nackter geflogen - in Kanada können FKK-Freunde entblößt Bungee springen.
Ausgefallene FKK-Reisen
Nackte Abenteuer für Freikörper-Fetischisten
Berlin-Hellersdorf
Hochaussiedlung statt Szeneviertel
Der neue Run auf die Betonburgen
Kein Strandwetter an der Ostsee
Kein Badevergnügen
Nord- und Ostsee kühlen merklich ab
Die Woche nicht zu voll packen
Tipps für Studienanfänger
Freizeit gehört auf den Stundenplan
Sterbehilfe in der Schweiz
Dr. Tod
"Suizid-Tourismus" aus Deutschland in die Schweiz
Die Simpsons
Homer-Marathon
Sender zeigt alle "Simpsons"-Folgen am Stück
Das Hotel Kobenzl in einem ehemaligen Bauernhof galt lange Zeit als erstes Haus Salzburgs.
Hotel Kobenzl in Salzburg
Wo Nixon, Putin und Strauß logierten
Das Cover des Buches "Der Circle" von Dave Eggers
Der Circle
Über die totalitäre Transparenz der Zukunft
So kennt man den Strand von Palma de Mallorca: Sonnenbadende dicht an dicht. Das soll sich nach dem Willen der Inselregierung bald ändern.
Umbauplan auf Mallorca
"Ballermann" soll Luxusstrand werden
Sparen ohne Falle
Fünf grundlegende Tipps
So legen vorsichtige Sparer ihr Geld an
Zwei Lehrlinge im Ausbildungszentrum von Bosch in Stuttgart.
Gewaltiger Mangel
80.000 Lehrlinge dringend gesucht
Rund 1,35 Millionen Tonnen Bomben warfen britische und amerikanische Flieger über dem Deutschen Reich ab.
Die unsichtbare Gefahr
Kriegsmunition fordert bis heute Todesopfer
Charité Berlin
Tödliches Virus
Ebola ist keine Gefahr für Deutschland
Janina Youssefian wirkt im "Big Brother"-Haus arg gebeutelt von ihrem Los.
"Promi Big Brother"
Kein Mitleid für das "Teppichluder"
Zwei Lehrlinge im Ausbildungszentrum von Bosch in Stuttgart.
Gewaltiger Mangel
80.000 Lehrlinge dringend gesucht
Polio
Impfung unwirksam
Mutiertes Polio-Virus im Kongo entdeckt
Ab Herbst 2016 gibt es sieben Prozent mehr Bafög.
Bafög-Erhöhung beschlossen
Deutlich mehr Geld für Studenten und Schüler
Jubelnde DDR-Flüchtlinge erreichen nach der Flucht Österreich.
DDR-Flucht nach Österreich
"Eigentlich hätte ich schießen müssen"
25 Jahre nach dem Mauerfall lebt die DDR im Thüringer Wald fort: zumindest eine Nacht lang.
Codewort "Trachtenfest"
Unterwegs im Stasi-Bunker bei Frauenwald
Die undatierte Aufnahme zeigt die wohl größte hölzerne Kriegseisenbahnbrücke des Ersten Weltkrieges: Die "Dubissa-Brücke" oder "Feldmarschall Hindenburg-Brücke".
Vormarsch auf Schienen
Eisenbahnpioniere im Ersten Weltkrieg
So kennt man den Strand von Palma de Mallorca: Sonnenbadende dicht an dicht. Das soll sich nach dem Willen der Inselregierung bald ändern.
Umbauplan auf Mallorca
"Ballermann" soll Luxusstrand werden
Tipi
"Ich brauche sehr wenig"
Dieser Deutsche wohnt in einem Tipi
Hohe Gebühren müssen nicht sein: Zahlreiche Anbieter werben mit einem kostenlosen Girokonto.
Verbraucherumfrage
Kontoführungsgebühren haben ausgedient
Bryan Cranston, Aaron Paul
Bryan Cranston und Aaron Paul
"Breaking-Bad"-Stars wieder vereint
Finanzieller Schutz: Wer ideal abgesichert sein möchte, sollte Angebote vergleichen.
Risikolebensversicherung
Im Todesfall bestmöglich abgesichert
Glückliche Ehe?
Scheidung nach der Silberhochzeit
Späte Trennungen sind im Trend
Einmal Haftpflicht für alle, bitte. Eine Versicherung sollte auch der eigene Hund haben.
Zur eigenen Sicherheit
Haftpflicht betrifft (fast) jeden
image
Benedict Cumberbatch im Dschungelbuch
Sherlock spricht Shir Khan
Quellen am Wegesrand: Rund um den Dreistromstein entspringen drei Wildbäche, die in drei verschiedene Strombereiche führen.
Der Vater aller Wanderwege
Auf dem Rennsteig durch Thüringen
image
"Adam und Eva"
Erster Nackt-Kandidat spricht über die Show
Der Whillans-See liegt unter dem Ross-Schelfeis in der Antarktis.
Studie zum Whillans-See
Leben tief unterm Antarktis-Eis