Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Kamke-Coup in Miami Sensationssieg gegen Del Potro

Damit hatte wohl niemand gerechnet. Davis-Cup-Spieler Tobias Kamke steht in Miami in der dritten Runde. Der Lübecker wuchs gegen Juan Martin Del Potro über sich hinaus.

Tobias Kamke schaute nach seinem Sensationssieg fast ehrfürchtig zum 20 Zentimeter größeren Juan Martin Del Potro auf. Es wirkte fast, als wolle sich der Außenseiter aus Lübeck für seinen 7:6 (7:5), 6:1-Sieg beim ATP-Mastersturnier in Florida entschuldigen. Denn in dem mehrmals wegen Regens unterbrochenen Match hatte Kamke die Nummer Sieben der Weltrangliste zu Fall gebracht und für die bislang größte Sensation der Hartplatz-Veranstaltung gesorgt.

"Ein Sieg gegen einen Top Ten-Spieler ist was Besonderes für mich und fühlt sich gut an. Das gibt Motivation und zeigt mir, dass ich die Leute wirklich besiegen kann", sagte Kamke, der nach 1:50 Stunden gleich seinen ersten Matchball verwandelt hatte. Bei der Einordnung seines Erfolgs über den Argentinier musste er auch nicht lange überlegen: "Das war einer der zwei wichtigsten Siege in meiner Karriere."

Erst einmal hatte sich der 26-Jährige zuvor gegen einen Top-Ten-Spieler durchgesetzt. Im November 2010 überraschte er in der ersten Runde des Sandplatz-Turniers von Basel den damals wie heute an Nummer sechs geführten Tschechen Tomas Berdych mit 6:4, 6:1.

Diesmal bezwang der 1,78 Meter große und eher schmächtig wirkende Norddeutsche Del Potro. Vergangene Woche hatte der Südamerikaner im Viertelfinale von Indian Wells Olympiasieger und US-Open-Champion Andy Murray aus Schottland besiegt, anschließend dem serbischen Branchenprimus Novak Djokovic die erste Saisonniederlage zugefügt und das Endspiel gegen Rafael Nadal (Spanien) nur knapp verloren.

Klamke ist auf Platz 89 der Weltrangliste

Nun scheiterte der Olympia-Dritte von London an Kamke, der im globalen Ranking an Position 89 geführt wird und in diesem Jahr gerade mal drei Spiele auf der ATP-Tour bis dahin gewonnen hatte - gegen die Nummern 158, 95 und 91 der Weltrangliste. "Er hat die Chance genutzt, mich zu besiegen, ist ein guter Spieler und hat verdient gewonnen", sagte del Potro. Er meinte aber auch, dass die nun anstehende Pause gut für sein 2010 operiertes Handgelenk sei.

Dabei sah nach einem ausgeglichenen Auftakt alles danach aus, als würde Del Potro im Turnier bleiben. Er führte 5:2 und hatte sogar zwei Satzbälle – gab den Durchgang im Tie-Break aber ab. "Gegen Top-Leute ist es immer wichtig, dass du einen guten Start hast und ihnen nicht gleich hinterherlaufen musst", meinte Kamke, dessen Selbstvertrauen mit zunehmender Spieldauer immer größer geworden war. Die knallharten Vorhand-Schläge und das druckvolle Spiel von der anderen Seite des Netzes waren hingegen ausgeblieben. "Ich musste gar keine unglaublichen Bälle spielen, um zu punkten", sagte Kamke.

Ende Januar 2011 hatte er sich in der Weltrangliste bis auf Platz 64 hochgearbeitet und im Jahr zuvor die dritte Runde in Wimbledon erreicht. Ansonsten galt Kamke eher immer als angenehmer Gegner, der den Großen nie Probleme machte. Da, wo er stehe, räumte der Schleswig-Holsteiner ein, verliere man mehr Spiele als man gewinne.

Mit dem Sieg gegen Del Potro wird er jedoch einen Sprung nach oben machen. Und die dritte Runde muss keineswegs seine letzte sein. Gegner Jürgen Melzer hat zwar vergangenen Woche das Challenger-Turnier in Dallas gewonnen und in der zweiten Runde von Miami den Spanier Marcel Granolles besiegt. Dennoch war der Doppel-Spezialist aus Österreich in diesem Jahr bislang alles andere als konstant, verlor bei den vergangenen drei ATP-Turnieren jeweils sein Auftakt-Match – in Indian Wells beispielsweise gegen Mischa Zverev, die Nummer 144.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Vor 27.090 Zuschauern sorgten Halil Altintop (39. Minute, Bild), Tobias Werner (42.) und Raúl Bobadilla (90.+3) für den siebten Saison-Heimsieg.
Augsburg schlägt Hoffenheim
Auf nach Europa!
Slaven Bilic sah einen Sieg seiner Elf
Fußball International
Fener macht es spannend, Besiktas siegt
Deutschlands derzeit überragendster DSV-Adler Severin Freund flog im Einzel von der Großschanze in Willingen zu seinem zwölften Karrieresieg.
Skisprung-Weltcup in Willingen
Severin Freund macht das Dutzend voll
Claudia Pechstein fühlt sich wieder rehabilitert
Sport
Pechstein mit solidem Weltcup in Hamar
Severin Freund flog in Willingen am weitesten
Wintersport
Freund gewinnt Heim-Weltcup in Willingen
Franco Di Santo schoss Werder Bremen mit seinen Saisontreffern sieben und acht zum 2:0 gegen erschreckend schwache Berliner.
Rückrundenstart im Weserstadion
Bei Werder alles im Lot - Hertha in Not
Mesut Özil gelang gegen Aston Villa fast alles
Fußball International
Gunners souverän - Özil brilliert
Tobias Hauke (l.) gewann erneut den Titel
Mehr Sport
Harvestehude und Düsseldorf gewinnen Titel bei Hallenhockey-DM
Die deutschen Athleten konnten nicht ganz nach vorne fahren
Radsport
Deutsche Radcrosser verpassen WM-Überraschung
Martin Pett wird nicht mehr für Rostock auflaufen
3. Liga
Hansa Rostock trennt sich von Pett
Yannick Stark wird zukünftig für Darmstadt auflaufen
2. Bundesliga
Stark wechselt zu Darmstadt 98
Domenico Berardi und Nicola Sansone trafen beide gegen Inter Mailand
Fußball International
Sassuolo schockt träges Inter
Zwischen Tunesien und den Gastgebern ging es heiß her.
Afrika Cup
DR Kongo im Halbfinale, Äquatorialguinea umstritten weiter
Fabian Rießle kämpfte sich bis auf Rang drei vor
Sport
Kombinierer Frenzel disqualifiziert, Rießle auf dem Podest
Martin Kaymer hob sich seine beste Leistung für den Schlusstag auf
Golf
Golf: Kaymer mit Glanzrunde noch auf Platz vier
Anderson Silva (r.) drückte dem Fight seinen Stempel auf
Mehr Sport
Silva gewinnt bei Comeback
Die Fans in Rio machten negative Schlagzeilen
Fußball International
Flamengo-Fans dringen in gegnerische Kabine ein
Carina Vogt hatte gut lachen beim Weltcup in Hinzenbach.
Skispringen
Olympiasiegerin Vogt gewinnt Weltcup in Hinzenbach
Novak Djokovic im Augenblick des Triumphs.
Boris Beckers Schützling
Novak Đoković gewinnt die Australian Open
Klaus Allofs muss weiter verhandeln um André Schürrle.
Transfer von André Schürrle auf der Kippe
"Möglichkeiten werden von Stunde zu Stunde geringer"
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Sabine Lisicki
Australian Open
Lisicki weiter im Rennen
Die deutschen Handballer siegen klar
Erster Wurf geglückt
Handballer starten erfolgreich in EM
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus
 
 
„Hey sorry. Ich hätte dir schreiben sollen, bevor ich gefahren bin :( Ich bin in Costa Rica“ – die absurdesten Schlussmach-SMS hält Allison Wade auf Leinwand fest.
Rache ist kreativ
Die Kunst der absurden Schlussmach-SMS
Sport und Spaß
Abenteuer im Mittelpunkt
Spezielle Ferienfreizeiten für Diabetiker
Manager sollten keine einsamen Entscheidungen treffen, sondern die Angestellten bei der Ideenentwicklung mitnehmen
Mehr Leistung im Büro
Wie der Chef seine Mitarbeiter richtig motiviert
Studien haben ergeben, dass Angestellte auf Sitzbällen auf Dauer genauso ungünstig sitzen wie auf Bürostühlen.
Rücken schonen im Büro
Doch lieber ohne Sitzball
Beim Reisen wenig Spuren hinterlassen
Umweltschutz im Urlaub
Nachhaltig verreisen ja, Extrakosten nein
Bei Problemen im Büro helfen kurze Auszeiten.
Besser arbeiten
Was tun, wenn der Chef einen zur Weißglut bringt
Haustausch als Urlaubsform
Haustausch im Sommer
Jetzt schon aktiv werden
Sundance Film Festival
Sundance Film Festival
"Me & Earl & The Dying Girl" als bester Film geehrt
…"Schlangengrube"! Fünf Minuten soll sie es darin aushalten, dann gibt es fünf Sterne.
Dschungel-Finale
Glücksfee Maren erobert den Dschungel-Thron
Laternenanzünder in London
Londons Laternenanzünder
Die Hüter des magischen Lichts
Bob Marley wurde nur 36 Jahre alt.
Mit Cannabis ins Grab
Wie Bob Marley die Welt veränderte
image
Von "50 Shades of Grey" bis "American Sniper"
Die Kino-Vorschau im Februar
image
"Lewis and Clark"
Hanks und Pitt produzieren Mini-Serie
Strafbar werden sollen etwa Prämienzahlungen von Pharmaunternehmen an Ärzte, mit denen die Mediziner ein bestimmtes Medikament öfter verschreiben sollen.
Neuer Gesetztentwurf
Ärzten droht bei Korruption drei Jahre Haft
Gondel auf dem Großen Arber
Noch mehr Neuschnee
Pistenbedingungen durchgehend gut
Wenn das der Chef bloß nicht mitbekommt!
Unfall am Arbeitsplatz
Keine Leistungen für Betrunkene
Strand
Strandurlaub
Rotes Meer und Kanaren taugen zum Baden
Wenn der Flieger ausfällt
Lange Verspätungen
So kommen Fluggäste zur Entschädigung
Erste Allgemeine Verunsicherung
Erste Allgemeine Verunsicherung
Da scheppert die Luft
Deichkind
Deichkind
Abgedreht mit Smartphone-Smokings
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern