Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Eishockey Eishockey-Nachwuchs kämpft bei WM gegen sein Image

Ufa (SID) - Ein Jahr nach dem Aufstieg in die A-Gruppe wollen die deutschen Eishockey-Junioren bei der U20-WM im russischen Ufa endlich ihr Image als "Fahrstuhlmannschaft" ablegen. "Der Klassenerhalt ist ganz klar unser Ziel", sagte Trainer Ernst Höfner vor dem Turnierstart am 2. Weihnachtstag. Seit 2002 pendelt die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) zwischen Erst- und Zweitklassigkeit, einem Aufstieg in die Top-Division folgte stets sofort der bittere Abstieg.

Die Voraussetzungen für den Klassenerhalt sind nicht schlecht, da im Gegensatz zu früher nur noch eine Mannschaft in die B-Gruppe absteigt. Allerdings haben es die deutschen Gruppengegner in sich: Das Höfner-Team tritt gegen Kanada (26. Dezember/10.30 Uhr MEZ), die USA (27. Dezember/15.00), Gastgeber Russland (29. Dezember/15.00) und die Slowakei (30. Dezember/15.00) an.

"Wir werden versuchen, gegen Kanada einen guten Turnierstart hinzulegen. Danach ist unsere Strategie, von Spiel zu Spiel zu denken", sagte Höfner, dessen Mannschaft zu den jüngsten im gesamten Feld zählt.

Die Sieger der beiden Fünfer-Gruppen ziehen direkt ins Halbfinale ein, die Zweit- und Drittplatzierten spielen über Kreuz die beiden anderen Semifinalisten aus. Die beiden schlechtesten Teams der zwei Gruppen spielen in einer Relegationsrunde den Absteiger aus.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Sport Videos
Bayern-Star gegen BVB Schweinsteiger entschuldigt sich für Schmähgesang
Fußball International Torres vergibt die Mega-Chance
International Champions Cup 60-Meter-Tor von Pjanic
International Champions Cup Bales Hammer-Tor gegen Inter
Diego Costas
Diego Costas Torpremiere für Chelsea
Borussia Dortmund Klopp hatte "Noch nie so eine Vorbereitung"
Tor-Debüt von Immobile "Sehr in Ordnung!"
Rodgers "Ohne Suarez kein Problem"
Inzaghi "Das braucht Zeit"
Pellegrini "Geht kaum besser!"
International Champions Cup Sterlings müllerscher Matchwinner
International Champions Cup ManCity überrollt Milan
Klopp nach 5:1-Sieg "Tolle Atmosphäre"
Beckham "James Rodriguez sehr talentiert"
Telekom Cup Ribery: "Sehr gut funktioniert"
Telekom Cup Alaba: "Haben viel Spaß"
Telekom Cup Favre: "Viel Qualität gezeigt"
Deal geplatzt Remy nicht nach Liverpool
Telekom Cup Slomka: "Schönes Erfolgserlebnis"
Tottenham Hotspur Bereit für die Premier League
DFB Polizeieinsatz Urteil
Kostenstreit um Polizei-Einsätze DFB entzieht Bremen Länderspiel
Telekom Cup Lewy-Traumtor
Trainingslager-Unfallopfer aus Koma erwacht Ermittlung gegen DTM-Pilot Wehrlein
Marco Reus zum Besten Spieler gekürt Für jedes Team Gold wert
Guardiola über Lewy, Müller und Co "Der Beste spielt"
1. Bundesliga Schweden-Balotelli zum BVB?
Stephan-Andreas Casdorff spricht Klartext: Fußball-Streit: Sollen Profi-Clubs für Polizeieinsätze bezahlen?
Stephan-Andreas Casdorff spricht Klartext Sollen Profi-Clubs für Polizeieinsätze bezahlen?
Barca-Neuzugang Mathieu "Am liebsten Innenverteidiger"
Wenger Auftakt ohne Özil, Poldi und Merte
International Champions Cup Klatsche für Inzaghi und Co.
Ekstraklasa Mega Torwart-Klopps bringt Siegtreffer
International Champions Cup Bale-Traumtor! Real ohne Elfer-Nerven
Fußball International Bayern Münchens Transferpolitik als Vorbild
1. Bundesliga Lukaku zum VfL? "Interesse ist hinterlegt"
International Champions Cup Dreifacher Rooney bei United-Sieg
International Champions Cup Cole will "unbedingt italienisch sprechen"
Van-der-Vaart-Lacher Laufen? "Genau meine Abteilung"
Beiersdorfer "Andere Teams haben uns überholt"
Telekom Cup - Jansen „Scheiße – Tor für’n HSV“
Iniesta "Heilfroh, Xavi zu haben"
 
Die Rhein-Neckar Löwen müssen in nächster Zeit auf Marius Steinhauser verzichten
Handball
Löwe Steinhauser erneut verletzt
Bitterer Rückschlag: Jonas Hummels zog sich einen Kreuzbandriss zu
3. Liga
Lange Verletzungspausen für Weltmeister-Brüder
Vladlen Yurchenko überraschte in der Leverkusener Vorbereitung - und zwar ausschließlich positiv
1. Bundesliga
Yurchenko: 'Wollte immer sein wie Schewa'
Bastian Schweinsteiger bereut seine verbale Entgleisung
1. Bundesliga
Schweinsteiger entschuldigt sich
In der vergangenen Saison gewann Carlo Ancelotti mit Real die Champions League - bereits zum dritten Mal als Trainer
Fußball International
Ancelotti dementiert Falcao-Interesse
Nach der Wahl zum Weltfußballer wurde Cristiano Ronaldo eine weitere Auszeichnung zuteil
Fußball International
Cristiano Ronaldo gewinnt Goal 50
Dusan Svento wechselte von Red Bull Salzburg zum FC
1. Bundesliga
Köln-Neuzugang Svento erleidet Fußbruch
Terrence Boyd laboriert an einer Knie-Verletzung
2. Bundesliga
Medien: RB Leipzigs Boyd verletzt
Jim Gottfridsson fehlt Flensburg in den nächsten Wochen
Handball
Gottfridsson verpasst Saisonstart
Bei den Meisterschaften wurden nur fünf von neun Kursrennen ausgetragen
Mehr Sport
Langer deutscher Windsurfmeister
Rafael van der Vaart steuerte ein Tor zum 3:1-Sieg über Borussia Mönchengladbach bei
1. Bundesliga
HSV mit positivem Telekom-Cup-Fazit
Angel Di Maria (M.) verpasste das WM-Finale wegen einer Verletzung
Fußball International
PSG :80 Millionen für Di Maria?
Jubel allerorten: Juan Mata (l.) und Wayne Rooney beklatschen die gelunge Vorbereitung
Fußball International
Mata schwärmt von van Gaal
Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz will mit RB Leipzig hoch hinaus
2. Bundesliga
Mateschitz: 'Leipzig Meister? Irgendwann wird es so sein!'
Peter Rauchfuß ist über die verübten Anschläge entsetzt
Handball
Rauchfuß äußert sich zu Anschlägen
Nach den U19-Asienmeisterschaften steht die Kasachin Sabina Altynbekova im Fokus der Weltöffentlichkeit.
Sabina Altynbekova
Zu schön für Volleyball?
Roberto Firmino (Nummer 10) will vom Umbruch in der Selecao profitieren
1. Bundesliga
Firmino hofft auf Einsätze in Selecao
Hannes Arch triumphierte in Polen
Sport
Arch gewinnt in Gdynia und baut WM-Führung aus
Nach Hamiltons Budapest-Blockade, als er den auf einer anderen Strategie fahrenden Deutschen trotz Aufforderung von der Box nicht passieren ließ, war Rosberg (r.) die Urlaubsstimmung gründlich vergangen.
Mercedes-Stallorder ignoriert
Rosberg und Hamilton vor der Scheidung
Sami Khedira könnte Real Madrid verlassen.
Wechsel zum FC Arsenal rückt näher
Sami Khedira zu Gehaltseinbußen bereit
Davie Selke jubelt über seinen Treffer gegen die Ukraine.
U19 erreicht EM-Halbfinale
Die nächsten deutschen Fußball-Helden
Arturo Vidal soll bei Manchester einen Vierjahresvertrag erhalten. Der Kontrakt des 27-Jährigen in Turin läuft noch bis Juni 2017.
Transferkarussell im Live-Ticker
Van Gaal stockt Vidal-Angebot auf
RasenBallsport Leipzig hat weitgehend unbemerkt einen Transferrekord für die 2. Fußball-Bundesliga aufgestellt.
Heimlicher Millionen-Deal
RB Leipzig schockt Liga mit Transferrekord
In einem Facebook-Video entschuldigte sich Bastian Schweinsteiger für seinen Schmähgesang gegen Borussia Dortmund.
Entschuldigung auf Facebook
Bastian Schweinsteiger bereut BVB-Schmähgesang
Dieses Trikot ist derzeit heiß begehrt. Real Madrid hat durch den Verkauf des James-Jerseys bereits über 30 Millionen Euro verdient.
Bei Real Madrid klingeln die Kassen
Dieses Trikot ist so begehrt wie wohl keines zuvor
Carlos Strandberg
Carlos Strandberg im Visier
BVB holt wohl noch vierten Stürmer
In der Debatte um Kosten für Polizeieinsätze bei Risiko-Spielen hat sich der Ton zwischen dem Land Bremen und den Spitzenvertretern des deutschen Fußballs verschärft.
DFB bestraft Bremen
EM-Spiel der Nationalmannschaft nach Nürnberg verlegt
Schiedsrichterboss Peter Rauchfuss wird von Unbekannten bedroht.
Handball-Schiedsrichterboss bangt um sein Leben
Der mysteriöse Fall des Peter R.
Dieter Zetsche fordert Änderungen bei der Vermarktung der Formel 1
Formel 1
Daimler-Chef Zetsche fordert Änderungen bei Formel-1-Vermarktung
Sebastian Vettel konnte in dieser Saison noch kein Rennen gewinnen.
Formel-1-Weltmeister
Sebastian Vettel will WM-Trophäe behalten
Kimi Räikkönen war nach dem Strategiefehler angefressen
Formel 1
'Ferrari, die übliche Katastrophe!' - Räikkönen attackiert eigenes Team
Karl-Heinz Rummenigge will an Trainer Pep Guardiola unabhängig des Saisonverlaufes festhalten.
"Guardiola wird nie entlassen"
Rummenigges riskantes Versprechen
Der Ungarn-Sieger Daniel Ricciardo wird auf dem Podium mit Champagner begossen.
Formel 1
Ricciardo gewinnt turbulenten Grand Prix in Ungarn
Ein Streit um eine mögliche Beteiligung der Klubs an den Polizeikosten rund um Bundesligaspiele ist entbrannt.
Polizei stark gefodert
650.000 Stunden Einsatz wegen der Bundesliga
Wohl kein Team der Zukunft: Mercedes-Mann Niki Lauda hat Gerüchte um Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel dementiert
Formel 1
Lauda dementiert Vettel-Gerüchte
Im Trainingslauf hatte Lewis Hamilton noch geführt, in der Qualifikation brannte dann das Heck seines Boliden. Nun startet der Mercedes-Pilot beim Großen Preis von Ungarn vom letzten Platz.
Großer Preis von Ungarn
Rosberg holt die Pole, Hamilton qualmt
Lewis Hamilton hat das dritte freie Training gewonnen
Großer Preis von Ungarn
Hamilton im Training hauchdünn vor Rosberg
Lewis Hamilton ist im Training vor dem Großen Preis von Ungarn die Bestzeit gefahren.
Vor Grand Prix in Ungarn
Mercedes-Piloten machen sich nur gegenseitig Konkurrenz
Maccabi Haifa
Sicherheitsbedenken
Paderborner Testspiel nach Leogang verlegt
Lewis Hamilton fuhr im 2. Training von Ungarn die schnellste Zeit
Formel 1
Hamilton im Training vor Rosberg - Vettel erster Verfolger