Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"Deppertes" F1-Roulette Reifen schmelzen schneller als Eis

Vettel verschlingt seine Gummis, Zuschauer sind ratlos, das schwarze Gold wird zum Roulette. Die neuen Reifen sind das große Streit-Thema in der Formel 1. Doch Kritiker vergessen: Das wussten alle.

Niki Lauda findet's einfach nur "deppert". Reifen zu bauen, die schneller schmelzen als Eis in der Sonne, hinterlässt beim dreimaligen Formel-1-Weltmeister aus Österreich nur noch ein Kopfschütteln. "Künstlich" würde für mehr Spannung gesorgt, die Zuschauer würden aber ratlos zurückgelassen. "Dieser Weg ist grundsätzlich falsch", lästerte der Aufsichtsrats-Chef des Mercedes-Teams.

Die Kritik an den schwarzen Walzen von Pirelli ist weder neu noch hat sie Lauda exklusiv. Nach sieben Siegern in den sieben ersten Rennen der vergangenen Saison "droht" der Königsklasse wieder ein Reifen-Roulette. Aber ist das wirklich so schlimm? "Viele Fans haben uns gelobt, weil sie das Rennen unglaublich spannend fanden", konterte Pirelli-Motorsportchef Paul Hembery Laudas Aussagen in der Bild-Zeitung.

Natürlich war es beim Saisonauftakt im australischen Melbourne schwer, bei den zahlreichen Boxenstopps den Überblick zu behalten. Selbst der drittplatzierte Weltmeister Sebastian Vettel musste anschließend zugeben, Sieger Kimi Räikkönen im Rennen "gar nicht gesehen" zu haben. Dass seine "Hungry Heidi" das schwarze Gold geradezu verschlang, dürfte dem Heppenheimer ebenfalls nicht geschmeckt haben.

Teams wie Mercedes mussten mitten im Rennen ihre Strategie ändern. "Alle Teams befinden sich noch in einem Lernprozess mit den neuen Pirelli-Reifen", konstatierte Silberpfeil-Boss Toto Wolff. Das war allerdings vor dem Saisonstart groß und breit angekündigt worden.

"Hersteller Pirelli kann ja nichts dafür, die machen nur, was die FIA bei ihnen bestellt", sagte Lauda und kritisierte den Automobil-Weltverband. Allerdings hatte Pirelli bei der Vorstellung der neuen Pneus im Februar in Mailand ausdrücklich betont, dass die neuen Mischungen auf Wunsch der Teams angefertigt wurden. Eben, um die Spannung wieder zu erhöhen.

Eins darf man nämlich nicht vergessen: Nach dem "verrückten" Auftakt 2012 hielt spätestens mit dem Sieg von Red-Bull-Pilot Mark Webber in Monte Carlo der Alltag wieder Einzug in die Königsklasse. Mit Ausnahme von Räikkönen in Abu Dhabi hießen die Sieger anschließend nur noch Red Bull, Ferrari und McLaren.

Das mag im Sinne der Spitzenteams sein, doch gerade Rennen wie das in Australien mit dem genialen Zwei-Stopp-Coup von Lotus und den ersten Führungskilometern in der Karriere von Adrian Sutil in einem Force-India (!) machen die Formel 1 erst wieder richtig interessant. "Episch" nannte die australische Presse den Grand Prix, wegen seiner zahlreichen Führungswechsel sei er einer "der besten aller Zeiten" gewesen.

Eines war das Rennen im Albert Park aber keineswegs: Ein Gradmesser für die Saison. Dafür sind die Bedingungen auf dem Stadtkurs viel zu speziell. In Malaysia erwartet die Teams schon wieder ein ganz anderes Kaliber. "Im Trockenen ist der Kurs ein gnadenloser Reifenfresser", sagt Sauber-Neuzugang Nico Hülkenberg.

Die von Lauda besonders stark kritisierten Supersoft-Reifen ("Wenn die weichen Reifen so weich bleiben, ist das schlecht für die Formel 1") werden in Sepang erst gar nicht zum Einsatz kommen. Stattdessen können die Teams zwischen dem Medium-Reifen und der harten Mischung wählen. "Aufgrund der Temperaturen und des Streckenbelags würden wir Sepang als extrem bezeichnen", sagte Hembery und kündigte damit schon mal an, was Vettel und Co. erwartet.

Die harten Reifen sind in dieser Saison übrigens an der orangenen Markierung zu erkennen. In der Psychologie gilt die Farbe Orange als stimmungsaufhellend. Vielleicht hilft's ja auch bei Niki Lauda.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
Sport Videos
Italien Conte: "Ein Anruf vom Präsidenten..."
Sport Barcas Beißer-Büßer Suarez: "Sehr niedergeschlagen"
Quali Lille fordert Porto: "Respekt, keine Angst!"
Copa do Brasil Sensation! Bragantino wirft Sao Paolo raus
Mit 16 in der Formel 1 Verstappen wird jüngster Fahre
Fußball International ManUtd holt Rojo, Nani geht
Bayerns SAP-Deal Totale Kontrolle von Lahm und Co.
Ekstraklasa Bauernspitze rüttelt Belchatow wach
Courtois im Tor! Cech bald weg?
Freistoßspray? KHR: "Pro Einsatz von Technik"
FCB-Verletzungsmisere? "Sind total entspannt"
Rummenigge vs. Watzke "Will kein Öl ins Feuer gießen"
Top 10 Die schönsten Tore der Copa Sudamericana
Top-5-Liga-MX-Tore des Spieltags Kung Fu, Löffel-Lob & Solo-Slalom
Liga MX Hand Gottes mit Dreierpack bestraft
Liga MX Derby-Drama durch Elfer in 90. Minute
Spanischer Supercup Ancelotti deutet Di-Maria-Entscheidung an
CL-Quali Benitez: "Aus wäre keine Tragödie"
6:0 bei Suarez-Debüt Enrique lobt Messi und Neymar
Mourinho zu Schürrle "Fantastisches Tor"
Eklat beim Ibrahimovic-Klub Kopfnuss-Skandal in Frankreich
Cincinnati Wozniacki lässt Williams zurückkommen
PSG-Boss "Lebenslange Sperre für Brandao!"
Trainer Arsene Wenger "Tore schießen ist kein Zufall"
PSV Eindhoven Memphis Depay, ein wahrer Freistoßexperte
Top10 Fallrückzieher schlägt Traum-Fernschuss
Van Gaal ratlos "Selbstbewusstsein zerstört"
EM Lavillenie: "Titel bedeutet mir eine Menge"
Metzelder über Khedira "Kroos hat bessere Chancen"
ALS Ice Bucket Challenge Ashley Cole vom AS Rom macht mit
6:1! PSV nagt Breda ab
CSL Lippi-Truppe jubelt ganz spät
J-League Kapitän holt Urawa aus Krise
6:0 bei Suarez-Debüt Enrique lobt Messi und Neymar
Schweinsteiger verletzt! "Er fehlt beim Saisonstart"
Pep fordert Transfer Wer wird Martinez-Ersatz?
Mourinho zu Schürrle "Fantastisches Tor"
Metzelder "Schalke holt auf, BVB greift an"
Kramer über seine Zukunft "Manchmal wie Menschenhandel"
Benatia im Anflug! FCB verhandelt mit AS Rom
 
 
Ander Iturraspe steht offenbar auf dem Wunschzettel von Pep Guardiola
1. Bundesliga
Bayern: Kommt auch Iturraspe?
Luca Grünwald startet in der Moto3-Klasse
Motorsport
Motorrad-WM: Moto3-Pilot Luca Grünwald erfolgreich operiert
FC-Coach Peter Stöger kann bald wieder auf Patrick Helmes bauen
1. Bundesliga
1. FC Köln: Helmes zurück im Lauftraining
Lance Armstrong wurden seine Tour-de-France-Siege aberkannt
Radsport
Armstrong hätte Doping-Lüge ohne Ermittlungen wohl aufrecht erhalten
Jens Voigt überzeugt bei seiner Abschiedstour
Radsport
Voigt bei der USA Pro Challenge weiter vorne dabei
Real Madrid kam im Hinspiel des spanischen Supercups zu Hause nur zu einem 1:1. Toni Kroos (r.) stand in der Startelf, Sami Khedira war nicht im Kader.
Spanischer Supercup
Späte Tore versalzen Real die Suppe
VfL-Trainer Dieter Hecking will mit Wolfsburg in allen drei Wettbewerben für Furore sorgen.
Trainer Dieter Hecking unterstreicht Ambitionen
Wolfsburg und der Tanz auf drei Hochzeiten
Das Remis garantiert Spannung im Rückspiel
Fußball International
Atletico ärgert Real weiter
Bayer Leverkusen gewinnt und kommt der Gruppenphase näher
Champions League
Leverkusen auf Kurs Richtung Gruppenphase
Thiago will im September wieder auf dem Platz stehen
1. Bundesliga
Thiago will 'in vier bis fünf Wochen' wieder spielen
Heung-Min Son jubelt über seinen Treffer zum 3:2 gegen Kopenhagen.
Champions-League-Playoffs
Leverkusen ist dicht dran an den Geldtöpfen
Niclas Ekberg und der THW Kiel gewinnen den Supercup
Handball
THW Kiel gewinnt Supercup
Marcos Rojo (r.) wechselt zu den Red Devils
Fußball International
ManUnited verstärkt sich mit Rojo
Eintracht Frankfurt gewinnt den letzten Test mit 7:0
1. Bundesliga
Eintracht Frankfurt gewinnt letztes Testspiel
Sami Khedira hat bei den Königlichen wohl keine Zukunft mehr
Fußball International
Khedira beim Supercup erneut auf der Tribüne
Jan-Philip Glania schwimmt zu Bronze
EM im Schwimmen
Glania holt erste deutsche Becken-Medaille
André Lotterer dürfte sich auf sein Debüt in der Königsklasse freuen. Offiziell ist aber noch nichts.
Spätberufener André Lotterer
Ein Deutscher feiert Formel-1-Debüt
Franco di Santo ist für den Auftakt gegen Berlin fit
1. Bundesliga
Werder Bremen: Obraniak und di Santo wieder im Mannschaftstraining
Die DFB-Bubis müssen sich der Schweiz geschlagen geben
Nationalelf
U17-Junioren starten mit Niederlage
Carlos Dunga verzichtet auf Bayern-Verteidiger Dante
Fußball International
Brasilien: Erster Dunga-Kader ohne Dante und mit Luiz Gustavo
Nach einer Viertelstunde ließ sich PSG-Superstar Zlatan Ibrahimovic im Spiel gegen Bastia auswechseln.
Skandalspiel in Paris
Blutige Attacke auf Motta, Ibrahimovic verletzt
Perfekte Schusshaltung: Flitzer während des Spiels West Ham United gegen Tottenham Hotspur.
Irrer Premier-League-Auftakt
Flitzer schießt und Vogel scheißt
Dresdens Michael Hefele bejubelt den Treffer seines Mannschaftskollegen Nils Texeira.
Peinliche Pleite für FC Schalke 04
Drittligist Dresden wirft Schalke aus DFB-Pokal
Berichten zufolge spielt Bastian Schweinsteiger seit Monaten mit schmerzstillenden Spritzen.
Sorge um das "Knie der Nation"
Schweinsteiger hat es offenbar übertrieben
André Schürrle profitierte bei seinem Treffer zum 2:1 von einer starken Vorlage des Neuzugangs Cesc Fabregas.
Auftaktsieg für Chelsea
Schürrle kann nur schön
Martin Ødegaard wird von sämtlichen Top-Klubs dieser Welt gejagt.
Mit 15 Jahren Fußball-Nationalspieler
Dieses Talent jagt die ganze Welt
Münchens David Alaba (r.) jubelt mit Philipp Lahm, Xherdan Shaqiri und Jerome Boateng (v.l.n.r.) über seinen Treffer zum 0:3
DFB-Pokal
Bayern fertigen Münster ab
Gündogan befindet sich auch mental wieder im Aufwind.
Verletzter Dortmund-Star
Warum sich Gündogan auf der Krim behandeln ließ
"Für alle Fragen gute Lösungen": Noch hat Bundestrainer Joachim Löw nicht verraten. wer neuer DFB-Kapitän wird.
DFB-Team im Umbruch
Diese zwei Entscheidungen muss Löw treffen
Pierre-Michel Lasogga (dunkles Trikot) glücklos gegen den Cottbuser Torwart Kevin Müller.
DFB-Pokal
HSV entgeht nur knapp einer Blamage
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist von der Reus-Posse nur noch genervt.
BVB-Boss hat genug vom Reus-Zirkus
"Das nervt!"
Christoph Kramer will nicht nach Leverkusen - dabei hat er einen bestehenden Vertrag bei Bayer.
Nationalspieler gibt Geheimnis preis
Deshalb will Christoph Kramer nicht nach Leverkusen
Luis Suarez war für rund 80 Millionen Euro vom FC Liverpool nach Barcelona gekommen, ist nach seiner Beiß-Attacke bei der WM für Pflichtspiele aber noch bis zum 24. Oktober gesperrt.
FC Barcelona
Luis Suarez debütiert, aber Neymar trifft
Yoan Pablo Hernandez
Boxen
Hernandez verteidigt WM-Gürtel
Andre Lotterer steht offenbar vor seinem Debüt in der Formel 1
Formel 1
Medien: Deutscher vor F1-Debüt in Spa
Möldner-Schmidt sorgt in Zürich für eine Überraschung
Gold über 3000-Meter-Hindernis
Antje Möldner-Schmidt schafft EM-Wunder
Max Verstappen hat sich in der Formel 1 hohe Ziele gesetzt
Formel 1
Wunderkind Max Verstappen: 'Weltmeister werden'
Möglicher Ersatz Martínez: Mehdi Benatia
Marokkaner im Visier
Bayern München scharf auf Roma-Verteidiger
Christoph Kramer hat sich im Streit um seine Zukunft erneut zu Wort gemeldet
1. Bundesliga
Kramer legt nach: 'Niemand kann mich zwingen'
Olufemi Smith von Paloma und Hoffenheims Eugen Polanski (l.) kämpfen um den Ball
DFB-Pokal
Hoffenheim nimmt Paloma auseinander