Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Formel 1 Marussia verlängert mit Bianchi

Als Last-Minute-Ersatz verpflichtet, hat sich Formel-1-Pilot Jules Bianchi bei seinem neuen Arbeitgeber bewährt. Der 24-jährige Franzose verlängerte nun seinen Vertrag beim Rennstall Marussia.

Der Formel-1-Rennstall Marussia hat seinen französischen Piloten Jules Bianchi mit einem Vertrag für die Saison 2014 ausgestattet.

Das teilte das Team im Vorfeld des Großen Preises von Südkorea (Sonntag, 8.00 Uhr) mit. Nur zwei Wochen vor dem Start der aktuellen Saison hatte Marussia den 24-Jährigen kurzfristig für Luiz Razia verpflichtet. Der Brasilianer war zuvor als Nachfolger von Timo Glock (Wersau) präsentiert worden, die erwarteten Sponsorengelder blieben allerdings aus.

Laut Teamchef John Booth werde der zweite Fahrer für 2014 im Laufe der Saison verkündet. Derzeit sitzt der Brite Max Chilton im anderen Marussia-Cockpit.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()