Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Voller Reue und Scham Lance Armstrong fürchtet die "Todesstrafe"

Lance Armstrong gewinnt sieben Mal die Tour - immer gedopt. Er beschimpft und verklagt jahrelang all jene, die ihm dieses unsportliche Verhalten unterstellen. Doch jetzt erwartet er Vergebung.

Im zweiten Teil seines TV-Interviews hat der geständige Dopingsünder Lance Armstrong seine lebenslange Sperre als "Todesstrafe" bezeichnet. "Ich verdiene es, bestraft zu werden, aber ich bin nicht sicher, ob ich die Todesstrafe verdiene", sagte Armstrong in der TV-Sendung mit Star-Moderatorin Oprah Winfrey. «Was haben andere Sportler bekommen?», fragte der ehemalige Radprofi und spielte damit - ohne den Namen zu nennen - auf Marion Jones an. Der frühere Leichtathletik-Star musste wegen zweimaligen Meineides 2008 für sechs Monate ins Gefängnis. "Ich erhalte die Todesstrafe und sie bekommen sechs Monate. Ich sage nicht, das ist unfair, aber es ist anders."

Einen Tag nach der Ausstrahlung des ersten Teils, in dem der 41 Jahre alte Texaner Dopingmissbrauch bei all seinen sieben Tour-de-France-Siegen gestanden hatte, äußerte Armstrong die Hoffnung, "irgendwann wieder an Wettkämpfen teilzunehmen".

Zudem betonte er, dass sein Rücktritt als Vorsitzender seiner Krebsstiftung der "erniedrigendste Moment" seiner Karriere war. Der Texaner hatte "Livestrong" 1997 in seiner Heimatstadt Austin gegründet. Nachdem die amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA umfangreiches Beweismaterial gegen ihn gesammelt hatte, gab er seinen Posten im Herbst auf.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
Sport Videos
Primera Division James Rodriguez zu Real Madrid
Extremsport Jonny Walker im Red-Bull-Himmel
Triathlon Viennots grandiose Aufholjagd in Lancashire
Surfen König Fanning regiert in J-Bay
Hamilton über Ungarn-GP "Passt zu meinem Fahrstil"
Ryder Cup Furky "Kann dem Team helfen"
Liga MX Chicharito besucht Bayern-Gegner
Tour de France Für Nibali wird es "sehr anstrengend"
K-League Lattenkracher küsst Pohang wach
The Open Golfwelt verneigt sich vor McIlroy
Gerrard-Rücktritt: "Trauriger Tag"
Brasilien: Selecao feiert 100-jähriges Jubiläum
Sammer "Die feiern ja noch"
Sammer "...macht mir Angst!"
Lewandowski "Trotzdem nur Unentschieden"
ManU goodbye! Evra flüchtet zu Juve
Premier League Drogba zurück zu Mourinho?
England Gerrard beendet Karriere
Top 5 Okocha reloaded und Highspeed-Seitfallzieher
Brasileiro Henriques persönliches Mineiraco
Chinese Super League Diamanti zerstört sein Trikot
J-League Turbo-Eigentor in Urawa
Spurs-Test Friedel mit Panenka-Elfer düpiert
Liga MX Bayern-Gegner mit Freistoß-Hammer
Fußball International Holtby trifft für die Spurs in Seattle
Arsenal Trainer Wenger "Können von Weltmeistern profitieren"
Guardiola fordert "Besten Eindruck hinterlassen"
Ekstraklasa Fast-Absteiger düpiert EL-Teilnehmer
Mehr Sport Extremsport: Action und Adrenalin beim Wingsuit 4 Cross Race
Plädoyer für RB Leipzig "Sind nicht böse, nur anders"
Wichtiger Test Guardiolas Ziele für die USA-Reise
Asia Cup: Drama-Finish! Drei Freiwürfe zum Sieg
Formel 1 Rosbergs Heimsieg-Debüt in Hockenheim
Fußball International James-Wechsel zu Real Madrid perfekt?
F1 Rosberg feiert seinen "irren Tag"
Brasileiro Lucio und Co. stolpern weiter
Bastad Barthel feiert dritten Titel
Hierländer "Wollen uns gut einleben"
Morata "Auch bei Juve große Erfolge feiern"
Fußball International Friedel: Nach Villa noch mehr Stars in MLS