Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Biathlon-Weltcup Birnbacher rächt sich in Hochfilzen

Erster Saisonsieg für Deutschlands Biathleten: Mit hauchdünnem Vorsprung hat Andreas Birnbacher hat in Hochfilzen seinen fünften Weltcupsieg eingefahren - für den 31-Jährigen eine Genugtuung.

Andreas Birnbacher hat zum Auftakt des Biathlon-Weltcups im österreichischen Hochfilzen seinen fünften Weltcupsieg gefeiert. Im Sprint über 10 Kilometer blieb der 31-Jährige am Freitag ohne Schießfehler und verwies den Franzosen Martin Fourcade um 0,4 Sekunden auf Rang zwei. Fourcade, der die schnellste Laufzeit ablieferte, musste im Gegensatz zu Birnbacher eine Strafrunde laufen. Dritter wurde der ebenfalls mit einem Fehler belastete Slowene Jakov Fak (+ 13,7 Sekunden).

"Ich wusste, dass ich ein gutes Rennen gemacht habe. Aber dass es so gut läuft, hätte ich nicht gedacht", sagte Birnbacher. Er verschaffte sich damit eine starke Ausgangsposition für das Verfolgungsrennen am Samstag und revanchierte sich zugleich für die knappe Niederlage in der Verfolgung von Östersund. Da hatte der Schlechinger am vergangenen Sonntag im Zielsprint gegen Weltcup-Gesamtsieger Fourcade um 0,7 Sekunden den Kürzeren gezogen.

Als zweitbester Deutscher schaffte Erik Lesser (Frankenhain) als 14. den Sprung unter die Top 15. Florian Graf (Eppenschlag) wurde trotz null Fehlern nur 31. Benedikt Doll (Breitnau), der nach dem Rücktritt von Michael Greis ins Team rutschte, landete nach zwei Strafrunden auf Rang 35, Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) musste wie Simon Schempp (Uhingen) 150 Extra-Meter laufen und wurde 40., Schempp kam als 52. ins Ziel.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
Sport Videos
James Rodriguez bei Real "Fan seit Zidane"
Inzaghi über Balotelli "Will ihn kennenlernen"
U-20-EM Erst Block, dann Dunk! Altunbey überragt
Extremsport X-Fighters-Show im Olympiapark
Ryder Cup Ohne Tiger Woods?
The Open Mcllroy will vierten Major-Titel
Primera Division James Rodriguez zu Real Madrid
Extremsport Jonny Walker im Red-Bull-Himmel
Triathlon Viennots grandiose Aufholjagd in Lancashire
Surfen König Fanning regiert in J-Bay
Hamilton über Ungarn-GP "Passt zu meinem Fahrstil"
Ryder Cup Furky "Kann dem Team helfen"
Liga MX Chicharito besucht Bayern-Gegner
Tour de France Für Nibali wird es "sehr anstrengend"
K-League Lattenkracher küsst Pohang wach
The Open Golfwelt verneigt sich vor McIlroy
Gerrard-Rücktritt: "Trauriger Tag"
Brasilien: Selecao feiert 100-jähriges Jubiläum
Sammer "Die feiern ja noch"
Sammer "...macht mir Angst!"
Chinese Super League Diamanti zerstört sein Trikot
Sammer "Die feiern ja noch"
Spurs-Test Friedel mit Panenka-Elfer düpiert
J-League Turbo-Eigentor in Urawa
Sammer "...macht mir Angst!"
Lewandowski "Trotzdem nur Unentschieden"
Liga MX Bayern-Gegner mit Freistoß-Hammer
Fußball International Holtby trifft für die Spurs in Seattle
Arsenal Trainer Wenger "Können von Weltmeistern profitieren"
K-League Lattenkracher küsst Pohang wach
Guardiola fordert "Besten Eindruck hinterlassen"
Ekstraklasa Fast-Absteiger düpiert EL-Teilnehmer
Mehr Sport Extremsport: Action und Adrenalin beim Wingsuit 4 Cross Race
Plädoyer für RB Leipzig "Sind nicht böse, nur anders"
Wichtiger Test Guardiolas Ziele für die USA-Reise
Asia Cup: Drama-Finish! Drei Freiwürfe zum Sieg
Formel 1 Rosbergs Heimsieg-Debüt in Hockenheim
Fußball International James-Wechsel zu Real Madrid perfekt?
Surfen König Fanning regiert in J-Bay
F1 Rosberg feiert seinen "irren Tag"