Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Wintersport Extremsportler Moore erliegt Verletzungen

Aspen (SID) - Eine Woche nach seinem Unfall bei den Winter-X-Games ist der amerikanische Schneemobil-Pilot Caleb Moore am Donnerstag an den Folgen seiner Verletzungen im Alter von 25 Jahren gestorben. Es ist der erste Todesfall in der Geschichte der Veranstaltung, die seit 1997 ausgerichtet und als Olympische Spiele der Extrem- und Trendsportarten angesehen werden.

Moore hatte in der vergangenen Woche bei der Veranstaltung in Aspen/Colorado während eines Backflips, einer Rückwärts-Rotation, die Kontrolle über das Schneemobil verloren. Das knapp 200 Kilogramm schwere Gefährt war daraufhin bei der Landung auf Moore gefallen.

"Heute Morgen ist Caleb von uns gegangen. Wir werden ihn sehr vermissen und niemals vergessen", teilte seine Familie über eine Sprecherin mit und ergänzte: "Wir möchten uns für all die Gebete und Genesungswünsche bedanken."

Nach dem Sturz hatte Moore noch mit Hilfe die Unfallstelle verlassen können. Erst später wurde im Krankenhaus festgestellt, dass er innere Blutungen und schwere Verletzungen an Herz und Gehirn erlitten hatte. Sein jüngerer Bruder Colton war im selben Event ebenfalls gestürzt und zog sich eine Beckenverletzung zu.

"Auch wenn sich die Weltbesten in einer Profi-Sportart messen, bleiben immer Risiken. Moore war ein viermaliger X-Games-Medaillengewinner, der einen Trick versucht hat, den er vorher schon gelandet hatte", hieß es in einer Mitteilung des Veranstalters.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
Sport Videos
Klopp: "Noch weit weg von Perfektion"
BVB-Coach Jürgen Klopp "Noch weit weg von Perfektion"
Gala trainieren? Klopp "Keine Zeit"
Klopp Drei Innenverteidiger "nun häufiger"
Schmidt "Geschlossenheit der Schlüssel"
Klopp "...schon hast du gewonnen"
CONCACAF CL Mit Blitz-Fallrückzieher zum Sieg
Mourinho Costa-Ausfall "kein Problem""
Singapur Halep deklassiert Williams
Fußballgötter treffen Papst Franziskus
FC Bayern München im Vatikan Fußballgötter treffen Papst Franziskus
Aushängeschild des paralympischen Sports Pistorius: "Ein Leben wie ein Blockbuster"
Top 5 Guerrero überflügelt Ceni-Freistoß
1. Bundesliga Die Bayern beschenken den Papst
Sporting enttäuscht "Waren das bessere Team"
Sudamericana Traum-Solo a la Maradona
Lahm Bei Fußball kann der Papst nicht helfen
Top5 Stoppelkamp light auf Platz eins
Singapur Finaldrama! Wozniacki vs. Sharapova
De Boer "Hatten zu viel Respekt"
Rodgers Ronaldo hat sich entwickelt
Wenger "Man spürt riesiges Potential"
Kirkpinar Ein Sport aus der Türkei: Öl-Ringkämpfe
Premiere für Gomez Van Gaal Debüt gegen Salzburg
World Series of Poker Weltmeisterschaft in Las Vegas
Klippenspringer Cliff Diving Series 2009 in Holland
Schneefestspiele Abfahrt extrem in Chamonix
Vor der Küste Sumatras Surfer auf der Suche nach dem Kick
Verhandlungen Madrid und Barca buhlen um Ribery
Verhandlungen Madrid und Barca buhlen um Ribery
Millionen aus Österreich RB Leipzig will in den Profi-Fußball
Nicht schön, aber schnell Britta Steffens neuer Schwimmanzug
FC Bayern München Ribéry drängt auf Wechsel zu Real Madrid
Doping-Skandal Reiter-Team wütend über Kader-Auflösung
Redbull X-Fighters Rasante Action und coole Stunts
Polo ohne Pferde Mit dem Segway-Roller ran an den Ball
Klippenspringen Nächste Station der WM in Antalya
Trendsport Hockern Break-Dance mit Hocker
Nationalmannschaft Kritik an Löws Aufstellung
Wenn die Welle ruft Windsurf- und Kitesurf-WM auf Fuerteventura
26 Meter Höhenflug Cliff-Diving im Hamburger Hafen
WM-Qualifikation DFB-Elf: Fitness-Test vor Südafrika-Spiel