Philippinen

 
 
Informiert bleiben
 

Golanhöhen Alle UN-Blauhelmsoldaten wieder frei

31.08.2014 Die auf den Golanhöhen von syrischen Rebellen belagerten Blauhelm-Soldaten sind wieder in Sicherheit. Nach einem siebenstündigen Feuergefecht konnten sie der Nacht die Flucht ergreifen.

 
 

Gefechte auf den Golanhöhen 32 Blauhelmsoldaten befreit

30.08.2014 Radikalislamische syrische Rebellen und UN-Soldaten liefern sich auf den Golanhöhen Kämpfe. Eine Eingreiftruppe der UN-Mission hat 32 von mehr als 70 eingeschlossenen Blauhelmen befreit. 

 
 

Golanhöhen Feuergefechte zwischen UN-Soldaten und Rebellen

30.08.2014 Syrische Rebellen, die Dutzende Blauhelme als Geiseln halten, haben auf den Golanhöhen philippinische Friedenssoldaten angegriffen. Diese setzen sich jetzt massiv zur Wehr.

 
 

Golanhöhen USA machen Al-Nusra-Front für Blauhelm-Entführung verantwortlich

29.08.2014 Auf der syrischen Seite der Golanhöhen sind 43 UN-Soldaten gefangen genommen werden. Die USA machen den syrischen Ableger der Al Kaida, die Al-Nusra-Front, dafür verantwortlich.

 
 
 

Von IS-Milizen verschleppter Deutscher Seine Naivität kostete ihn fast das Leben

25.08.2014 Er ging nach Syrien, um zu helfen. Doch aus der humanitären Mission wurde ein Horrortrip. Er sah schlimme Dinge. Der Kochlehrling musste aus der IS-Geiselhaft befreit werden. War er zu naiv?

 
 

James Foley ist Opfer Nummer zehn In Syrien sind Journalisten Freiwild

21.08.2014 James Foley starb auf bestialische Art durch die Hand von IS-Terroristen in Syrien. Er ist der zehnte Journalist, der 2014 sein Leben für die Berichterstattung über den Krieg in Syrien verlor. 

 
 

Fußball-WM in Brasilien Medien: FBI setzt Zocker wegen illegaler WM-Wetten fest

27.07.2014 Wegen verbotener Wetten auf Spiele der Fußball-WM in Brasilien mit einem Gesamtvolumen von umgerechnet über einer Viertelmillarde Euro hat die US-Bundespolizei FBI bei einer Razzia in Las Vegas...

 
 
Die Bewohner, die sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten, stehen nun als "menschliche Schutzschilder" zwischen Militär und MNLF.
Unruhen auf den Philippinen
Menschliche Schutzschilder
Es ist ein schmerzhaftes und ...
Blutiger Karfreitag
Kreuzigungen auf den Philippinen
Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu starten. (dpa)
Flut auf Philippinen
Zahl der Toten steigt auf fast 1000
Taifun "Bopha" hat für schwere Verwüstungen auf den Philippinen gesorgt und bisher mindestens 238 Menschen das Leben gekostet, hunderte weitere ...
Tote und Verwüstungen
Taifun "Bopha" trifft Philippinen
Die Fenster wurden vom Wind zerschlagen. Vom Aussichtspunkt aus ist zu erahnen, wie der Taifun gewütet hat.
Der Taifun "Haiyan" in Bildern
Die Zerstörung von oben
Das ist eine Spezialität des Roten Kreuzes. Von der international agierenden Hilfsorganisation sind tonnenweise Hilfsgüter unterwegs. Auch Medikamente sind dabei.
Sturmkatastrophe auf den Philippinen
Wie die Welt hilft
Megan Young ist die neue Miss World.
Die schönste Frau der Welt
Miss World 2013 kommt von den Philippinen
Der Taifun "Haiyan" ist mit Böen von bis zu 379 km/h auf die Küste der Philippinen getroffen. Es ist der gefährlichste Wirbelsturm, ...
"Haiyan" richtet schwere Schäden an
Super-Taifun wütet auf Philippinen
Zu den zwölf Freiwilligen, die sich kreuzigen ließen, gehörte auch der dänische Stuntman und TV-Moderator Lasse Spang Olsen.
Philippinische Ostertradition
Ans Kreuz genagelt
Es ist ein schmerzhaftes und ...
Blutiger Karfreitag
Kreuzigungen auf den Philippinen
Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu starten. (dpa)
Flut auf Philippinen
Zahl der Toten steigt auf fast 1000
Taifun "Bopha" hat für schwere Verwüstungen auf den Philippinen gesorgt und bisher mindestens 238 Menschen das Leben gekostet, hunderte weitere ...
Tote und Verwüstungen
Taifun "Bopha" trifft Philippinen
Die Bewohner, die sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten, stehen nun als "menschliche Schutzschilder" zwischen Militär und MNLF.
Unruhen auf den Philippinen
Menschliche Schutzschilder
Megan Young ist die neue Miss World.
Die schönste Frau der Welt
Miss World 2013 kommt von den Philippinen
Der Taifun "Haiyan" ist mit Böen von bis zu 379 km/h auf die Küste der Philippinen getroffen. Es ist der gefährlichste Wirbelsturm, ...
"Haiyan" richtet schwere Schäden an
Super-Taifun wütet auf Philippinen
Die Fenster wurden vom Wind zerschlagen. Vom Aussichtspunkt aus ist zu erahnen, wie der Taifun gewütet hat.
Der Taifun "Haiyan" in Bildern
Die Zerstörung von oben
Das ist eine Spezialität des Roten Kreuzes. Von der international agierenden Hilfsorganisation sind tonnenweise Hilfsgüter unterwegs. Auch Medikamente sind dabei.
Sturmkatastrophe auf den Philippinen
Wie die Welt hilft
Zu den zwölf Freiwilligen, die sich kreuzigen ließen, gehörte auch der dänische Stuntman und TV-Moderator Lasse Spang Olsen.
Philippinische Ostertradition
Ans Kreuz genagelt
Es ist ein schmerzhaftes und ...
Blutiger Karfreitag
Kreuzigungen auf den Philippinen
Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu starten. (dpa)
Flut auf Philippinen
Zahl der Toten steigt auf fast 1000
Taifun "Bopha" hat für schwere Verwüstungen auf den Philippinen gesorgt und bisher mindestens 238 Menschen das Leben gekostet, hunderte weitere ...
Tote und Verwüstungen
Taifun "Bopha" trifft Philippinen
Die Bewohner, die sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten, stehen nun als "menschliche Schutzschilder" zwischen Militär und MNLF.
Unruhen auf den Philippinen
Menschliche Schutzschilder
Megan Young ist die neue Miss World.
Die schönste Frau der Welt
Miss World 2013 kommt von den Philippinen
Der Taifun "Haiyan" ist mit Böen von bis zu 379 km/h auf die Küste der Philippinen getroffen. Es ist der gefährlichste Wirbelsturm, ...
"Haiyan" richtet schwere Schäden an
Super-Taifun wütet auf Philippinen
Die Fenster wurden vom Wind zerschlagen. Vom Aussichtspunkt aus ist zu erahnen, wie der Taifun gewütet hat.
Der Taifun "Haiyan" in Bildern
Die Zerstörung von oben
Das ist eine Spezialität des Roten Kreuzes. Von der international agierenden Hilfsorganisation sind tonnenweise Hilfsgüter unterwegs. Auch Medikamente sind dabei.
Sturmkatastrophe auf den Philippinen
Wie die Welt hilft
Zu den zwölf Freiwilligen, die sich kreuzigen ließen, gehörte auch der dänische Stuntman und TV-Moderator Lasse Spang Olsen.
Philippinische Ostertradition
Ans Kreuz genagelt

"Achtes Weltwunder" Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal

22.07.2014 Bis heute gilt der Panama-Kanal als eines der faszinierendsten Bauprojekte aller Zeiten. Genau 100 Jahre nach seiner Einweihung ist eine Schiffsdurchquerung immer noch ein besonderes Abenteuer.

 
 

Verheerendes Sturmsystem Taifun "Rammasun" wütet in Südchina

20.07.2014 Nach seiner Zerstörungswelle durch die Philippinen wütet Taifun "Rammasun" nun in China. 17 Menschen kamen bereits ums Leben. Die chinesischen Behörden riefen die höchste Katastrophenalarmstufe aus.

 
 

Philippinen ziehen Bilanz Taifun "Rammasun" fordert mindestens 40 Opfer

17.07.2014 Hunderttausende waren auf den Philippinen vor dem Tropensturm "Rammasun" geflohen. Der Tropensturm richtete schwere Zerstörungen an und forderte mindestens 40 Todesopfer.

 
 

Boxen Pacman-Fight gegen Algieri steht

16.07.2014 Nach tagelangen Verhandlungen stehen endlich Gegner, Datum und Location: Manny Pacquiao wird am 22. November in Macao gegen Herausforderer Chris Algieri seinen Weltmeistertitel im Weltergewicht...