Informiert bleiben
 
Die Reformen der Euro-Zone
Engere Zusammenarbeit

Die Staaten sollen ihre Wirtschaftspolitik und ihre Wirtschaftsreformen besser aufeinander abstimmen, um wettbewerbsfähiger zu werden. Das hat der EU-Gipfel im Dezember 2012 beschlossen. Die EU-Kommission soll bis Juni 2013 Pläne dafür vorlegen. So wollen sich Euro-Länder in besonderen Verträgen gegenüber der EU auf Schritte verpflichten, um ihre Wirtschaft in Schwung zu bringen. Länder ohne den Euro können freiwillig mitziehen.

Direkthilfen für Banken

Marode Banken sollen aus dem Euro-Rettungsschirm ESM künftig direkte Finanzspritzen erhalten können. Dies ist bereits beschlossen, allerdings sind Details noch offen. Bis Juni 2013 sollen diese Fragen geklärt sein. Voraussetzung dafür ist die Schaffung einer gemeinsamen Bankenaufsicht.

Bankenkontrolle

Die neue gemeinsame Superaufsicht soll am 1. März 2014 voll funktionsfähig sein. Zuständig für die Aufsicht ist die Europäische Zentralbank (EZB).

Steuerzahler schonen

Die EU-Kommission soll bis Sommer Vorschläge für die Ausgestaltung einer Bankenunion machen. Dazu gehört etwa die Frage, wie marode Geldhäuser im Fall des Zusammenbruchs abgewickelt werden. Zudem geht es um einen Fonds zur Sicherung der Kundengelder für den Fall, dass die Bank pleitegeht. Das Ziel ist, dass die Steuerzahler nicht die Zeche zahlen müssen.

Weiter sparen

Die EU wird auch nach den Protest-Wahlen in Italien und Massenprotesten in Portugal und Griechenland nicht von ihrem Sparkurs abweichen. Defizitländer wie Frankreich können jedoch mehr Zeit erhalten, um ihre Neuverschuldung zu drosseln - vorausgesetzt, der Konsolidierungskurs stimmt.

Bertelsmann-Studie Europa steht vor der sozialen Spaltung

13.09.2014 Die soziale Gerechtigkeit in Europa ist immer ungleicher verteilt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. In einer Rubrik schneidet aber Deutschland besonders schlecht ab.

 
 

Eurozone am Rand der Rezession Die Sorge vor der Krise "2.0"

12.09.2014 Im fünften Jahr der Euro-Schuldenkrise scheint das Schlimmste überstanden. Doch es brodelt schon wieder. Frankreich und Italien schwächeln. Das könnte Europa erneut in eine missliche Lage bringen.

 
 

1. Bundesliga Ticketbörse: Karlsruher Firma bekommt Zuschlag

11.09.2014 Die Vorbereitung des klubübergreifenden Zweitmarkts für Eintrittskarten der ersten beiden Bundesligen geht in die heiße Phase. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) vergab den Auftrag für die...

 
 

Angst-Studie Davor fürchten sich die Deutschen

04.09.2014 Armut, Krieg, Krankheit - wovor fürchten sich die Deutschen? Die R+V Versicherung hat ihre neue Studie "Die Ängste der Deutschen 2014" vorgestellt. Das Ergebnis überrascht.

 
 

Fußball International Antonio Conte hofft auf Neuanfang mit Italien

04.09.2014 Italien plant nach der enttäuschenden Weltmeisterschaft einen Neuanfang und trifft im ersten Spiel unter Antonio Conte auf die Niederlande und Guus Hiddink. Frankreich misst sich mit dem...

 
 

1. Bundesliga Jedvaj hofft auf Verbleib in Leverkusen

04.09.2014 Nach seinem starken Einstand bei Bayer 04 Leverkusen wurde Tin Jedvaj für sein erstes Länderspiel für Kroatien gegen Zypern nominiert. Der 18-Jährige selbst hofft derweil auf einen Verbleib beim...

 
 

Fußball International Ibrahimovic feiert Rekord-Tor

03.09.2014 Zlatan Ibrahimovic schießt Schweden zum Sieg gegen Estland und stellt nebenher einen neuen Rekord auf. Bosnien lässt gegen Liechtenstein keine Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen.

 
 

Moskau rudert zurück Osten der Ukraine soll doch Teil des Landes bleiben

31.08.2014 Moskau hat seine Forderung über eine Eigenstaatlichkeit der Ost-Ukraine relativiert. Laut Kreml soll die Region ein Teil des Landes bleiben. Eine Unabhängigkeit lehnt Russland ab.

 
 

VfL Wolfsburg in der Europa League Willkommen zur Champions League Light

29.08.2014 Für die Rückkehr auf die europäische Bühne hätte sich der VfL Wolfsburg sicherlich leichtere Gegner gewünscht. Gladbach erwischte eine lösbare Gruppe. Finanziell lohnt sich das Unterfangen eh kaum.

 
 

Europa League EL-Auslosung: Anspruchsvolle Aufgaben für Wolfsburg und Gladbach

29.08.2014 Während Wolfburgs Manager Klaus Allofs nach der Auslosung der Europa-League-Gruppen von einem "Champions-League-Gefühl" sprach, n sich die Verantwortlichen von Borussia Mönchengladbach ....

 
 

Kompetent, hilfsbereit, zuverlässig Das sind die angesehensten Berufe

27.08.2014 Im Rahmen einer Forsa-Studie befragte man zahlreiche Deutsche: Welche Berufe genießen ihrer Meinung nach das höchste Ansehen? Es hat sich einiges bewegt. Gängige Klischees gelten so nicht mehr.

 
 

Fußball EM-Quali zwischen Israel und Belgien auf 2015 verlegt

27.08.2014 Die UEFA hat das für den 9. September geplante Qualifikationsspiel zur EM 2016 zwischen Gastgeber Israel und Belgien auf den 31. Mai 2015 verschoben. Die UEFA gab bekannt, damit einer...