Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Selfie-Bezahlung bei Mastercard Einmal Blinzeln und schon fließt Geld

Finanzkonzerne tüfteln an neuen Verfahren für sicheres Bezahlen. Mastercard führt nun "Selfie Pay" ein. Ein Selfie ersetzt das Passwort - aber nur, wenn man gegen eine alte Fotografenregel verstößt.

Der Siegeszug des Selfies ist nicht zu bremsen. Nun vertrauen sogar Kreditkartenunternehmen auf die selbst geknipsten Porträts. So soll es bei Mastercard künftig auch möglich sein, mit den Fotos zu bezahlen. Das sogenannte Selfie Pay soll laut Medienberichten zuerst in Großbritannien und im Sommer in 14 weiteren Ländern eingeführt werden.

Statt ein lästiges Passwort einzugeben, kann der Kunde an der Supermarktkasse dann rasch ein Bild von sich knipsen, um sich als Besitzer der Kreditkarte auszuweisen – allerdings darf er nicht vergessen zu blinzeln. Durch die Augenbewegung stellt die Software sicher, dass nicht ein Dieb ein Foto in die Kamera hält. Die Abfrage weiterer Kundeninformationen soll Missbrauch verhindern.

Der Kunde muss dazu in einer App von Mastercard ein Foto von sich hinterlegen. Bei jeder Zahlung wird das geknipste Bild mit diesem Foto abgeglichen.

Wer hat die besten Konditionen? Kreditkarten im Vergleich

Die Banken und Zahlungsdienstleister arbeiten an einer Welt ohne Passwörter. Dabei setzen sie auf unverwechselbare Merkmale wie den Fingerabdruck, die Stimmerkennung und neuerdings die Messung des Blutdrucks in den Fingerspitzen – dieser unterscheidet sich angeblich von Mensch zu Mensch.

"Konsumenten hassen Passwörter", sagte Ajay Bhalla, Chef der Sicherheitsabteilung von Mastercard. Das meist verwendete Passwort sei 123456. Das sei sehr unsicher, vor allem vor den Hintergrund, dass viele Menschen dieses eine Passwort mehrfach verwenden würden.

Herzschlag und Blutdruck

"Werden sie einmal gehackt, hat der Dieb Zugriff auf fast alle Daten", so Bhalla. In der modernen Welt habe fast jeder ein Smartphone und überall gebe es Internet. Statt Passwörtern verwendet Mastercard daher nun lieber biometrische Merkmale. So experimentiert das Unternehmen derzeit mit der Erkennung des Herzschlags zur Authentifizierung.

Auch das britische Bankhaus Barclays hat ein Verfahren entwickelt, das den Blutfluss im Finger des Kunden misst und ihn so erkennt, bevor das System größere Summen freigibt. Die britische Atom Bank, die in den kommenden Wochen den Betrieb aufnehmen will, setzt ganz auf das Äußere: Sie plant Medienberichten zufolge, ihre Kunden per Gesichtsscanner zu erkennen.

Auch die Deutsche Bank will diese künftig besser in Geldgeschäfte einbeziehen. Das Institut war eines der ersten, das den Fingerabdruck für Überweisungen zuließ. In einem nächsten Schritt sollen noch sehr viel mehr biometrische Merkmale genutzt werden. Das Smartphone soll erkennen, wenn jemand anderes als der Kontoinhaber es in Händen hält.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
 
 
Kreuzfahrt in die Antarktis - Expedition zum weißen Kontinent
Kreuzfahrt in die Antarktis Expedition zum weißen Kontinent
Endstation Mallorca Leben und Überleben auf der Sonneninsel
The World Wars Fataler Frieden
The World Wars Der Große Krieg
The World Wars Sieger und Besiegte
The World Wars Der Blitzkrieg
The World Wars Globaler Krieg
The World Wars Diktatoren und Demokraten
Der ICE Highspeed auf Schienen
Rotterdam Europas größter Hafen
The Final Countdown Generalprobe für ein Kreuzfahrtschiff
Stephen Hawking Visionen eines Genies (2)
Stephen Hawking Visionen eines Genies (1)
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Full Metal Cruise - Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Full Metal Cruise Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Die Mörderin von nebenan - Kimberly McCarthy
Kimberly McCarthy Die Mörderin von nebenan
Krieg, Terror und Verzweiflung Reise durch das zerstörte Syrien
Technik Panik über den Wolken
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Schwertransport zu Wasser Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 13 Stunden
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 14 Stunden
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 15 Stunden
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 16 Stunden
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 17 Stunden
Die Geschichte der Atombombe
Wissenschaft & Technik Die Geschichte der Atombombe
Noch 18 Stunden
Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Panorama Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Noch 1 Tag
Im Todestrakt - Warten auf die Hinrichtung
Im Todestrakt Warten auf die Hinrichtung
Noch 1 Tag
Das Ende der Welt
Wissenschaft Der letzte Tag
Noch 1 Tag
Technik Auf Leben und Tod - Fataler Leichtsinn
Noch 1 Tag
Auf Leben und Tod - Im Haifischbecken
Auf Leben und Tod Im Haifischbecken
Noch 1 Tag
Technik Panik über den Wolken
Noch 1 Tag
Lauda Air 004 Absturz im Dschungel
Noch 1 Tag
Erfindungen für die Zukunft: Revolution der Roboter
Erfindungen für die Zukunft Revolution der Roboter
Noch 1 Tag
Die EMP-Bombe - Impuls zum Blackout
Technik Impuls zum Blackout
Noch 1 Tag
Die X-Akten Verfolgungsjagd/Begegnung im Sumpf
Noch 1 Tag
Explosionen außer Kontrolle
Technik Explosionen außer Kontrolle
Noch 1 Tag
Die X-Akten Chupa-Chupa/Aus heiterem Himmel
Noch 1 Tag
Die Science Fiction Propheten - Philip K. Dick: Von Total Recall bis Minority Report
Die Science Fiction Propheten Philip K. Dick - Von Total Recall bis Minority Report
Noch 2 Tage
Seitensprünge der Geschichte Ku Klux Klan und Mafia
Noch 2 Tage