Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Gesundheit Organspende: Oft müssen Angehörige entscheiden

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Tod eines Menschen stehen Angehörige oft zusätzlich vor einer schwierigen Entscheidung. Sollen wir die Organe des Toten zur Transplantation freigeben? Experten raten, sich etwas Zeit zu lassen.

In neun von zehn Fällen müssen die Angehörigen über eine mögliche Organspende entscheiden, weil der Verstorbene seinen Willen nicht dokumentiert hat. Das geht aus Zahlen der (DSO) hervor. Nur knapp sieben Prozent hatten 2011 ihre Entscheidung schriftlich hinterlegt, zum Beispiel mit einem Organspendeausweis. 28 Prozent hatten sich vor ihrem Tod zumindest mündlich geäußert.

In 42 Prozent der Fälle waren die Angehörigen bei ihrer Entscheidung auf den «mutmaßlichen Willen» des Verstorbenen angewiesen. In jedem vierten Fall gab es gar keinen Anhaltspunkt, ob der Tote für oder gegen Organspende war.

«Die Ablehnungsrate ist mit über 40 Prozent am höchsten, wenn die Entscheidung alleine im Ermessen der Angehörigen liegt», folgert die Stiftung. «Aus Unsicherheit, die falsche Entscheidung zu treffen, kommt es hier in vier von zehn Fällen zu einer Ablehnung der Organspende.»

Viele Angehörige sagen ihrer Einschätzung nach nicht etwa deswegen «Nein», weil sie glauben, dass der Verstorbene gegen eine Organspende gewesen wäre, «sondern weil sie nichts falsch machen wollen - und weil ihnen in dem Moment einfach alles zu viel ist.»

«Unser Problem sind nicht diejenigen, die sich zu Lebzeiten gegen eine Organspende entscheiden, sondern die, die gar nichts sagen. Die muten ihren Angehörigen eine schwere Last zu.» Auch für die Ärzte sei das Gespräch mit den Angehörigen schwierig. Häufigste Fehler: falscher Zeitpunkt (zu früh), falscher Ort (zwischen Tür und Angel), zu wenig Einfühlungsvermögen, unnötiger Zeitdruck: «Die Angehörigen müssen das Tempo vorgeben.»

Die Zahl der Organspenden in Deutschland ist 2011 wieder deutlich gesunken. Nach Angaben der DSO spendeten im vergangenen Jahr 1200 Menschen nach ihrem Tod Organe, 7,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Im vergangenen Jahr haben sich Gesundheitsexperten aller Fraktionen im Bundestag gemeinsam mit Gesundheitsminister Daniel Bahr auf eine Neuregelung der Organspende geeinigt. Die Bereitschaft der Bürger zu einer Spende soll regelmäßig abgefragt werden, etwa mit dem Versand der Versichertenkarte. Die Details einer künftigen Regelung sind noch umstritten.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Die X-Akten Eriesee / Im Aliennebel
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Hightech in Singapur - Der Garten der Zukunft
Hightech in Singapur Der Garten der Zukunft
Erfindungen für die Zukunft: Leben im All
Erfindungen für die Zukunft Leben im All
Die Reise der Kontinente - Amerika
Die Reise der Kontinente Amerika
Die Reise der Kontinente - Eurasien
Die Reise der Kontinente Eurasien
Learjet Luxus über den Wolken
Boulevard Lindenberg. Udo und Berlin!
Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Überlebt Die schlimmsten Stürme
Superschiffe - MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
Superschiffe MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
Urzeitliches Amerika: Washington D.C.
Urzeitliches Amerika Washington D.C.
World Wide Wetter - Aus heiterem Himmel
World Wide Wetter Aus heiterem Himmel
Martin Mars - Feuerwehr der Lüfte
Martin Mars Feuerwehr der Lüfte
Geheimnisvoller Planet: Invasion aus dem Tierreich
Geheimnisvoller Planet Invasion aus dem Tierreich
Auf Tauchstation - Jobs unter Wasser
Auf Tauchstation Jobs unter Wasser
Technik Prowler & Growler - Elektronisches Störfeuer
Technik A-10 Thunderbolt II - Der Erdkampf-Jet
Die Narbe. 100 Jahre Erster Weltkrieg - Eine Reise an die Front
History Die Narbe. 100 Jahre Erster Weltkrieg - Eine Reise an die Front
USA Top Secret: Der Tag X
USA Top Secret Der Tag X
Die Reise der Kontinente - Amerika
Die Reise der Kontinente Amerika
Noch 8 Stunden
Die Reise der Kontinente - Eurasien
Die Reise der Kontinente Eurasien
Noch 9 Stunden
Die X-Akten Schwarzfischen/Spuk über Québec
Noch 17 Stunden
Die X-Akten Sumpflicht/Wallendes Engelshaar
Noch 17 Stunden
USA Top Secret: Der Tag X
USA Top Secret Der Tag X
Noch 18 Stunden
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Noch 18 Stunden
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Noch 19 Stunden
USA Top Secret: Die Macht der Milliardäre
USA Top Secret Die Macht der Milliardäre
Noch 20 Stunden
Learjet Luxus über den Wolken
Noch 20 Stunden
Geheimnisvoller Planet: Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet Gefahr von oben
Noch 21 Stunden
Trump 757 - Privatjet eines Milliardärs
Trump 757 Privatjet eines Milliardärs
Noch 1 Tag
Auf Leben und Tod - Ein Mann sieht rot
Zeitgeschehen Showdown in Tampa - Ein Mann sieht rot
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Tödliche Fluten
Mensch & Natur Unbezwingbare Fluten
Noch 1 Tag
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Noch 2 Tage
Geheimnisse der Tiefe: Killerwellen
Geheimnisse der Tiefe Riesenwellen
Noch 2 Tage
Hightech in Singapur - Der Garten der Zukunft
Hightech in Singapur Der Garten der Zukunft
Noch 2 Tage
Astronauten aus dem All: Eine Spurensuche
Eine Spurensuche Astronauten aus dem All
Noch 2 Tage
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Technik Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 2 Tage
Geniale Erfindungen Das Handy
Noch 3 Tage
SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Technik SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Noch 3 Tage