Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Revolution in der Medizin? Das Herz aus dem 3D-Drucker

Geburtsfehler, Krankheit oder Unfall: Die Gründe für eine Herztransplantation sind vielfältig. Zahlreiche Patienten hoffen auf einen Spender - meist vergeblich. Eine neue Technik weckt nun Hoffnung.

Eine Erkrankung des Herzens kann jeden Menschen treffen. im schlimmsten Fall muss das lebenswichtige Organ ersetzt werden. Das ist bisher alles andere als einfach: Es liegt aber nicht an der Technik.

Ein Rückblick: Es ist der 3. Dezember 1967, ein Sonntag. Im südafrikanischen Kapstadt finden die letzten Vorbereitungen für eine Premiere in der Medizin statt. Der Herzchirurg Christiaan Barnard steht in seinem Operationssaal im Groote Schuur Hospital - sein Team umfasst 31 Mitlieder. Im Mittelpunkt steht aber jemand anderes: Louis Washkansky liegt auf dem OP-Tisch. Er soll der erste Mensch sein, dem erfolgreich ein neues Herz eingepflanzt wird.

Die Anspannung im Saal muss unvorstellbar gewesen sein. Noch ahnt niemand, dass dieser Tag Geschichte schreiben wird. Washkansky überlebt den Eingriff. Allerdings stirbt er 18 Tage nach der Operation - nicht an Herzversagen, sondern an einer Lungenentzündung, die sein geschwächtes Immunsystem nicht bekämpfen konnte.

Ein Video zur weltweit ersten Herztransplantation finden Sie hier

Seitdem haben sich die technischen Möglichkeiten in der Medizin ständig weiterentwickelt - die Lebenserwartung der Patienten ist stark gestiegen. Doch ein Problem konnte seit Bernards Eingriff bis heute nicht gelöst werden: Der Patient ist auf das Herz eines Spenders angewiesen. Diese Tatsache bringt eine wesentliche Komplikation mit sich: Bei einer Transplantation besteht immer die Gefahr, dass der Empfänger das Spenderorgan abstößt, weil der Organismus es als Fremdkörper ansieht.

Wie ist das Problem lösbar?

Viele Menschen brauchen ein neues Herz - doch ist das Angebot weitaus geringer als die Nachfrage. Daraus ergeben sich lange Wartezeiten - oft kommt jede Hilfe zu spät. Eine neue Technik könnte nun Hoffnung geben: Die Züchtung eines Herzens aus Stammzellen des Empfänger-Körpers. Doch auch hier gibt es ein Problem: Das Wachstum.

Bis ein Herz einsatzbereit wäre, müssten - je nach Alter des Patienten - Jahre oder Jahrzehnte vergehen. Eine viel zu lange Zeitspanne. Die Lösung: Mediziner bauen das Herz aus Stammzellen in der notwendigen Größe. Klingt nach einer Vision - aber eine, die bald Realität sein könnte.

Das Herz aus dem 3D-Drucker

Wie die Zeitung "Daily Mail" berichtet sind Experten rund um Dr. Stuart Williams von der Universität von Louisville der Meinung, dass die Herstellung eines menschlichen Herzens aus dem 3D-Drucker innerhalb der nächsten zehn Jahre möglich sein könnte. Hierfür würden lebende Zellen in passender Form und Größe zu einem Herzen gedruckt. Das Organ wäre innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. "Studien haben ergeben, dass Blutgefäße mit intaktem Blutfluss im Gewebe gedruckt werden können", sagte Dr. Williams.

Laut Williams gebe es hier zwei Möglichkeiten: Entweder drucken mehrere Drucker Teile des Organs, die dann zusammengefügt werden oder ein Drucker druckt das ganze Organ. Das Team glaubt, dass ein Drucker in drei Stunden ein komplettes Herz herstellen könnte. Und dann? Williams meint, dass das Herz über eine Woche benötigen würde, bevor es transplantiert werden könnte. Muskeln, Gewebe und Blut müssten erst "reifer" werden.

Nach dem Druck müssten Muskeln und das Gewebe erst lernen, was ihre Aufgabe ist. Durch gezielte Kontraktionsstimulation würde laut Williams das Herz trainiert, um überhaupt die erforderliche Leistung bringen zu können. Dieser Muskelaufbau wäre innerhalb einer Woche abgeschlossen. Unmöglich? Nein, denn Williams und sein Team haben bereits erfolgreich Teile von Herzen drucken können - allerdings von Mäusen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Hosenbeine, die nicht zu eng geschnitten sind, und ein Gehrock: Das steht vor allem großen Frauen mit kräftigeren Waden gut. (Gehrock 129 Euro, Stretchjeans ca. 70 Euro). Foto: Sheego
Mode-Tipp vom Experten
Gerades Hosenbein kaschiert kräftige Waden
Der Land Rover Discovery 5.
Neuer Land Rover Discovery
Jetzt muss keiner mehr den Kopf einziehen
Donald Trump ist in der Forbes-Liste der Superreichen auf Rang 505 abgerutscht.
Neues Forbes-Ranking
Donald Trump verliert in einem Jahr 800 Millionen Dollar
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Börse in Frankfurt
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 29.09.2016 um 20:31 Uhr
Das völlig zerstörte Dach des Bahnhofs in Hoboken.
Schweres Zugunglück in New Jersey
"Man hat diesen riesigen, riesigen Knall gespürt"
An der Marienbrücke in Dresden ist eine Sprengsatz-Attrappe entdeckt worden.
Nach Bombenanschlägen in Dresden
Sprengsatz-Attrappe an Brücke entdeckt
Flüchtlinge im französischen Calais. Die Regierung will sie nun auf das ganze Land verteilen.
Flüchtlingsverteilung in Frankreich
"Wir wissen sehr gut, dass es Probleme mit solchen Leuten gibt"
In kurzer Zeit werden mehrere Falschfahrer ausgebremst.
Marode Autobahnbrücke
Auf der A 1 gibt es jetzt Lkw-Schranken
Gedenkt der Nazi-Verbrechen in der Ukraine: Bundespräsident Joachim Gauck.
Gauck in Babi Jar
"Wir Deutschen sprechen von unermesslicher Schuld"
Fußgänger in München. Die bayerische Landeshauptstadt hat im IW-Städteranking die Nase vorn.
"München ist außergewöhnlich"
Deutschlands beste und teuerste Großstadt
Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie «Das verflixte siebte Jahr» (1955) trug. Foto: Koen Van Weel
Unvergessener US-Star
Amsterdam ehrt Marilyn Monroe
Dank 400 PS holt sich Audi die Kompaktsport-Krone nun wieder zurück
RS 3 Limousine: King of Kompakt
400-PS-Stufenheck debütiert in Paris
Jürgen Todenhöfer will in Syrien einen Kommandeur der Nusra-Front interviewt haben.
"Das alles ist ein Witz"
Große Zweifel an spektakulärem Todenhöfer-Interview
Fast wie vorher: Die Hülle für das iPhone 7 bildet die Anschlüsse der alten iPhones nach.
Neue Smartphone-Hülle
So bekommt das iPhone 7 einen Kopfhöreranschluss
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Börse in Frankfurt
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 29.09.2016 um 17:56 Uhr
Wenn Kim Kardashian kommt, haben Bodyguards alle Hände voll zu tun. In Paris wurde die Instagram-Ikone wieder bedrängt. (Themenbild: Archiv)
Witali Sedjuk hat es wieder getan
Hier küsst ein Promischreck Kim Kardashians Po
In den vergangenen Monaten waren mehrere Unfälle mit dem «Autopilot»-System des Tesla Model S bekannt geworden. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Unfall mit Tesla Model S
"Autopilot" rammt Reisebus auf der A24
Der Wunder-Kaffee aus Malaysia soll müde Männer munter machen.
Angebliches Wundergetränk
Dieser Kaffee soll besser wirken als Viagra
Seit Jahrzehnten streitet Donald Trump mit «Forbes» um die Höhe seines Vermögens. Foto: Michael Reynolds
800 Millionen Dollar Schwund
Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab
Ahmed al-Assiri berät den saudischen Verteidigungsminister.
Saudi-Arabien fordert Kurswechsel in Syrien
"Die Ursache für den IS sind die Gräuel des Regimes"
 
Spacetime
Spacetime Aufbruch zum Mars - Ein Planet wird erobert
Geisterflug MH370
Mysteriöser Fall Der Geisterflug MH370
Die neue Doku-Reihe Spacetime mit Ulrich Walter
Superschiffe - Piratenjäger HDMS Absalon
Superschiffe Piratenjäger HDMS Absalon
Mega Croc vs. Superschlange
Mensch & Natur Mega Croc vs. Superschlange
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Die Wiesn-Wahnsinn - Das größte Volksfest der Welt
Der Wiesn-Wahnsinn Das größte Volksfest der Welt
Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Superschiffe Jack-up Vessel Neptune
Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Auto Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Kultur & Gesellschaft Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
Technik Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
An der Grenze Im Flüchtlingschaos von Idomeni
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
Die Seenotretter - Einsatz bei Wind und Wellen
Einsatz bei Wind und Wellen Die Seenotretter
Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Technik Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
History Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
Windparkmontage vor Sylt Millimeterarbeit bei Wind und Wetter
Die Science Fiction Propheten Arthur C. Clarke - Odyssee im Weltraum
Noch 7 Stunden
Das Erbe der Dinosaurier (1)
Zeitgeschehen Das Erbe der Dinosaurier (1)
Noch 10 Stunden
Das Erbe der Dinosaurier (2)
Zeitgeschehen Das Erbe der Dinosaurier (2)
Noch 11 Stunden
Windparkmontage vor Sylt Millimeterarbeit bei Wind und Wetter
Noch 11 Stunden
Transporthubschrauber im Einsatz - NH-90 und CH-53
NH-90 und CH-53 Transporthubschrauber im Einsatz
Noch 1 Tag
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 1 Tag
Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Panorama Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Noch 1 Tag
Die UFO-Akten: Unterirdische Stützpunkte
Noch 1 Tag
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 1 Tag
C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Technik C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Noch 1 Tag
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (9)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (9)
Noch 2 Tage
Weltraumschrott - Gefahr im Orbit
Weltraumschrott Gefahr im Orbit
Noch 2 Tage
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Noch 2 Tage
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Noch 2 Tage
Die Science Fiction Propheten - Isaac Asimov: Menschen und Roboter
Die Science Fiction Propheten Isaac Asimov - Menschen und Roboter
Noch 2 Tage
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 2 Tage
Chinas Schande - Die Kinder der Gehenkten
Chinas Schande Die Kinder der Gehenkten
Noch 2 Tage
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
Noch 2 Tage
Das letzte Gefecht der Bismarck
Zeitgeschehen Die Bismarck
Noch 2 Tage