Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Süßigkeiten & Co Zuckerfallen auf die Schliche kommen

Cola, Kekse und Co.: Zucker lauert überall. Auf vielen Lebensmitteln steht er nicht mal auf dem Etikett. Welcher Zucker kann das Wohlbefinden steigern und welcher ist schädlich? Hier einige Tipps.

Hannah Frey war süchtig nach Süßem, als sie beschloss, etwas zu ändern. "Ich hatte vor einigen Jahren ständig das Verlangen, etwas Süßes essen zu müssen", sagt sie. "Davon wollte ich wegkommen." Auch heute isst sie noch ab und an ein Stück Kuchen - aber meist selbst gebacken und ohne Haushaltszucker. Das heißt nicht, dass Frey ein Leben ohne Genuss und Süßes führt. "Ich benutze andere Süßungsmittel wie Trockenfrüchte oder Kokosblütenzucker", sagt die Autorin des Blogs projekt-gesund-leben.de hinzu.

Andere Menschen sind radikaler und verzichten auch auf Fruchtzucker. "Das ist in meinen Augen nicht sinnvoll", sagt die Gesundheitswissenschaftlerin. Früchte haben viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe, die ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung sind, wie auch Martina Tischer sagt. Zucker in Süßigkeiten, Kuchen und Co. sei dagegen "nichts als leere Kalorien, darauf können wir gut und gerne verzichten".

Die Ernährungsberaterin ("100 Tage zuckerfrei") verzichtet nicht komplett auf Zucker, meidet aber auch den raffinierten, zugesetzten Zucker. Mit den zuckerfreien Tagen habe sich ihr Wohlbefinden gesteigert: "Die Haut sah frischer aus, ich war weniger müde, und der Heißhunger auf Süßes verschwand ganz", sagt Tischer.

Zucker steht oft nicht auf dem Lebensmittel-Etikett

Doch aller Anfang ist schwer. Zwar achten schon viele auf den Zuckergehalt in Lebensmitteln, doch nicht immer steht der schwarz auf weiß auf dem Etikett. Man werde durchaus mehr Zeit damit verbringen, sich mit seinem Ernährungsverhalten auseinanderzusetzen, sagt Tischer. Denn auch die versteckten Süßmacher müssen unter die Lupe genommen werden. Die Verbraucherzentrale hat in einer Untersuchung insgesamt 70 Begriffe für Süßungsmittel gefunden. Der unabhängige Ernährungsinformationsdienst aid weist beispielsweise darauf hin, dass alle Zutaten, die wie Glucose, Laktose oder Maltose auf "-ose" enden, auf Zuckerarten hinweisen.

Auch interessant: Ist vegane Ernährung Kindesvernachlässigung?

Es handelt sich dabei etwa um Fachbegriffe von Traubenzucker, Milchzucker und Malzzucker. Auch Zutaten mit der Bezeichnung "Sirup" - wie Glukose- oder Fruktosesirup - deuten auf Zuckerhaltiges hin. Zum süßen Geschmack tragen auch Magermilchpulver, Gerstenmalzextrakt, Dicksaft, Fruchtextrakt oder -püree, Molkenerzeugnis und -pulver bei.

Wo lauern die Zuckerfallen?

Auch Herzhaftes wie etwa Fertig-Fleischsalat kann Süßmacher enthalten. Hat man sich erst einmal darauf eingestellt und sein Essen entsprechend organisiert, sei eine Ernährung ohne weißen Zucker aber durchaus alltagspraktikabel. Die Zucker-"Gefahren" lauern meist nicht in den eigenen vier Wänden, sondern etwa wenn man im Restaurant oder im Café etwas isst oder trinkt. "Entweder man schaut sehr genau, was man bestellt, oder man meidet es, außerhalb zu essen und bereitet sich sein Essen selbst vor und nimmt es unterwegs mit", rät Frey.

Auch interessant: WHO stuft Wurst und Schinken als krebserregend ein

Anfänger sollten nicht sofort alles Süße streichen. Damit überfordert man sich leicht. Besser: Schritt für Schritt Zuckerhaltiges reduzieren und durch "gesunde Süße" wie Obst ersetzten - den Schokoriegel zum Beispiel durch eine Banane. Mit Ersatz-Süßungsmitteln wie Honig oder Agavendicksaft sollte man sparsam umgehen.

Die natürlichen Produkte sind zwar besser als Industriezucker, die Kalorienzahl aber ähnlich hoch. Ein Austausch ist also nicht sinnvoll, die Naturprodukte sollten eher sparsam wie Gewürze verwendet werden. Der Anfang sei schwierig, aber nach einiger Zeit nehme das Verlangen nach Zucker ab, berichten Frey und Tischer. Kuchen und Co. empfinde man bald als "viel zu süß".

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Naturgewalten: Gefangen im Sandsturm
Naturgewalten Gefangen im Sandsturm
Das Universum: Stürme der Schöpfung
Das Universum Stürme der Schöpfung
Geheimnisvoller Planet: Anfang und Ende
Geheimnisvoller Planet Anfang und Ende
Deutschland im Glutrausch Grillen extrem
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Geheimeinsatz am D-Day
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Geheimeinsatz am D-Day
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Das geheime Naziradar
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Das geheime Naziradar
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Auf Leben und Tod Kosmische Geschosse
Auf Leben und Tod Schlammlawine
Superschiffe - Riesenbagger Ibn Battuta
Superschiffe Riesenbagger Ibn Battuta
Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt Kollision am Himmel
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
140.000 Quadratmeter Wellness Die größte Therme der Welt
Geheimnisvoller Planet: Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet: Erdbeben
Geheimnisvoller Planet Erdbeben
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Antonov 124 - Schwertransporter der Lüfte
Antonov 124 Schwertransporter der Lüfte
Gefährliches Universum - Supernovae
Gefährliches Universum Supernovae
Noch 2 Stunden
Geheimnisvoller Planet: Geisterstädte
Geheimnisvoller Planet Geisterstädte
Noch 11 Stunden
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
Noch 12 Stunden
Im Westen Australiens liegt eine der größten Goldadern der Welt: die sogenannte "Golden Mile"
Super Pit Australiens größte Goldmine
Noch 12 Stunden
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 13 Stunden
USA Top Secret: Scientology
USA Top Secret Scientology
Noch 14 Stunden
Auf Leben und Tod Lichterloh in Flammen
Noch 15 Stunden
Auf Leben und Tod Kosmische Geschosse
Noch 22 Stunden
Auf Leben und Tod Schlammlawine
Noch 23 Stunden
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Noch 23 Stunden
Geheime Erfindungen: Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Geheime Erfindungen Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Noch 1 Tag
Nachtwölfe -  Russlands härteste Motorrad-Gang
Nachtwölfe Russlands härteste Motorrad-Gang
Noch 1 Tag
Krieger der Vergangenheit Die Ninja
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Tödliche Wirbelstürme
Mensch & Natur Die Kraft der Wirbelstürme
Noch 1 Tag
Laster und Legenden - Deutschlands LKW-Sammler
Laster und Legenden Deutschlands LKW-Sammler
Noch 2 Tage
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 2 Tage
Naturgewalten: Texas Twister
Mensch & Natur Texas Twister
Noch 2 Tage
Das UFO-Projekt der Nazis
History UFOs im Dritten Reich
Noch 3 Tage
Der Hass des Ku-Klux-Klan
Zeitgeschehen Der Ku-Klux-Klan
Noch 3 Tage
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Noch 3 Tage