Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Einig Vaterland Die Gründung des Deutschen Kaiserreiches 1871

Die Gründung des ersten deutschen Nationalstaates erfolgt 1871 mit der Kaiserproklamation Wilhelms I. im Spiegelsaal von Versailles - der Preußenkönig nimmt den Titel jedoch nur widerwillig an.

Die Kaiserproklamation erfolgt am 18. Januar 1871 in Versailles keineswegs reibungslos. Der Ernennung geht ein erbitterter Streit über die Titelfrage zwischen Bismarck und Wilhelm I. voraus. Wilhelm ist von Grund auf der deutschen Kaiserwürde abgeneigt, da er den Titel des preußischen Königs höher erachtet. Damit vertritt er dieselbe Meinung wie sein verstorbener Bruder Friedrich IV., der 1849 die Kaiserkrone abgelehnt hatte. Für Bismarck bot sich jedoch hier und jetzt die Chance den Norddeutschen Bund und seine süddeutschen Verbündeten Bayern, Württemberg und Baden zu einem Reich zu vereinen.

"Deutscher Kaiser" oder "Kaiser von Deutschland"?

Nachdem Bismarck sich die Zustimmung der Fürsten zur Reichsgründung mithilfe der "Reservatrechte" sichert, ist die Titelfrage bis zum letzten Augenblick der Ausrufung ungeklärt. Wilhelm I. will als "Kaiser von Deutschland" proklamiert werden, aber Bismarck weiß, dass die süddeutschen Fürsten diesen Titel nicht akzeptieren würden. Er hätte den Eindruck erweckt, dass die Monarchen ihre volle Souveränität an Preußen abgeben müssten und sie dadurch in ihrer Funktion überflüssig werden würden. Bismarck bevorzugte den Titel "Deutscher Kaiser". Diesen Titel ist allerdings Wilhelm I. nicht bereit zu tragen, da er sich mehr Preuße als Deutscher fühlt.

Auf dem Weg zum Spiegelsaal, wo bereits sämtliche Fürsten und Wilhelm I. versammelt sind, debattiert Bismarck mit dem badischen Großherzog Friedrich I. über eine Lösung der Titelfrage. Letzterem gebührt die Ehre die Proklamation Wilhelms I. vorzunehmen. Er umgeht das Problem, indem er sagt: "Hoch lebe Kaiser Wilhelm". Der gerade gekrönte Kaiser ist darüber so verbittert, dass er Bismarck nach der Proklamation den Handschlag verweigert. Letztlich setzt sich der Wunsch Bismarcks durch. Fortan wird der preußische König zusätzlich den Titel "Deutscher Kaiser" tragen.

"Kleindeutsche" versus "großdeutsche" Lösung

Das deutsche Kaiserreich umfasst alle deutschsprachigen Territorien mit Ausnahme von Österreich und knüpft somit an die Idee der kleindeutschen Lösung von 1848 an. Sie stand im Gegensatz zu der großdeutschen Lösung, die das Habsburger Reich mit einschloss. Die Beweggrund, der Bismarck dazu veranlasst die "Deutsche Frage" im kleindeutschen Sinn zu lösen, beruht auf folgender Überlegung: Das katholische Österreich hätte aufgrund seiner Größe und Macht die Hegemonie des protestantischen Preußens im Kaiserreich beendet. Wie der SPD-Politiker August Bebel später treffend formulierte war die "kleindeutsche Lösung eine großpreußische Lösung".

Gründerjahre und Gründerkrach

Kurz nach der Reichsgründung setzt ein wirtschaftlicher Aufschwung ein. Hervorgerufen und begünstigt wird er durch den Wegfall von Zöllen, der Verbesserung der Infrastruktur und der französischen Reparationszahlungen. Die Zeit zwischen 1871 und 1873 sind geprägt durch zahlreiche Gründungen von Firmen und Aktiengesellschaften.

Der Gründerboom verursacht Überkapazitäten in der Produktion, die durch den Export nicht abgebaut werden können. Ausgelöst von dem Berliner Börsenkrach 1873 beginnt die deutsche Wirtschaft zu stagnieren und sich im weiteren Verlauf zur Gründerkrise zuzuspitzen. Im Zuge der fehlenden Nachfrage von Produkten kommt es bis 1879 zu zahlreichen Insolvenzen, die zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit führt. Dies hat weitreichende Auswirkungen auf die Parteienlandschaft im Reich.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Knapp 800 DDR-Flüchtlinge werden am 5. Oktober 1989 in Hof (Bayern) unter Jubel empfangen.
30. September 1989
Der Anfang vom Ende der DDR
Ein Teil des Zeltlagers auf dem Gelände der bundesdeutschen Botschaft in Prag.
Als Kind in der Prager Botschaft
Wechselbad der Gefühle auf der Flucht
 Der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) auf dem Balkon der Prager Botschaft.
"Nüchtern und schmucklos"
Genschers Erinnerungen an die Balkon-Szene
Am 3. Oktober 1990 wurde das Hoheitszeichen vor der Vertretung in Ost-Berlin abmontiert.
Fluchtpunkt Hannoversche Straße
Der Wendesommer 1989 in der "StäV"
Mit den Gesprächen am Runden Tisch in begann ein Reformprozeß, der nicht nur in Polen die politische Wende einleitete.
Wende im Ostblock
Gespräche am Runden Tisch starteten Wandel
Forscher der Stasi-Unterlagen-Behörde werteten akribisch Zehntausende Abhörprotokolle des Ministeriums für Staatssicherheit aus den 1980er Jahren aus. Bislang waren diese Quellen nur im Ausnahmefall nutzbar.
Grüße an die Genossen
Wie die Stasi heimlich lauschte
Eine Plakette weist in Berlin oft auf den ehemaligen Verlauf der Berliner Mauer hin.
25 Jahre nach dem Fall
Die Suche nach der Berliner Mauer
Von den mehr als 1000 Wörtern, die typisch für die Sprache der DDR waren, haben sich nur wenige gehalten.
25 Jahre Mauerfall
Verschwundene Wörter aus der DDR
Bald nach dem Mauerfall verschwanden fast alle Wörter und Begriffe, die an das DDR-System gebunden waren - weil die Institutionen auch verschwanden.
Wessis, Ossis und Wende-Legenden
Sprache nach dem Mauerfall
Von 1961 bis 1989 war die Gemeinde im Grenzstreifen zwischen den beiden deutschen Staaten durch meterhohe Zäune rundum von der Außenwelt abgeschnitten.
Dorfrepublik Rüterberg
Leben hinter einem Metallzaun
"Stadt, Land, Leben -Fotografien aus der DDR" von Jürgen Graetz und Beate Teubert.
Propaganda und Realität
Poster und Fotos aus der DDR
Der Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass und die Schriftstellerin Christa Wolf.
Das Unfassbare fassen
Deutsche Literatur nach dem Mauerfall
Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer.
25 Jahre Mauerfall
"Vereinigung" war nur ein Beitritt
Die Glienicker Brücke verbindet Berlin mit Potsdam.
Von Agenten und Mini-Panzern
Die Glienicker Brücke damals und heute
1990 standen alle 14 DDR-Bezirksstädte vor einem Umbruch. Doch in letzter Zeit macht vor allem Gera immer wieder als Pleitestadt Schlagzeilen.
Von der Bezirks- zur Pleitestadt
Niedergang der Großstadt Gera
Agnes Baltigh half Hunderten DDR-Bürgern bei der Flucht nach Österreich.
25 Jahre Mauerfall
Die "gute Fee" vom See half DDR-Bürgern bei der Flucht
Wie viele DDR-Bürger betroffen waren, ist unbekannt. Viele fordern eine bessere Forschung.
Vater ohne Kind
Schau rückt DDR-Zwangsadoptionen ins Licht
Der 19jährige Volkspolizist Conrad Schumann flüchtet am 15. August 1961 mit einem Sprung über eine Stacheldrahtabsperrung vom sowjetischen Sektor in den Westteil Berlins.
Weg in die Freiheit
Spektakuläre Fluchten aus der DDR
An der deutschen Botschaft in Warschau wurde in Erinnerung an die Ereignisse eine Gedenktafel angebracht.
"Danke, Polen"
Erinnerung an Botschaftsflucht in Warschau
Auf der Karte ist deutlich ein großer Teil der Küste von Alaska zu sehen.
Historische Karte sorgt für Sensation
Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher?
Die Glienicker Brücke verbindet Berlin mit Potsdam.
Von Agenten und Mini-Panzern
Die Glienicker Brücke damals und heute
Mit den Gesprächen am Runden Tisch in begann ein Reformprozeß, der nicht nur in Polen die politische Wende einleitete.
Wende im Ostblock
Gespräche am Runden Tisch starteten Wandel
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
51 Jahre Mauerbau
Die Teilung der Welt 1961
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
 
 
Im syrischen Homs haben Unbekannte einen Anschlag auf eine Grundschule verübt.
Terroristen attackieren Grundschule
Mindestens 41 tote Kinder in Syrien
Der vereinbarte Waffenstillstand müsse endlich vollständig eingehalten werden, forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Brüchige Wafffenruhe in der Ostukraine
Merkel nimmt Putin in die Pflicht
Mit dem Arbeitskampf will die Lokführergewerkschaft GDL ihre Forderung nach fünf Prozent mehr Geld und einer kürzeren Arbeitszeit durchsetzen.
Unmittelbar vor Streik-Entscheidung
Bahn macht Lokführern neues Angebot
image
Leute
Das Baby ist da! Mila Kunis und Ashton Kutcher sind Eltern
Die Mutter der heute 17-Jährigen wurde in Austin unter dem Vorwurf eines besonders schweren Falls von Entführung in Gewahrsam genommen.
In Mexiko gefunden
Seit zwölf Jahren verschwundenes Mädchen taucht wieder auf
Viele Hongkonger versammelten sich am Morgen nahe des Regierungssitzes, weil an diesem Donnerstag ein Ultimatum der Studentenvereinigung abläuft.
Hongkong
Tausende Demonstranten blockieren Regierungssitz
Die Stadt Ain al-Arab an der Grenze zur Türkei ist die letzte Bastion in einer Enklave, die bisher unter Kontrolle syrischer Kurden stand.
IS-Kämpfer auf dem Vormarsch
Kampf um Ain al-Arab tobt trotz Luftangriffen
Der Patient hatte sich mit Symptomen zum Texas-Health Presbyterian Krankenhaus begeben, war aber dort nicht auf Ebola hin untersucht und mit Medikamenten wieder nach Hause geschickt worden.
Virus-Epidemie erreicht USA
Ebola-Patient von US-Klinik zunächst abgewiesen
image
Leute
Haben Lady Gaga und Taylor Kinney geheiratet?
Der Brite Jonathan Hill konnte die Parlamentarier bei seiner ersten Anhörung nicht überzeugen - er muss nochmals zum Verhör antreten.
EU-Kommissare unter Beschuss
Umstrittene Staatsanleihen und Sexismus-Vorwürfe
Der in den USA entdeckte Ebola-Patient wurde in das Texas Health Presbyterian Hospital in Dallas gebracht.
Weiterer Ebola-Verdachtsfall in den USA
Hat sich die Seuche schon ausgebreitet?
Unter anderem mit privaten Investionen in Verkehrsprojekten will Dobrindt die zusätzlichen Mittel finanzieren.
Ausbau und Erhalt von Straßen
Dobrindt verspricht 4,8 Milliarden Euro mehr
Ob sein Plan, an der Börse durchzustarten, aufgeht? Rocket Internet-Chef Oliver Samwer.
Börsengang am Donnerstag
Rocket Internet geht an die Preisobergrenze
Unausgeglichenheit bei Frauen erhöht einer Studie zufolge das Risiko für Demenzerkrankungen.
Neue Studie
Launische Frauen bekommen öfter Alzheimer
Kleine Stadt mit großem Turm: Das Gebäude, in dem Hochgeschwindigkeitsaufzüge getestet werden, kann frühestens 2016 in Betrieb genommen werden.
Ein Riese für die Kleinstadt
Rottweil bekommt einen 246-Meter-Turm
image
Leute
Sylvie Meis ist frisch verliebt
Haddsch
Das bringt der Donnerstag
Millionen Muslime zum Hadsch in Mekka
Silhouette einer Frau mit Kinderbett
Baby stirbt bei Hausgeburt
Ärztin muss sieben Jahre ins Gefängnis
Secret-Service-Chefin Julia Pierson ist nach mehreren schweren Sicherheitspannen zurückgetreten.
Reaktion auf Sicherheitspannen
Secret-Service-Chefin Julia Pierson tritt zurück
image
Leute
Sacha Baron Cohen und Isla Fisher erwarten drittes Kind
Ein Hai von oben: Die Knorpelfische sind in australischen Gewässern keine Seltenheit.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Hai greift Mann in Australien an
Trauernde tragen Särge mit rot-weiß-schwarzen Flaggen
Ticker zum Kampf gegen IS
Mehr als 1100 Tote innerhalb eines Monats
Einsatzkräfte der Polizei mit grünen Westen laufen neben einer Mauer entlang
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Falscher Amokalarm löst Großeinsatz der Polizei aus
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
 
Naturgewalten: Gefangen im Sandsturm
Naturgewalten Gefangen im Sandsturm
Zeitbombe Zukunft (1)
Zeitgeschehen Zeitbombe Zukunft (1)
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Das Rätsel des Sphinx
Ägypten Das Rätsel des Sphinx
Die Kennedy-Verschwörung - Tatort Dallas
Tatort Dallas Die Kennedy-Verschwörung
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
Countdown Erde - Vulkane
Countdown Erde Vulkane
Geheimnisse des Weltalls: Zeitreisen
Geheimnisse des Weltalls Zeitreisen
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
Geheimnisse der Menschheit - Höher, schneller, weiter
History Geheimnisse der Menschheit - Höher, schneller, weiter
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
D-Day 360°
History D-Day 360°
Geheimnisse der Menschheit - Zähmen und Züchten
Geheimnisse der Menschheit Zähmen und Züchten
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Naturgewalten: Gefangen im Sandsturm
Naturgewalten Gefangen im Sandsturm
Zeitbombe Zukunft (1)
Zeitgeschehen Zeitbombe Zukunft (1)
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Geheimnisse des Weltalls: Das Sonnensystem
Geheimnisse des Weltalls Das Sonnensystem
Noch 4 Stunden
Countdown Erde - Gammastrahlen
Countdown Erde Gammastrahlen
Noch 5 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Magnetische Stürme
Geheimnisse des Weltalls Magnetische Stürme
Noch 5 Stunden
Rost'n'Roll - Kasis Werkstattgeschichten
Rost'n'Roll - Kasis Werkstattgeschichten Die Briten kommen
Noch 1 Tag
Die Kennedy-Verschwörung - Tatort Dallas
Tatort Dallas Die Kennedy-Verschwörung
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Gott und das Universum
Geheimnisse des Weltalls Gott und das Universum
Noch 1 Tag
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Noch 1 Tag
Die Erde - Ein Planet entsteht (1)
Die Erde Ein Planet entsteht (1)
Noch 1 Tag
Die Erde - Ein Planet entsteht (2)
Die Erde Ein Planet entsteht (2)
Noch 1 Tag
Mikrokosmos Mensch - Was in uns lebt
Mikrokosmos Mensch Was in uns lebt
Noch 2 Tage
Grille Royal - So isst die Zukunft
Mensch & Natur Grille Royal - So isst die Zukunft
Noch 2 Tage
Zukunft ohne Menschen - Die letzte Reise
Zukunft ohne Menschen Die letzte Reise
Noch 2 Tage
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Jupiter
Per Anhalter durchs Sonnensystem Jupiter
Noch 2 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Zeitreisen
Geheimnisse des Weltalls Zeitreisen
Noch 2 Tage
Geheimnisse der Menschheit - Zähmen und Züchten
Geheimnisse der Menschheit Zähmen und Züchten
Noch 3 Tage
Geheimnisse der Menschheit - Höher, schneller, weiter
History Geheimnisse der Menschheit - Höher, schneller, weiter
Noch 3 Tage
Das Rätsel des Sphinx
Ägypten Das Rätsel des Sphinx
Noch 3 Tage
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
Noch 3 Tage
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Noch 3 Tage
Gerissen - Löwen auf der Jagd
Gerissen Löwen auf der Jagd
Noch 3 Tage