Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Brennpunkt Deutschland Politische Neuordnung 1945-1949

Nach dem Ende des Zweites Weltkrieges teilen die Allierten Deutschland in vier Besatzungszonen auf. Die Gesamtverantwortung für "Deutschland als Ganzes" besteht aber fort - und führt zu Spannungen.

Die Staatsorganisation des Dritten Reiches war bereits vor dessen endgültigen Untergang stark zerfallen. Nach der Zerschlagung der Obersten Reichsbehörden und der NSDAP-Parteiorganisation durch die Alliierten werden die Bevölkerung und die nachgeordnete Verwaltung weitgehend auf Selbstorganisation zurückgeworfen. Zusammen mit den großen Wanderungsbewegungen von Heimatvertriebenen und Flüchtlingen trägt der Zerfall der deutschen Wirtschaftsräume zum allgemeinen sozialen Elend bei.

Alliierte Regierungsübernahme

Das Deutsche Reich in seinen Grenzen vom 31. Dezember 1937 wird nach Übertragung der Verwaltungshoheit über seine Ostgebiete an Polen und Russland in vier Besatzungszonen aufgeteilt – zusätzlich untersteht Berlin einer Viermächtekontrolle. Am 5. Juni 1945 übernehmen die Oberbefehlshaber der vier Siegermächte durch die Berliner Erklärung die oberste Regierungsgewalt im Deutschen Reich – diese liegt beim Alliierten Kontrollrat mit Sitz in Berlin. Für Groß-Berlin erfolgen eine gemeinsame Besetzung der Alliierten und die Einrichtung der Alliierten Kommandantur für die Verwaltung des Stadtgebietes.

Verschiedene Konzepte

Die ersten Länder werden im Juli 1945 in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) gegründet. Allerdings verfolgt die Sowjetunion die Schaffung eines zentralistischen Staates, in dem die Länder lediglich Verwaltungseinheiten darstellen sollen. Die Boden- und Industriereform von 1945/46 legt in der SBZ den Grundstein für den Aufbau einer sozialistischen Zentralplanwirtschaft nach sowjetischem Muster. Die aufgrund von Befehlen der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD) beschlagnahmten Industriebetriebe werden entweder als Volkseigene Betriebe (VEB) durch die Landes- und Provinzialverwaltungen übernommen oder als Sowjetische Aktiengesellschaften (SAG) direkt von der SMAD kontrolliert. Die Bodenreform schafft zunächst viele kleinbäuerliche Betriebe, die dann in den 50er Jahren gezwungen werden, sich zu Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG) zusammenzuschließen. Die Amerikaner hingegen verfolgten in Süddeutschland ein föderalistisches Konzept, bei dem die Länder auch eine wichtige politische Rolle spielen sollen.

Die verschiedenen Strategien befinden sich bei den Alliierten jeweils teilweise bereits seit 1943 in der Ausarbeitung. Trotzdem werden die wechselhaften Ergebnisse der Besatzungspolitik lange sowohl von den Besatzungsmächten, als auch von der betroffenen deutschen Bevölkerung als Provisorien betrachtet. Erst mit der verstärkten Konfrontation der weltpolitischen Blöcke wird aus Vorläufigem – vor allem aus der deutschen Teilung – zunehmend scheinbar Endgültiges.

Der Weg zur deutschen Teilung

Die Länder der amerikanischen und britischen Zone beschließen im September 1946 die Koordination ihrer Verwaltungen – am 1. Januar 1947 werden sie wirtschaftlich zur Bizone vereinigt. Frankreich schließt sich mit seiner Besatzungszone erst 1948 der Bizone an – die Trizone entsteht. Durch die Währungsreform von 1948 wird am 21. Juni 1948 in den drei westlichen Besatzungszonen die Deutsche Mark eingeführt.

Um nicht von den Restbeständen an Reichsmark aus den Westzonen überflutet zu werden, wird in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) zwei Tage später ebenfalls eine Währungsreform durchgeführt. Die Sowjets verbieten die Benutzung der neuen Deutschen Mark und wollen ihre eigene Währung auf ganz Berlin ausweiten. Die Westmächte erklären diese Anordnung in Westberlin für ungültig und führen dort am 24. Juni ihre Währung ein.

Berlin-Blockade und Luftbrücke

Aus Protest gegen die Einführung der neuen Währung in Westberlin schneidet die Sowjetunion am 24. Juni alle Land- und Wasserverbindungen zwischen den Westzonen und West-Berlin für den Güterverkehr ab – offen bleiben lediglich die Luftkorridore.

Da die Benutzung der Luftkorridore den Westalliierten nicht untersagt werden kann, versorgen amerikanische und britische Luftverbände die Stadt. In sehr kurzen Intervallen landet ein „Rosinenbomber“ im Westsektor, die meisten auf dem Flughafen Tempelhof.

In dieser Situation findet ein Mentalitätswandel die West-Berliner statt. Sie sehen in dem „Ami“ (Amerikaner) und dem „Tommy“ (Briten) immer weniger die Besatzungsmacht, sondern den Freund. Am 30. November erklärt die sowjetische Administration den Berliner Magistrat für abgesetzt – freie Wahlen gibt es am 5. Dezember nur in den Berliner Westsektoren. Ernst Reuter wird zum Oberbürgermeister gewählt, nachdem die sowjetische Administration seinen Amtsantritt eineinhalb Jahre lang verzögert hat.

Stalin sieht das Scheitern seines Konzeptes ein: Am 12. Mai 1949 wird die Blockade Berlins nach elf Monaten wieder aufgehoben.

Doppelte deutsche Staatsgründung

Kurz nach dem Beginn der Berlin-Blockade erhalten die Ministerpräsidenten der westdeutschen Länder von den drei Militärgouverneuren den Auftrag zur Ausarbeitung einer Verfassung – die Gründung der Bundesrepublik Deutschland steht unmittelbar bevor. Auf dem Verfassungskonvent auf Herrenchiemsee berät ein Ausschuss für Verfassungsfragen die Grundlage die Arbeit des Parlamentarischen Rates. Dieser tritt am 1. September 1948 in Bonn zusammen und erarbeitet das Grundgesetz für die Bundesrepublik, das mit Ablauf des 23. Mai 1949 in Kraft tritt - hierdurch wird die neue Staatsform einer Bundesrepublik als streitbare Demokratie auf dem Fundament der freiheitlichen demokratischen Grundordnung errichtet. Am 14. August 1949 findet die erste Bundestagswahl statt: Die CDU/CSU wird stärkste Fraktion. Einen Monat später wählt der Bundestag Konrad Adenauer zum ersten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Wenige Wochen nach der Konstituierung der Bundesrepublik wird in der sowjetischen Besatzungszone die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet. Die Wahlen zum III. Deutschen Volkskongress im Mai 1949 erfolgen aufgrund von Einheitslisten. Die Mandate werden schon im Voraus zwischen den Parteien und Massenorganisationen der DDR aufgeteilt. Der Protest der Bevölkerung zeigt sich in 31,5 Prozent Nein-Stimmen und 6,7 Prozent ungültigen Stimmen. Die 1400 Delegierten des III. Deutschen Volkskongresses nehmen den Verfassungsentwurf an und wählen aus ihren Reihen den 2. Deutschen Volksrat. Zur Bildung einer Regierung beauftragt die Volkskammer den Ministerpräsidenten Otto Grohtewohl. Sein Kollege im SED-Vorsitz, Wilhelm Pieck, wird 11. Oktober zum ersten Präsidenten der DDR gewählt. Die SED war bereits 1946 aus der Zwangsvereinigung von SPD und KPD hervorgegangen und entwickelte sich zur einzigen politischen Kraft in der DDR.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Spitzbögen, Rundbögen, Schwung und Strenge zugleich: Schulkinder beim fleißigen Üben von "Sütterlin".
Alte Schreibschrift
Sütterlin, so korrekt wie eine preußische Armee
Seltenes und faszinierendes Naturspektakel: Schon der Bibel spielt eine Sonnenfinsternis eine wichtige Rolle.
Seltenes Himmelsspektakel
Wie Sonnenfinsternisse die Welt veränderten
Miguel de Cervantes
Wissenschaftler sicher
Knochenreste von Cervantes entdeckt
"Der Denunziant" nach Paul A. Weber (1961). Nach Ansicht einiger Wissenschaftler könnte die Zahl der potenziellen "Auskunftspersonen" in der DDR bei einer Million gelegen haben.
Staatssicherheit
Forscher streiten über Zahl der Stasi-Denunzianten
Der Kosmonaut freischwebend im All neben dem Raumschiff: Als erster Mensch hat der russische Kosmonaut Alexei Leonow am 18. März 1965 für 20 Minuten die schützende Kabine seines Raumschiffes verlassen. Er war nur durch eine Leine mit der "Woschod 2" verbunden und fotografierte während seines Ausstiegs die Raumkapsel sowie die Erde.
Alexei Leonow
Der erste All-Spaziergang war ein Wettlauf mit dem Tod
Für die Griechen waren und sind die Freiheitskämpfer gegen die Osmanen Helden. Steuern zahlten sie selbstverständlich nicht.
Griechenland und die Finanzen
Der Staat war immer schon bankrott
Antike Münzen und Schmuck
Israel
Höhlenwanderer finden antike Münzen und Schmuck
Hügelige subtropische Landschaft von kleinen Bäume bedeckt
"Weiße Stadt" in Honduras entdeckt?
Urwald-Ruinen werden zum Staatsgeheimnis
Spannende Entdeckung: Möglicherweise ist das Wrack ein Startkatapult für Bordflugzeuge des japanischen Superschlachtschiffs "Musashi".
Wrack der "Musashi“
Größtes Schlachtschiff der Welt entdeckt
Historische Karte von Honduras. Die Region La Mosquitia mit der geheimnisvollen Ruinenstadt liegt im Hinterland der nördlichen Küste.
Sensationelle Entdeckung in Honduras
Haben Forscher die "Weiße Stadt" gefunden?
Flirt oder Zwang? Die amerikanische Führung hatte zwar ein Fraternisierungsverbot erlassen. Aber vor allem beim Einmarsch 1945 hielten sich viele GIs nicht daran.
Kriegsende 1945
Auch US-Truppen verübten brutale Vergewaltigungen
Doenitz verleiht Eiserne Kreuze 1940 Doenitz, Karl Grossadmiral, 1891-1980. - Der Befehlshaber der U-Boote, Konter- admiral Doenitz, verleiht der U-Boot- Mannschaft des Korvettenkapitaens Hartmann Eiserne Kreuze. - Foto, 4. Maerz 1940 (Schieck).
Zweiter Weltkrieg
Deutsche U-Boot-Taktik hätte England fast besiegt
Zyklon B wurde in solchen Dosen gelagert (Archivbild).
Zyklon B entdeckt
Alte Dose mit Zyklon B in Schrebergarten entdeckt
Herakles (l.) gilt als der griechische Held schlechthin. Kein Ungeheuer gab es, mit dem er nicht fertig wurde. Seine Landsleute erwarten von Alexis Tsipras (r.), dass er es mit ihren Problemen genauso macht.
Griechischer Premier
Was Alexis Tsipras mit Helden der Antike gemeinsam hat
Die Strahlen des Computertomografen bringen es an den Tag: In der Sitzfigur Buddhas verbergen sich die Knochen eines Menschen.
Verblüffende Entdeckung
Tausend Jahre alte Mumie in Buddha-Statue gefunden
Die alte Metropole in der neuen: Ein Modell der aztekischen Stadt Tenochtitlán kann im Zentrum von Mexiko-Stadt betrachtet werden.
Archäologie
Städte wachsen stets nach den gleichen Regeln
Das berühmteste Bild, das den Kieler Matrosenaufstand von 1918 illustrieren sollte, zeigt tatsächlich etwas völlig anderes: Stadtarchiv-Leiter Johannes Rosenplänter (r.) und ein Postangestellter zeigen das Foto.
Kieler Matrosenaufstand 1918
Historisches Foto zeigt etwas völlig anderes
Amerikanische Landungsboote beim Anmarsch auf Iwojima.
Schlacht um Iwojima 1945
80 US-Schiffe für sieben Kilometer Land
Skalp-Forschungsplan
Forschungsprojekt
Skalp im Radebeuler Karl-May-Museum wird erforscht
Das griechische Kulturministerium gab diese Foto eines weiblichen und eines männlichen Skelettes heraus. Die beiden starben vor fast 6000 Jahren.
Archäologischer Fund in Griechenland
Eine Umarmung, die Jahrtausende überdauert
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
Die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das World Trade Center
Der Song "Only Time" der Sängerin Enya ist untrennbar mit den Ereignissen des 11. September verbunden. (dpa)
11 Jahre 9/11
Die Stimme der Anschläge
 
 
Andreas L. war seit September 2013 als Pilot bei der Lufthansa-Tochter Germanwings beschäftigt.
Germanwings-Katastrophe im Liveticker
Hausdurchsuchung: Ermittler finden Aktenvermerk zu Copilot
Der Tower des Flughafens Schiphol: Wegen einer Netzüberlastung ist das Stromnetz im Norden Hollands zusammengebrochen.
Schiphol streicht Flüge
Stromausfall legt Amsterdam lahm
Einer Freiwilligen wird in Liberia ein experimenteller Ebola-Impfstoff in­ji­zie­rt.
Liberia
Tests mit Ebola-Impfstoffen zeigen Erfolge
Existenzgründung
Gründergeist schwindet
So wenige neue Firmen wie nie
San Salvador
El Salvador
Hunderttausende protestieren gegen Gewalt
Ein Auto brennt lichterloh in der Stadt Aden: Im Jemen geht der Kampf um die Vorherrschaft im Land weiter.
Kampf um den Jemen
Arabische Allianz fliegt neue Luftangriffe
Gerhard Schröder und Doris Schröder-Kopf im Jahr 2012: Die Ehe der SPD-Politiker steht offenbar vor dem Aus.
Altkanzler wieder solo
Alles aus beim Ehepaar Schröder?
Eine frischgebackene Pizza nach der originalen neapolitanischen Rezeptur.
Italien stellt Antrag
Pizza soll Weltkulturerbe werden
Zayn Malik
One Direction
 Zayn Malik bereut Abschied nicht
Premierminister Manuel Valls
Valls
Keine Option bei Absturz auszuschließen
Roter amerikanischer Sumpfkrebs
Panorama
Aquarium mit Krebsen sollte abgedeckt sein
Wenn Kinder Doktor spielen
Doktorspiele bei Kindern
Kein sexuelles Interesse
Paar bei Hausarbeit
Nicht unbedingt 50
50: Wie Paare Hausarbeit fair aufteilen
Typischer Faulpelz
Panorama
Vom Streuner bis zur Diva - eine Katzentypologie
Frust vor dem Spiegel
Drang nach Perfektion
Jugendliche beschäftigt ihr Aussehen
Ford F-150
Wirtschaft
Daimler steigt ins Pick-up-Segment ein
Hapag-Lloyd
Reederei
Hapag-Lloyd macht Millionen-Verlust
Cristina Fernández de Kirchner
Argentinien
Justiz weist Anklage gegen Kirchner ab
Jürgen Drews
"Ein Bett im Kornfeld"
Jürgen Drews hat Schlager lange gehasst
Raffaele Sollecito
Amanda Knox
Italiens höchstes Gericht spricht neues Urteil
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Der Lamborghini Reventon
Die Sünde schlechthin
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Peugeot 807
Mehr Modelle, bessere Ausstattung
Der Peugeot 807
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
 
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
USA Top Secret Die Alien-Verschwörung
Überlebt - Gefährlicher Sog
Überlebt Gefährlicher Sog
F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
F... you Brain Fakt oder Fiktion?
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Gefährliches Universum Asteroiden
Gefährliches Universum - Supernovae
Gefährliches Universum Supernovae
Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Mensch & Natur Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Die weiße Gefahr - Lawinenexperten im Einsatz
Die weiße Gefahr Lawinenexperten im Einsatz
Superschiffe - Atom-U-Boot USS Kentucky
Superschiffe Atom-U-Boot USS Kentucky
Superschiffe - Hightech-Bagger Cristóbal Colón
Superschiffe Hightech-Bagger Cristóbal Colón
Superschiffe - Schwertransportschiff MV Fairplayer
Superschiffe Schwertransportschiff MV Fairplayer
Superschiffe - Hospitalschiff Africa Mercy
Superschiffe Hospitalschiff Africa Mercy
Superschiffe - Piratenjäger HDMS Absalon
Superschiffe Piratenjäger HDMS Absalon
Superschiffe - Flugzeugträger USS Nimitz
Superschiffe Flugzeugträger USS Nimitz
Superschiffe - Polarforschungsschiff G.O. Sars
Superschiffe Polarforschungsschiff G.O. Sars
Die weiße Gefahr - Lawinenexperten im Einsatz
Wissen Die weiße Gefahr - Lawinenexperten im Einsatz
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Geheimnisvoller Planet: Höllische Wasser
Geheimnisvoller Planet Faszination Wasser
Luftbetankung - Speed Date am Himmel
Technik Luftbetankung - Speed Date am Himmel
Abschleppdienst im Packeis - Auf Patrouille mit dem Eisbrecher Kontio
Abschleppdienst im Packeis - Auf Patrouille mit dem Eisbrecher Kontio
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
5. Oktober 1937 USA kündigen Isolationspolitik an
Die Macht der Sonne
Wissenschaft Die Macht der Sonne
Noch 1 Stunde
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 16 Stunden
Bonnie und Clyde
Bonnie und Clyde
Noch 17 Stunden
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 19 Stunden
Chain Gang - Häftlinge in Ketten
Chain Gang Häftlinge in Ketten
Noch 22 Stunden
Boeing 747 - Mythos Jumbojet
Boeing 747 Mythos Jumbojet
Noch 1 Tag
Ägypten - Die Wiege der Architektur (1)
Ägypten Die Wiege der Architektur (1)
Noch 1 Tag
Ägypten - Die Wiege der Architektur (2)
Ägypten Die Wiege der Architektur (2)
Noch 1 Tag
Hightech in Singapur - Der Garten der Zukunft
Hightech in Singapur Der Garten der Zukunft
Noch 1 Tag
Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Mystery und Crime Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Noch 1 Tag
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 1 Tag
Geheimnisse der Tiefe: Killerwellen
Mensch & Natur Geheimnisse der Tiefe: Riesenwellen
Noch 2 Tage
In ewiger Dunkelheit Geschöpfe der Tiefsee
Noch 2 Tage
Gefährliches Universum Asteroiden
Noch 2 Tage
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 2 Tage
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (1)
Noch 2 Tage
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (2)
Noch 2 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Gott und das Universum
Geheimnisse des Weltalls Gott und das Universum
Noch 2 Tage
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Noch 2 Tage
Krieg und Frieden - Das Imperial War Museum in London
Technik Das Imperial War Museum in London
Noch 3 Tage