Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Brennpunkt Deutschland Die Teilung der Welt 1961-1967

Von 1949 bis 1961 fliehen 2,7 Millionen Menschen aus der DDR in die Bundesrepublik. Um die Abwanderung von Fachkräften aufzuhalten, baut die DDR-Regierung am 13. August 1961 die Berliner Mauer.

Die Flüchtlingsbewegung hat verheerende Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation der DDR und die Versorgung der Bürger. Die Zonengrenze zur Bundesrepublik ist zu diesem Zeitpunkt bereits auf 1.378 Kilometern Länge mit Stacheldraht und Minensperren abgeriegelt - durch den Sonderstatus wird Berlin wird zum einzigen Schlupfloch.

"Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten"

Noch knapp zwei Monate vor dem Beginn des Mauerbaus in Berlin gibt sich Walter Ulbricht auf einer Pressekonferenz ahnungslos: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten […] Mir ist nicht bekannt, dass eine solche Absicht besteht […]"

Am Sonntag, den 13. August 1961, wird unter Aufsicht von Volkspolizei und der Betriebskampfgruppen die Sektorengrenze nach West-Berlin hermetisch abgeriegelt. Überall reißen Bauarbeiter Straßen auf, errichten Soldaten Panzersperren und Stacheldrahtverhaue. Die schnell wachsende Mauer schneidet über 50.000 Ostberliner von ihren Arbeitsplätzen im Westen ab. Die DDR-Regierung verringert die Zahl der Grenzübergangsstellen auf sieben. Das Gesamtberliner Verkehrsnetz wird über Nacht an der Sektorengrenze zerschnitten. Das Brandenburger Tor, direkt an der Mauer gelegen, ist seit dem 13. August 1961 Symbol der deutschen Teilung.

Von Adenauer zu Ludwig Erhard

Ab Ende der 50er Jahre scheint Bundeskanzler Adenauer die politische Führung zu entgleiten. Die Fehler und Pannen häufen sich: In der Innenpolitik führen die Auseinandersetzung um die Nachfolge von Bundespräsident Heuss und die "Spiegel-Affäre" zu heftiger Kritik am Bundeskanzler. Viele Bürger sehen in dem Vorgehen der Bundesregierung gegen das Hamburger Nachrichtenmagazin eine ernste Bedrohung der Pressefreiheit und des Rechtsstaates - es kommt zu heftigen Protesten der Bevölkerung. Die Affäre führt zum Rückzug der FDP-Minister aus der Regierungskoalition. Erst nachdem auch Strauß seinen Rücktritt erklärt, kann Adenauer das Kabinett umbilden und kündigt auf Druck der Liberalen an, nach der nächsten Bundestagswahl nicht mehr als Kanzler zur Verfügung zu stehen. Am 15. Oktober 1963 tritt er, in der Mitte der Legislaturperiode, zurück. Sein Nachfolger wird Wirtschaftsminister Ludwig Erhard. Mit dem Rücktritt Adenauers endet eine Epoche der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Erste Wirtschaftskrise und Regierungswechsel

Der Bundestag wählt am 16. Oktober 1963 Ludwig Erhard zum Bundeskanzler. Der langjährige Wirtschaftsminister und "Vater des Wirtschaftswunders" setzt die bisherige Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP fort. Ausgerechnet in die Kanzlerschaft des Ökonomen Ludwig Erhard fällt die erste Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit. Erste Anzeichen einer Abkühlung sind schon Anfang der 60er Jahre nicht zu übersehen. Um die Finanzierungslücken des Bundeshaushalts zu schließen, verabschiedet das Kabinett im Oktober 1965 ein rigides Sparprogramm. Eine unerwartete wirtschaftliche Rezession führt 1966 zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit und einer Haushaltskrise. Die Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP bricht darüber am 27. Oktober 1966 auseinander.

Große Koalition

Rasch einigen sich nach dem Rücktritt Erhards die Bundestagsfraktionen von CDU/CSU und SPD auf die Bildung einer Großen Koalition. Die SPD will dadurch nach 17 Jahren Opposition endlich ihre Regierungsfähigkeit auf Bundesebene unter Beweis stellen. Am 10. November 1966 wählt der Bundestag den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Kurt Georg Kiesinger, zum neuen Bundeskanzler. Seinem Kabinett gehören 10 Minister der CDU/CSU und 9 der SPD an – der SPD-Vorsitzende Willy Brandt wird neuer Bundesaußenminister. Die Große Koalition strebt als Hauptziele die Beendigung der Wirtschaftskrise, die Verabschiedung einer Notstandsverfassung und die Einführung eines Mehrheitswahlrechts an. Schon bald gelingt der neuen Regierung die Überwindung der Rezession. Finanzminister Strauß (CSU) und Wirtschaftsminister Schiller (SPD) setzen zur Wiederankurbelung der Wirtschaft erstmals ein Stabilitätsgesetz ein.

Kohlekrise

Die schwindende Wettbewerbsfähigkeit führt zu zahlreichen Zechenstillegungen und Entlassungen, die den sozialen Frieden gefährden – die Rezession von 1966 verschärft die Strukturkrise zusätzlich. Mit Großdemonstrationen protestieren die Bergleute gegen die existenzbedrohende Misere. Eine Neuordnung der Kohlepolitik erfolgt jedoch erst unter der Großen Koalition. Gesetzliche Maßnahmen und eine aktive Konjunkturpolitik tragen zur Anpassung an die veränderten Rahmenbedingungen bei. Die Krise des deutschen Bergbaus soll das im April 1968 vom Bundestag verabschiedete "Gesetz zur Anpassung und Gesundung des deutschen Steinkohlenbergbaus" lösen. 23 Bergwerksunternehmen mit 85 Prozent der Förderung schließen sich daraufhin am 27. November 1968 zur Ruhrkohle AG (RAG) zusammen. Durch straffe Organisation und Koordination sollen die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Steinkohle gestärkt und die Arbeitsplätze der Bergleute gesichert werden.

Sozial-liberale Koalition

Das Ergebnis der Bundestagswahl sieht zunächst wieder nach einem Wahlsieg der Union aus. CDU/CSU erreichen 46,1 Prozent, die SPD kommt auf 42,7, die F.D.P. auf nur 5,8 Prozent der Stimmen. Doch noch in der Wahlnacht verständigen sich die Parteivorsitzenden von SPD und FDP, Willy Brandt und Walter Scheel, auf die Bildung einer gemeinsamen Regierung. Durch diesen Machtwechsel enden für die CDU/CSU 20 Jahre Regierungsverantwortung in Bonn. Die CDU/CSU muss erstmals in die Opposition gehen und sieht sich um den Wahlsieg betrogen. Dies führt im Bundestag zu heftigen Auseinandersetzungen. Zum ersten Schlagabtausch zwischen Regierungskoalition und Opposition kommt es am 28. Oktober 1969, als Bundeskanzler Brandt in seiner Regierungserklärung nicht nur ein umfangreiches innenpolitisches Reformprogramm verkündet, sondern auch erklärt: "Wir stehen nicht am Ende unserer Demokratie, wir fangen erst richtig an." Die größten Gemeinsamkeiten zwischen den Koalitionspartnern liegen in der Deutschland- und Ostpolitik. Das neue Bündnis greift auf ein Konzept von Brandt und seinem engsten Mitarbeiter Egon Bahr zurück, das eine "Politik der kleinen Schritte" gegenüber der DDR fordert.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Die Schlacht von Verdun gehört zu den blutigsten Gefechten des Ersten Weltkrieges.
Von Sarajevo bis Versailles
Die Meilensteine des Ersten Weltkriegs
Österreich-Ungarns Thronfolger Franz Ferdinand (mitte in heller Uniform) in Sarajewo kurz vor dem tödlichen Attentat.
Erster Weltkrieg
"Einen Verbündeten lässt man nicht im Stich"
Grausige Exponate: Rund 17 000 Häftlinge wurden während der Terrorherrschaft der Roten Khmer in der ehemaligen Grundschule Tuol-Sleng in Phnom Penh ermordet.
Pol Pots Foltergefängnis "S21"
"Es ist verboten zu weinen"
Ausziehende deutsche Kavallerie in Berlin zu Beginn des 1. Weltkriegs im Jahre 1914.
Das Ende der alten Welt
Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg
Schiffswrack am Ground Zero: Die Baumringe verrieten die Herkunft des Holzes.
Sensationeller Fund nach 9/11-Terror
Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Schiff
Mit dem Tonking-Zwischenfall begann vor 50 Jahren der amerikanische Vietnamkrieg. Das Bild zeigt amerikanische Soldaten beim Transport von verwundeten Kameraden in Khe Sanh.
Amerikas Krieg in Vietnam
Der Start des Vietnamkriegs ist für Vietnam kein Thema
Das Schwert wurde bei Baggerarbeiten in der Weser bei Großenwieden entdeckt und wird ins 10. Jahrhundert datiert.
Rätsel aus dem Mittelalter
Weiteres "Ulfberht"-Schwert entdeckt
Insgesamt 26 Teilnehmer gehören dem internationalen Camp an
Leben vor 10.000 Jahren
Im "Steinzeit-Camp" von Albersdorf
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Die Allee gilt als Paradebeispiel für monumentale sozialistische Architektur der Nachkriegsjahre.
Kulturerbe oder Altlast?
Die DDR-Architektur spaltet eine Nation
Österreichisches Militär im Jahr 1914 bei Übungen an der Grenze zu Serbien.
Von Sarajevo zum Flächenbrand
Als Österreich-Ungarn Serbien den Krieg erklärte
Georgios Papadopoulos (l) war einer der Führer des Militärputsches vom 21. April 1967.
40 Jahre Demokratie
Griechenland gedenkt Sturz der Junta
Der Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom.
Ein 850 Jahre altes Geheimnis
Wer liegt im Sarg der Heiligen Drei Könige?
Mehrere Tonnen Gold haben sich an Bord der "SS Central America" befunden.
Goldrausch
Tausende Gegenstände aus Schatzschiff geborgen
Der erste Sputnik startete am 4. Oktober 1957 und umrundete die Erde 1400 Mal in 92 Tagen.
Sputnik gegen Apollo
Der Kalte Krieg um den Mond
Der Ort des Attentats: Der Kartenraum im Führerhauptquartier Rastenburg in der Wolfsschanze. Die Bombe detonierte unter dem Tisch.
Operation Walküre
Das Stauffenberg-Attentat auf Adolf Hitler
Zahlreiche Attentate wurden auf Adiolf Hitler verübt. Er überlebte sie alle.
Kampf gegen den Nationalsozialismus
Widerstand gegen Adolf Hitler war vielfältig
Die Gedenktafel im Bendlerblock. Sie erinnert an die fünf hingerichteten Widerstandskämpfer um Graf Schenk von Stauffenberg.
Attentat auf Hitler
Die fünf Hauptverschwörer des 20. Juli 1944
Am 9. November 1939 explodiert im Münchener Bürgerbräukeller eine Zeitbombe von Georg Elser. Hitler überlebt, weil er die veranstaltung früher verlassen hat.
Über 40 Anschläge
Viele Attentate auf Hitler sind fast vergessen
Schiffswrack am Ground Zero: Die Baumringe verrieten die Herkunft des Holzes.
Sensationeller Fund nach 9/11-Terror
Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Schiff
Das Schwert wurde bei Baggerarbeiten in der Weser bei Großenwieden entdeckt und wird ins 10. Jahrhundert datiert.
Rätsel aus dem Mittelalter
Weiteres "Ulfberht"-Schwert entdeckt
Österreich-Ungarns Thronfolger Franz Ferdinand (mitte in heller Uniform) in Sarajewo kurz vor dem tödlichen Attentat.
Erster Weltkrieg
"Einen Verbündeten lässt man nicht im Stich"
Ausziehende deutsche Kavallerie in Berlin zu Beginn des 1. Weltkriegs im Jahre 1914.
Das Ende der alten Welt
Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg
Insgesamt 26 Teilnehmer gehören dem internationalen Camp an
Leben vor 10.000 Jahren
Im "Steinzeit-Camp" von Albersdorf
Mit dem Tonking-Zwischenfall begann vor 50 Jahren der amerikanische Vietnamkrieg. Das Bild zeigt amerikanische Soldaten beim Transport von verwundeten Kameraden in Khe Sanh.
Amerikas Krieg in Vietnam
Der Start des Vietnamkriegs ist für Vietnam kein Thema
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Ein Moment, der die Welt bewegt: Bundeskanzler Willy Brandt kniet am 7. Dezember 1970 vor dem Denkmal des Warschauer Ghettos. Die Geste wird zum Symbol der deutsch-polnischen Aussöhnung.
Brennpunkt Deutschland
Entspannung und Koexistenz 1967-1982
Die Weimarer Nationalversammlung arbeitet 1919 die Verfassung der parlamentarischen Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Die Weimarer Republik 1919-1933
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
Brennpunkt Deutschland
Die Teilung der Welt 1961-1967
30. Januar 1933: Nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler marschieren Mitglieder der SA in einem Fackelzug durch das Brandenburger Tor.
Brennpunkt Deutschland
Die "Machtergreifung" 1933
Adolf Hitler
Brennpunkt Deutschland
Das "Dritte Reich" 1934-1939
Otto von Bismarck wird nach der Kaiserproklamation zum ersten Reichskanzler.
Einig Vaterland
Die Ära Bismarck 1871 - 1890
Clemens Wenzel Fürst von Metternich
Einig Vaterland
Zwischen Restauration und Vormärz 1815-1848
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Deutsche Soldaten zerstören eine Grenzanlage zu Polen. Mit dem Einmarsch der Wehrmacht am 1. September 1939 beginnt in Europa der Zweite Weltkrieg
Brennpunkt Deutschland
Der Zweite Weltkrieg 1939-1945
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
Brennpunkt Deutschland
Politische Neuordnung 1945-1949
Die Nationalversammlung tagt in der Frankfurter Paulskirche.
Einig Vaterland
Die Reaktionsära 1848-1864
 
 
image
Bloom-Attacke auf Bieber
Hat Leo DiCaprio applaudiert?
image
Leute
Heidi Klums sexy Show auf Instagram und Co.
image
Elektro meets Fashion
Zehn Fragen an KoweSix
image
Bloom vs. Bieber
Miranda Kerr findet's peinlich
Die Zahl der Wohnungslosen in Deutschland wird auf knapp 300.000 geschätzt - Tendenz steigend.
Ehemaliger Günter-Wallraff-Schützling
Obdachloser bietet "Hoteltest für Arme"
Die roten Akzente stehen dem stärksten Twingo gut
Erwischt: Renault Twingo R.S.
Heckmotor-Kraftzwerg kommt 2015
"Vertrauens"-Schriftzug in Frankfurt: Nach 14 Stunden waren die Münzen und die Markierungen um sie herum weg.
Aufsehenerregendes Experiment mit Geld
Wenn Gier das Vertrauen auffrisst
Nach dem Flugzeugabsturz in Bremen lösten Polizei und Rettungskräfte Großalarm aus.
Feuer in Lagerhalle
Flugzeug in Bremen abgestürzt
image
Panorama
Von den Beatsteaks bis Enrique Iglesias - das sind die CDs der Woche
Homosexuelle leben in Uganda in ständiger Angst.
Uganda
Verfassungsgericht kippt Anti-Homosexuellen-Gesetz
Die Drogen verschwanden aus einem extra gesicherten Raum im Polizeirevier.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Koks im Millionenwert verschwindet aus Polizeistation
Markantes Detail: Die C-Säule wurde optisch unterbrochen
Hyundai i20: Frisch geschnitten
Neuauflage debütiert beim Pariser Salon
image
Leute
Spruch des Tages
Die Stadt Dachau hat zwei Prozesse verloren, in denen es um den Betrieb eines Fetischstudios und um "Arbeitszimmer" in einem Wellnesscenter ging.
Rotlichtichtmilieu
Domina gewinnt Sex-Club-Streit gegen Dachau
Kurz nach Beginn einer 72-stündigen Waffenruhe im Gaza-Krieg waren bereits erste Verstöße gemeldet worden.
Angriffe auf Gaza-Streifen
Israel erklärt Feuerpause für gescheitert
Ein pro-russischer Separatist in Donezk.
Ukrainische Rebellen
"Wir sind Russlands Kanonenfutter"
image
"Tatort"-Star Adele Neuhauser
"Ich will einem in die Eier treten!"
Sie tun es nicht oft und wenn, dann werden sie nicht dabei beobachtet: Finnwale beim Sprung übers Wasser zu beobachten, ist ausgesprochen selten.
Atemberaubendes Video
Seltene Aufnahmen eines springenden Finnwals
Philipp Brammer spielte in der ARD-Dauerserie "Lindenstraße" mit.
Schauspieler Philipp Brammer
Lindenstraßen-Star ist tot
image
Leute
Die Stars der Woche
Die Drogen verschwanden aus einem extra gesicherten Raum im Polizeirevier.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Koks im Millionenwert verschwindet aus Polizeistation
Eine 16-jährige Japanerin hat eine 15 Jahre alte Klassenkameradin erwürgt und enthauptet. Die Hintergründe der Tat waren lange völlig unklar.
Klassenkameradin enthauptet
16-jährige Japanerin begründet grausamen Mord
Wladimir Putin bei einer Veranstaltung mit dem Militär im Kreml. Nun will die EU die Vertrauten Putins ins Visier nehmen.
EU sanktioniert Russland
Nun sollen Putins Vertraute bezahlen
Ein palästinensischer Feuerwehrmann bei der Arbeit am Elekrizitätswerk von Gaza.
Heftige Angriffe
Israel bombardiert Kraftwerk in Gaza
"Vertrauens"-Schriftzug in Frankfurt: Nach 14 Stunden waren die Münzen und die Markierungen um sie herum weg.
Aufsehenerregendes Experiment mit Geld
Wenn Gier das Vertrauen auffrisst
Hat viele Vorschläge: AfD-Chef Bernd Lucke. Er findet, Frauen könnten Säuglinge auch mit zum Arbeitsplatz bringen.
AfD-Chef Lucke
"Die Deutschen müssen viel mehr Kinder bekommen"
Ungeachtet aller Appelle für eine Waffenruhe hat Israel am späten Montagabend und in der Nacht zum Dienstag massiv Ziele in Gaza bombardiert.
Israels "langer Feldzug"
Gaza erlebt heftige Bombennacht
Regenüberflutete Straße mit Wagen, der bis zur Heckklappe im Wasser steht
Sintflutartiger Regen und heftige Gewitter
Unwetter-Chaos in Deutschland
US-Außenminister John Kerry in Ägypten: Am Telefon spricht er mit dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu.
USA kritisieren Israelis
"Nicht die Art, mit Partnern umzugehen"
Über der Innenstadt von Donezk steigt Rauch auf. Dort soll mindestens ein Mensch bei Artillerieangriffen der ukrainischen Armee getötet worden sein.
Angriff auf Hochburg der Separatisten
Zentrum von Donezk von Granaten getroffen
Schluss mit lustig: Wenn es nach Bülent Arinc ginge, dürften türkische Frauen nicht mehr lachen.
Erdogans Stellvertreter
Politiker will Türkinnen das Lachen verbieten
Apple
Apple-Übernahmeziel
Bose verklagt Beats
Justizminister Heiko Maas findet, Snowden soll in die USA zurückgehen.
NSA-Spionage
Maas rät Snowden zu Rückkehr in die USA
Waren hier übernatürliche Kräfte am Werk? Die Esoterik-Freunde, die das Feld in Raisting besuchen, sind davon überzeugt.
Esoterik-Fans pilgern zum Ammersee
Wie kommt der Kreis ins Kornfeld?
image
Ist das noch schön?
Giulia Siegel schockt mit Mager-Foto
Weinende Muslimin und mehrere schockierte palästinensische Zivilisten
Blutige Attacken in Gaza
Netanjahu plant langen Militäreinsatz
Die Leiterin der bayerischen Staatskanzlei, Christine Haderthauer (CSU), steht wegen der sogenannten Modellauto-Affäre unter Beschuss.
Trotz Ermittlungen der Staatsanwaltschaft
Haderthauer bleibt im Amt
Heidi Klum und Vito Schnabel
Das erste Liebes-Selfie
So glücklich ist Heidi Klum mit Vito Schnabel
Ein 16-Jähriger versuchte in Meppen einen Anglerteich trocken zu legen. (Archivbild)
Irre Aktion in Meppen
Was ein 16-Jähriger tat, um sein Handy zu finden
image
Porno im Internet
Studie zählt 60 Millionen Nutzer täglich
 
Der Untergang der Bismarck
History Der Untergang der Bismarck
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (1)
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geschichte der Raumfahrt - Das Gemini-Programm
Geschichte der Raumfahrt Das Gemini-Programm
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Space Weather - Venus und Mars
Space Weather Venus und Mars
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Technik Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (113)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (110)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (110)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (109)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (109)
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (1)
Der Untergang der Bismarck
History Der Untergang der Bismarck
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Der Nostradamus-Effekt: Das Jüngste Gericht
Der Nostradamus-Effekt Das Jüngste Gericht
Noch 15 Stunden
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
Noch 17 Stunden
Überleben hinter Gittern
Überleben hinter Gittern
Noch 18 Stunden
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Noch 20 Stunden
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Noch 21 Stunden
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Noch 22 Stunden
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Mars
Per Anhalter durchs Sonnensystem Mars
Noch 1 Tag
Zukunft ohne Menschen - Der Zorn Gottes
Zukunft ohne Menschen Der Zorn Gottes
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Asteroiden
Geheimnisse des Weltalls Asteroiden
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Planeten in Gefahr
Geheimnisse des Weltalls Planeten in Gefahr
Noch 1 Tag
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
Noch 1 Tag
Aston Martin - Ein Traumauto entsteht
Aston Martin Ein Traumauto entsteht
Noch 1 Tag
Die Erde - Ein Planet entsteht (1)
Die Erde Ein Planet entsteht (1)
Noch 1 Tag
Die Erde - Ein Planet entsteht (2)
Die Erde Ein Planet entsteht (2)
Noch 1 Tag
Monster der Urzeit: Die Riesenechse Megalania
Monster der Urzeit Die Riesenechse Megalania
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Tödliche Fluten
Naturgewalten Tödliche Fluten
Noch 2 Tage
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Noch 2 Tage
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Noch 2 Tage
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Noch 2 Tage
Rio - Paris: Todesflug AF447
Rio - Paris Todesflug AF447
Noch 2 Tage