Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Unternehmen Barbarossa Die Schlacht um Stalingrad

Am 13. September 1942 beginnt die deutsche Offensive auf Stalingrad. Die Einnahme der Stadt ist Hitler aus ideologischen und taktischen Gründen wichtig – die Schlacht wird zum Wendepunkt des Krieges.

Nach der gescheiterten Schlacht vor Moskau kommt das OKW zu der Erkenntnis, dass man die Stärke der Roten Armee unterschätzt hat – die Idee vom "Weltblitzkrieg" ist gescheitert. Mit der Ausweitung des Leih- und Pachtgesetzes zwischen den USA und der Sowjetunion gelangen über die Wolga zahlreiche Kriegsgüter in die Hände der Roten Armee. Hitlers Augenmerk richtet sich nun auf zwei Ziele: Die Stadt Stalingrad soll erobert werden, um den sowjetischen Nachschub zu unterbinden. Parallel dazu sollen die Ölfelder im Kaukasus erobert werden, um der Wehrmacht die dringend benötigten Reserven für eine Fortsetzung des Ostfeldzuges sicherzustellen. Um diese Ziele schnellmöglich erreichen zu können, spaltet Hitler die Heeresgruppe Süd auf – entgegen aller Warnungen seiner Generäle.

Angriff der 6. Armee

Die 4. Panzerarmee erreicht am 23. August 1942 die Wolga nördlich von Stalingrad. Im Vorfeld werden bei einem Angriff der Luftwaffe bereits große Teile der Stadt zerstört. Stalin verhängt mit dem Eintreffen der Wehrmacht den Belagerungszustand über Stalingrad und hindert die heimische Bevölkerung daran aus der Stadt zu flüchten.

Nach Schätzungen halten sich zu Beginn des deutschen Angriffs 600.000 Menschen in Stalingrad auf – in den ersten Tagen kommen bei den Bombardements der Luftwaffe fast 40.000 Menschen ums Leben. Als die Invasion der 6. Armee unter dem Kommando des späteren Generalfeldmarschall Friedrich Paulus beginnt, liegt die Stadt bereits großflächig in Trümmern. Die Verteidiger verscharren sich in zahlreichen Schützengräben, um den deutschen Vormarsch zu stoppen – ein verlustreicher Häuserkampf um jeden Zentimeter Boden beginnt. Die Bahnhöfe gehören zu den am stärksten Umkämpften Gebieten – manchmal wechseln sie viele male am Tag die Seite.

Erst im November 1942 gelingt es der Wehrmacht im Zuge der Operation Hubertus die nahezu völlig zerstörte Stadt zu 90% zu besetzen – dieser Triumph wird am 8. November in einer Rede Hitlers als großer Sieg propagiert. Sein Ziel, die sowjetische Nachschubroute über die Wolga zu unterbinden, scheint fast erreicht.

Operation Uranus

In den frühen Morgenstunden des 19. November 1942 beginnt unter dem Decknamen Operation Uranus die sowjetische Gegenoffensive auf Stalingrad. Binnen kurzer Zeit gelingt es der Roten Armee durch eine Zangenbewegung die 6. Armee einzukesseln, nachdem die Verteidigung der rumänischen Armee durch konzentriertes sowjetisches Artilleriefeuer zusammenbricht – 330.000 Soldaten der Wehrmacht befinden sich zu diesem Zeitpunkt in Stalingrad. Ein deutscher Panzerverband wird der sowjetischen Offensive entgegengeworfen – jedoch zerschellt der Angriff an der Übermacht der Roten Armee.

Einrichtung von Luftbrücken

Ab dem 22. November ist die 6. Armee durch die sowjetischen Truppen eingekesselt. Hitler untersagt jeglichen Ausbruchsversuch und fordert die Stellungen um jeden Preis zu halten. Am 24. November wird der Beschluss gefasst, die 6. Armee mithilfe einer Luftbrücke zu versorgen. Hermann Göring, Oberbefehlshaber der Luftwaffe, ist aufgrund bereits erfolgreich durchgeführter Luftbrücken während anderer Kesselschlachten im Kriegsverlauf sehr zuversichtlich. Schon bald nach dem Beginn der Luftversorgung zeigt sich jedoch, dass der angestrebte Umfang nicht erreicht werden kann. Statt der benötigten 500 Tonnen pro Tag, kann die Luftwaffe lediglich knapp die Hälfte an Gütern abwerfen – an manchen Tagen können aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse gar keine Einsätze geflogen werden. Die Versorgung aus der Luft bricht weiter in sich zusammen, als die drei Flugplätze von der Roten Armee erobert werden. Folglich erliegen viele der deutschen Soldaten aufgrund der Unterversorgung dem Hunger- und Kältetod – im Kessel sterben mehr Soldaten an der unzureichenden Versorgung, als an Kampfhandlungen.

Das Ende der 6. Armee

Am 8. Januar 1943 unterbreitet die Rote Armee die Aufforderung zur Kapitulation - diese wird von Paulus abgelehnt. Zwei Tage später beginnt die letzte Großoffensive der Roten Armee gegen die verblieben Truppen der 6. Armee. Sie endet am 25. Januar mit der Aufspaltung der Kräfte der Wehrmacht in einen Süd- und einen Nordkessel. Über einen Funkspruch aus dem Führerhauptquartier wird Paulus am 29. Januar 1943 von Hitler zum Generalfeldmarschall ernannt. Da sich bis dahin noch kein Generalfeldmarschall der Wehrmacht in Gefangenschaft begeben hat, übt Hitler mit dieser Beförderung bewusst Druck auf Paulus aus - Stalingrad soll um jeden Preis gehalten werden.

Der Nordkessel mit 21 deutschen Divisionen kapituliert am 2. Februar 1943. Zersplitterte Truppenteile leisten noch bis zum 20. Februar Widerstand gegen die Rote Armee - dann müssen auch sie die Niederlage einsehen. Knapp 91.000 Soldaten der Wehrmacht gehen nach der Kapitulation in sowjetische Kriegsgefangenschaft – nur 6.000 von ihnen werden 1956 in das Nachkriegsdeutschland zurückkehren. Die deutsche Niederlage in der Schlacht um Stalingrad markiert die Wende des Ostfeldzuges.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
1967 gaben die USA die Basis auf.
Grönland
Klimawandel legt verlassene US-Militärbasis frei
Ein Stück Lehm aus dem Ofen weist eine Kruste auf. Das Ergebnis der Untersuchung entpuppt sich als Sensation.
Sensation in Brandenburg
Archäologen entdecken "weißes Gold" aus der Eisenzeit
Das Fundstück stellt rund 35 Prozent des Altars dar.
Sensation in Peru
Verschollener Inka-Altar in Fluss entdeckt
Eine ukrainische Frau trauert an der Gedenkstätte von Babi Jar.
NS-Massaker von Babi Jar
"Keiner konnte sich die Wahrheit damals vorstellen"
Diese in Japan gefundene römische Münze zeigt wahrscheinlich das Konterfei von Kaiser Konstantin I.
"Ich war echt schockiert"
Archäologen finden römische Münzen - in Japan
Auf seinen Feldzügen kamen Karl dem Großen (768–814) wegweisende Ideen.
Krieg gegen die Awaren
Das Karlsgraben-Rätsel muss bald gelöst werden
Erich Honecker, fotografiert von der Gestapo im Dezember 1935.
Kriegsende
Warum Honecker sich in ein Gefängnis der Nazis einschleusen ließ
"Junge, bleib wie du bist und lass dich von nichts kleinkriegen": offizielles Polizeifoto Al Capones vom 17. Juni 1931.
Legendärer Gangster aus Chicago
Dieser Brief entschlüsselt Al Capone
So stellte man sich im 19. Jahrhundert eine antike Seeschlacht vor.
Vor mehr als 2000 Jahren
Wie es zur größten Schiffskatastrophe aller Zeiten kam
Die "Busenwand" wurde zwischen 3860 bis 3830 vor Christus aus Lehm und Branntkalk gefertigt.
Lehm-Brüste vom Bodensee
Das verrät die "Busenwand" über die Steinzeit
Alle Spuren führen immer wieder zu ihm: Hitler im Wald von Compiegne 1940.
51. Historikertag in Hamburg
Wie Hitler zum Streitfall wurde
"Wir hoffen, dass Sie sich unserer dringenden Bitte nicht verschließen": Robert Bosch (l.) und Eugen Wizemann, Geschäftsführer der württembergischen NSDAP.
Parteienfinanzierung
An Robert Bosch bissen sich die Nazis die Zähne aus
Die zwei Meter lange, oval geformte und genietete Tonne wurde vor dem Darß entdeckt.
Mysteriöser Fund in der Ostsee
Diese alte Metalltonne stellt Forscher vor ein Rätsel
So stellte sich Gustave Doré im 19. Jahrhundert die Niederlage von Hattin vor.
Schlacht bei Hattin
So lockte Saladin die Kreuzritter ins Verderben
Die Fundstück wurden im Nationalmuseum von Szeczecin in Polen präsentiert.
In Burg eingemauert
Archäologen öffnen geheimnisvolle Nazi-Zeitkapsel
German tanks crossing flat fields in Ukraine in June-July 1941. In the Soviet Union, during World War 2. (BSLOC_2014_8_3) | Keine Weitergabe an Wiederverkäufer.
Zweiter Weltkrieg
Die Kesselschlacht von Kiew war Hitlers größter Sieg
Archäologen hoffen nun, zum ersten Mal DNA von einer Person analysieren zu können, die zwei Jahrtausende lang im Wasser lag.
Sensation bei Griechenland
2000 Jahre altes Skelett im Antikythera-Wrack entdeckt
Das Schiff, das von Philadelphia bis nach Norfolk teleportiert sein soll: Die "USS Eldridge" wurde später an Griechenland verkauft und fuhr unter den Namen "Panthir" und "Leon".
Verschwörungstheorien zum "Philadelphia-Experiment"
Hat Albert Einstein einen US-Zerstörer teleportiert?
Die Giftmörderin Marie Lafarge Mathieu wurde von dem Sachverständigen Mathieu Orfila überführt.
Kriminalgeschichte
Diese Giftmörderin wurde zum Star der Forensik
Fotos von der Ladung der "San José" wurden im Dezember 2015 präsentiert.
Bergung der "San José"
Streit um den "wertvollsten Schatz in der Geschichte"
 
 
 
Leben im Frack - Pinguine
Doku-Tipp Leben im Frack - Pinguine
Spacetime
Spacetime Aufbruch zum Mars - Ein Planet wird erobert
Geisterflug MH370
Mysteriöser Fall Der Geisterflug MH370
Die neue Doku-Reihe Spacetime mit Ulrich Walter
Superschiffe - Piratenjäger HDMS Absalon
Superschiffe Piratenjäger HDMS Absalon
Mega Croc vs. Superschlange
Mensch & Natur Mega Croc vs. Superschlange
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Die Wiesn-Wahnsinn - Das größte Volksfest der Welt
Der Wiesn-Wahnsinn Das größte Volksfest der Welt
Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Superschiffe Jack-up Vessel Neptune
Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Auto Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Kultur & Gesellschaft Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
Technik Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
An der Grenze Im Flüchtlingschaos von Idomeni
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
Die Seenotretter - Einsatz bei Wind und Wellen
Einsatz bei Wind und Wellen Die Seenotretter
Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Technik Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
History Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (9)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (9)
Noch 13 Stunden
Weltraumschrott - Gefahr im Orbit
Weltraumschrott Gefahr im Orbit
Noch 14 Stunden
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Noch 17 Stunden
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Noch 18 Stunden
Die Science Fiction Propheten - Isaac Asimov: Menschen und Roboter
Die Science Fiction Propheten Isaac Asimov - Menschen und Roboter
Noch 19 Stunden
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 20 Stunden
Chinas Schande - Die Kinder der Gehenkten
Chinas Schande Die Kinder der Gehenkten
Noch 1 Tag
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
Noch 1 Tag
Das letzte Gefecht der Bismarck
Zeitgeschehen Die Bismarck
Noch 1 Tag
Japans geheime Flotte - Die größten U-Boote des Zweiten Weltkriegs
History Japans geheime Flotte
Noch 1 Tag
Hiroshima - Der Tag danach
Hiroshima Der Tag danach
Noch 1 Tag
Concorde - Die Katastrophe
Technik Concorde - Die Katastrophe
Noch 1 Tag
Mayday - Lockheed Electra außer Kontrolle
Technik Mayday - Lockheed Electra außer Kontrolle
Noch 1 Tag
Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Technik Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Noch 1 Tag
Die Science Fiction Propheten - Jules Verne: Visionär der Moderne
Die Science Fiction Propheten Jules Verne - Visionär der Moderne
Noch 1 Tag
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 1 Tag
Superschiffe - Riesen-Trawler Northern Eagle
Superschiffe Riesen-Trawler Northern Eagle
Noch 1 Tag
Das Universum: Die Geburt der Erde
Das Universum Die Geburt der Erde
Noch 1 Tag
Superschiffe - Tauchbasisschiff Skandi Arctic
Superschiffe Tauchbasisschiff Skandi Arctic
Noch 1 Tag
Das Universum: Stürme der Schöpfung
Das Universum Stürme der Schöpfung
Noch 1 Tag