Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Unternehmen Barbarossa Die Schlacht um Stalingrad

Am 13. September 1942 beginnt die deutsche Offensive auf Stalingrad. Die Einnahme der Stadt ist Hitler aus ideologischen und taktischen Gründen wichtig – die Schlacht wird zum Wendepunkt des Krieges.

Nach der gescheiterten Schlacht vor Moskau kommt das OKW zu der Erkenntnis, dass man die Stärke der Roten Armee unterschätzt hat – die Idee vom "Weltblitzkrieg" ist gescheitert. Mit der Ausweitung des Leih- und Pachtgesetzes zwischen den USA und der Sowjetunion gelangen über die Wolga zahlreiche Kriegsgüter in die Hände der Roten Armee. Hitlers Augenmerk richtet sich nun auf zwei Ziele: Die Stadt Stalingrad soll erobert werden, um den sowjetischen Nachschub zu unterbinden. Parallel dazu sollen die Ölfelder im Kaukasus erobert werden, um der Wehrmacht die dringend benötigten Reserven für eine Fortsetzung des Ostfeldzuges sicherzustellen. Um diese Ziele schnellmöglich erreichen zu können, spaltet Hitler die Heeresgruppe Süd auf – entgegen aller Warnungen seiner Generäle.

Angriff der 6. Armee

Die 4. Panzerarmee erreicht am 23. August 1942 die Wolga nördlich von Stalingrad. Im Vorfeld werden bei einem Angriff der Luftwaffe bereits große Teile der Stadt zerstört. Stalin verhängt mit dem Eintreffen der Wehrmacht den Belagerungszustand über Stalingrad und hindert die heimische Bevölkerung daran aus der Stadt zu flüchten.

Nach Schätzungen halten sich zu Beginn des deutschen Angriffs 600.000 Menschen in Stalingrad auf – in den ersten Tagen kommen bei den Bombardements der Luftwaffe fast 40.000 Menschen ums Leben. Als die Invasion der 6. Armee unter dem Kommando des späteren Generalfeldmarschall Friedrich Paulus beginnt, liegt die Stadt bereits großflächig in Trümmern. Die Verteidiger verscharren sich in zahlreichen Schützengräben, um den deutschen Vormarsch zu stoppen – ein verlustreicher Häuserkampf um jeden Zentimeter Boden beginnt. Die Bahnhöfe gehören zu den am stärksten Umkämpften Gebieten – manchmal wechseln sie viele male am Tag die Seite.

Erst im November 1942 gelingt es der Wehrmacht im Zuge der Operation Hubertus die nahezu völlig zerstörte Stadt zu 90% zu besetzen – dieser Triumph wird am 8. November in einer Rede Hitlers als großer Sieg propagiert. Sein Ziel, die sowjetische Nachschubroute über die Wolga zu unterbinden, scheint fast erreicht.

Operation Uranus

In den frühen Morgenstunden des 19. November 1942 beginnt unter dem Decknamen Operation Uranus die sowjetische Gegenoffensive auf Stalingrad. Binnen kurzer Zeit gelingt es der Roten Armee durch eine Zangenbewegung die 6. Armee einzukesseln, nachdem die Verteidigung der rumänischen Armee durch konzentriertes sowjetisches Artilleriefeuer zusammenbricht – 330.000 Soldaten der Wehrmacht befinden sich zu diesem Zeitpunkt in Stalingrad. Ein deutscher Panzerverband wird der sowjetischen Offensive entgegengeworfen – jedoch zerschellt der Angriff an der Übermacht der Roten Armee.

Einrichtung von Luftbrücken

Ab dem 22. November ist die 6. Armee durch die sowjetischen Truppen eingekesselt. Hitler untersagt jeglichen Ausbruchsversuch und fordert die Stellungen um jeden Preis zu halten. Am 24. November wird der Beschluss gefasst, die 6. Armee mithilfe einer Luftbrücke zu versorgen. Hermann Göring, Oberbefehlshaber der Luftwaffe, ist aufgrund bereits erfolgreich durchgeführter Luftbrücken während anderer Kesselschlachten im Kriegsverlauf sehr zuversichtlich. Schon bald nach dem Beginn der Luftversorgung zeigt sich jedoch, dass der angestrebte Umfang nicht erreicht werden kann. Statt der benötigten 500 Tonnen pro Tag, kann die Luftwaffe lediglich knapp die Hälfte an Gütern abwerfen – an manchen Tagen können aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse gar keine Einsätze geflogen werden. Die Versorgung aus der Luft bricht weiter in sich zusammen, als die drei Flugplätze von der Roten Armee erobert werden. Folglich erliegen viele der deutschen Soldaten aufgrund der Unterversorgung dem Hunger- und Kältetod – im Kessel sterben mehr Soldaten an der unzureichenden Versorgung, als an Kampfhandlungen.

Das Ende der 6. Armee

Am 8. Januar 1943 unterbreitet die Rote Armee die Aufforderung zur Kapitulation - diese wird von Paulus abgelehnt. Zwei Tage später beginnt die letzte Großoffensive der Roten Armee gegen die verblieben Truppen der 6. Armee. Sie endet am 25. Januar mit der Aufspaltung der Kräfte der Wehrmacht in einen Süd- und einen Nordkessel. Über einen Funkspruch aus dem Führerhauptquartier wird Paulus am 29. Januar 1943 von Hitler zum Generalfeldmarschall ernannt. Da sich bis dahin noch kein Generalfeldmarschall der Wehrmacht in Gefangenschaft begeben hat, übt Hitler mit dieser Beförderung bewusst Druck auf Paulus aus - Stalingrad soll um jeden Preis gehalten werden.

Der Nordkessel mit 21 deutschen Divisionen kapituliert am 2. Februar 1943. Zersplitterte Truppenteile leisten noch bis zum 20. Februar Widerstand gegen die Rote Armee - dann müssen auch sie die Niederlage einsehen. Knapp 91.000 Soldaten der Wehrmacht gehen nach der Kapitulation in sowjetische Kriegsgefangenschaft – nur 6.000 von ihnen werden 1956 in das Nachkriegsdeutschland zurückkehren. Die deutsche Niederlage in der Schlacht um Stalingrad markiert die Wende des Ostfeldzuges.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Rund 1,35 Millionen Tonnen Bomben warfen britische und amerikanische Flieger über dem Deutschen Reich ab.
Die unsichtbare Gefahr
Kriegsmunition fordert bis heute Todesopfer
Die undatierte Aufnahme zeigt die wohl größte hölzerne Kriegseisenbahnbrücke des Ersten Weltkrieges: Die "Dubissa-Brücke" oder "Feldmarschall Hindenburg-Brücke".
Vormarsch auf Schienen
Eisenbahnpioniere im Ersten Weltkrieg
25 Jahre nach dem Mauerfall lebt die DDR im Thüringer Wald fort: zumindest eine Nacht lang.
Codewort "Trachtenfest"
Unterwegs im Stasi-Bunker bei Frauenwald
Jubelnde DDR-Flüchtlinge erreichen nach der Flucht Österreich.
DDR-Flucht nach Österreich
"Eigentlich hätte ich schießen müssen"
Riss im Eisernen Vorhang: Am 19. August 1989 flohen beim Paneuropäischen Picknick Hunderte DDR-Bürger nach Österreich.
"Paneuropäisches Picknick"
Wie DDR-Bürger den Mauerfall probten
Als junger Mann hat sich Augustus mit sehr blutigen und brutalen Aktionen in der Bürgerkriegszeit (bis etwa 30 vor Christus) behauptet. Man hat ihn mal "Blutsäufer" genannt.
Historiker über Augustus
Großer Gestalter, aber unsympathisch
Denkmal des Stadtgründers Kaiser Augustus in Augsburg
Die Nachfolger des Augustus
Die julisch-claudische Kaiserdynastie
Eine Museumsmitarbeiterin betrachtet in Haltern am See das Porträt des römischen Kaisers Augustus.
Vor 2000 Jahren
Der große Veränderer Augustus stirbt
Das Helgoländer Steinkistengrab war seit dem Zweiten Weltkrieg verschollen.
Verschollen und wiederentdeckt
Das Helgoländer Steinkistengrab
In Campeche wurden bereits einige Ruinen der Maya entdeckt. (Archivfioto)
Sensation in Mexiko
Maya-Städte im Dschungel entdeckt
Mit den neu erfassten Verlustlisten aus dem Ersten Weltkrieg können Verwandte sich auf eine neue Spurensuche begeben.
Hilfe für Nachfahren
"Verlustlisten" des Ersten Weltkrieges online
Die Sturmflut verheerenden Ausmaßes gilt als Geburtsstunde Nordfrieslands in seiner heutigen Form.
Auf den Spuren der "Mandränke"
Die versunkene Welt von Rungholt
Eine Röntgenaufnahme aus dem Jahre 1914 mit einem Projektil im Kopf eines Kriegsteilnehmers im Ersten Weltkrieg.
Das Grauen von innen
Röntgenbilder aus dem Ersten Weltkrieg
Mehrere Unternehmen aus Japan wollten das Exponat für eine Wanderausstellung ausleihen.
Relikt aus dem Mittelalter
Ein 300 Jahre altes Hexenhemd sorgt für Diskussion
Wissenschaftler haben die Überreste einer mehr als 1000 Jahre alten Burg ausgegraben.
"Relikte sehr kriegerischer Zeiten"
Burg aus dem Mittelalter freigelegt
Die Ausgrabungsstätte befindet sich in der Ortschaft Amphipolis.
Aufregung in Griechenland
Ist das Familiengrab Alexander des Großen gefunden?
Auf allen Kontinenten stehen Reste der Mauer, in Museen, als Denkmäler.
Symbol der deutschen Teilung
Das Geschäft mit der Berliner Mauer
Um die Wirkung eines Gasangriffes mit Phosgen ohne Gasmaske zu verdeutlichen fasst sich ein US-Soldat bei einer Demonstration in Frankreich 1918 an den Hals und wirft den Arm in die Höhe.
Waffen des Grauens
Die Giftgase des Ersten Weltkriegs
Klagemauer in Jerusalem
Bau der Klagemauer
Wurde Herodes von Baumeistern betrogen?
Mauerbau
Historisches Datum
Jeder zweite Deutsche weiß nicht, was am 13. August 1961 geschah
Rund 1,35 Millionen Tonnen Bomben warfen britische und amerikanische Flieger über dem Deutschen Reich ab.
Die unsichtbare Gefahr
Kriegsmunition fordert bis heute Todesopfer
25 Jahre nach dem Mauerfall lebt die DDR im Thüringer Wald fort: zumindest eine Nacht lang.
Codewort "Trachtenfest"
Unterwegs im Stasi-Bunker bei Frauenwald
Die undatierte Aufnahme zeigt die wohl größte hölzerne Kriegseisenbahnbrücke des Ersten Weltkrieges: Die "Dubissa-Brücke" oder "Feldmarschall Hindenburg-Brücke".
Vormarsch auf Schienen
Eisenbahnpioniere im Ersten Weltkrieg
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Ein Moment, der die Welt bewegt: Bundeskanzler Willy Brandt kniet am 7. Dezember 1970 vor dem Denkmal des Warschauer Ghettos. Die Geste wird zum Symbol der deutsch-polnischen Aussöhnung.
Brennpunkt Deutschland
Entspannung und Koexistenz 1967-1982
Die Weimarer Nationalversammlung arbeitet 1919 die Verfassung der parlamentarischen Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Die Weimarer Republik 1919-1933
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
Brennpunkt Deutschland
Die Teilung der Welt 1961-1967
30. Januar 1933: Nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler marschieren Mitglieder der SA in einem Fackelzug durch das Brandenburger Tor.
Brennpunkt Deutschland
Die "Machtergreifung" 1933
Adolf Hitler
Brennpunkt Deutschland
Das "Dritte Reich" 1934-1939
Otto von Bismarck wird nach der Kaiserproklamation zum ersten Reichskanzler.
Einig Vaterland
Die Ära Bismarck 1871 - 1890
Clemens Wenzel Fürst von Metternich
Einig Vaterland
Zwischen Restauration und Vormärz 1815-1848
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Deutsche Soldaten zerstören eine Grenzanlage zu Polen. Mit dem Einmarsch der Wehrmacht am 1. September 1939 beginnt in Europa der Zweite Weltkrieg
Brennpunkt Deutschland
Der Zweite Weltkrieg 1939-1945
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
Brennpunkt Deutschland
Politische Neuordnung 1945-1949
Die Nationalversammlung tagt in der Frankfurter Paulskirche.
Einig Vaterland
Die Reaktionsära 1848-1864
Die Proklamation Wilhelms I. zum Deutschen Kaiser erfolgt am 18. Januar 1871im Spiegelsaal von Versailles.
Einig Vaterland
Die Gründung des Deutschen Kaiserreiches 1871
Das Attentat auf das östereichische Thronfolgerpaar am 28. Juni 1914 in Sarajewo löst die "Julikrise" aus. Diese führt zum Ersten Weltkrieg.
Brennpunkt Deutschland
Der Erste Weltkrieg 1914-1918
Mit der deutschen Wiedervereinigung beginnt das Zeitalter der "Berliner Republik".
Brennpunkt Deutschland
Die Berliner Republik 1990-heute
 
 
Der russische Konvoi ist aus Lugansk zurückgekehrt.
Kampf um die Ukraine
Hilfskonvoi kehrt nach Russland zurück
Ups, falscher Orbit! Da hat das Navigationssystem wohl nicht den richtigen Weg eingeschlagen.
Peinliche Panne
Europäische Navigationssatelliten verirren sich
Weil sie in einem Tonstudio professionell ein Musikalbum aufnehmen wollte, brauchte die junge Spanierin dringend Geld.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Frau inszeniert eigene Entführung, weil sie Sängerin werden will
Unter anderem sollen Panzerabwehrwaffen in den Irak geliefert werden.
Irak-Konflikt
Kanzlerin räumt Risiko bei Waffenlieferungen ein
Nach der Sitzung des UN-Sicherheitsrates zeigten sich Obama und Merkel besorgt. Sie sprachen von einer "direkten Invasion" der Ukraine durch Russland.
Ukraine-Konflikt
Merkel und Obama warnen Moskau
US-Journalist James Foley wurde enthauptet.
Ermordung eines Journalisten
USA sehen Fall Foley als Angriff auf Amerika
Die Angriffe auf den Gazastreifen haben bislang tausende Opfer gefordert.
Krieg im Nahen Osten
Drei Tote bei Angriffen im Gazastreifen
In Liberia werden von der Regierung im Rahmen eines Quarantäneplans Essensrationen verteilt, um die Ausbreitung des tödlichen Ebola-Virus einzudämmen.
Mehr als 1400 Tote
Ebola-Epidemie laut WHO außer Kontrolle
Mark David Chapman sitzt seit dem Mord an John Lennon im Gefängnis - die Aufnahme stammt aus dem Jahr 2010.
Keine Bewährung
Lennon-Mörder scheitert zum achten Mal
image
Nicki Minaj
Schlangen-Angriff bei "VMA"-Probe
image
Leute
Clooney-Ex Stacy Keibler ist Mutter geworden
image
Sasha macht den Klopp
Der Sänger hat die Haare wieder schön
image
"Promi Big Brother"
Janinas Leiden hat ein Ende
image
Leute
Kate Moss' Brüste inspirieren zu Champagnerglas
Die P8-Poseidon beim Start. Ein Flugzeug gleichen Typs wurde vor der Küste Chinas von einem chinesischen Kampfflugzeug provoziert.
Eklat in der Luft
Chinesischer Kampfjet provoziert US-Militärmaschine
FDP-Chef Christian Lindner schüttete sich als erster einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf.
"Ice Bucket Challenge"
Wenn sich Politiker nass machen
Angela Merkel
Das bringt der Samstag
Merkel reist nach Kiew
Angela Merkel ist zu der von der Opposition geforderten Regierungserklärung bereit.
Waffenlieferung in den Irak
Merkel will Regierungserklärung abgeben
Militante islamistische Kämpfer bei einer Militärparade in Syrien.
Nicht nur IS
Die einflussreichsten Rebellengruppen in Syrien
Vermummte Helfer tragen eine verlassenen Ebola-Toten in Liberia.
Ebola-Außmaß viel schlimmer als angenommen
Viele Familien verstecken erkrankte Angehörige
Weil sie in einem Tonstudio professionell ein Musikalbum aufnehmen wollte, brauchte die junge Spanierin dringend Geld.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Frau inszeniert eigene Entführung, weil sie Sängerin werden will
Ice Bucket Challenge
Best of
Wenn die Ice Bucket Challenge in die Hose geht
Die Explosion riss einen etwa 20 bis 25 Meter großen und zwei bis drei Meter tiefen Krater in die Fahrbahndecke. Am Mittwoch wurde das Loch so schnell wie möglich gestopft.
Weltkriegsbombe unter der A3
"Das kleine Loch in der Fahrbahn nehmen wir in Kauf"
James Foley mit seinem Mörder in dem IS-Video: Wenig später wird der US-Amerikaner enthauptet.
Schock-Video von IS
Der Mann, der James Foley tötete
Der US-Fotograf James Foley ist offenbar von den IS-Extremisten getötet worden.
Video im Internet veröffentlicht
US-Journalist von IS enthauptet
Operation
Überraschung bei Bauch-OP
Das Skelett in Jyoti Kumars Bauch
Gefängnis
Jura-Studium im Gefängnis
42-Jähriger beweist seine Unschuld
James Foley
Enthaupteter US-Journalist
Keine Zweifel mehr
YouTube-Hit
Twerking auf sibirisch
Ukrainische Truppen haben offenbar große Teile von Lugansk zurückerobert.
Liveticker zur Ukraine-Krise
Rebellen schießen weiteren Kampfjet ab
Dieses Foto von James Foley wurde am 29. September 2011 in Sirte, Libyen, aufgenommen.
US-Journalist James Foley enthauptet
Ein Leben in den Kriegsgebieten der Welt
SEAL-Kämpfer bei einem Manöver. Auf der Suche nach von IS entführten Amerikanern waren US-Spezialeinheiten zuletzt erfolglos.
Amerikanische Geiseln der IS
Spezialeinheit scheiterte mit Befreiungsaktion
Kim Jong Un
Skurriles Propagandavideo aus Nordkorea
Wenn Kim Jong Un zu Besuch kommt
Robert Burt
Kurioses Verbrecherfoto
Dieser Mugshot bringt selbst die Polizei zum Lachen
Die Polizei geht davon aus, dass der Arzt sich noch an weiteren, bisher unbekannten Frauen vergriffen hat.
In Bamberger Krankenhaus
Arzt betäubte und missbrauchte Frauen
image
Ice Bucket Challenge
Helene Fischer erwischt es eiskalt
In China ist ein 36-jähriger Deutscher wegen zweifachen Mordes zum Tode verurteilt worden.
Doppelmord aus Eifersucht
Deutscher in China zum Tode verurteilt
Auf der internationalen Raumstation ISS arbeitet derzeit auch der deutsche Astronaut Alexander Gerst.
ISS-Außenwand
An der der Internationalen Raumstation klebt Meeresplankton
Soldaten der syrischen Armee in einem Außenbezirk von Damaskus: Hat Assad seine Strategie im Umgang mit den IS-Terroristen gewechselt?.
Islamischer Staat in Syrien
Assads Strategiewechsel gegen IS
Die Mevlana-Moschee in Berlin-Kreuzberg: Die Ermittler fanden Spuren einer brennbaren Flüssigkeit.
Gefährliche Entwicklung
Die Islamhasser werden mehr
 
F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
Technik F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
Was kostet die Welt? (1)
Born to be Wild (1)
Mensch & Natur Born to be Wild (1)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Die Corvette ZR1 - Amerikas Supersportwagen
Die Corvette ZR1 Amerikas Supersportwagen
Geheimnisse des Weltalls: Zeitreisen
Geheimnisse des Weltalls Zeitreisen
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
Geheimnisse der Menschheit - Wissen ist Macht
Geheimnisse der Menschheit Wissen ist Macht
Geheimnisse der Menschheit - Höher, schneller, weiter
History Geheimnisse der Menschheit - Höher, schneller, weiter
Sherlock Holmes - Die wahre Geschichte
Sherlock Holmes - Die wahre Geschichte
F... you Brain - Glaube oder Aberglaube?
Technik F... you Brain - Glaube oder Aberglaube?
Wunderwaffen und Rohrkrepierer -  Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (2)
History Wunderwaffen und Rohrkrepierer - Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (2)
Wunderwaffen und Rohrkrepierer - Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (1)
History Wunderwaffen und Rohrkrepierer - Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (1)
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Firepower USA (2)
Technik Firepower USA (2)
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Robin Hood - Die wahre Geschichte (1)
Die wahre Geschichte Robin Hood (1)
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Geheimnisse des Weltalls: Zeitreisen
Geheimnisse des Weltalls Zeitreisen
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Die Corvette ZR1 - Amerikas Supersportwagen
Die Corvette ZR1 Amerikas Supersportwagen
Was kostet die Welt? (1)
F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
Technik F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
Born to be Wild (1)
Mensch & Natur Born to be Wild (1)
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Rom Bauwerke der Caesaren (1)
Noch 42 Minuten
Rom - Bauwerke der Caesaren (2)
Rom Bauwerke der Caesaren (2)
Noch 1 Stunde
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 2 Stunden
F... you Brain - Glaube oder Aberglaube?
Technik F... you Brain - Glaube oder Aberglaube?
Noch 6 Stunden
Das Universum: Geheimnisse der Asteroiden
Das Universum Geheimnisse der Asteroiden
Noch 7 Stunden
Die Brücke von Remagen - Wendepunkt an der Westfront
Die Brücke von Remagen Wendepunkt an der Westfront
Noch 14 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Noch 18 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Klänge
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Klänge
Noch 19 Stunden
Das UFO-Projekt der Nazis
History Das UFO-Projekt der Nazis
Noch 21 Stunden
Wunderwaffen und Rohrkrepierer - Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (1)
History Wunderwaffen und Rohrkrepierer - Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (1)
Noch 22 Stunden
Wunderwaffen und Rohrkrepierer -  Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (2)
History Wunderwaffen und Rohrkrepierer - Erfindungen im Zweiten Weltkrieg (2)
Noch 23 Stunden
In ewiger Dunkelheit Geschöpfe der Tiefsee
Noch 1 Tag
Toxine der Tiere
Mensch & Natur Toxine der Tiere
Noch 1 Tag
Planeten-Killer - Die Erde im Visier
Planeten-Killer Die Erde im Visier
Noch 1 Tag
Die Macht des Mondes
Wissenschaft Die Macht des Mondes
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Nemesis
Geheimnisse des Weltalls Nemesis
Noch 1 Tag
Unser blauer Planet - Im Korallenmeer
Unser blauer Planet Im Korallenmeer
Noch 1 Tag
Der Tag an dem die Erde stillsteht
Wissenschaft Der Tag an dem die Erde stillsteht
Noch 1 Tag
Sherlock Holmes - Die wahre Geschichte
Sherlock Holmes - Die wahre Geschichte
Noch 1 Tag
Urzeitliches Amerika: Washington D.C.
Urzeitliches Amerika Washington D.C.
Noch 2 Tage