Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Unternehmen Barbarossa Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk

Nach der Niederlage von Stalingrad und dem Raumverlust der Wehrmacht an weiten Strecken der Ostfront startet das OKW eine Großoffensive auf die Stadt Kursk – es wird die letzte des Ostfeldzuges sein.

Am Morgen des 16. Februar 1943 muss die Stadt Charkow aufgegeben werden, um der drohenden Einkesselung durch die Rote Armee zu entgehen – die spektakulärste Niederlage für die Wehrmacht in den Wochen nach Stalingrad. Hitler ist allerdings nicht bereit die Stadt kampflos der Sowjetunion zu überlassen: Am 21. Februar beginnt die deutsche Gegenoffensive mit den Streitkräften, die vorher aus dem Kaukasus abgezogen wurden. Die Wehrmacht sieht sich mit einer Übermacht konfrontiert – 360 deutsche Panzer stehen 1.800 Panzern der Roten Armee gegenüber. Trotz dieser Verhältnisse kann in der Schlacht um Charkow die Wehrmacht die Stadt zurückerobern. Es werden erhebliche Raumgewinne erzielt und die Wiederherstellung einer geschlossenen deutschen Front gelingt – dadurch wird der völlige Zusammenbruch der Ostfront im Frühjahr 1943 verhindert.

Die letzte deutsche Großoffensive

Aufgrund der Niederlage von Stalingrad wächst der Druck auf Hitler nachhaltig. Er braucht einen grandiosen Sieg gegen die Rote Armee, um die Hoffnung auf eine Wende im Ostfeldzug wahren zu können. Dieses Vorhaben soll unter dem zusätzlichen Hintergrund erreicht werden, dass die Landung der Westalliierten in Westeuropa unmittelbar bevorsteht – sie wird spätestens 1944 erwartet. Die Aussicht auf einen deutlichen Sieg der Wehrmacht scheint der sowjetische Frontbogen um die Stadt Kursk in Aussicht zu stellen. Hitler will die neuen Panzermodelle V und VI, die aber noch keine Fronterprobung hatten, in diese Offensive einbinden und legt den Angriffstermin zuerst auf Mitte Mai, später dann endgültig auf den 5. Juli 1943 fest. Durch die Einbeziehung der neuen Panzer erhofft sich Hitler den entscheidenden Vorteil in der bevorstehenden Schlacht.

"Unternehmen Zitadelle"

Die Rote Armee wird durch Geheimdienstinformationen präzise über die deutschen Pläne und den Angriffstermin informiert. Dadurch kann sie ein Stellungssystem, unterstützt durch Minenfelder, Barrikaden und Schützengräben, anlegen. Der deutsche Angriffsplan sieht vor, mit der 9. Armee der Heeresgruppe Mitte in südliche Richtung auf Kursk vorzustoßen. Parallel dazu soll die 4. Panzerarmee der Heeresgruppe Süd aus nördlicher Richtung ebenfalls auf Kursk der 9. Armee entgegen stoßen, sich dort mit ihr vereinigen und die eingekesselten sowjetischen Armeen westlich von Kursk vernichten. Den westlichen Frontbogen zwischen diesen Großverbänden sichern nur schwächere deutsche Verbände. Um eine genügende Truppenzahl zu erreichen, werden für die Offensive andere Frontabschnitte zu Gunsten des "Unternehmens Zitadelle" geschwächt. Auf sowjetischer Seite stehen 1,3 Millionen Soldaten mit 3.300 Panzern und 2.500 Kampfflugzeugen als Verteidiger gegen 900.000 Soldaten, 2.500 Panzer und 1.800 Kampfflugzeuge der angreifenden Wehrmacht gegenüber. Die 9. Armee läuft sich unter großen Verlusten am 10. Juli in den befestigten Stellungen der Roten Armee fest. Zwischenzeitlich erfolgt am 10. Juli die Landung der Alliierten auf Sizilien. Dies bewegt Hitler, den Angriff auf Kursk am 13. Juli 1943 einzustellen und Streitkräfte an die Westfront zu verlegen. Diese Schlacht von Kursk stellt den letzten Versuch der Wehrmacht dar, in der Sowjetunion durch eine große Offensive die militärische Initiative zu erlangen.

Nach mehreren sowjetischen Gegenoffensiven in den folgenden Monaten muss die Wehrmacht das "Unternehmen Hagen" einleiten – der vollständige Rückzug an der gesamten Front. Am 7. August eröffnet die Rote Armee die Smolensker Operation und bis November 1943 gelingt nach der Schlacht am Dnepr die Eroberung Kiews durch die Rote Armee. In Italien errichten die Alliierten derweil eine zweite Front gegen das Deutsche Reich.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Zum 55. Geburtstag des "Führers" 1944 demonstrierten Göring und Hitler noch feste Verbundenheit. Ein Jahr und drei Tage später enthob Hitler seinen mächtigen Gefolgsmann aller seiner Ämter und warf ihn aus der Partei.
Telegramm an Adolf Hitler
Wie Göring seinen Führer zum Platzen brachte
Die Chinesen in Hongkong hätten sich an die Regenwolken in Nordirland gewöhnen können.
Umzug nach Nordirland
Der bizarre Plan der Briten für Hongkong
Anstehen für die D-Mark in Gera (heute Thüringen).
Währungsumstellung vor 25 Jahren
Als die DDR 460 Tonnen Westgeld bekam
Glücklich spielende Kinder sind das Bildmotiv auf dem Zweihundertmarkschein der DDR. Bezahlt hat damit allerdings niemand.
Ostmark
Warum die DDR die großen Geldscheine nie herausgab
Die Hüllen für die misslungene erste Konstruktion einer Plutoniumbombe blieben bedeutungslos – im Gegensatz zu den Hüllen für die Implosionsbombe mit dem Decknamen "Fat Man" (im Hintergrund).
Manhattan-Projekt
Wie die USA statt einer Plutoniumbombe fast einen Rohrkrepierer bauten
Stalin (r.) und sein Geheimdienstchef Felix Dserschinski.
Geheimdienste
Dserschinski – Erster Tschekist und Stalins Henker
Blick vom "Haus der Wunder" auf den Hafen von Sansibar: Vor 125 Jahren ging das afrikanische Eiland an die englische Krone.
Vertrag zwischen Briten und Deutschen
Die Mär vom dummen Helgoland-Sansibar-Tausch
In den 1530er-Jahren des 16. Jahrhunderts ordnete die Inquisition die Auslöschung der Waldenser-Gemeinden in der Provence an. Elf Dörfer im Luberon wurden zerstört, ihre Bewohner verbrannt – Darstellung von Matthäus Merian d. Ä.
Verfolgung der Waldenser
Papst entschuldigt sich für Mordbefehle
Die Flagge der Südstaaten vor dem Parlamentsgebäude in South Carolina.
Symbol der Sklaverei
Darum ist die Südstaaten-Flagge rassistisch
Bei einer Röntgen-Untersuchung der mumifizierten Leiche von Bischof Peder Winstrup (Foto) entdeckten Wissenschafter zu seinen Füßen den kleinen Körper eines Kindes.
Versteckte Babyleiche
Grusel-Fund im Sarg des Mumien-Bischofs
Der bei Ausgrabungen im mittelhessischen Lahnau-Waldgirmes entdeckte lebensgroße Pferdekopf einer vergoldeten römischen Reiterstatue.
Antike Römer-Bronze
Land und Landwirt streiten um Schatz
Loch im Kopf eines antiken Schädels
Römische Ärzte in Köln
Mit der Nadel ohne Narkose ins Auge
Germanicus führte das Heer auf das Schlachtfeld, auf dem die Toten des Varus noch unbestattet lagen.
Wer war Feldherr Germanicus?
Roms blutige Rache für die Varusschlacht
Die Pyramide der Inschriften gilt als letztes großes Bauwerk, mit dem sich K'inich Janaab Pakal I. von Palenque (603–683) ein Denkmal setzte.
Hieroglyphen
Das Geheimnis des größten Maya-Königs
"Die Garde stirbt, aber sie ergibt sich nicht", mit diesen Worten soll ihr Kommandeur Cambronne die Kapitulation verweigert haben – französische Farblithographie (um 1890).
So verlief die Schlacht bei Waterloo
Von wegen Heldentaten
Bis zu 800 Siedler sollen massakriert worden sein. Das Foto zeigt Flüchtlinge, die entkommen konnten.
Indianeraufstand von 1862
"Werden den Deutschen ihre Köpfe abschneiden"
Ein schlachtentscheidendes Gemetzel auf engstem Raum: Die Verteidigung des Meierhofes La Haye Sainte bei Waterloo 1815, verewigt von Adolf Northen. Der irische Historiker Brendan Simms hat dem erbitterten Ringen ein ganzes Buch gewidmet.
Napoleon
Die grausamen Details der Schlacht von Waterloo
Kaiser Napoleon I. (1768-1821) plante einen Blitz-Feldzug in Belgien.
Vor Waterloo
Wie Napoleon seinen letzten Sieg verspielte
Amelia Earhart verschwand 1937 bei ihrer Weltumrundung, als ihr im Pazifik der Treibstoff ausging.
Seit 1937 verschollen
Hat Flugpionierin Amelia Earhart doch überlebt?
Bei Kabelarbeiten in Russland stießen Bauarbeiter auf einen goldenen Schatz der Skythen.
Bekifft in die Schlacht
Archäologen finden 2400 Jahre alte goldene Bongs
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
Die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das World Trade Center
Der Song "Only Time" der Sängerin Enya ist untrennbar mit den Ereignissen des 11. September verbunden. (dpa)
11 Jahre 9/11
Die Stimme der Anschläge
Der Westflügel des Pentagons kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das Pentagon
Blick auf Ground Zero im April 2012: Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 entstehen hier eine Reihe neuer Wolkenkratzer. (Bild: RTR)
11 Jahre 9/11
Das neue Gesicht vom "Ground Zero"
Die Hamburger Terrorzelle. (dpa)
11 Jahre 9/11
Hamburg - Der lange Schatten der "Terror-WG"
Eine US-Spezialeinheit hat Osama bin Laden, den Anführer des Terrornetzwerks Al Kaida, getötet. (dpa)
11 Jahre 9/11
Sieg über Osama bin Laden – doch die Angst bleibt
US-Präsident Bush richtet sich nach den Terroranschlägen in einer Rede an die Nation. (dpa)
11 Jahre 9/11
Reaktionen aus aller Welt
 
 
Familie, Freunde und Fans nehmen Abschied von James Last. Foto: Britta Pedersen
Panorama
Trauerfeier für James Last in Hamburg
Die Griechenland-Krise spielt an den chinesischen Märkten keine Rolle, aber in Hongkong setzt das Tauziehen in Europa den Markt unter Druck. Foto: Alex Hofford
Wirtschaft
Starke Kursrutsche an Chinas Börsen
Während in ländlichen Regionen und vielen kleinen Orten immer weniger Menschen leben, verzeichnen Metropolen große Zuwächse. Foto: Jens Büttner/Archiv
Politik
Auf dem Land bricht mit der Bevölkerung die Infrastruktur weg
Ein Rentner lehnt sich gegen die geschlossene Tür der National Bank of Greece. In Griechenland herrschen seit über einer Woche Kapitalverkehrskontrollen.
Liveticker zur griechischen Schuldenkrise
EZB-Ratsmitglied: Griechische Wirtschaft am Rand der Katastrophe
Bei den US-Bodentruppen sollen Tausende Stellen wegfallen.
Pentagon
US-Armee spart Tausende Stellen bei Bodentruppen ein
Wrackteile fielen nach dem Zusammenstoß der Flugzeuge zu Boden.
Feuerball am Himmel
F-16-Kampfjet kollidiert mit US-Kleinflugzeug
Ein Reporter hatte getarnt als Mitarbeiter einer Logistikfirma im Mercedes-Werk Untertürkheim gedreht - mit versteckter Kamera. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
Daimler gegen SWR
Urteil zu verdeckter Reportage erwartet
Einige Häuser in Framerseim wurden stark beschädigt.
Gewitter über Deutschland
Unwetter verwüstet Kleinstadt
Juncker und Tusk machten deutlich, dass der Austritt Griechenlands aus der Eurozone eins der Szenarien ist, auf das sie vorbereitet sind. Foto: Olivier Hoslet
Politik
Athen bleibt bis Sonntag Zeit für Kompromiss
Durch Framersheim in Rheinland-Pfalz zog eine Windhose. Innerhalb von Sekunden wurden mehrere Häuser schwer beschädigt. Foto: Boris Roessler
Panorama
Windhosen, Blitzeinschläge und Überflutungen
Hochhäuser in Berlin-Marzahn: Entgegen dem bundesweiten Trend wird die Hauptstadt bis 2030 jünger werden.
Prognose der Bertelsmann-Stiftung
München wird zur jüngsten Metropole, der Osten immer leerer
Mehrere Frauen werfen dem TV-Star sexuellen Missbrauch vor. Foto: Jeff Kowalsky/Archiv
Panorama
Druck auf Bill Cosby wegen Missbrauchsvorwürfen wächst
Ein Arbeiter befreit die "Bank of Greece" von einem Graffito: Griechenland steht vor dem finanziellen Zusammenbruch.
Letzte Deadline für Athen
"Sonntag wird so oder so ein Schlussstrich gezogen"
Vor einem Jahr hatte die Frau geholfen, den verunglückten Forscher Johann Westhauser zu retten. Nun kam sie am selben Berg ums Leben. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Panorama
Salzburger Höhlenforscherin stirbt im Untersberg
Der Angeklagte Oskar Gröning sitzt im Gerichtssaal in Lüneburg. Foto: Julian Stratenschulte
Politik
Plädoyers im Lüneburger Auschwitz-Prozess gehen weiter
Feuerwehrleute sind im April 2011 auf der Autobahn A19 bei Kavelstorf in der Nähe von Rostock nach der Massenkarambolage im Einsatz. Foto: Bernd Wüstneck
Tödliche Massenkarambolage im Sandsturm
Urteil erwartet
Spitzenvertreter der Koalition hatten sich erst am Montag auf den Gesetzentwurf zur Erbschaftsteuer geeinigt - doch die Kritik dauert an. Foto: Wolfram Kastl
Politik
CSU will Nachbesserungen bei der Erbschaftsteuer-Reform
BRICS-Vertreter: Der russische Präsident Putin (l) und seine Amtskollegen (v.r.) aus Südafrika, Jacob Zuma, China, Xi Jinping, Brasilien, Dilma Rouseff sowie Indiens Premierminister Narendra Modi. Foto: Alexei Druzhinin/Ria Novosti
Politik
Putin eröffnet Brics-Gipfel aufstrebender Schwellenstaaten
Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi. Foto: Gabriele Putzu
Politik
Urteil in Bestechungs-Prozess gegen Berlusconi erwartet
Putin verhandelt mit Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika über Alternativen der internationalen Zusammenarbeit - ohne Einfluss der USA.
Das bringt der Mittwoch
Putin schart Schwellenländer um sich
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Billigstes Auto der Welt: Der Tata Nano umgerechnet 1700 Euro kosten.
Billig, Billiger. Tata
Auto für 1700 Euro in Indien vorgestellt
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
 
Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Mensch & Natur Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Full Metal Cruise - Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Kultur & Gesellschaft Full Metal Cruise - Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Technik Der Freizeitpark - Schuften für den großen Spaß
Kreuzfahrt in die Antarktis - Expedition zum weißen Kontinent
Wissen Kreuzfahrt in die Antarktis - Expedition zum weißen Kontinent
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (1)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (1)
SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Technik SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Geheimnisvoller Planet: Das Wetter der Vulkane
Geheimnisvoller Planet Das Wetter der Vulkane
Stadt der Ameisen
Mensch & Natur Stadt der Ameisen
Das Geheimnis der Kristallschädel
Mystery und Crime Das Geheimnis der Kristallschädel
Das Rätsel der Sphinx
Ägypten Das Rätsel des Sphinx
Unendliche Weiten: Superteleskope
Unendliche Weiten Superteleskope
Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Technik Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Superschiffe - Luxusliner Crystal Serenity
Technik Superschiffe - Luxusliner Crystal Serenity
Bei Steuerdelikten oder Diebstahl - Koalition plant Fahrerlaubnisentzug
Bei Steuerdelikten oder Diebstahl Koalition plant Fahrerlaubnisentzug
Superschiffe - Kombicarrier Stena Britannica
Superschiffe Kombicarrier Stena Britannica
Superschiffe - Tauchbasisschiff Skandi Arctic
Technik Superschiffe - Tauchbasisschiff Skandi Arctic
Superschiffe - Riesen-Trawler Northern Eagle
Technik Superschiffe - Riesen-Trawler Northern Eagle
Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Technik Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
5. Oktober 1937 USA kündigen Isolationspolitik an
Dinosaurier - Auf Raubzug
Mensch & Natur Dinosaurier - Auf Raubzug
Noch 7 Stunden
Dinosaurier - Sex mit Rex
Mensch & Natur Dinosaurier - Sex mit Rex
Noch 8 Stunden
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (1)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (1)
Noch 16 Stunden
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (2)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (2)
Noch 17 Stunden
Die Kennedy-Verschwörung - Tatort Dallas
Wissen John F. Kennedy - Tatort Dallas
Noch 18 Stunden
Secret Service USA - Ausnahmezustand Wahlkampf
Secret Service USA Ausnahmezustand Wahlkampf
Noch 20 Stunden
Der Kosmos: Unendliche Weiten
Der Kosmos Unendliche Weiten
Noch 1 Tag
Der Kosmos: Gewaltige Kräfte
Der Kosmos Gewaltige Kräfte
Noch 1 Tag
Das World Wide Web und seine Hacker
Technik Das World Wide Web und seine Hacker
Noch 1 Tag
F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
F... you Brain Erinnerung oder Einbildung?
Noch 2 Tage
F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
F... you Brain Fakt oder Fiktion?
Noch 2 Tage
Superschiffe - Nachschub für die Navy
Technik Superschiffe - Nachschub für die Navy
Noch 2 Tage
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Noch 2 Tage
Waco - Sektentod in Texas
Zeitgeschehen Das Waco-Protokoll
Noch 2 Tage
Mayday: Panik über den Wolken
Technik Panik über den Wolken
Noch 3 Tage
Explosionen außer Kontrolle
Technik Explosionen außer Kontrolle
Noch 3 Tage
Die EMP-Bombe - Impuls zum Blackout
Technik Impuls zum Blackout
Noch 3 Tage
Endzeit - Die gefährlichsten Naturgewalten
Mensch & Natur Die Macht der Natur
Noch 3 Tage
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
Noch 3 Tage
Überleben hinter Gittern
Überleben hinter Gittern
Noch 3 Tage