Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

101 Jahre nach Amundsen Der Südpol-Mythos lebt weiter

Vor mehr als hundert Jahren erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster Mensch den Südpol. Er gewann das Wettrennen gegen den Briten Robert F. Scott, der auf dem Rückweg ums Leben kam.

Bei minus 23 Grad barhäuptig, den Blick fest auf die norwegische Flagge an der Spitze eine Zeltes gerichtet. Das war der im Foto festgehaltene, große Augenblick von Roald Amundsen und seinen Mitstreitern: Sie erreichten am 14. Dezember 1911 als erste Menschen den Südpol.

Das Wettrennen zum Südpol beginnt

Die Heimat hatte er im Juni 1910 auf seinem Schiff "Fram" mit einer dreisten Lüge verlassen: Er wolle als erster Mensch den Nordpol erreichen und für Norwegen "erobern", hatte er König Haakon, seinen Geldgebern, allen Norwegern und auch seinem britischen Konkurrenten Scott vorgeflunkert, der erklärtermaßen auf dem Weg in die Antarktis war, um den Südpol als erster zu erreichen.

Aber Amundsen rechnete sich klammheimlich bessere Chancen für einen Wettlauf gegen den Briten als zum viel schwerer zu bezwingenden Nordpol aus. Das Rennen gewann er dann souverän, während Scott fünf Wochen später am Südpol ankam und hier das Zelt des Norwegers vorfinden musste.

Auf dem Rückweg starben der Brite und seine Mitstreiter an Hunger, Entkräftung und Kälte. Scott hatte auf Ponys und Motorschlitten gesetzt, die sich gleichermaßen als komplett ungeeignet für die Antarktis erwiesen. Amundsens Expedition schaffte mit Schlittenhunden und guter Übung auf Skiern 2600 Kilometer in 99 Tagen.

Zurück in der Heimat

Der Sieger wird bei der Heimkehr in Bergen ein halbes Jahr später als Volksheld gefeiert. Seine freche Lüge in Sachen Nordpol ist ihm zugunsten nationalistischer Begeisterung längst verziehen. Während die Briten ihren tragischen Verlierer Scott beweinten, sonnten sich die Norweger darin, dass Amundsen alles einfach cleverer angegangen war als sein Konkurrent.

Den umgekehrten Ausgang des Pol-Wettlaufs hätten sie dem damals 39-Jährigen nicht verziehen. "Als Verlierer hätte Amundsen nicht nach Norwegen zurückkehren können. Für ihn war es alles oder nichts", sagt Tor Bomann-Larsen, Biograf des Pol-Eroberers. Der Sieger aber gab seinem Land sechs Jahre nach Erlangung der Unabhängigkeit ein neues Symbol für nationales Selbstvertrauen. "Amundsen hat ja für das kleine Norwegen das mächtige britische Imperium geschlagen. Das hätte dieser junge Staat sonst nie schaffen können."

Auch 101 Jahre nach der Südpol-Eroberung hält diese Wirkung nach Meinung des Amundsen-Biografen an. Rund um den Nordpol streiten mehrere Staaten, unter ihnen Norwegen, um Territorialansprüche wegen der mit dem Klimawandel leichter auszubeutenden Bodenschätze. Was Amundsens Tour zum Südpol damit zu tun hat, liegt für den Norweger Bomann-Larsen klar auf der Hand: "Sie zeigt, dass die Geschichte auf unserer Seite ist. Weil wir eben als erste da waren."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Richard III. war der letzte englische Monarch, der auf dem Schlachtfeld starb.
Skelett untersucht
So brutal starb König Richard III.
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
Ein Blick auf die Stadt ?u?a in der armenischen Region Bergkarabach nach der Zerstörung von osmanischen Truppen.
Völkermord im Ersten Weltkrieg
Armenien wartet weiter auf Reue der Türkei
Die Wächter-Statuen wurden vollständig freigelegt.
Grab aus der Alexander-Zeit
Wächter-Statuen vollständig freigelegt
Am 27. Juni 1989 durchschnitt der damalige ungarische Außenminister Gyula Horn (r) und sein österreichischer Amtskollege Alois Mock (l) symbolisch den "Eisernen Vorhang".
Vor 25 Jahren
Ungarn öffnet Grenze für DDR-Bürger
Die Steinkreise von Stonehenge bei Salisbury in Südwestengland gelten als das bedeutendste prähistorische Bauwerk Europas.
Weitere Tempel entdeckt
Stonehenge ist nur ein Teil vom Ganzen
Der Gründungsaufruf wendet sich an alle Bürger der DDR, die an einer Umgestaltung der Gesellschaft mitwirken wollen.
Vor 25 Jahren
Grundstein für das "Neue Forum"
Während der zweijährigen Ausgrabungen fanden die Archäologen neben Münzen und Tonscherben jetzt auch den zweieinhalb Meter hohen Grabstein.
"Ein sensationeller Fund"
Römisches Grabmal in Augsburg freigelegt
Nach dem Fund wurden Mutmaßungen laut, das Grab aus der Alexander-Zeit könne bislang unberührt sein.
Grabungen in Amphipolis
Wächter-Statuen sorgen für Aufregung
Das Schloss Sigmaringen wurde zum zum französischen Regierungssitz des Vichy-Regimes.
Kuriosum im Zweiten Weltkrieg
Als Sigmaringen Frankreichs Hauptstadt war
Die GEKA mbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das an der Vernichtung von syrischen Chemiewaffen beteiligt ist.
Anlage in Niedersachsen
Wie Chemiewaffen vernichtet werden
Das Kastell in Gernsheim war eine militärische Vorhut der Römer, wurde dann aber mit der Entstehung des Grenzwalls Limes überflüssig.
Mitten im Wohngebiet
Riesiges Römerkastell entdeckt
Viele Montagsdemonstrationen in der DDR folgten.
Vor 25 Jahren
Erste Montagsdemonstration in Leipzig
Gussformen und vier Sicheln wurden bereits auf der Grabungsstätte gefunden.
Zahlreiche Funde
Werkstatt aus der Bronzezeit entdeckt
Soldaten der Wehrmacht nach dem Einmarsch in Polen.
Als die Welt in Flammen stand
Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg
 Beim Einmarsch deutscher Truppen in Polen am 1. September 1939 reißen Soldaten der deutschen Wehrmacht einen rot-weißen Schlagbaum an der deutsch-polnischen Grenze nieder.
Chronologie
Wichtige Daten des Zweiten Weltkrieges
In der Gorham-Höhle in Gibraltar haben Forscher Felsgravuren von Neandertalern entdeckt.
Felsgravuren entdeckt
Auch Neandertaler waren Künstler
Polnische Kavallerie im Zweiten Weltkrieg.
Neue Zeiten, alte Ängste
Polen misstraut Russland immer noch
Blick auf den Gedenkstein für August Dickmann in der Gedenkstätte Sachsenhausen in Oranienburg.
Hinrichtung vor aller Augen
Als der erste NS-Kriegsverweigerer starb
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
Ein Blick auf die Stadt ?u?a in der armenischen Region Bergkarabach nach der Zerstörung von osmanischen Truppen.
Völkermord im Ersten Weltkrieg
Armenien wartet weiter auf Reue der Türkei
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
51 Jahre Mauerbau
Die Teilung der Welt 1961
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
 
 
Bei einem Fußballspiel in Glasgow halten Unabhängigkeitsgegner Plakate hoch.
Unabhängigkeits-Referendum in Schottland
Kampf um jede Stimme
Die neuen iPhones kommen am Freitag in die deutschen Läden.
iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Die neuen iPhones im Praxistest
US-Präsident Barack Obama bei einem Besuch der US-Seuchenbehörde CDC in Atlanta.
Kampf gegen Ebola-Seuche
Obama mahnt zur Eile
Die Nasa präsentierte die Unternehmen Boeing und SpaceX als Partner, um bis zum Jahr 2017 neue Raumfähren zu entwickeln.
Neues NASA-Programm
USA steigen wieder in die bemannte Raumfahrt ein
image
Rihanna
Streit mit US-Sender eskaliert
image
Leute
Puff Daddy kauft 30-Millionen-Euro-Villa
Kabajewa übernimmt Chefsessel einer Mediengruppe.
National Media Group
Vermeintliche Putin-Geliebte macht Karrieresprung
Der Mann hatte 0,56 Promille Alkohol im Blut gehabt und die Frau beim Rückwärtsfahren übersehen.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Betrunkener überrollt eigene Frau mit Auto
Thomas Müller vom FC Bayern München
Bayern trifft auf Manchester City
Das bringt der Mittwoch
Im August schlossen Israel und die Hamas eine Waffenruhe. Der Krieg hatte bis dahin mehr als 2100 Palästinenser das leben gekostet. (Archivfoto)
Waffenruhe gebrochen
Angriff auf Israel vom Gazastreifen
Hit auf YouTube
YouTuber rührt das Netz zu Tränen
Die geheime Botschaft im 1000. Video
Durchschnittlich 38 Stunden verbringen Kinder in der Kita.
Betreuung in Kita
Die meisten Kinder haben eine 38-Stunden-Woche
Jeden Monat zählt der Bettler sein Geld in der Postfiliale.
Geld zählen in der Postfiliale
Das Ritual des 70-jährigen Chinesen
image
Leute
Leonardo DiCaprio zum UN-Friedensbotschafter ernannt
Ukraine
Sonderstatus für Ostukraine
Ein überraschend starkes Friedenssignal
image
Panorama
"Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" wird neu aufgelegt
Ein syrischer Flüchtling zeigt auf Malta ein Bild seiner Tochter, die auf der Überfahrt starb.
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer
Die Schleuser lachten, während Hunderte starben
US-Militärberater könnten die irakische Armee vor Ort unterstützen.
Kampf gegen den IS-Terror
USA schließen Einsatz von Bodentruppen nicht aus
image
Leute
Babyglück bei Eva Mendes und Ryan Gosling
Manuel Valls
Französisches Parlament
Premier Valls gewinnt Vertrauensvotum
Der Mann hatte 0,56 Promille Alkohol im Blut gehabt und die Frau beim Rückwärtsfahren übersehen.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Betrunkener überrollt eigene Frau mit Auto
Sorgen für Gesprächsstoff: die kolumbianischen Radrennfahrerinnen von IDRD Bogotá Humana
Rad-Team sorgt für Skandal
Irgendetwas fehlt da doch?!
David Cameron bezeichnete die Ermordung von Haines als "Akt des Bösen".
Enthauptung von britischer IS-Geisel
Cameron kündigt Jagd auf IS-Terroristen an
Uli Hoeneß hat vermutlich schon bald die schlimmste Zeit hinter sich.
Uli Hoeneß bald Freigänger?
Ende von Malzkaffee und Margarinebrot in Sicht
Vor allem kleinere Beriebe, die einen wesentlichen Teil ihres Geschäfts in Russland haben und nicht einfach auf andere Märkte ausweichen können, sehen sich in ihrer Existenz bedroht, so ein Wirtschaftsvertreter.
"Wir schaden uns zunehmend selbst"
Wirtschaft kritisiert neue Sanktionen gegen Russland scharf
"Ich bin im Frieden": Während einer TV-Sendung kündigte Moderator Dave Benton an, dass er bald sterben werde
Unheimliche Nachricht
TV-Moderator kündigt eigenen Tod an
Der 24-jährige Matthew Miller soll gegen seinen Touristenstatus in Nordkorea verletzt haben.
Gericht in Nordkorea
US-Bürger zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt
Ein unheimliches Verbrechen in Schleswig-Holstein steht kurz vor der Aufklärung. Eine 60-jährige Frau steht im Verdacht, Nähnadeln in abgepacktem Hackfleisch versteckt zu haben.
Nähnadeln im Hackfleisch versteckt
Polizei vernimmt Tatverdächtige
Ukrainische Soldaten patrouillieren durch einen kleinen Ort in der Nähe von Lugansk,.
Ukraine-Konflikt
NATO-Staaten liefern Kiew angeblich Waffen
Die "Kuchen-gegen-Spende-Aktionen" in Hannover und Osnabrück zeigen neue Aktionsformen der islamischen Extremisten.
Aktionen in Niedersachsen
Salafisten verkaufen Kuchen für Extremisten
Telekom-Rechenzentrum
Snowden-Dokumente
NSA und GCHQ haben Zugang zu deutschen Netzen
Linken-Spitzenkandidat Bodo Ramelow könnte Thüringens nächster Ministerpräsident werden
Der Wahlabend im Ticker zum Nachlesen
Rot-Rot-Grün in Thüringen möglich
Experten sehen Deutschland für den Fall eines Stromausfalls (Symbolbild) gut aufgestellt. Erneuerbare Energien sind jedoch Chance und Risiko zugleich.
Krisenforscher zu Stromausfall
"Irgendwann bricht das öffentliche Leben zusammen"
Die russischen Gouverneurs- und Kommunalwahlen gelten als wichtiger Stimmungstest für die Krisenpolitik von Präsident Wladimir Putin
Kommunalwahlen in Russland
Putin will Machtposition festigen
Haines ist die dritte westliche Geisel, die binnen kurzer Zeit von den Extremisten als Vergeltung für den Kampf ihrer Regierungen gegen den IS getötet wurde.
Vom Soldaten zum Samariter
Wer war David Haines?
In Thüringen sind mehr als 1,84 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen einen neuen Landtag zu wählen, in Brandenburg sind es 2,1 Millionen Menschen.
Wahlen in Thüringen und Brandenburg
Wer macht das Rennen?
Neuer Nintendo 3DS
Nintendo
Neuer 3DS kommt erst 2015 nach Europa
Mitglieder des Secret Service halten auf dem Dach des Kapitols in Washington Ausschau. Überwachung dürfte der US-Politik auch in Zukunft vor Datenschutz gehen.
Umdenken in den USA
Krieg gegen IS verhindert NSA-Reform
Für das laufende Geschäftsjahr 2013/14 erwartet Karstadt einen Verlust in knapp dreistelliger Millionenhöhe.
Angeschlagene Warenhauskette
Karstadt-Sanierung kostet über 200 Millionen Euro
In Hilden verletzten sich bei einem Großeinsatz drei Feuerwehrleute schwer.
Flammenmeer in Hilden
Drei Feuerwehrleute schwer verletzt
 
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde - Tsunami
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Ein Turm des bei dem Terroranschlag von zwei Passagiermaschienen getroffenen World Trade Centers in New York stürzt ein und eine Wolke aus Staub, Rauch und Asche steigt in die Luft
11. September 2001 - Der Tag des Terrors (1)
Wissen Stephen Hawking - Visionen eines Genies (1)
Countdown Erde - Vulkane
Countdown Erde Vulkane
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Tauchfahrt ohne Rückkehr
Technik Tauchfahrt ohne Rückkehr
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde - Tsunami
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Unendliche Weiten: Superteleskope
Unendliche Weiten Superteleskope
Noch 5 Stunden
Die Aliens kommen! Sind wir bereit?
Wissen Die Aliens kommen! Sind wir bereit?
Noch 6 Stunden
Wissen Stephen Hawking - Visionen eines Genies (1)
Noch 8 Stunden
Wissen Stephen Hawking - Visionen eines Genies (2)
Noch 9 Stunden
Auf Feindfahrt - Angriff der Wolfsrudel
Auf Feindfahrt Angriff der Wolfsrudel
Noch 18 Stunden
Auf Feindfahrt - Jagd auf die Grauen Wölfe
Auf Feindfahrt Jagd auf die Grauen Wölfe
Noch 18 Stunden
Auf Feindfahrt - U-Boot-Krieg im Atlantik
Auf Feindfahrt U-Boot-Krieg im Atlantik
Noch 19 Stunden
Auf Feindfahrt - Die letzte Schlacht
Auf Feindfahrt Die letzte Schlacht
Noch 20 Stunden
Japans geheime Flotte - Die größten U-Boote des Zweiten Weltkriegs
Japans geheime Flotte Die größten U-Boote des Zweiten Weltkriegs
Noch 21 Stunden
Das Ende der Graf Spee
Zeitgeschehen Das Ende der Graf Spee
Noch 1 Tag
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Zum Schutz des Präsidenten
USA Top Secret Zum Schutz des Präsidenten
Noch 2 Tage
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Noch 2 Tage
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Noch 2 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Aliens
Geheimnisse des Weltalls Aliens
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Das FBI
USA Top Secret Das FBI
Noch 2 Tage
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Noch 2 Tage
Dirty Great Machines: Felsenfresser
Dirty Great Machines Felsenfresser
Noch 3 Tage
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 3 Tage
Unser blauer Planet - Leben im Meer
Unser blauer Planet Leben im Meer
Noch 3 Tage