Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Brief von SS-Chef Himmler Hitler schützte jüdischen Juristen

Hat Hitler tatsächlich einen jüdischen Juristen zeitweise vor der Verfolgung verschont? Das legt zumindest ein Brief nahe, der jetzt von einer jüdischen Zeitung veröffentlicht wurde.

Adolf Hitler soll sich persönlich für einen jüdischen Juristen eingesetzt und ihn zeitweise vor der Verfolgung geschützt haben. Nach einem Bericht der in Berlin erscheinenden englischsprachigen Zeitung "Jewish Voice from Germany" (Jüdische Stimme aus Deutschland) blieb der Düsseldorfer Amtsrichter Ernst Hess, der zeitweise Hitlers Kompaniechef im Ersten Weltkrieg gewesen war, auf Intervention des Diktators bis 1941 weitgehend unbehelligt. Hess (1890-1983) überlebte das Nazi-Reich als Zwangsarbeiter in einem Konzentrationslager in Bayern. Später wurde er Bahn-Präsident in Frankfurt/Main.

Brief vom August 1940

Ein Brief des "Reichsführers SS" Heinrich Himmler vom August 1940 wies die Behörden an, dass Hess, "entsprechend dem Wunsch des Führers... in jeder Hinsicht unbehelligt gelassen wird". Die Historikerin Susanne Mauss hatte das Dokument bei der Vorbereitung einer Ausstellung im vergangenen Jahr im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen entdeckt.

Mit dem Bericht werde deutlich, dass Hitlers willige Helfer die Befehle des «Führers» bedingungslos erfüllten - egal ob als Retter oder Massenmörder, wie der Herausgeber der Zeitung, Rafael Seligmann, sagte. Es sei auch Aufgabe einer jüdischen Zeitung, auch in dieser Form das mörderische System der Nazis zu beschreiben. «Jewish Voice from Germany» erscheint vierteljährlich in einer Auflage von 30 000 Exemplaren und richtet sich mit Berichten aus Politik, Kultur und Wirtschaft vor allem an Leser in den USA, Kanada und Großbritannien.

Der Fall Ernst Hess

Bisher war nur ein weiterer Fall bekannt, nach dem Hitler sich für einen Juden eingesetzt hatte. So soll der Linzer Arzt seiner Mutter, Eduard Bloch, bis zu seiner Emigration 1940 unter dem Schutz des "Führers" gestanden haben.

Hess war im Zuge der "Arisierung" als Richter abgesetzt worden. Wie die Historikerin Mauss berichtet, zog er daraufhin mit seiner Familie nach Bozen in Südtirol. Nach dem jetzt bekanntgewordenen Brief Himmlers, den die Zeitung in ihrer Juli-Ausgabe als Original nachdruckt, hatte Hess Kontakt zu Hitler über einen gemeinsamen Kriegskameraden gesucht. Der Hauptmann Fritz Wiedemann war von 1934 bis 1939 Adjutant Hitlers. In dem Brief bat der zum Protestantismus konvertierte Hess, dass er nach den Nürnberger Rassegesetzen als "Halbjude" gelte und demzufolge nicht "als Jude" gebrandmarkt werden sollte.

Zwar lehnte Hitler diese Bitte ab, wies aber über Himmler die Behörden an, Hess die Versorgungsbezüge nach Italien zu überweisen. Hess erhielt auch einen neuen Pass, dem der für Juden zwingende Zwischenname «Israel» fehlte. Somit war er äußerlich nicht mehr als Jude erkennbar. Auch der Chef der Reichskanzlei, Hans Heinrich Lammers, und der deutsche Generalkonsul in Italien, Otto Bene, schalteten sich für Hess ein.

Nach dem Hitler-Mussolini-Pakt über die "Italianisierung" Südtirols musste die Familie Hess 1939 nach Deutschland zurückkehren und ließ sich bayerischen Dorf Unterwössen nieder. 1941 erhielt Hess die Nachricht, dass er nicht mehr unter Hitlers Schutz stehe.

Hess wurde in das Konzentrationslager Milbertshofen bei München gebracht. Nach Angaben der Historikerin Mauss rettete ihn die "Mischehe" mit seiner nichtjüdischen Frau Margarethe vor der Deportation. Tochter Ursula wurde als Zwangsarbeiterin in einer Elektrofirma eingesetzt. Doch Hess' Mutter Elisabeth und die Schwester Berta wurden auf Anweisung von Adolf Eichmann deportiert. Berta Hess wurde in Auschwitz ermordet, der Mutter gelang in den letzten Kriegswochen die Flucht aus Theresienstadt in die Schweiz.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Echo-Bilder der versenkten Schiffe
Im Zweiten Weltkrieg versenkt
Deutsches U-Boot-Wrack vor US-Ostküste gefunden
Auf dem Stein steht der Name von Kaiser Hadrian.
Revolte gegen Rom
Inschrift könnte 2000 Jahre altes Geheimnis lüften
Nach 18 Jahren an der Spitze der DDR wurde Erich Honecker von den eigenen Genossen zum Rückzug als Staats- und Parteichef gezwungen.
Erich Honeckers Rücktrittsrede
"In unverrückbarer Treue zur revolutionären Sache"
Die Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik hat am 24. Oktober 1989 Egon Krenz zum neuen Staatsratsvorsitzenden und zum Chef des Nationalen Verteidigungsrates gewählt.
Ende einer Ära
Als Erich Honecker seinen Rücktritt verkündete
Der DDR-Anwalt Wolfgang Vogel trifft am 21.07.1986 vor dem Landgericht in Bonn ein, wo er im Prozess gegen den früheren Minister für Innerdeutsche Beziehungen, Franke, und dessen ehemaligen Vertrauten Hirt als Zeuge vernommen wurde.
Abschied mit Krimsekt
Wie die DDR ihre Häftlinge verkaufte
Die mehr als 100 in Schottland entdeckten Wikinger-Fundstücke könnten einen sechsstelligen Betrag wert sein.
Sensation in Schottland
Rentner findet riesigen Wikingerschatz
Frauen gehen 1958 mit ihren Kindern spazieren - auch damals gab es schon Kindergeld.
60 Jahre Kindergeld
25 Mark ab dem dritten Kind
"Zonen-Gaby (17) im Glück (BRD): Meine erste Banane" betitelte die Satire-Zeitschrift "Titanic" ihre November-Ausgabe 1989.
Zwischen "Zonen-Gaby" und "Ostprimaten"
Was die Banane zur Wende beitrug
Das Mosaik ist in der Mitte beschädigt.
Antikes Mosaik entdeckt
Grab gibt neue Geheimnisse preis
Vor den Protesten ist die Sorge umgegangen, es könnte zu einer Eskalation zwischen der DDR-Staatsmacht und den Demonstranten kommen.
Leipzig, 9. Oktober 1989
"Das ist das Ende der DDR"
Eine Brillennadel, Spiralröllchen und Armringe wurden entdeckt.
Sensation in der Börde
3000 Jahre altes Grab mit Schmuck entdeckt
"Wir wollen keine Gewalt! Wir wollen Veränderungen!" ist auf einem Transparent zu lesen, das Demonstranten bei der Montagsdemonstration am 09. Oktober 1989 in Leipzig mit sich führen. Waren in der Vorwoche noch 20.000 Menschen erschienen, hatte sich ihre Zahl in der Folgewoche vervierfacht.
Erinnerungen an den 9. Oktober 1989
"Wir waren keine Helden"
Kolumbus war mit dem Dreimaster "Santa Maria" 1492 auf der Suche nach einer westlichen Passage nach "Ostasien" mit dem Ziel Indien in See gestochen.
Keine Sensation
Wrack vor Haiti nicht "Santa Maria" von Kolumbus
Die undatierte Aufnahme zeigt ein Detail einer Arabischen Münze, die bei Grabungen in Burg Stolpe/ Angermünde (Brandenburg) entdeckt wurde.
Rätsel aus der Slawenzeit
Ein Silberschatz wird zur Sensation
Das Bild zeigt eine Sonar-Aufnahme des Schiffswracks der "HMS Erebus" auf dem Meeresgrund in der Meerenge Victoria Strait im Norden Kanadas.
Sensationsfund in Kanada
Wrack der Franklin-Expedition identifiziert
Knapp 800 DDR-Flüchtlinge werden am 5. Oktober 1989 in Hof (Bayern) unter Jubel empfangen.
30. September 1989
Der Anfang vom Ende der DDR
Ein Teil des Zeltlagers auf dem Gelände der bundesdeutschen Botschaft in Prag.
Als Kind in der Prager Botschaft
Wechselbad der Gefühle auf der Flucht
 Der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) auf dem Balkon der Prager Botschaft.
"Nüchtern und schmucklos"
Genschers Erinnerungen an die Balkon-Szene
Am 3. Oktober 1990 wurde das Hoheitszeichen vor der Vertretung in Ost-Berlin abmontiert.
Fluchtpunkt Hannoversche Straße
Der Wendesommer 1989 in der "StäV"
Mit den Gesprächen am Runden Tisch in begann ein Reformprozeß, der nicht nur in Polen die politische Wende einleitete.
Wende im Ostblock
Gespräche am Runden Tisch starteten Wandel
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
51 Jahre Mauerbau
Die Teilung der Welt 1961
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
Am 8. September 1994 verabschieden Soldaten der Bundeswehr vor dem Brandenburger Tor die Truppen der Westalliierten. Unter den Gästen befinden sich die Staatsvertreter der USA, Großbritannien und Frankreich.
51 Jahre Mauerbau
Abzug der Alliierten 1990-1994
Die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das World Trade Center
 
 
image
Leute
Sylvie Meis wäre gerne mal ein Bond-Girl
Der amerikanische Journalist John Cantlie war im November 2012 von Islamisten entführt worden.
Live-Ticker zum Kampf gegen IS
Vater von IS-Geisel stirbt in Unwissenheit
Tesla gilt beim Thema Elektromobilität als Pionier.
Anteile verkauft
Daimler steigt bei Elektro-Pionier Tesla aus
image
Panorama
Das passiert heute in den Soaps
Daniéle Watts hatte Spaß im Auto - jetzt muss sie deswegen vielleicht sogar ins Gefängnis.
Star aus "Django Unchained"
Schauspielerin wegen unzüchtigen Verhaltens angeklagt
image
Renée Zellweger
Keine Schönheits-OPs!
image
DSDS-Star Aneta Sablik
Disco-Auftritte statt Konzert-Tour
Die Kadettin war über Bord gestürzt
Eltern fordern Entschädigung
Gericht verhandelt über Tod von "Gorch Fock"-Kadettin
Einsatz vor Ort: Zwei Helfer transportieren eine Ebola-Leiche ab.
Kampf gegen Ebola
Rotes Kreuz beklagt geringe Bewerberzahl
image
Jürgen Domians neues Buch
Das sagen die Leser zu Sex und Todsünden
image
Leute
Was läuft da zwischen Selena Gomez und Orlando Bloom?
image
Flauschig, lässig oder feminin
Mantel-Trends für den Winter
image
Tokio Hotel
Das erste Mal im Leben mit der U-Bahn gefahren
Ex-"Washington Post"-Chefredakteur Bradlee ist tot
Enthüller der Watergate-Affäre ist tot
"Er hatte den Mut einer ganzen Armee"
Die Figuren wurden bei verschiedenen Händlern zum Kauf angeboten.
Breaking-Bad-Figuren bei Toys R Us
Actionhelden fliegen aus dem Spielzeugregal
Yahoo
Erfolg für Marissa Mayer
Yahoo kommt langsam voran
image
Leute
"Simpsons"-Charakter geklaut? "Goodfellas"-Star fordert 250 Mio. Dollar
Das EU-Parlament in Straßburg
Notwendig ist die einfache Mehrheit
Straßburg stimmt über neue EU-Kommission ab
DIe Handgranaten vom Typ DM 41 werden nicht mehr von der Bundeswehr genutzt.
Propaganda-Video
Wie kommen die IS-Kämpfer an deutsche Handgranaten?
image
Lena Gercke und Adrien Brody
Outing als Passat-Fans
DIe Polizei in Winnipeg steht vor einem Rätsel.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Polizei entdeckt vier Babyleichen in Lagerraum
Der amerikanische Journalist John Cantlie war im November 2012 von Islamisten entführt worden.
Live-Ticker zum Kampf gegen IS
Vater von IS-Geisel stirbt in Unwissenheit
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
 
Das Universum: Die Geburt der Erde
Das Universum Die Geburt der Erde
Geheimnisvoller Planet: Blizzards
Technik Geheimnisvoller Planet: Blizzards
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
History Krieger der Vergangenheit - Die Germanen
F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Technik F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Invisible - Unsichtbare Welten (1)
Wissenschaft Invisible - Unsichtbare Welten (1)
Friedman schaut hin Tränen, Glück und Partyzeit - Volksmusik in Deutschland
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Das Universum: Die Geburt der Erde
Das Universum Die Geburt der Erde
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Technik F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Geheimnisvoller Planet: Blizzards
Technik Geheimnisvoller Planet: Blizzards
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Noch 1 Stunde
Vorratsdatenspeicherung
Delete Spurlos verschwinden
Noch 2 Stunden
Die Reise der Kontinente - Australien
Die Reise der Kontinente Australien
Noch 4 Stunden
Unser blauer Planet - Im Bann von Ebbe und Flut
Unser blauer Planet Im Bann von Ebbe und Flut
Noch 5 Stunden
Geniale Erfindungen: Wolkenkratzer
Geniale Erfindungen Wolkenkratzer
Noch 13 Stunden
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 14 Stunden
Hightech-Baustoff Beton
Technik Hightech-Baustoff Beton
Noch 14 Stunden
Tunnel für die Autobahn - Die größte Bohrmaschine der Welt
Tunnel für die Autobahn Die größte Bohrmaschine der Welt
Noch 15 Stunden
Invisible - Unsichtbare Welten (1)
Wissenschaft Invisible - Unsichtbare Welten (1)
Noch 1 Tag
Invisible - Unsichtbare Welten (2)
Wissenschaft Invisible - Unsichtbare Welten (2)
Noch 1 Tag
Generation Erde - Rasanter Wandel
Generation Erde Rasanter Wandel
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Playboy Mansion
USA Top Secret Playboy Mansion
Noch 1 Tag
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
Noch 1 Tag
Unser blauer Planet - An der Küste
Unser blauer Planet An der Küste
Noch 2 Tage
Countdown Erde - Methangas
Countdown Erde Methangas
Noch 2 Tage
Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Technik Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Die Mafia
Noch 2 Tage
Zukunft ohne Menschen - Der Zorn Gottes
Zukunft ohne Menschen Der Zorn Gottes
Noch 2 Tage
Der Stratos-Sprung (1)
Wissen Der Stratos-Sprung (1)
Noch 2 Tage
Der Stratos-Sprung (2)
Wissen Der Stratos-Sprung (2)
Noch 2 Tage