Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Dreißigjähriger Krieg Röntgenbilder geben Soldaten ein Gesicht

Archäologen geben der Geschichte ein Gesicht: Vor 380 Jahren starben während des Dreißigjährigen Krieges zahlreiche Soldaten in der Schlacht bei Lützen. Nun erhalten einige ihre Gesichter zurück.

Ältere Knochenbrüche, ausgeschlagene Zähne, Vitamin D-Mangel. Röntgenaufnahmen zeigen detailliert, wie die Männer zu Lebzeiten litten. Per Computertomographie haben Experten in Halle die Schädel von acht Soldaten untersucht, die alle ein gemeinsames Schicksal erlitten: Sie starben in einem der blutigsten Kämpfe des Dreißigjährigen Krieges, der Schlacht vom 16. November 1632 bei Lützen (Burgenlandkreis). Nun sollen einige der Gefallenen wieder ein Gesicht bekommen - für eine Sonderausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle. Die Schau soll später auch in Schweden, Finnland und Estland zu sehen sein.

Die Schlacht bei Lützen

In der Schlacht zwischen dem protestantischen Heer unter Führung von König Gustav II. Adolf von Schweden und den katholischen kaiserlichen Truppen unter Wallenstein kam auch der Schwedenkönig selbst ums Leben. Insgesamt fielen bei Lützen schätzungsweise 6500 bis 10 000 Soldaten. Bislang ist historisch belegt, dass neben Deutschen auch Schweden, Finnen und Schotten kämpften.

Die nun geröntgten Schädel stammen aus einem Massengrab mit 47 Toten. Archäologen hatten es 2011 auf Grundlage historischer Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts entdeckt. Das 1,10 Meter tiefe und 6 mal 7 Meter große Grab wurde im Herbst 2011 in zwei tonnenschweren Blöcken geborgen - und seit März 2012 im Landesmuseum in für Vorgeschichte akribisch freigelegt.

Massengrab entdeckt

Archäologen vom Museum und Mediziner des Universitätsklinikums Halle erstellten detailgetreue 3-D-Aufnahmen. "Die Computerbilder sind auch Grundlage für eine Gesichtsrekonstruktion der Soldaten", erklärt Anthropologin Nicole Niklisch von der Universität Mainz. "Geplant ist, ein bis zwei Gesichter lebensecht zu modellieren." Auf einem der Röntgenbilder sei genau zu sehen, wie die Kugel in den Hinterkopf eines Soldaten eindrang und dann im Inneren des Schädels in viele kleine Teile zersplitterte, sagt Oberarzt Silvio Brandt.

Die Jüngsten der Toten aus dem Massengrab waren 14 bis 16 Jahre und die Ältesten 35 bis 45 Jahre alt, wie Nicklisch sagt. Die 1,65 Meter bis 1,80 Meter großen Kämpfer hätten tödliche Schuss-, Hieb- und Stichverletzungen gehabt. Anhand der Beschaffenheit der Knochen konnten bei einigen Toten die Knocheninfektionskrankheit Syphilis und Mangelkrankheiten nachgewiesen werden; etwa Vitamin D-Mangel. Etliche Soldaten hatten auch ältere Knochenbrüche und ausgeschlagene Zähne aus vorherigen Kämpfen.

Untersuchungen noch nicht abgeschlossen

Mit Hilfe umfangreicher DNA- und Isotopenanalysen wollen die Wissenschaftler mögliche weitere Krankheiten sowie Ernährungsgewohnheiten und die Herkunft der Soldaten klären. "Die Ergebnisse liegen Ende 2014 vor", sagt Kurt Werner Alt, Professor für prähistorische Anthropologie und molekulare Archäologie an der Universität Mainz. "Wir werden für alle der 47 Getöteten eine individuelle Biografie erstellen. Damit geben wir dem Krieg ein Gesicht."

Sonderausstellung geplant

Die Sonderausstellung zur Schlacht in Lützen ist für Ende 2015 im Landesmuseum Halle geplant, wie Ausstellungsleiter Michael Schefzik ankündigt. Danach werde sie unter anderem in Schweden, Finnland, und Estland gezeigt. "Das Massengrab soll als Mahnmal gegen den Krieg verstanden werden." Es stehe stellvertretend für die vielen namenlosen Soldaten. «Das waren keine glücklichen Krieger, sondern Menschen, die aus schierer Not Landsknechte waren», sagt Schefzik. Einen endgültigen Platz soll die Ausstellung in Lützen finden. "Voraussetzung ist aber der Bau eines Besucherzentrums", sagt der Archäologe.

Deutsche und schwedische Archäologen hatten zwischen 2006 und 2009 das 1,1 Millionen Quadratmeter große ehemalige Schlachtfeld bei Lützen mit Metallsonden abgesucht - und dabei rund 3500 Überreste der Schlacht geborgen; darunter Schnallen, Gewehrkugeln, Knöpfe und Beschläge von Rüstungen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Ein Stück Lehm aus dem Ofen weist eine Kruste auf. Das Ergebnis der Untersuchung entpuppt sich als Sensation.
Sensation in Brandenburg
Archäologen entdecken "weißes Gold" aus der Eisenzeit
Das Fundstück stellt rund 35 Prozent des Altars dar.
Sensation in Peru
Verschollener Inka-Altar in Fluss entdeckt
Eine ukrainische Frau trauert an der Gedenkstätte von Babi Jar.
NS-Massaker von Babi Jar
"Keiner konnte sich die Wahrheit damals vorstellen"
Diese in Japan gefundene römische Münze zeigt wahrscheinlich das Konterfei von Kaiser Konstantin I.
"Ich war echt schockiert"
Archäologen finden römische Münzen - in Japan
Auf seinen Feldzügen kamen Karl dem Großen (768–814) wegweisende Ideen.
Krieg gegen die Awaren
Das Karlsgraben-Rätsel muss bald gelöst werden
Erich Honecker, fotografiert von der Gestapo im Dezember 1935.
Kriegsende
Warum Honecker sich in ein Gefängnis der Nazis einschleusen ließ
"Junge, bleib wie du bist und lass dich von nichts kleinkriegen": offizielles Polizeifoto Al Capones vom 17. Juni 1931.
Legendärer Gangster aus Chicago
Dieser Brief entschlüsselt Al Capone
So stellte man sich im 19. Jahrhundert eine antike Seeschlacht vor.
Vor mehr als 2000 Jahren
Wie es zur größten Schiffskatastrophe aller Zeiten kam
Die "Busenwand" wurde zwischen 3860 bis 3830 vor Christus aus Lehm und Branntkalk gefertigt.
Lehm-Brüste vom Bodensee
Das verrät die "Busenwand" über die Steinzeit
Alle Spuren führen immer wieder zu ihm: Hitler im Wald von Compiegne 1940.
51. Historikertag in Hamburg
Wie Hitler zum Streitfall wurde
"Wir hoffen, dass Sie sich unserer dringenden Bitte nicht verschließen": Robert Bosch (l.) und Eugen Wizemann, Geschäftsführer der württembergischen NSDAP.
Parteienfinanzierung
An Robert Bosch bissen sich die Nazis die Zähne aus
Die zwei Meter lange, oval geformte und genietete Tonne wurde vor dem Darß entdeckt.
Mysteriöser Fund in der Ostsee
Diese alte Metalltonne stellt Forscher vor ein Rätsel
So stellte sich Gustave Doré im 19. Jahrhundert die Niederlage von Hattin vor.
Schlacht bei Hattin
So lockte Saladin die Kreuzritter ins Verderben
Die Fundstück wurden im Nationalmuseum von Szeczecin in Polen präsentiert.
In Burg eingemauert
Archäologen öffnen geheimnisvolle Nazi-Zeitkapsel
German tanks crossing flat fields in Ukraine in June-July 1941. In the Soviet Union, during World War 2. (BSLOC_2014_8_3) | Keine Weitergabe an Wiederverkäufer.
Zweiter Weltkrieg
Die Kesselschlacht von Kiew war Hitlers größter Sieg
Archäologen hoffen nun, zum ersten Mal DNA von einer Person analysieren zu können, die zwei Jahrtausende lang im Wasser lag.
Sensation bei Griechenland
2000 Jahre altes Skelett im Antikythera-Wrack entdeckt
Das Schiff, das von Philadelphia bis nach Norfolk teleportiert sein soll: Die "USS Eldridge" wurde später an Griechenland verkauft und fuhr unter den Namen "Panthir" und "Leon".
Verschwörungstheorien zum "Philadelphia-Experiment"
Hat Albert Einstein einen US-Zerstörer teleportiert?
Die Giftmörderin Marie Lafarge Mathieu wurde von dem Sachverständigen Mathieu Orfila überführt.
Kriminalgeschichte
Diese Giftmörderin wurde zum Star der Forensik
Fotos von der Ladung der "San José" wurden im Dezember 2015 präsentiert.
Bergung der "San José"
Streit um den "wertvollsten Schatz in der Geschichte"
Britischer Tank nach einem Zufallstreffer.
Schlacht an der Somme 1916
Technisch war das Panzerdebüt ein Desaster
 
 
 
Spacetime
Spacetime Aufbruch zum Mars - Ein Planet wird erobert
Geisterflug MH370
Mysteriöser Fall Der Geisterflug MH370
Die neue Doku-Reihe Spacetime mit Ulrich Walter
Superschiffe - Piratenjäger HDMS Absalon
Superschiffe Piratenjäger HDMS Absalon
Mega Croc vs. Superschlange
Mensch & Natur Mega Croc vs. Superschlange
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Die Wiesn-Wahnsinn - Das größte Volksfest der Welt
Der Wiesn-Wahnsinn Das größte Volksfest der Welt
Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Superschiffe Jack-up Vessel Neptune
Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Auto Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Kultur & Gesellschaft Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
Technik Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
An der Grenze Im Flüchtlingschaos von Idomeni
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
Die Seenotretter - Einsatz bei Wind und Wellen
Einsatz bei Wind und Wellen Die Seenotretter
Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Technik Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
History Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
Mayday - Lockheed Electra außer Kontrolle
Technik Mayday - Lockheed Electra außer Kontrolle
Transporthubschrauber im Einsatz - NH-90 und CH-53
NH-90 und CH-53 Transporthubschrauber im Einsatz
Noch 3 Stunden
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 7 Stunden
Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Panorama Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Noch 9 Stunden
Die UFO-Akten: Unterirdische Stützpunkte
Noch 10 Stunden
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Noch 11 Stunden
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 12 Stunden
C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Technik C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Noch 14 Stunden
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (9)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (9)
Noch 1 Tag
Weltraumschrott - Gefahr im Orbit
Weltraumschrott Gefahr im Orbit
Noch 1 Tag
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Noch 1 Tag
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Noch 1 Tag
Die Science Fiction Propheten - Isaac Asimov: Menschen und Roboter
Die Science Fiction Propheten Isaac Asimov - Menschen und Roboter
Noch 1 Tag
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 1 Tag
Chinas Schande - Die Kinder der Gehenkten
Chinas Schande Die Kinder der Gehenkten
Noch 1 Tag
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
Noch 2 Tage
Das letzte Gefecht der Bismarck
Zeitgeschehen Die Bismarck
Noch 2 Tage
Japans geheime Flotte - Die größten U-Boote des Zweiten Weltkriegs
History Japans geheime Flotte
Noch 2 Tage
Hiroshima - Der Tag danach
Hiroshima Der Tag danach
Noch 2 Tage
Concorde - Die Katastrophe
Technik Concorde - Die Katastrophe
Noch 2 Tage
Mayday - Lockheed Electra außer Kontrolle
Technik Mayday - Lockheed Electra außer Kontrolle
Noch 2 Tage