Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Schätze aus der Tiefe Schiffswracks im Wattenmeer freigespült

Das Meer nimmt, das Meer gibt, heißt es. Im Wattenmeer sind durch die Gezeiten drei Schiffswracks freigespült worden. Die stummen Zeugen der Vergangenheit sind bis zu 300 Jahre alt.

Es ist eine Art Auferstehung: Auf der Sandbank Süderoogsand mitten im Wattenmeer sind derzeit gleich drei Schiffswracks sichtbar, die zuvor mehr oder minder im Sand verborgen waren. Wahrscheinlich sei eine Erosion im Bereich der Bake dafür verantwortlich, teilte der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) in Husum mit. Eine derartige Situation sei seit Jahrzehnten nicht vorgekommen.

Schiffe bis zu 300 Jahre alt

Zu den freigelegten Schiffen gehört das Wrack der "Ulpiano", die auf ihrer Jungfernfahrt an Heiligabend 1870 strandete. "Die hat vorher schon rausgeguckt, mehr aber auch nicht", sagte LKN-Sprecher Hendrik Brunckhorst. "Die "Ulpiano" liegt ziemlich offen da, da konnte man reingucken." Ganz neu aufgetaucht sei ein Holzwrack etwa aus der Zeit um 1700. Zur Vermessung seien Vertreter des LKN zu der Sandbank gereist. Als erster habe ein Schiffer die Wracks südwestlich von Pellworm im Herbst entdeckt.

Dass sich die Schiffe gerade an der Bake finden, hat laut Bruckhorst einen traurigen Grund: "Wenn die Schiffe in Seenot geraten, wollen sie sich in letzter Not zur Bake retten, dort können sie unterkommen." Die Bake, die als Seezeichen, Leuchtfeuer und Rettungsbake dient, ist das einzige Bauwerk auf der Sandbank, die laut LKN in diesem Bereich seit 2005 jährlich etwa 40 Meter nach Osten wandert. Insgesamt seien in Nordfriesland etwa 800 Schiffsstrandungen seit 1600 belegt.

Die Lage der drei Wracks wurde nun eingemessen. Archäologe Hans Joachim Kühn schlägt vor, auch Proben zur Altersbestimmung des Holzes zu nehmen. Kühn, der bis zu seiner Pensionierung Dezernent am Landesamt für Vor- und Frühgeschichte mit dem Schwerpunkt Küstenarchäologie war, hält die gegenwärtige Situation für sehr selten. Er glaubt aber nicht an Goldschätze auf der "Ulpiano": "Das Schiff war für Halligbewohner zugänglich, alles, was von Wert war, wurde wohl von Bord genommen." Zu sehen gebe es aber dennoch etwas: "Wir haben das Tauwerk gesehen und hölzerne Teile der Takelage." Die Wracks würden nur kurze Zeit sichtbar sein, glaubt Kühn. Dies hänge aber auch von der Intensität der kommenden Stürme ab.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Superschiffe - Luxusliner Crystal Serenity
Superschiffe Luxusliner Crystal Serenity
Geheimnisvoller Planet: Anfang und Ende
Geheimnisvoller Planet Anfang und Ende
Technik Brücken am Limit
Tunnel für die Autobahn - Die größte Bohrmaschine der Welt
Tunnel für die Autobahn Die größte Bohrmaschine der Welt
Naturgewalten: Vorsicht Hochspannung!
Mensch & Natur Vorsicht Hochspannung!
Stephen Hawking - Schlüssel zum Kosmos
Stephen Hawking Schlüssel zum Kosmos
Krieger der Vergangenheit Die Azteken
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Spring Break Europe Feiern bis zum Umfallen
140.000 Quadratmeter Wellness Die größte Therme der Welt
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Naturgewalten: Gefangen im Sandsturm
Naturgewalten Gefangen im Sandsturm
Das Universum: Stürme der Schöpfung
Das Universum Stürme der Schöpfung
Deutschland im Glutrausch Grillen extrem
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Churchill schlägt zurück
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Geheimeinsatz am D-Day
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Geheimeinsatz am D-Day
Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Das geheime Naziradar
History Spezialkommandos im Zweiten Weltkrieg: Das geheime Naziradar
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Superschiffe - Riesenbagger Ibn Battuta
Superschiffe Riesenbagger Ibn Battuta
Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt Kollision am Himmel
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
aktuell nicht verfügbar
Naturgewalten: Texas Twister
Mensch & Natur Texas Twister
Noch 8 Stunden
Das UFO-Projekt der Nazis
History UFOs im Dritten Reich
Noch 20 Stunden
Der Hass des Ku-Klux-Klan
Zeitgeschehen Der Ku-Klux-Klan
Noch 21 Stunden
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Noch 21 Stunden
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Noch 22 Stunden
American Skinheads
American Skinheads
Noch 22 Stunden
Mythos und Wahrheit: Biker Gangs
Mythos und Wahrheit Biker Gangs
Noch 23 Stunden
Superschiffe - Kombicarrier Stena Britannica
Superschiffe Kombicarrier Stena Britannica
Noch 1 Tag
Superschiffe -  MV Stornes: Fundamentbau auf Hoher See
Superschiffe MV Stornes: Fundamentbau auf Hoher See
Noch 1 Tag
Kreuzfahrt in die Antarktis - Expedition zum weißen Kontinent
Kreuzfahrt in die Antarktis Expedition zum weißen Kontinent
Noch 1 Tag
Sofia 747 SP - Das fliegende Teleskop
Sofia 747 SP Das fliegende Teleskop
Noch 1 Tag
Mayday - Kollision mit einem Kampfjet
Panorama Mayday - Kollision mit einem Kampfjet
Noch 1 Tag
Full Metal Cruise - Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Full Metal Cruise Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Noch 1 Tag
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Zeitgeschehen Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Noch 1 Tag
Mayday: Feuerball in São Paulo
Mayday Feuerball in São Paulo
Noch 2 Tage
A380 - Explosion über den Wolken
Panorama A380 - Explosion über den Wolken
Noch 2 Tage
Technik Auf Leben und Tod - Dünnes Eis
Noch 2 Tage