Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Rückhalt der NSDAP Hitler hat Sehnsüchte der Deutschen bedient

Die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler beruhte auf dem enormen Stimmenzuwachs der NSDAP im Reichstag. Den Rückhalt in der deutschen Bevölkerung fand die Partei durch die "richtige" Propaganda.

Der Nationalsozialismus hat nach den Worten des Historikers Michael Wildt an weit verbreitete Sehnsüchte der Deutschen angeknüpft und daraus scheinbar positive Gefühle wie "Volksgemeinschaft" oder "Ende des Parteienstaats" formuliert. Diese Vorstellungen hätten bis weit in die Zeit der Bundesrepublik Bestand gehabt, sagte Wildt, Professor für deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts an der Humboldt-Universität Berlin, in einem dpa-Interview zum 80. Jahrestag von Hitlers Ernennung zum Reichskanzler.

Gibt es neue Erkenntnisse in der Erforschung des 30. Januar 1933?

Wildt: "Lange Zeit stand für Historiker Hitlers "Machtergreifung" im Zusammenhang mit dem Ende der Weimarer Republik im Mittelpunkt. Diese staatliche Seite ist aber fast bis ins letzte Detail ausgeforscht. Heute interessiert uns eher, wie der 30. Januar 1933 in der Bevölkerung wahrgenommen wurde. Aus Tagebüchern und Briefen lässt sich eine Sozialgeschichte des Nationalsozialismus herauslesen."

Können Sie Beispiele nennen?

Wildt: "Es drängt sich etwa die Frage auf, warum so viele Vereine ohne Zwang 1933 damit begonnen haben, ihre jüdischen Mitglieder auszuschließen. Unter ihnen zum Beispiel auch der Deutsche Fußball-Bund. Bis weit in das Bürgertum hinein gab es viel Entgegenkommen für die Nationalsozialisten."

Woher kam diese Zustimmung?

Wildt: "Weite Teile des Bürgertums trieb die Angst vor dem Kommunismus um. Viele begrüßten deswegen zunächst ein Kabinett der vereinigten Rechten, in dem die Nationalsozialisten nur einen Teil darstellten. Die NSDAP hatte ja neben Hitler als Reichskanzler zunächst nur zwei Minister. Anscheinend hielten der frühere Kanzler von Papen und "Superminister" Hugenberg die Fäden in der Hand. Hitlers radikale Absichten wurden anfangs von vielen unterschätzt. Man denke nur daran, dass der Liberale Theodor Heuss, der erste Bundespräsident, für das Ermächtigungsgesetz stimmte..."

Wie erklären Sie sich dieses Entgegenkommen?

Wildt: "Die Nationalsozialisten haben es verstanden, an viele Wünsche und Sehnsüchte anzuknüpfen und daraus scheinbar positive Gefühle wie "Volksgemeinschaft" oder "Ende des Parteienstaats" zu formulieren. Für viele Leute bedeutete die Demokratie der Weimarer Republik "endloses Geschwätz". Im Bürgertum gab es Unterstützung für die brutale Verfolgung der Kommunisten. Und auch Antisemitismus war weit verbreitet, zum Beispiel unter Studenten, die schon vor 1933 gegen jüdische Professoren vorgingen."

Welche Rolle spielte Hitlers Persönlichkeit dabei?

Wildt: "Hitler war eine rastlose, treibende Figur. Aber nicht er allein. Die SA als Kampftruppe der NSDAP wollte sich keineswegs damit begnügen, dass Hitler Reichskanzler war. Sie wollte an die Pfründe der Macht und ein Volksheer werden. Ende 1933 standen dann Strukturen fest, die kaum noch revidiert werden konnten. In dieser Umwälzungs- und Mobilisierungsatmosphäre haben viele zu spät gemerkt, wieviel verändert wurde. Ein Großteil der Deutschen war buchstäblich mitgerissen."

Hat sich die Mentalitätsgeschichte der NS-Zeit in den Nachkriegsjahren fortgesetzt?

Wildt: "Bis in die Bundesrepublik blieb die Erinnerung an die "Volksgemeinschaft" der Vorkriegszeit als angeblich "gute Zeit" bestehen. Wenn selbst heute manchmal noch Parteien für ihre Geschlossenheit gelobt werden und nicht weil ihre Mitglieder lebendig diskutieren, oder das Parlament wegen der "endlosen Debatten" verunglimpft wird, dann zeigen sich volksgemeinschaftliche Sehnsüchte. Demokratie braucht eine offene Streitkultur und die Fähigkeit zum Kompromiss."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Flirt oder Zwang? Die amerikanische Führung hatte zwar ein Fraternisierungsverbot erlassen. Aber vor allem beim Einmarsch 1945 hielten sich viele GIs nicht daran.
Kriegsende 1945
Auch US-Truppen verübten brutale Vergewaltigungen
Doenitz verleiht Eiserne Kreuze 1940 Doenitz, Karl Grossadmiral, 1891-1980. - Der Befehlshaber der U-Boote, Konter- admiral Doenitz, verleiht der U-Boot- Mannschaft des Korvettenkapitaens Hartmann Eiserne Kreuze. - Foto, 4. Maerz 1940 (Schieck).
Zweiter Weltkrieg
Deutsche U-Boot-Taktik hätte England fast besiegt
Zyklon B wurde in solchen Dosen gelagert (Archivbild).
Zyklon B entdeckt
Alte Dose mit Zyklon B in Schrebergarten entdeckt
Herakles (l.) gilt als der griechische Held schlechthin. Kein Ungeheuer gab es, mit dem er nicht fertig wurde. Seine Landsleute erwarten von Alexis Tsipras (r.), dass er es mit ihren Problemen genauso macht.
Griechischer Premier
Was Alexis Tsipras mit Helden der Antike gemeinsam hat
Die Strahlen des Computertomografen bringen es an den Tag: In der Sitzfigur Buddhas verbergen sich die Knochen eines Menschen.
Verblüffende Entdeckung
Tausend Jahre alte Mumie in Buddha-Statue gefunden
Die alte Metropole in der neuen: Ein Modell der aztekischen Stadt Tenochtitlán kann im Zentrum von Mexiko-Stadt betrachtet werden.
Archäologie
Städte wachsen stets nach den gleichen Regeln
Das berühmteste Bild, das den Kieler Matrosenaufstand von 1918 illustrieren sollte, zeigt tatsächlich etwas völlig anderes: Stadtarchiv-Leiter Johannes Rosenplänter (r.) und ein Postangestellter zeigen das Foto.
Kieler Matrosenaufstand 1918
Historisches Foto zeigt etwas völlig anderes
Amerikanische Landungsboote beim Anmarsch auf Iwojima.
Schlacht um Iwojima 1945
80 US-Schiffe für sieben Kilometer Land
Skalp-Forschungsplan
Forschungsprojekt
Skalp im Radebeuler Karl-May-Museum wird erforscht
Das griechische Kulturministerium gab diese Foto eines weiblichen und eines männlichen Skelettes heraus. Die beiden starben vor fast 6000 Jahren.
Archäologischer Fund in Griechenland
Eine Umarmung, die Jahrtausende überdauert
70 Jahre Bombardement
Der Untergang Dresdens begann um 22.13 Uhr
Eine Statue im Senegal erinnert an die Abschaffung der Sklaverei. Doch auch noch danach gab es eine "zweite Skalverei" in den USA, so eine aktuelle Studie.
Unfassbares Grauen
Was Schwarze bei Amerikas "zweiter Sklaverei" erleiden mussten
In Jalta hatten die USA, die Sowjetunion und Großbritannien unter anderem die Teilung des fast besiegten Hitler-Deutschlands in Besatzungszonen beschlossen.
70 Jahre Jalta-Konferenz
Das Völkerrecht muss wieder mehr beachtet werden
Churchill, Rosevelt und Stalin (v.l.n.r) in Jalta.
Jalta und der Zweite Weltkrieg
Als die Alliierten die Welt neu ordneten
Der Untergang der "Wilhelm Gustloff" gilt als die größte Seefahrt-Katastrophe der Neuzeit.
Massenflucht über die Ostsee
Vor 70 Jahren wurde "Gustloff" versenkt
Die Schädeldecke lag auf einem Felsen im Inneren der Tropfsteinhöhle.
Weg des modernen Menschen
Schädelfund belegt Route nach Europa
Forscher in der Mongolei haben einen erstaunlichen Fund gemacht: In der Erde fanden sie einen scheinbar "meditierenden" Mönch.
Mumie ausgegraben
Mongolischer Mönch "meditiert" 200 Jahre
Befreite Auschwitz-Häftlinge: Die sowjetischen Soldaten stießen auf etwa 600 völlig ausgemergelte Männer, außerdem Hunderte Leichen.
Befreiung im Januar 1945
Der Horror von Auschwitz
Konzentrationslager Auschwitz
Auschwitz
Überlebende erinnern mit Angela Merkel an Befreiung
Die Knochenreste aus dem Sarg mit den Initialen M.C. werden nun untersucht.
Suche nach Cervantes-Grab
Sarg mit vielversprechenden Initialen entdeckt
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
Die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das World Trade Center
Der Song "Only Time" der Sängerin Enya ist untrennbar mit den Ereignissen des 11. September verbunden. (dpa)
11 Jahre 9/11
Die Stimme der Anschläge
 
 
Bundeswehrsoldaten und Peschmerga-Kämpfer
Politik
Bundeswehr warnt vor IS-Anschlägen auf deutsche Soldaten
Mit ihrer "Prismatic World Tour" reist Katy Perry durch Deutschland. Gestern startete sie mit einem Konzert in der Olympiahalle München.
Quietschbunt und doch gereift
Katy Perry startet Deutschland-Tour
Hillary Clinton
Politik
Hillary Clinton nutzte als Außenministerin Privat-E-Mail
Kim Hyun-seok, Chef von Samsung Electronics TV, präsentiert den SUHD-4K-TV. Der Fernseher funktioniert mit dem neuen Betriebssystem Tizen.
Mobile World Congress
Samsung arbeitet schon am geheimen Masterplan
Jahrzehntelang waren die Beziehungen zwischen Kuba und den USA eingefroren. Jetzt haben beide Länder wieder Gespräche aufgenommen.
Obama redet vom Ende der Eiszeit
US-Botschaft in Kuba?
Bill Gates
"Forbes"-Liste
Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt
Das ukrainische Model Anna Durizkaja war seit drei Jahren mit dem ermordeten Politiker Boris Nemzow liiert.
Nach Mordanschlag
Nemzows Freundin verlässt Russland
Ukraine Gas
Russisches Gas
Ukraine wendet drohenden Lieferstopp ab
Der NH90 stellt die Piloten vor große Herausforderungen.
Pannen-Hubschrauber NH90
Fliegen für Fortgeschrittene
Am 8. März ist es ein Jahr her, dass das Passagierflugzeug MH370 verschwand. Noch immer ist die Suche in vollem Gange.
Ein Jahr nach Verschwinden
Suche nach Flug MH370 noch nicht aufgegeben
Telefonierende Mutter
Panorama
Handy am Ohr statt Baby im Arm
Barack Obama will mit dem Iran einen Deal ausloten - und Israel nicht vor den Kopf stoßen.
Obamas Versprechen an Israel
Kein Weg zur Atombombe für den Iran
Ebola
Politik
Ebola-Konferenz zieht Zwischenbilanz der Seuchenbekämpfung
Boris Nemzow
Panorama
Nemzow-Begleiterin verlässt Russland
Autosalon Genf
Wirtschaft
Autobauer zuversichtlich vor Genfer Autosalon
Griechenlands Finanzminister Janis Varoufakis (Archivbild) lehnt neue Darlehen zu den bisherigen Konditionen ab.
Drittes Hilfsprogramm?
Euro-Zone streitet über neue Milliarden für Athen
Pegida-Kundgebung in Dresden
Politik
Pegida-Demonstranten attackieren Flüchtlingscamp
Sebastian Edathy
Chronologie
Die Edathy-Affäre
Die USA (hier: Außenminister John Kerry) und der Iran setzen in Montreux am Genfer See ihre Atomgespräche fort.
Das bringt der Dienstag
USA und Iran setzen Atomgespräche fort
Polizisten in Dresden: Die Beamten mussten bei der jüngsten Pegida-Demonstration in Dresden eingreifen.
Pegida-Demonstration in Dresden
Rechtsextreme attackieren Flüchtlingscamp
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Der Lamborghini Reventon
Die Sünde schlechthin
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Peugeot 807
Mehr Modelle, bessere Ausstattung
Der Peugeot 807
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
 
Geheimnisse des Weltalls: Das Sonnensystem
Geheimnisse des Weltalls Das Sonnensystem
Giganten auf Achse - Transportprofis im Einsatz
Auto Giganten auf Achse - Transportprofis im Einsatz
Geheimnisse der Tiefe: Tödlicher Druck
Geheimnisse der Tiefe Gigantischer Druck
Waco - Sektentod in Texas
Zeitgeschehen Das Waco-Protokoll
Hell Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt
Mensch & Natur Die gefährlichsten Straßen der Welt
S.O.S.! Todesangst auf hoher See
Mensch & Natur S.O.S. - Hilferuf auf hoher See
Black Box - Terror an Bord
Black Box Drama über den Wolken
Hitlers Atlantikwall
History Der Atlantikwall
Auf Feindfahrt - Die letzte Schlacht
History Die Atlantik-Blockade
History Die Grauen Wölfe
Auf Feindfahrt - Angriff der Wolfsrudel
History Die Wolfsrudel
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (1)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (1)
Dinosaurier - Die Pflanzenfresser schlagen zurück
Dinosaurier Die Pflanzenfresser schlagen zurück
YouTube - Eine Idee verändert die Welt
Zeitgeschehen YouTube - Eine Idee verändert die Welt
Stephen Hawking Visionen eines Genies (2)
Stephen Hawking Visionen eines Genies (1)
Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Technik Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Minentaucher - Spezialisten am Meeresgrund
Technik Minentaucher - Spezialisten am Meeresgrund
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
5. Oktober 1937 USA kündigen Isolationspolitik an
Stephen Hawking Visionen eines Genies (1)
Noch 17 Stunden
Stephen Hawking Visionen eines Genies (2)
Noch 18 Stunden
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Noch 20 Stunden
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Noch 1 Tag
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Amerikas Nazis
USA Top Secret: Amerikas Nazis
Noch 1 Tag
Dinosaurier - Die Pflanzenfresser schlagen zurück
Dinosaurier Die Pflanzenfresser schlagen zurück
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (1)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (1)
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (2)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (2)
Noch 2 Tage
Space Shuttle Die letzte Mission der Discovery
Noch 3 Tage
Tunnel für die Autobahn - Die größte Bohrmaschine der Welt
Tunnel für die Autobahn Die größte Bohrmaschine der Welt
Noch 3 Tage
Wirbelsturm mit Düsentriebwerk - Die Erfolgsgeschichte des Kampfjets Tornado
Wissen Wirbelsturm mit Düsentriebwerk - Die Erfolgsgeschichte des Kampfjets Tornado
Noch 3 Tage
Geniale Erfindungen: Wolkenkratzer
Geniale Erfindungen Wolkenkratzer
Noch 3 Tage
Die gefährlichsten Flugzeuglandungen
Technik Die gefährlichsten Flugzeuglandungen
Noch 4 Tage
Black Box - Terror an Bord
Black Box Drama über den Wolken
Noch 4 Tage
Auf Feindfahrt - Angriff der Wolfsrudel
History Die Wolfsrudel
Noch 4 Tage
History Die Grauen Wölfe
Noch 4 Tage
Auf Feindfahrt - U-Boot-Krieg im Atlantik
History Duell unter Wasser
Noch 4 Tage
Auf Feindfahrt - Die letzte Schlacht
History Die Atlantik-Blockade
Noch 4 Tage
Hitlers Atlantikwall
History Der Atlantikwall
Noch 4 Tage