Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Als die Erde Feuer atmete 70 Jahre Schlacht um Stalingrad

Die verlustreiche Schlacht um Stalingrad gilt als Wendepunkt in Hitlers Ostfeldzug. 70 Jahre danach gedenken Russen und Deutsche gemeinsam dem blutigen Gefecht. Doch es wird auch Kritik laut.

70 Jahre nach der erbarmungslosen Kesselschlacht von Stalingrad soll aus dem Gedenken an das blutigste Gefecht des Zweiten Weltkriegs ein Versöhnungsfest werden. Zum Staatsakt am 2. Februar, zu dem Kremlchef Wladimir Putin erwartet wird, reisen auch Nachkommen deutscher Soldaten in die Millionenstadt an der Wolga. Wo mehr als 700 000 Deutsche und Russen ihr Leben ließen, reichen sich die Feinde von einst die Hände. Ein Konzert des Osnabrücker Symphonieorchesters mit den Philharmonikern von Wolgograd, wie Stalingrad seit 1961 heißt, bildet den Abschluss des Gedenkens.

"Die Schlacht ist unser nationaler Stolz"

Auch sieben Jahrzehnte nach dem Blutbad ist Russland stolz auf seinen mit unermesslichem Leid errungenen Sieg. "In die Geschichte unseres Vaterlandes ist die Schlacht um Stalingrad als eins der hellsten Kapitel eingegangen", sagte Putin vor kurzem bei einer Diskussion mit Jugendlichen. "Wir werden immer stolz sein auf die Menschen, die diesen Sieg für uns errungen haben", betonte der Präsident. "Die Schlacht ist unser nationaler Stolz", sagt auch Alexej Wassin, der Direktor des Wolgograder Kriegsmuseums. Die damaligen Kämpfe hätten heute einen geradezu "sakralen Charakter".

Wendepunkt an der Ostfront

Für Hitler-Deutschland bedeutete die vernichtende Niederlage den Wendepunkt: Der Angriffskrieg wurde zu einem Verteidigungskrieg, der zwei Jahre später in Berlin verloren ging. Nachdem die deutsche 6. Armee im Herbst 1942 zunächst 90 Prozent von Stalingrad erobert hatte, begannen die Sowjets am 19. November eine Gegenoffensive. Sie führte zur Einkesselung und am 2. Februar 1943 zur Kapitulation der deutschen Truppen. Etwa 150 000 Deutsche starben bei Kämpfen oder bei Temperaturen von minus 43 Grad vor Kälte und Hunger. Rund 91 000 Mann gerieten in Gefangenschaft, aus der nur 6000 zurückkehrten. Die Zahl der sowjetischen Toten wird auf mindestens 500 000 geschätzt.

Der "Wahnsinn von Stalingrad"

Um welch hohen Preis der Triumph errungen wurde, wagen russische Historiker erst seit dem Ende der Sowjetunion 1991 zu hinterfragen. Nicht nur Hitler, auch Sowjetdiktator Josef Stalin opferte dem "Wahnsinn von Stalingrad" Hunderttausende Menschenleben. "Die Kriegsführung der Roten Armee war sehr verlustreich, Tausende wurden sinnlos in den Tod geschickt", meint der Militärhistoriker Sergej Leonow. Widerstand in der Truppe habe es nicht oft gegeben, da unter Stalin der Heldenkult extrem stark ausgeprägt gewesen sei. "Zudem wurden Befehlsverweigerer sofort erschossen", sagt Leonow.

Dass Stalingrad für Soldaten beider Seiten die Hölle war, ist längst bekannt. Jetzt freigegebene Notizen sowjetischer Soldaten zeichnen ein schärferes Bild. Ihm sei es vorgekommen, als habe "die Erde tagelang Feuer geatmet", berichtet etwa Hauptmann Nikolai Axojonow. Jeder Soldat wollte "so viele Deutsche wie möglich umbringen", beschreibt der Offizier vor seinem Tod in Stalingrad. "An keinem anderen Ort in Europa hat es im Zweiten Weltkrieg ein solch verbissenes Ringen gegeben", sagte der Historiker Thomas Vogel anlässlich einer Stalingrad-Ausstellung, die noch bis 30. April 2013 im Militärhistorischen Museum Dresden läuft.

Ein Ort der Versöhnung

Zum 70. Jahrestag der deutschen Kapitulation an der Wolga plant der Kreml eine pompöse Feier mit einer wissenschaftlichen Konferenz, Salutschüssen und Feuerwerk rund um den Mamajew-Hügel in Wolgograd. Dort erinnert die gigantische Betonskulptur "Mutter Heimat ruft!" seit 1967 an die Schlacht. Dem Vorschlag eines Veteranenverbands, die Stadt rund 1000 Kilometer südlich von Moskau symbolisch für einen Tag in "Stalingrad" umzubenennen, erteilt Putin eine Absage - ebenso wie einer von den Kommunisten immer wieder geforderten Rückbenennung der Stadt. "Das würde Befürchtungen wecken, dass wir in die Zeit des Stalinismus zurückkehren", betont der Präsident.

"Stalingrad war ein Ort von Hass und Todfeindschaft", erzählt der Veteran Wassili Matenkow. "Auch ich habe Deutsche getötet - weil ich es musste", sagte der 90-Jährige dem russischen TV-Sender Westi. Mittlerweile sei Wolgograd aber zu einem Symbol für Versöhnung geworden. "Der deutsch-russische Soldatenfriedhof Rossoschka gilt seit der Einweihung 1999 als leuchtendes Zeichen", meint Matenkow.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Schiffswrack am Ground Zero: Die Baumringe verrieten die Herkunft des Holzes.
Sensationeller Fund nach 9/11-Terror
Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Schiff
Mit dem Tonking-Zwischenfall begann vor 50 Jahren der amerikanische Vietnamkrieg. Das Bild zeigt amerikanische Soldaten beim Transport von verwundeten Kameraden in Khe Sanh.
Amerikas Krieg in Vietnam
Der Start des Vietnamkriegs ist für Vietnam kein Thema
Das Schwert wurde bei Baggerarbeiten in der Weser bei Großenwieden entdeckt und wird ins 10. Jahrhundert datiert.
Rätsel aus dem Mittelalter
Weiteres "Ulfberht"-Schwert entdeckt
Insgesamt 26 Teilnehmer gehören dem internationalen Camp an
Leben vor 10.000 Jahren
Im "Steinzeit-Camp" von Albersdorf
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Die Allee gilt als Paradebeispiel für monumentale sozialistische Architektur der Nachkriegsjahre.
Kulturerbe oder Altlast?
Die DDR-Architektur spaltet eine Nation
Österreichisches Militär im Jahr 1914 bei Übungen an der Grenze zu Serbien.
Von Sarajevo zum Flächenbrand
Als Österreich-Ungarn Serbien den Krieg erklärte
Georgios Papadopoulos (l) war einer der Führer des Militärputsches vom 21. April 1967.
40 Jahre Demokratie
Griechenland gedenkt Sturz der Junta
Der Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom.
Ein 850 Jahre altes Geheimnis
Wer liegt im Sarg der Heiligen Drei Könige?
Mehrere Tonnen Gold haben sich an Bord der "SS Central America" befunden.
Goldrausch
Tausende Gegenstände aus Schatzschiff geborgen
Der erste Sputnik startete am 4. Oktober 1957 und umrundete die Erde 1400 Mal in 92 Tagen.
Sputnik gegen Apollo
Der Kalte Krieg um den Mond
Der Ort des Attentats: Der Kartenraum im Führerhauptquartier Rastenburg in der Wolfsschanze. Die Bombe detonierte unter dem Tisch.
Operation Walküre
Das Stauffenberg-Attentat auf Adolf Hitler
Zahlreiche Attentate wurden auf Adiolf Hitler verübt. Er überlebte sie alle.
Kampf gegen den Nationalsozialismus
Widerstand gegen Adolf Hitler war vielfältig
Die Gedenktafel im Bendlerblock. Sie erinnert an die fünf hingerichteten Widerstandskämpfer um Graf Schenk von Stauffenberg.
Attentat auf Hitler
Die fünf Hauptverschwörer des 20. Juli 1944
Am 9. November 1939 explodiert im Münchener Bürgerbräukeller eine Zeitbombe von Georg Elser. Hitler überlebt, weil er die veranstaltung früher verlassen hat.
Über 40 Anschläge
Viele Attentate auf Hitler sind fast vergessen
Das Foto zeigt einen jungen Mann in Anzug unter uniformierten NS-Größen. Vorne: Adolf Hitler. Hinten in der Mitte der vorletzten Reihe: Werhner von Braun, erst 22 Jahre alt und bereits Mitarbeiter der Raketen-Versuchsstelle Kummersdorf. (dpa)
Wernher von Braun
Hitlers Helfer und Pionier der Raumfahrt
Edwin Aldrin betrat 19 Minuten nach Neil Armstrong den Mond.
Die Crew von "Apollo 11"
Edwin Aldrin im Porträt
Neil Armstrong im Modul "Eagle" am 21. Juli 1969 auf dem Mond.
Die Crew von "Apollo 11"
Neil Armstrong im Porträt
Die Argumente der Kritiker reichen von der "wehenden Fahne", bis zu den "fehlenden Sternen" und den "falschen Schatten" bei den TV- Bildern.
Die "Mondlandungs-Lüge"
Verschwörungstheorien existieren bis heute
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Schiffswrack am Ground Zero: Die Baumringe verrieten die Herkunft des Holzes.
Sensationeller Fund nach 9/11-Terror
Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Schiff
Das Schwert wurde bei Baggerarbeiten in der Weser bei Großenwieden entdeckt und wird ins 10. Jahrhundert datiert.
Rätsel aus dem Mittelalter
Weiteres "Ulfberht"-Schwert entdeckt
Insgesamt 26 Teilnehmer gehören dem internationalen Camp an
Leben vor 10.000 Jahren
Im "Steinzeit-Camp" von Albersdorf
Mit dem Tonking-Zwischenfall begann vor 50 Jahren der amerikanische Vietnamkrieg. Das Bild zeigt amerikanische Soldaten beim Transport von verwundeten Kameraden in Khe Sanh.
Amerikas Krieg in Vietnam
Der Start des Vietnamkriegs ist für Vietnam kein Thema
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Ein Moment, der die Welt bewegt: Bundeskanzler Willy Brandt kniet am 7. Dezember 1970 vor dem Denkmal des Warschauer Ghettos. Die Geste wird zum Symbol der deutsch-polnischen Aussöhnung.
Brennpunkt Deutschland
Entspannung und Koexistenz 1967-1982
Die Weimarer Nationalversammlung arbeitet 1919 die Verfassung der parlamentarischen Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Die Weimarer Republik 1919-1933
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
Brennpunkt Deutschland
Die Teilung der Welt 1961-1967
30. Januar 1933: Nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler marschieren Mitglieder der SA in einem Fackelzug durch das Brandenburger Tor.
Brennpunkt Deutschland
Die "Machtergreifung" 1933
Adolf Hitler
Brennpunkt Deutschland
Das "Dritte Reich" 1934-1939
Otto von Bismarck wird nach der Kaiserproklamation zum ersten Reichskanzler.
Einig Vaterland
Die Ära Bismarck 1871 - 1890
Clemens Wenzel Fürst von Metternich
Einig Vaterland
Zwischen Restauration und Vormärz 1815-1848
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Deutsche Soldaten zerstören eine Grenzanlage zu Polen. Mit dem Einmarsch der Wehrmacht am 1. September 1939 beginnt in Europa der Zweite Weltkrieg
Brennpunkt Deutschland
Der Zweite Weltkrieg 1939-1945
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
Brennpunkt Deutschland
Politische Neuordnung 1945-1949
Die Nationalversammlung tagt in der Frankfurter Paulskirche.
Einig Vaterland
Die Reaktionsära 1848-1864
 
 
image
Panorama
Lorde macht Titelsong zu "Tribute von Panem 3"
Diesen Zettel will man nicht auf seinem Küchentisch liegen haben.
Babysitter hinterlässt Horror-Zettel
"Habe mir den Penis beim Trampolin geprellt"
Kunden in Deutschland können bald auf schnelleres Internet hoffen.
Vectoring-Technik
Telekom & Co. forcieren schnelles Internet
Der derzeitige Ausbruch in Westafrika geht auf das Zaire-Ebolavirus (ZEBOV) zurück, eine von fünf bekannten Arten der Erreger.
Tödliches Virus in Westafrika
Forscher finden Quelle der Ebola-Epidemie
image
Leute
Justin Bieber hat ein Faible für australische Frauen
Funai
Nordbrasilien
Video von isoliert lebenden Ureinwohnern veröffentlicht
image
Shakiras "La La La"
Der meistgeteilte Videospot des Jahrtausends
Der Technologiekonzern Siemens hat seinen Gewinn im zurückliegenden Quartal kräftig steigern können.
Gewinnschub für Siemens - Energiesektor bremst
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge
Cathy Fischer
Cathy Fischer
Kein Ende der Shitstorms in Sicht
Alicia Keys
Soul-Größe
Alicia Keys ist schwanger
image
Ein Traum in den Kissen
So sexy bewirbt Helene Fischer ihr Parfum
Russland unter Wladimir Putin: Die Bevölkerung ist einer Umfrage eines kremlnahen Instituts zufrieden wie lange nicht.
Umfrage
23 Prozent der Russen halten Krieg mit Ukraine für möglich
image
Kate Hudson
"Mein bester Filmkuss war mit Heath Ledger"
Eine zweite Kamera filmt, wie Ethan Swanson kühn von Dach zu Dach springt.
Irrer Stuntman auf Tour
Der wohl krasseste Dach-Sprung aller Zeiten
image
Liliana Matthäus
Schöne Lili, armes Kind
Diese Frau bekommt nicht das, was man sich von einem Bankomaten erwartet.
So geht Bank in Kanada
Tränen vor Rührung statt Geld
Gazastreifen
Gazastreifen
"Die Bevölkerung steht am Abgrund"
Stofflaken auf Stacheldraht vor Gefängnisgebäude
Berliner Gefängnisausbruch
Zweiter Ausbrecher gefasst
Babyboom in Washington
Baby-Boom in Washington
Eine Krise und ihre verblüffende Auswirkung
Skoda
Rallye und Luxus
Skoda-Sondermodelle Monte Carlo und L&K
Polizei blitzt Motorradraser
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Motorradfahrer mit fast 250 km/h geblitzt
Eine 16-jährige Japanerin hat eine 15 Jahre alte Klassenkameradin erwürgt und enthauptet. Die Hintergründe der Tat waren lange völlig unklar.
Klassenkameradin enthauptet
16-jährige Japanerin begründet grausamen Mord
Glück gehabt: Das Krokodil schnappt nach dem Mann und verfehlt ihn nur knapp.
Irres Krokodil-Video
Eine ganz dumme Idee
Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind von heftigen Gewittern getroffen worden. Besonders stark regnete es in Münster.
NRW und Baden-Württemberg
Sommergewitter fordern zweites Todesopfer
Das Abkommen von 1988 verbietet die Produktion, den Besitz und das Testen von Mittelstreckenraketen.
Marschflugkörper getestet
Washington wirft Moskau Vertragsbruch vor
Ist jemand zugänglich, dominant, attraktiv? Menschen verschaffen sich schon beim ultrakurzen Anblick eines Gesichts einen ersten Eindruck.
Große Augen, breite Augenbrauen
Diese Gesichtszüge entscheiden über den ersten Eindruck
"Vertrauens"-Schriftzug in Frankfurt: Nach 14 Stunden waren die Münzen und die Markierungen um sie herum weg.
Aufsehenerregendes Experiment mit Geld
Wenn die Gier das Vertrauen auffrisst
Ein Läufer versucht sich an der kuriosen Laufbahn.
Weltrekorde unmöglich
Die merkwürdigste Tartanbahn der Welt
Wladimir Putin bei einer Veranstaltung mit dem Militär im Kreml. Nun will die EU die Vertrauten Putins ins Visier nehmen.
EU sanktioniert Russland
Nun sollen Putins Vertraute bezahlen
Ein palästinensischer Feuerwehrmann bei der Arbeit am Elekrizitätswerk von Gaza.
Heftige Angriffe
Israel bombardiert Kraftwerk in Gaza
Thomas Middelhoff vor Gericht. Sein Fahrer hat nun ein paar Anekdoten zu dem Manager erzählt.
Fahrer packt aus
Die Exzesse des Workaholics Thomas Middelhoff
Hat viele Vorschläge: AfD-Chef Bernd Lucke. Er findet, Frauen könnten Säuglinge auch mit zum Arbeitsplatz bringen.
AfD-Chef Lucke
"Die Deutschen müssen viel mehr Kinder bekommen"
Ungeachtet aller Appelle für eine Waffenruhe hat Israel am späten Montagabend und in der Nacht zum Dienstag massiv Ziele in Gaza bombardiert.
Israels "langer Feldzug"
Gaza erlebt heftige Bombennacht
Regenüberflutete Straße mit Wagen, der bis zur Heckklappe im Wasser steht
Sintflutartiger Regen und heftige Gewitter
Unwetter-Chaos in Deutschland
US-Außenminister John Kerry in Ägypten: Am Telefon spricht er mit dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu.
USA kritisieren Israelis
"Nicht die Art, mit Partnern umzugehen"
Waghalsige Aktion: Dieser Teenager springt von einem Dach in einen fünf Stockwerke unter ihm befindlichen Pool.
Videos von Teenager-Mutproben
Denn sie wissen, was sie tun
Über der Innenstadt von Donezk steigt Rauch auf. Dort soll mindestens ein Mensch bei Artillerieangriffen der ukrainischen Armee getötet worden sein.
Angriff auf Hochburg der Separatisten
Zentrum von Donezk von Granaten getroffen
PlanetSolar
"PlanetSolar"
Weltgrößtes Solarschiff sucht untergegangenes Dorf
Schluss mit lustig: Wenn es nach Bülent Arinc ginge, dürften türkische Frauen nicht mehr lachen.
Erdogans Stellvertreter
Politiker will Türkinnen das Lachen verbieten
Beihilfe zur Steuerhinterziehung lautete der Vorwurf gegen die Schweizer Großbank UBS.
300 Millionen Euro
UBS zahlt Rekordstrafe an Deutschland
 
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geschichte der Raumfahrt - Das Gemini-Programm
Geschichte der Raumfahrt Das Gemini-Programm
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Space Weather - Venus und Mars
Space Weather Venus und Mars
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Technik Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (113)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (110)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (110)
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Al Jazeera und der Arabische Aufstand
China Comeback mit Konfuzius
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Technik Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 3 Stunden
Codename "Geronimo" - Killing bin Laden
Codename "Geronimo" Killing bin Laden
Noch 4 Stunden
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Noch 5 Stunden
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Noch 6 Stunden
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Noch 15 Stunden
Ladyboys
Ladyboys
Noch 16 Stunden
Der Nostradamus-Effekt: Das Jüngste Gericht
Der Nostradamus-Effekt Das Jüngste Gericht
Noch 1 Tag
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
Noch 1 Tag
Überleben hinter Gittern
Überleben hinter Gittern
Noch 1 Tag
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Noch 1 Tag
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Noch 1 Tag
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Noch 1 Tag
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Mars
Per Anhalter durchs Sonnensystem Mars
Noch 1 Tag
Zukunft ohne Menschen - Der Zorn Gottes
Zukunft ohne Menschen Der Zorn Gottes
Noch 2 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Asteroiden
Geheimnisse des Weltalls Asteroiden
Noch 2 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Planeten in Gefahr
Geheimnisse des Weltalls Planeten in Gefahr
Noch 2 Tage
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
Noch 2 Tage
Aston Martin - Ein Traumauto entsteht
Aston Martin Ein Traumauto entsteht
Noch 2 Tage
Die Erde - Ein Planet entsteht (1)
Die Erde Ein Planet entsteht (1)
Noch 2 Tage
Die Erde - Ein Planet entsteht (2)
Die Erde Ein Planet entsteht (2)
Noch 2 Tage