Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

30 Millionen Dokumente Akten aus dem "Dritten Reich" werden konserviert

Die Zeit nagt unaufhörlich an den Akten aus der Zeit des Nationalsozialismus. 30 Millionen Dokumente müssen vom Internationalen Suchdienst konserviert werden. Doch das Geld dafür ist knapp.

Ein eingerissenes Stück Papier, vergilbt - und doch so wertvoll. In den Archiven des Internationalen Suchdienstes (ITS) im nordhessischen Bad Arolsen liegen rund 30 Millionen Dokumente zur NS-Zeit über Inhaftierte in Arbeits- und Konzentrationslagern. An dem Papier nagt der Zahn der Zeit. "Mit zunehmendem Alter zerstören Säuren das Papier, es vergilbt und wird brüchig", erzählt Nicole Dominicus, die Leiterin der Archivverwaltung des Suchdienstes. Deshalb wird derzeit jedes einzelne Blatt bearbeitet. Auch in diesem Jahr sind es Tausende Originaldokumente zur NS-Zeit, die konserviert werden sollen.

Berühmte Exemplare lagern im Archiv

In den Archiven lagern auch berühmte Dokumente: Eine Transportkarte von Anne Frank etwa. Oder die Liste, mit deren Hilfe der Fabrikant Oskar Schindler einst etwa 1200 Juden vor dem Tod rettete. Von ihnen sind Duplikate angefertigt worden, damit die Originale nicht mehr so oft angefasst werden.

Der Bestand aus dem Konzentrationslager Buchenwald ist bereits konserviert. "Die Dokumente sind auf schlechtem Papier gedruckt. Das war aber normal im Zweiten Weltkrieg", sagt Alexander Geschke, Geschäftsführer der Preservation Academy Leipzig (PAL). Die Unterlagen aus Bad Arolsen werden nach Leipzig gebracht und dort nicht nur entsäuert, sondern auch restauriert. Kleine Risse werden geschlossen oder sehr dünnes, sogenanntes Japan-Papier, hinter die Originaldokumente geklebt. Es hat etwa ein Zehntel der Stärke von normalem Papier. Alte Klebebänder werden entfernt, Schimmel bekämpft.

Kampf gegen die Zeit

PAL ist spezialisiert auf die Entsäuerung von Papier. Pro Jahr werden hier rund 200 000 Bücher entsäuert, nicht nur aus Nordhessen. Das Unternehmen mit rund 25 Mitarbeitern ist bereits seit Jahren für den ITS tätig. Hunderttausende Objekte seien schon bearbeitet worden, sagt Geschke. Die Bundesregierung stellt dem Suchdienst pro Jahr etwa 200 000 Euro für die Konservierung der ITS-Unterlagen zur Verfügung. Seit dem Jahr 2000 ist knapp ein Zehntel des Bestandes repariert worden. Bis etwa 2018 soll das Projekt abgeschlossen sein.

Die Akten werden bereits in Bad Arolsen vorbereitet. Bevor es nach Leipzig geht, werden Trennblätter zwischen die einzelnen Dokumente gelegt, damit Stempel nicht auf andere Blätter übertragen werden. Dokumentare überprüfen, ob es sich um Originale oder Fotokopien von damals handelt. "edes einzelne Papierstück wird in die Hand genommen", sagt Dominicus.

In Leipzig werden die Unterlagen in eine Maschine gesteckt, die mit Magnesiumcarbonat geflutet wird. Die Chemikalie neutralisiert das Papier. Mit dem Anheben des PH-Wertes wird es langfristig vor dem Verfall geschützt. Anschließend geht es zum Ausdünsten, dann wird restauriert. "Jeder Umschlag wird individuell bearbeitet. Risse kitten ist eine Sache von Minuten", betont Anja Grubitzsch, ebenfalls Geschäftsführerin bei PAL.

"Laminieren ist das Schlimmste"

Vor allem in den 1960er Jahren wurden die Aktenblätter laminiert - im guten Glauben, sie so zu erhalten. Heute weiß man: Die Weichmacher darin zerstören das Papier langsam, aber sicher. "Laminieren ist das Schlimmste. Das war gut gemeint, aber ist aus heutiger Sicht nicht mehr geeignet. Deshalb ist man davon wieder angekommen", erzählt Geschke. "Da lauert noch viel Arbeit", betont Grubitzsch.

Alle Dokumente, die nach Leipzig gebracht werden, wurden vorher digitalisiert. Es gehe nicht nur um Dokumente aus der Kriegszeit, sondern auch aus der Zeit danach von Vertriebenen und ehemaligen Zwangsarbeitern. "Die Aufgabe ist, die Informationen im Original zu bewahren - für die Geschichte, die Nachwelt oder die Forschung", erzählt Archivverwaltungsleiterin Dominicus. Für einen Familienangehörigen eines früheren KZ-Häftlings sei es ein bedeutender Unterschied, ob er eine Kopie oder das Original einer Häftlingskarte in der Hand halte, sagt Dominicus. "Das ist erhaltungswürdig."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Die undatierte Aufnahme zeigt ein Teilstück eines 750 Jahre alten Siegels des pommerschen Herzogs Wartislaw III..
Sensation auf Usedom
Siegel-Fragment von Herzog aus Pommern entdeckt
1943 wurde das Lager zerstört.
Zweiter Weltkrieg
Reste der Gaskammern von Sobibor entdeckt
Der gefundene Mechanismus von Antikythera gilt als einzigartig für die Antike.
Mechanismus von Antikythera
Wird nun das Geheimnis des ältesten Computers gelöst?
Richard III. war der letzte englische Monarch, der auf dem Schlachtfeld starb.
Skelett untersucht
So brutal starb König Richard III.
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
Ein Blick auf die Stadt ?u?a in der armenischen Region Bergkarabach nach der Zerstörung von osmanischen Truppen.
Völkermord im Ersten Weltkrieg
Armenien wartet weiter auf Reue der Türkei
Die Wächter-Statuen wurden vollständig freigelegt.
Grab aus der Alexander-Zeit
Wächter-Statuen vollständig freigelegt
Am 27. Juni 1989 durchschnitt der damalige ungarische Außenminister Gyula Horn (r) und sein österreichischer Amtskollege Alois Mock (l) symbolisch den "Eisernen Vorhang".
Vor 25 Jahren
Ungarn öffnet Grenze für DDR-Bürger
Die Steinkreise von Stonehenge bei Salisbury in Südwestengland gelten als das bedeutendste prähistorische Bauwerk Europas.
Weitere Tempel entdeckt
Stonehenge ist nur ein Teil vom Ganzen
Der Gründungsaufruf wendet sich an alle Bürger der DDR, die an einer Umgestaltung der Gesellschaft mitwirken wollen.
Vor 25 Jahren
Grundstein für das "Neue Forum"
Während der zweijährigen Ausgrabungen fanden die Archäologen neben Münzen und Tonscherben jetzt auch den zweieinhalb Meter hohen Grabstein.
"Ein sensationeller Fund"
Römisches Grabmal in Augsburg freigelegt
Nach dem Fund wurden Mutmaßungen laut, das Grab aus der Alexander-Zeit könne bislang unberührt sein.
Grabungen in Amphipolis
Wächter-Statuen sorgen für Aufregung
Das Schloss Sigmaringen wurde zum zum französischen Regierungssitz des Vichy-Regimes.
Kuriosum im Zweiten Weltkrieg
Als Sigmaringen Frankreichs Hauptstadt war
Die GEKA mbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das an der Vernichtung von syrischen Chemiewaffen beteiligt ist.
Anlage in Niedersachsen
Wie Chemiewaffen vernichtet werden
Das Kastell in Gernsheim war eine militärische Vorhut der Römer, wurde dann aber mit der Entstehung des Grenzwalls Limes überflüssig.
Mitten im Wohngebiet
Riesiges Römerkastell entdeckt
Viele Montagsdemonstrationen in der DDR folgten.
Vor 25 Jahren
Erste Montagsdemonstration in Leipzig
Gussformen und vier Sicheln wurden bereits auf der Grabungsstätte gefunden.
Zahlreiche Funde
Werkstatt aus der Bronzezeit entdeckt
Soldaten der Wehrmacht nach dem Einmarsch in Polen.
Als die Welt in Flammen stand
Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg
 Beim Einmarsch deutscher Truppen in Polen am 1. September 1939 reißen Soldaten der deutschen Wehrmacht einen rot-weißen Schlagbaum an der deutsch-polnischen Grenze nieder.
Chronologie
Wichtige Daten des Zweiten Weltkrieges
Richard III. war der letzte englische Monarch, der auf dem Schlachtfeld starb.
Skelett untersucht
So brutal starb König Richard III.
Der gefundene Mechanismus von Antikythera gilt als einzigartig für die Antike.
Mechanismus von Antikythera
Wird nun das Geheimnis des ältesten Computers gelöst?
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
Ein Blick auf die Stadt ?u?a in der armenischen Region Bergkarabach nach der Zerstörung von osmanischen Truppen.
Völkermord im Ersten Weltkrieg
Armenien wartet weiter auf Reue der Türkei
1943 wurde das Lager zerstört.
Zweiter Weltkrieg
Reste der Gaskammern von Sobibor entdeckt
Die undatierte Aufnahme zeigt ein Teilstück eines 750 Jahre alten Siegels des pommerschen Herzogs Wartislaw III..
Sensation auf Usedom
Siegel-Fragment von Herzog aus Pommern entdeckt
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
 
 
Ein Polizist inspiziert die Schäden nach einem Bombenanschlag im schiitisch geprägten Bezirk Chasimija im Norden Bagdads.
Mindestens 36 Tote
Schwere Anschlagsserie in Bagdad
image
Leute
Justin Bieber zeigt seine Kochkünste
image
Kinostart für "X-Men"-Spinoff "Deadpool"
Winter 2016
Mit der Asylrechtsreform sind Flüchtlinge nicht mehr gezwungen, sich an einem bestimmten Ort aufzuhalten.
Abstimmung im Bundesrat
Mehrheit für Asylrechtsreform steht
Rund 260 Kilogramm und einen Umfang von mehr als 3,20 Meter hat dieses Kürbis aus Brandenburg.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Monster-Kürbis in Brandenburg gezüchtet
Vollmond umgeben von wenigen Wolken
Privatfinanzierte Mondmission
Satellit soll Gedenkbotschaften senden
image
Panorama
Gaby Dohm verlässt "Um Himmels Willen"
In Glasgow feiern Gegner einer Abspaltung Schottlands von Großbritannien das Abstimmungsergebnis.
Das "No"-Lager jubelt
Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit
Ein Bundeswehr Soldat mit einer "Panzerfaust 3". Erste Soldaten sind zwecks Ausbildung auch an diesem Kriegsgerät in den Nordirak entsendet worden.
Kampf gegen Islamischer Staat
Bundeswehr schickt Ausbilder in den Nordirak
Diese Menschenmasse will unbedingt ein neues iPhone.
Run auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Irrer Andrang bei Verkaufsstart
In dem vom Hurrikan "Odile" schwer getroffenen mexikanischen Bundesstaat Baja California Sur wurde auch ein Walmart geplündert.
Nach Hurrikan in Mexiko
Polizei kämpft gegen Plünderer
Premierminister David Cameron will neben Schottland auch anderen Landesteilen mehr Autonomie geben.
Reaktion auf Schottland-Referendum
Cameron verspricht allen mehr Autonomie
Herbert Grönemeyer (l.) und U2-Sänger Bono hatten in den vergangenen Jahren immer wieder zusammengearbeitet oder sich für soziale Gerechtigkeit stark gemacht.
"Ich war geschockt"
Grönemeyer ärgert sich über Bono
image
Leute
Lothar Matthäus will wieder heiraten
Joachim Gauck kann sich einen Staatsbesuch in Russland derzeit nicht vorstellen.
Klare Worte des Bundespräsidenten
Warum Gauck nicht nach Russland reist
SAP zahlt 129 US-Dollar je Concur-Aktie.
US-Konzern Concur im Visier
SAP plant größten Zukauf der Firmengeschichte
Mitarbeiter der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" desinfizieren in Guinea ein Fahrzeug.
Massaker in Guinea
Dorfbewohner töten sieben Ebola-Helfer
Ein Gärtner gießt Blumen vor dem Hauptquartier des chinesischen Online-Konzern in Hangzhou.
Mega-Börsengang
Alibaba will Aktien zum Höchstpreis verkaufen
Die Vereinigten Staaten schicken den syrischen Rebellen Waffen für den Kampf gegen IS.
Kampf gegen den IS
USA schicken syrischen Rebellen Waffen
Barack Obama (re.) gibt Poroschenko (li.) nicht das, was dieser von ihm einfordert: Waffen.
Obama enttäuscht Poroschenko
Unterstützung ja, Waffen nein
Rund 260 Kilogramm und einen Umfang von mehr als 3,20 Meter hat dieses Kürbis aus Brandenburg.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Monster-Kürbis in Brandenburg gezüchtet
Am ersten Abend
Klassenfahrt nach Saufgelage der Lehrer abgebrochen
Diese Bild schoss Becky (l.) kurz vor der Ankuft Charlies am Flughafen. Neben ihr stehen Lizzy, die ebenfalls mit Charlie zusammen war, und das dritte Mädchen, das nicht genannt werden möchte.
Überraschung am Flughafen
Die bittersüße Rache der Betrogenen
Joe küsst eine junge Frau. Der Mann behauptet von sich, mit über 900 Frauen geschlafen zu haben.
"Habe mit 936 Frauen geschlafen"
Dieser Romeo braucht keine Wohnung
Wladimir Putin ist bei einem Telefonat mir Petro Poroschenko wohl sehr emotional geworden.
Muss ganz Osteuropa zittern?
Putin drohte mit Einmarsch in Polen
image
Mesut Özil
Peinlicher Post mit Samuel L. Jackson
Ein IS-Kämpfer im Irak posiert mit Waffe und Fahne. Nun hat ein Ex-Terrorist des IS von seinen Gräueltaten berichtet.
Horror-Beichte eines Ex-Terroristen
Wie Can zum IS-Kämpfer wurde
Chinesische Soldaten in der Stadt Xi'an. Insgesamt verfügt die Volksbefreiungsarmee über mehr als 2 Millionen Soldaten.
Droht ein neuer Weltkrieg?
Chinesischer Militärstratege fordert Vorbereitungen
In den Filmen der "Star Wars"-Reihe verkörpert das Lichtschwert die perfekte Synthese aus Science Fiction und Kriegermythos.
Werden Lichtschwerter Realität?
Forscher erschaffen festes Licht
Hit auf YouTube
YouTuber rührt das Netz zu Tränen
Die geheime Botschaft im 1000. Video
Die neuen iPhones kommen am Freitag in die deutschen Läden.
Rechenpower, Display, Kamera
Die neuen iPhones im Praxistest
Wer in Russland seinen Müll wegwirft, muss sich achtgeben vor dieser Motorradfahrerin.
Umweltsünder aufgepasst
"Super-Bikerin" räumt rabiat auf
Der 46-jährige Hu vor der Operation.
Spektakuläre OP in China
Schädeldecke aus dem 3D-Drucker
Die Fahrer hatten das Kokain in Spanien gekauft
Zöllner machen überraschenden Fund
Vier Kilo Koks in Vatikan-Auto entdeckt
Russland hat offenbar tausende Soldaten an der Grenze der Krim zur Ukraine zusammengezogen.
Tausende Soldaten an Krim-Grenze
Russland zieht angeblich Truppen zusammen
Nase kaputt, Windschutzscheiben in Mitleidenschaft gezogen: der Airbus A330 hat schon bessere Zeiten gesehen.
"Wie in einer Achterbahn"
Hagelsturm sorgt für Horrorflug
Jeden Monat zählt der Bettler sein Geld in der Postfiliale.
Geld zählen in der Postfiliale
Das Ritual des 70-jährigen Chinesen
Der Friedhofsmitarbeiter Celestino Reyna (r.) und ein Neffe des Toten posieren mit der ausgegrabenen Leiche.
Makaberes Foto sorgt für Skandal
Erinnerungsfoto mit Leiche
Screenshot aus dem Video "Flammen des Krieges" der IS-Extremisten.
Neues Video der Extremisten
IS droht mit "Flammen des Krieges"
Beim ersten "Blitz-Marathon" im Oktober vergangenen Jahres waren 83.000 Autofahrer erwischt worden.
Bundesweiter "Blitz-Marathon"
Hier stehen die Radarfallen der Polizei
 
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Ein Turm des bei dem Terroranschlag von zwei Passagiermaschienen getroffenen World Trade Centers in New York stürzt ein und eine Wolke aus Staub, Rauch und Asche steigt in die Luft
11. September 2001 - Der Tag des Terrors (1)
Countdown Erde - Vulkane
Countdown Erde Vulkane
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Tauchfahrt ohne Rückkehr
Technik Tauchfahrt ohne Rückkehr
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
USA Top Secret: Zum Schutz des Präsidenten
USA Top Secret Zum Schutz des Präsidenten
Noch 3 Stunden
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Noch 18 Stunden
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Noch 18 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Aliens
Geheimnisse des Weltalls Aliens
Noch 18 Stunden
USA Top Secret: Das FBI
USA Top Secret Das FBI
Noch 20 Stunden
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Noch 21 Stunden
Dirty Great Machines: Felsenfresser
Dirty Great Machines Felsenfresser
Noch 23 Stunden
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 1 Tag
Unser blauer Planet - Leben im Meer
Unser blauer Planet Leben im Meer
Noch 1 Tag
Die Reise der Kontinente - Eurasien
Die Reise der Kontinente Eurasien
Noch 1 Tag
Ein Turm des bei dem Terroranschlag von zwei Passagiermaschienen getroffenen World Trade Centers in New York stürzt ein und eine Wolke aus Staub, Rauch und Asche steigt in die Luft
11. September 2001 - Der Tag des Terrors (1)
Noch 1 Tag
11. September 2001 - Der Tag des Terrors (2)
11. September 2001 - Der Tag des Terrors (2)
Noch 1 Tag
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Noch 1 Tag
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Noch 1 Tag
Das Universum: Kosmische Kreise
Das Universum Kosmische Kreise
Noch 1 Tag
Der Nostradamus-Effekt: Die Sieben Siegel
Der Nostradamus-Effekt Die Sieben Siegel
Noch 1 Tag
Zwischen Leben und Tod - Rettung in letzter Sekunde
Zwischen Leben und Tod Rettung in letzter Sekunde
Noch 2 Tage
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Noch 2 Tage
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Noch 2 Tage
Wissen Begegnung im All
Noch 2 Tage