Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Geteiltes Russland 60. Todestag von Josef Stalin

Am 5. März 1953 stirbt der sowjetische Diktator Josef Stalin in Moskau. 60 Jahre später erlebt Russland einen Kult um seine Person. Stalin steht für Größe, aber auch für Leid - Russland ist geteilt.

Stalin-Porträts auf Bussen, auf Heiligenbildern und Heldenpostern - der Kult um den vor 60 Jahren gestorbenen Sowjetdiktator Josef Stalin kennt in Russland kaum noch Grenzen.

Diktator, Massenmörder, Held

Der Despot, geboren 1879 als Josef Dschugaschwili, starb am 5. März 1953 im Alter von 73 Jahren. Zum Todestag an diesem Dienstag erinnern Filme im Staatsfernsehen und Konferenzen an den Mann, der einst nicht nur die Sowjetunion, sondern den ganzen Ostblock beherrschte. Auch in der DDR trauerten damals viele öffentlich mit Tränen, wie Zeitzeugen berichten. Warum aber heute in Russland dem Massenmörder wieder so viele nachtrauern, darum dreht sich gerade eine heiße Debatte.

Stalin werde von einigen wie ein Superstar verehrt, meint der prominente Publizist Nikolai Swanidse im Boulevardblatt "MK". "Er ist schon nicht mehr der blutrünstige Diktator, sondern fast Jesus Christus", schreibt er provozierend. Swanidse kritisiert, dass die "Daumenschrauben" heute wieder fest gezogen seien: "Das Volk kümmert sich nicht um Freiheit und Demokratie (...), willigt gleichmütig in alles ein, stimmt einhellig ab. Und hasst wieder Amerika."

Aufarbeitung mangelhaft

Menschenrechtler und Historiker prangern seit Jahren an, dass nach einer Phase der Offenheit und des Umbruchs - Glasnost und Perestroika - viele Archive verschlossen seien. Die Aufklärung über Stalins Verbrechen sei da schwer. Stalins Todeslager - der Gulag -, die Erschießungen von Kirchenleuten und anderen Unschuldigen, die große Hungersnot, diese ganze brutale Unmenschlichkeit der Stalinzeit komme in öffentlichen Debatten nicht vor, monieren sie.

Das Staatsfernsehen widmet sich verständnisvoll dem Menschen Stalin, der in schwerer Zeit schwierige Entscheidungen zu treffen hatte. Machtpolitiker befürworten etwa, die Stadt Wolgograd nicht nur für die Gedenktage wieder Stalingrad zu nennen. Der 1961 im Zuge der Entstalinisierung abgeschaffte Name könne vielmehr dauerhaft an den Sieg gegen Hitlerdeutschland erinnern, meinen sie. Eine einst gelöschte Inschrift in der Moskauer Metro verkündet heute im sowjetischen Stil: "Stalin hat uns die Treue zur Nation anerzogen."

Die schöne Seite der Medaille

Viele Eltern sind entsetzt, dass in den Schulen Stalin vor allem als "effektiver Manager" und Gründer einer Großmacht vermittelt werde. Der Tod von Millionen Menschen und die Repressionen gerieten dabei in den Hintergrund. Der Historiker Alexander Vatlin von der Moskauer Lomonossow-Universität sieht die Gefahr, dass Stalin als "Symbol des Mutes und der Autorität" auch unter jungen Menschen an Popularität gewinnt.

Kremlchef Wladimir Putin hat nun ein für alle im Land gültiges Geschichtsbuch in Auftrag gegeben, das keine Widersprüche enthalten soll. Kommentatoren warnen jedoch davor, dass die Figur Stalin weiter benutzt werde, um die Gesellschaft zu spalten und von wichtigen Fragen abzulenken. "Es wird so viel über Stalin geredet, weil es an einer realen Politik fehlt", sagte der Schriftsteller Michail Weller bei einem Runden Tisch zum 60. Todestag von Stalin.

Der lange Schatten der stalinistischen Ära

Russland spüre bis heute die schweren Folgen von Stalins kommunistischer Kommandowirtschaft, sagte der Ökonom Michail Alexejew bei der Debatte in Moskau. Das Festhalten am Staatseigentum in vielen Bereichen mache dem Land zu schaffen. Auch Historiker und Politologen kommen zu Wort. Doch eine gemeinsame Linie zeichnet sich nicht ab.

Umfragen zufolge nehmen immer mehr Russen den Diktator wieder positiv wahr. Rund 48 Prozent der Befragten hielten seine Rolle in der Geschichte für gut, ermittelte das Meinungsforschungsinstitut Lewada im Herbst. Noch vor 15 Jahren hätten 60 Prozent der Russen den blutigen Herrscher negativ eingeschätzt; heute liege ihr Anteil nur noch bei 22 Prozent. Vor allem die Kommunisten werden nun am Grab ihres Helden an der Kremlmauer wieder rote Nelken niederlegen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Die undatierte Aufnahme zeigt ein Teilstück eines 750 Jahre alten Siegels des pommerschen Herzogs Wartislaw III..
Sensation auf Usedom
Siegel-Fragment von Herzog aus Pommern entdeckt
1943 wurde das Lager zerstört.
Zweiter Weltkrieg
Reste der Gaskammern von Sobibor entdeckt
Der gefundene Mechanismus von Antikythera gilt als einzigartig für die Antike.
Mechanismus von Antikythera
Wird nun das Geheimnis des ältesten Computers gelöst?
Richard III. war der letzte englische Monarch, der auf dem Schlachtfeld starb.
Skelett untersucht
So brutal starb König Richard III.
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
Ein Blick auf die Stadt ?u?a in der armenischen Region Bergkarabach nach der Zerstörung von osmanischen Truppen.
Völkermord im Ersten Weltkrieg
Armenien wartet weiter auf Reue der Türkei
Die Wächter-Statuen wurden vollständig freigelegt.
Grab aus der Alexander-Zeit
Wächter-Statuen vollständig freigelegt
Am 27. Juni 1989 durchschnitt der damalige ungarische Außenminister Gyula Horn (r) und sein österreichischer Amtskollege Alois Mock (l) symbolisch den "Eisernen Vorhang".
Vor 25 Jahren
Ungarn öffnet Grenze für DDR-Bürger
Die Steinkreise von Stonehenge bei Salisbury in Südwestengland gelten als das bedeutendste prähistorische Bauwerk Europas.
Weitere Tempel entdeckt
Stonehenge ist nur ein Teil vom Ganzen
Der Gründungsaufruf wendet sich an alle Bürger der DDR, die an einer Umgestaltung der Gesellschaft mitwirken wollen.
Vor 25 Jahren
Grundstein für das "Neue Forum"
Während der zweijährigen Ausgrabungen fanden die Archäologen neben Münzen und Tonscherben jetzt auch den zweieinhalb Meter hohen Grabstein.
"Ein sensationeller Fund"
Römisches Grabmal in Augsburg freigelegt
Nach dem Fund wurden Mutmaßungen laut, das Grab aus der Alexander-Zeit könne bislang unberührt sein.
Grabungen in Amphipolis
Wächter-Statuen sorgen für Aufregung
Das Schloss Sigmaringen wurde zum zum französischen Regierungssitz des Vichy-Regimes.
Kuriosum im Zweiten Weltkrieg
Als Sigmaringen Frankreichs Hauptstadt war
Die GEKA mbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das an der Vernichtung von syrischen Chemiewaffen beteiligt ist.
Anlage in Niedersachsen
Wie Chemiewaffen vernichtet werden
Das Kastell in Gernsheim war eine militärische Vorhut der Römer, wurde dann aber mit der Entstehung des Grenzwalls Limes überflüssig.
Mitten im Wohngebiet
Riesiges Römerkastell entdeckt
Viele Montagsdemonstrationen in der DDR folgten.
Vor 25 Jahren
Erste Montagsdemonstration in Leipzig
Gussformen und vier Sicheln wurden bereits auf der Grabungsstätte gefunden.
Zahlreiche Funde
Werkstatt aus der Bronzezeit entdeckt
Soldaten der Wehrmacht nach dem Einmarsch in Polen.
Als die Welt in Flammen stand
Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg
 Beim Einmarsch deutscher Truppen in Polen am 1. September 1939 reißen Soldaten der deutschen Wehrmacht einen rot-weißen Schlagbaum an der deutsch-polnischen Grenze nieder.
Chronologie
Wichtige Daten des Zweiten Weltkrieges
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
51 Jahre Mauerbau
Die Teilung der Welt 1961
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
Am 8. September 1994 verabschieden Soldaten der Bundeswehr vor dem Brandenburger Tor die Truppen der Westalliierten. Unter den Gästen befinden sich die Staatsvertreter der USA, Großbritannien und Frankreich.
51 Jahre Mauerbau
Abzug der Alliierten 1990-1994
Die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das World Trade Center
 
 
image
Leute
Rod Stewart soll Fan die Nase gebrochen haben
Transall
Das bringt der Mittwoch
Deutschland schickt erste Waffen an Peschmerga-Armee
In New York einen Parkplatz zu finden, ist nicht immer ganz einfach - offenbar haben dabei auch Diplomaten aus dem Ausland ihre Schwierigkeiten.
Unbezahlte Strafzettel
Diplomaten schulden New York Millionen
Cave steht noch immer unter dem Eindruck seines Geburstortes
Musiker nennt Wangaratta "schreckliche Stadt"
Nick Cave noch immer von Geburtsort inspiriert
Was nun? Nach Sondierungsgesprächen mit der CDU und der Linken, wird die SPD nun Koalitionsgespräche mit der Linken führen.
Koalitionsverhandlungen mit Linken
Woidke will es mit den Linken versuchen
Bier-Pipeline unter Brügges Altstadt geplant
Belgischer Männertraum
Brauerei plant Bier-Pipeline unter Brügge
US-Präsident Barack Obama hat auf dem Weltklimatreffen der UN eine Überwindung der Spaltung zwischen Industrie- und Schwellenländern verlangt.
Obama beim UN-Klimagipfel
USA und China müssen beim Klimaschutz führen
image
Panorama
Grammy-Stiftung ehrt Bob Dylan als "Person des Jahres"
Aktuellen Umfragen zufolge liegt die AfD bundesweit bei zehn Prozent der Wählerstimmen.
Warnung von Standard & Poor's
Gefährdet die AfD die Euro-Krisenpolitik?
Der 33-jährige Kuwaiter Muhsin al-Fadhli gilt als der Anführer von Khorasan. Er soll ein enger Vertrauter des getöteten Terrorchefs Osama bin Laden gewesen sein.
USA warnen vor Al-Kaida-Ableger
Khorasan ist gefährlicher als der Islamische Staat
Explosion im Emsland
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Verletzte bei Explosion im Emsland
Die USA hatten in der Nacht zusammen mit mehreren arabischen Staaten ihre Angriffe auf den IS ausgeweitet.
Ticker zum Kampf gegen IS
Angriffe auf IS "erst der Anfang"
Rocket Internet geht an die Börse
New Economy
Rocket Internet geht am 9. Oktober an die Börse
image
Christian Tews
So bereitet sich der Ex-Bachelor aufs "Promiboxen" vor
image
Nach zehn Jahren
Lindsay Lohan will eine "Girls Club"-Fortsetzung
image
Veggie-Tag
Paul McCartney will den fleischfreien Montag
image
"Die Vergangenheit ist abgeschlossen"
Happy End für Claudia und Stefan Effenberg?
image
Roger Cicero
"Es lief nicht immer glatt"
Die Wirtschaft schwächelt.
Prognose für globalen Handel
Das Wachstum schrumpft
image
Gericht
Porsche trägt keine Schuld am Unfall von Paul Walker
Explosion im Emsland
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Verletzte bei Explosion im Emsland
Kim Kardashian
Kim Kardashian & Co.
Erneut Nacktbilder von Promis online gestellt
Die IS-Miliz kündigte Vergeltung für US-Luftangriffe in Syrien an.
Nach US-Angriffen auf Islamisten
Terrorgruppe IS droht mit Vergeltung
Schiitische Freiwillige in der irakischen Armee simulieren eine Gefechtssituation.
Beunruhigende Umfrage
Immer mehr Deutsche fürchten neuen Weltkrieg
Neue Zehn Euro-Banknote
Am Dienstag im Umlauf
So sieht der neue 10-Euro-Schein aus
Ob das dritte Auge wirklich ein funktionierendes Organ ist, weiß niemand.
Wiedergeburt von Shiva
Kalb mit drei Augen wird als Gott verehrt
image
Oktoberfest-Blog "München kotzt"
Die ekligen Schattenseiten der Wiesn
Die französische Geisel wendet sich in einem Video direkt an den französischen Präsidenten François Hollande und bittet ihn um Hilfe.
Paris lehnt Verhandlungen ab
IS-Terroristen wollen Franzosen töten
Zehntausende Flüchtlinge sind über die syrische Grenze in die Türkei geflohen.
Dramatischer UN-Bericht
100.000 Syrer fliehen in die Türkei
Die 21-jährige Jasmine Tridevil sparte angeblich zwei Jahre für ihre dritte Brust.
Alles nur ein Fake?
Zweifel an der Frau mit drei Brüsten
Die Schlange habe zuvor den Hund des Nachbarn gefressen, heißt es.
Unglaubliches Video
Kinder spielen mit Anakonda
Der frühere deutsche Rapper Denis Cuspert alias Ex-Rapper Deso Dogg hat sich dem IS angeschlossen und gehört inzwischen offenbar zu den wichtigsten Propagandisten der Terrormiliz.
Pläne der Union
IS-Kämpfer sollen ausgebürgert werden
Michail Chodorkowski hat dem Westen schwere Versäumnisse in der Russland-Politik vorgeworfen.
Initiative "Offenes Russland" gegründet
Jetzt will Chodorkowski Präsident werden
In Westafrika sind bereits mehr als 2600 Menschen an Ebola gestorben.
Globale Epidemie
Ebola-Entdecker warnt vor Horrorszenario
Glückliche Ehe
Geheimnis der langen Liebe
Glückliche Frauen halten die Ehe am Laufen
Uli Hoeneß betritt während seines Steuerprozesses den Gerichtssaal.
Erster Freigang
Uli Hoeneß macht Kurzurlaub vom Knast
"Nicht in meinem Namen" steht auf dem Schild und geht an den IS. Denn die Grausamkeiten der Extremisten missachten den Islam, so die Botschaft junger britischer Muslime in ihrer Web-Kampagne.
#NotInMyName
Junge Muslime senden Botschaft an IS
iPhone 6 und 6 Plus
Apple iPhone 6 und 6 Plus
So laden Sie ihr iPhone schneller
IWF-Chefin Christine Lagarde spricht auf dem Treffen der G20-Finanzminister und Zentralbank-Chefs in Cairns.
Weltweites Konjunkturpaket
G20 kurbeln Wachstum an und warnen Putin
Der Bundesvorsitzende der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke.
Nach Wahlerfolgen
AfD bundesweit so beliebt wie noch nie
 
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Geheimnisse der Menschheit - Die Kunst des Bauens
History Geheimnisse der Menschheit - Die Kunst des Bauens
Mythos und Wahrheit: UFOs
Mythos und Wahrheit UFOs
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Countdown Erde - Vulkane
Countdown Erde Vulkane
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Geheimprojekte im Dritten Reich
History Geheimprojekte im Dritten Reich
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Rom Bauwerke der Caesaren (1)
Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (1)
Abgehoben Die unglaublichsten Flugautos (1)
Mythos und Wahrheit: UFOs
Mythos und Wahrheit UFOs
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Geheimnisse der Menschheit - Die Kunst des Bauens
History Geheimnisse der Menschheit - Die Kunst des Bauens
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Naturgewalten: Tödliche Wirbelstürme
Naturgewalten Tödliche Wirbelstürme
Noch 6 Stunden
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
Noch 7 Stunden
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Noch 9 Stunden
Zukunft ohne Menschen - Sturz der Paläste
Mensch & Natur Zukunft ohne Menschen - Sturz der Paläste
Noch 19 Stunden
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Noch 19 Stunden
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 19 Stunden
Rom Bauwerke der Caesaren (1)
Noch 20 Stunden
Rom - Bauwerke der Caesaren (2)
Rom Bauwerke der Caesaren (2)
Noch 21 Stunden
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums - Außerirdische
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
Geheimnisse des Weltalls UFOs und Aliens
Noch 1 Tag
Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (1)
Abgehoben Die unglaublichsten Flugautos (1)
Noch 1 Tag
Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (2)
Auto Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (2)
Noch 1 Tag
Zukunft ohne Menschen - Der Zorn Gottes
Zukunft ohne Menschen Der Zorn Gottes
Noch 1 Tag
Hightech in Singapur - Der Garten der Zukunft
Hightech in Singapur Der Garten der Zukunft
Noch 1 Tag
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (1)
Noch 1 Tag
Unter Verschluss - Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Unter Verschluss Das geheime Buch der US-Präsidenten (2)
Noch 1 Tag
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Freimaurer
USA Top Secret Die Macht der Freimaurer
Noch 2 Tage
Countdown Erde - Asteroiden
Countdown Erde Asteroiden
Noch 2 Tage
Zukunft ohne Menschen - Bodenlose Tiefe
Zukunft ohne Menschen Bodenlose Tiefe
Noch 2 Tage