Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Geteiltes Russland 60. Todestag von Josef Stalin

Am 5. März 1953 stirbt der sowjetische Diktator Josef Stalin in Moskau. 60 Jahre später erlebt Russland einen Kult um seine Person. Stalin steht für Größe, aber auch für Leid - Russland ist geteilt.

Stalin-Porträts auf Bussen, auf Heiligenbildern und Heldenpostern - der Kult um den vor 60 Jahren gestorbenen Sowjetdiktator Josef Stalin kennt in Russland kaum noch Grenzen.

Diktator, Massenmörder, Held

Der Despot, geboren 1879 als Josef Dschugaschwili, starb am 5. März 1953 im Alter von 73 Jahren. Zum Todestag an diesem Dienstag erinnern Filme im Staatsfernsehen und Konferenzen an den Mann, der einst nicht nur die Sowjetunion, sondern den ganzen Ostblock beherrschte. Auch in der DDR trauerten damals viele öffentlich mit Tränen, wie Zeitzeugen berichten. Warum aber heute in Russland dem Massenmörder wieder so viele nachtrauern, darum dreht sich gerade eine heiße Debatte.

Stalin werde von einigen wie ein Superstar verehrt, meint der prominente Publizist Nikolai Swanidse im Boulevardblatt "MK". "Er ist schon nicht mehr der blutrünstige Diktator, sondern fast Jesus Christus", schreibt er provozierend. Swanidse kritisiert, dass die "Daumenschrauben" heute wieder fest gezogen seien: "Das Volk kümmert sich nicht um Freiheit und Demokratie (...), willigt gleichmütig in alles ein, stimmt einhellig ab. Und hasst wieder Amerika."

Aufarbeitung mangelhaft

Menschenrechtler und Historiker prangern seit Jahren an, dass nach einer Phase der Offenheit und des Umbruchs - Glasnost und Perestroika - viele Archive verschlossen seien. Die Aufklärung über Stalins Verbrechen sei da schwer. Stalins Todeslager - der Gulag -, die Erschießungen von Kirchenleuten und anderen Unschuldigen, die große Hungersnot, diese ganze brutale Unmenschlichkeit der Stalinzeit komme in öffentlichen Debatten nicht vor, monieren sie.

Das Staatsfernsehen widmet sich verständnisvoll dem Menschen Stalin, der in schwerer Zeit schwierige Entscheidungen zu treffen hatte. Machtpolitiker befürworten etwa, die Stadt Wolgograd nicht nur für die Gedenktage wieder Stalingrad zu nennen. Der 1961 im Zuge der Entstalinisierung abgeschaffte Name könne vielmehr dauerhaft an den Sieg gegen Hitlerdeutschland erinnern, meinen sie. Eine einst gelöschte Inschrift in der Moskauer Metro verkündet heute im sowjetischen Stil: "Stalin hat uns die Treue zur Nation anerzogen."

Die schöne Seite der Medaille

Viele Eltern sind entsetzt, dass in den Schulen Stalin vor allem als "effektiver Manager" und Gründer einer Großmacht vermittelt werde. Der Tod von Millionen Menschen und die Repressionen gerieten dabei in den Hintergrund. Der Historiker Alexander Vatlin von der Moskauer Lomonossow-Universität sieht die Gefahr, dass Stalin als "Symbol des Mutes und der Autorität" auch unter jungen Menschen an Popularität gewinnt.

Kremlchef Wladimir Putin hat nun ein für alle im Land gültiges Geschichtsbuch in Auftrag gegeben, das keine Widersprüche enthalten soll. Kommentatoren warnen jedoch davor, dass die Figur Stalin weiter benutzt werde, um die Gesellschaft zu spalten und von wichtigen Fragen abzulenken. "Es wird so viel über Stalin geredet, weil es an einer realen Politik fehlt", sagte der Schriftsteller Michail Weller bei einem Runden Tisch zum 60. Todestag von Stalin.

Der lange Schatten der stalinistischen Ära

Russland spüre bis heute die schweren Folgen von Stalins kommunistischer Kommandowirtschaft, sagte der Ökonom Michail Alexejew bei der Debatte in Moskau. Das Festhalten am Staatseigentum in vielen Bereichen mache dem Land zu schaffen. Auch Historiker und Politologen kommen zu Wort. Doch eine gemeinsame Linie zeichnet sich nicht ab.

Umfragen zufolge nehmen immer mehr Russen den Diktator wieder positiv wahr. Rund 48 Prozent der Befragten hielten seine Rolle in der Geschichte für gut, ermittelte das Meinungsforschungsinstitut Lewada im Herbst. Noch vor 15 Jahren hätten 60 Prozent der Russen den blutigen Herrscher negativ eingeschätzt; heute liege ihr Anteil nur noch bei 22 Prozent. Vor allem die Kommunisten werden nun am Grab ihres Helden an der Kremlmauer wieder rote Nelken niederlegen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Die SS City of Chester war am 22. August 1888 nach einer Kollision mit einem anderen Schiff gesunken.
125 Jahre nach Kollision
Wrack der "City of Chester" entdeckt
Der Bau befindet sich 25 Kilometer südlich der peruanischen Hauptstadt Lima. (Symbolbild)
Fund in Peru
Inka-Tempel mit wertvollen Opfergaben entdeckt
Das Flugzeug galt seit einem Nachtflug im Jahre 1942 als verschollen.
Zweiter Weltkrieg
Rätsel von deutschem Flugzeugwrack gelöst
Beide Gräber stammen aus der Zeit um 600 vor Christus. (Symbolbild)
Tintenfass und Schreibfeder geborgen
Grab eines Dichters aus der Pharaonenzeit freigelegt
Auch die Kolonie Deutsch-Südwestafrika war Schauplatz des Ersten Weltkrieges.
Erster Weltkrieg
Deutsche Kolonien und ihre Entwicklung
Am 18. April 1864 begannen die Preußen um vier Uhr morgens mit Kanonen auf die dänischen Befestigungen zu feuern. Der Sturm auf die Düppeler Schanzen beendete den deutsch-dänischen Krieg.
150 Jahre Sturm auf Düppel
Als Preußen gegen Dänemark siegte
Das Bild zeigt den Kreuzer "SMS Emden" der kaiserlichen deutschen Kriegsmarine (undatiert).
Erster Weltkrieg
Als der Kreuzer "Emden" auf Kaperfahrt ging
Demonstranten und Polizei lieferten sich Gefechte mit Steinen, Molotowcocktails, Wasserwerfern, Tränengas und Schlagstöcken.
Symbol des Widerstandes
Vor 30 Jahren ging die Startbahn West in Betrieb
Zwischen 1914 und 1918 hätten insgesamt 101 Zeppelin-Luftschiffe rund 5 000 Kriegseinsätze für Marine und Heer geflogen.
Erster Weltkrieg
Als Zeppeline zu Waffen wurden
Der Fund des Sarges sei laut Historiker ein weiterer Beweis für die ägyptische Kontrolle des Jezreel-Tals während des späten Bronzezeitalters im 13. Jahrhundert vor Christus Geburt.
Aus der Bronzezeit
Ägyptischer Sarkophag bei Nazareth geborgen
Die "SS Gairsoppa" war 1941 nach einem Angriff eines deutschen U-Bootes gesunken.
Zweiter Weltkrieg
Silberschatz aus Schiffswrack geborgen
Insgesamt fanden die Forscher auf dem fußballfeldgroßen Gelände Überreste aus 500 Jahren Leipziger Stadtgeschichte.
Dreißigjähriger Krieg
Militär-Bastion in Leipzig freigelegt
Zwei der schwersten Massaker wurden in den Orten Ntarama und Nyamata im Bezirk Bugesera etwa 30 Kilometer östlich der Hauptstadt Kigali verübt. Heute sind beide Kirchen Gedenkstätten.
Macheten im Hause Gottes
Die Kirchenmassaker von Ntarama und Nyamata
Massaker im Ruanda
20 Jahre nach dem Völkermord
Eine P 47 Thunderbolt der U.S. Air Force im Einsatz.
Vermisstes Weltkriegs-Flugzeug
Hobby-Archäologen finden US-Kampflieger
Marinelook - gestern und heute
Matrosenanzug
Ausdruck des Militarismus und modisches Stück
Der U-Bootbunker wurde bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges fast fertiggestellt, ging aber nie in Betrieb.
Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg
Neue Fundamente am U-Boot-Bunker Valentin freigelegt
Seismographen zeichnen jede Schwingung der Erdkruste auf.
Zweiter Weltkrieg
Seismograph zeichnete Stärke der Luftangriffe auf
Nicht nur für die Geschichte des Ersten Weltkriegs sind die Filme aus dieser Zeit interessant, auch für die Geschichte des Kinos.
Erster Weltkrieg
Propaganda-Filme erstmals zugänglich
Modell einer griechischen Trireme aus der Antike.
Verschollene Schiffstypen
Hoffen auf die maritime Sensation
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Ein Moment, der die Welt bewegt: Bundeskanzler Willy Brandt kniet am 7. Dezember 1970 vor dem Denkmal des Warschauer Ghettos. Die Geste wird zum Symbol der deutsch-polnischen Aussöhnung.
Brennpunkt Deutschland
Entspannung und Koexistenz 1967-1982
Die Weimarer Nationalversammlung arbeitet 1919 die Verfassung der parlamentarischen Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Die Weimarer Republik 1919-1933
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
Brennpunkt Deutschland
Die Teilung der Welt 1961-1967
30. Januar 1933: Nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler marschieren Mitglieder der SA in einem Fackelzug durch das Brandenburger Tor.
Brennpunkt Deutschland
Die "Machtergreifung" 1933
Adolf Hitler
Brennpunkt Deutschland
Das "Dritte Reich" 1934-1939
Otto von Bismarck wird nach der Kaiserproklamation zum ersten Reichskanzler.
Einig Vaterland
Die Ära Bismarck 1871 - 1890
Clemens Wenzel Fürst von Metternich
Einig Vaterland
Zwischen Restauration und Vormärz 1815-1848
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Deutsche Soldaten zerstören eine Grenzanlage zu Polen. Mit dem Einmarsch der Wehrmacht am 1. September 1939 beginnt in Europa der Zweite Weltkrieg
Brennpunkt Deutschland
Der Zweite Weltkrieg 1939-1945
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
Brennpunkt Deutschland
Politische Neuordnung 1945-1949
Die Nationalversammlung tagt in der Frankfurter Paulskirche.
Einig Vaterland
Die Reaktionsära 1848-1864
Philipp Scheidemann (SPD) ruft am 9. November 1918 vom Reichstagsgebäude die Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Novemberrevolution 1918
Die Proklamation Wilhelms I. zum Deutschen Kaiser erfolgt am 18. Januar 1871im Spiegelsaal von Versailles.
Einig Vaterland
Die Gründung des Deutschen Kaiserreiches 1871
Das Attentat auf das östereichische Thronfolgerpaar am 28. Juni 1914 in Sarajewo löst die "Julikrise" aus. Diese führt zum Ersten Weltkrieg.
Brennpunkt Deutschland
Der Erste Weltkrieg 1914-1918
Mit der deutschen Wiedervereinigung beginnt das Zeitalter der "Berliner Republik".
Brennpunkt Deutschland
Die Berliner Republik 1990-heute
Kaiser Wilhelm II.
Brennpunkt Deutschland
Die Wilhelminische Ära 1890-1914
Der Wiener Kongress von 1815
Einig Vaterland
Befreiungskriege und Wiener Kongress 1814 – 1815
 
 
Nach Ansicht des US-Außenministeriums stellt Russland die Fakten falsch dar. Für die Eskalation in der Ostukraine seien die Separatisten verantwortlich, nicht Kiew.
Kampf um die Deutungshoheit
Wortgefechte in der Ukraine-Krise
Viele Atommächte haben auf den Marshall-Inseln Kernwaffentests durchgeführt.
Radioaktiv verseuchte Atolle
Marshall-Inseln verklagen Atommächte
Liveticker zur Ukraine-Krise
Ukraine würde gegen Russland kämpfen
image
Leute
Beyoncés Vater muss vorerst keinen Unterhalt mehr zahlen
Mann und Frau halten Tablet in der Hand mit Magine-TV-Angebot
Alle Sender auf einer Seite
Schwedische Firma will Internet-TV umkrempeln
image
Leute
Madonna verärgert Schwule
Koreas Fischereiminister Lee Ju Young ist von aufgebrachten Angehörigen der "Sewol"-Opfer eingekreist worden.
Gekenterte "Sewol"
Aufgebrachte Angehörige bedrängen Minister
Die Supernova mit der Katalognummer PS1-10afx erschien Astronomen ungewöhnlich hell - jetzt haben sie dafür eine Erklärung gefunden. (Symbolbild)
Explosion im Weltall
Kosmische Lupe verstärkt Supernova
Verkehrszeichen in Dreiecksform, darauf zwei schwarze Felsen, die mit "reich" und "arm" beschriftet sind
Soziale Schere geht auseinander
Mehr Wohlstand für immer weniger Menschen
Nach einem Rückgang im März stieg der Ifo-Geschäftsklimaindex im April von 110,7 auf 111,2 Punkte.
Wirtschaftsstimmung im April
Ifo-Geschäftsklima hellt sich unerwartet auf
Tomatenzuchtanlage aus Plexiglas, in der kleine Pflanzen zu sehen sind
Treibhaus im Weltall
Forscher züchten Tomaten in Satelliten
image
Leute
Joan Rivers beleidigt Entführungsopfer
Mit ihren Raubzügen sicherten die Mitglieder des NSU ihr Überleben im Untergrund.
Ermittler ratlos
Wo steckt die NSU-Beute?
Deutsche Rüstungstechnik ist im Ausland beliebt. Nach Ansicht der Grünen werden Exportgenehmigungen aber häufig leichtfertig erteilt.
Konflikt mit Russland
Deutsche Rüstungsexporte liegen auf Eis
image
Leute
Fünf Gründe, warum Lupita Nyong'o die "Schönste Frau der Welt" ist
Schlagersänger Heino (r.) wehrt sich mit einer Strafanzeige gegen Deutschrapper Jan Delay.
Nach Nazi-Vorwurf
Heino zeigt Jan Delay an
image
Netzwelt
Die besten Apps für Veganer - und alle, die es werden wollen
Künftig werden möglicherweise weniger Latinos und Schwarze in den USA die Möglichkeit haben, ihren Uni-Abschluss zu machen.
Gerichtsurteil in den USA
Minderheiten-Förderung auf dem Rückzug
image
Panorama
"Father Brown" ermittelt auf ZDFneo
Die israelischer Regierung um Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat beschlossen, die Friedensgespräche mit den Palästinensern auf Eis zu legen.
PLO-Hamas-Kooperation
Israel setzt Friedensverhandlungen aus
Liveticker zur Ukraine-Krise
Ukraine würde gegen Russland kämpfen
Der "WaWe10" kostet pro Stück 900.000 Euro. Der Bund hat insgesamt 78 der Wasserwerfer geordert.
Peinlicher Praxistest
Wenn das Ei härter als der Wasserwerfer ist
Fake oder nicht? Auf das Foto hat sich ein "Geistermädchen" geschlichen.
Geister-Kind erschreckt Familie auf Fotos
"...als ob sie uns verfolgt hätte"
?????? gelang es als erstem Spieler alle Erfolge zu erreichen.
World of Warcraft
Erster Spieler spielt alle 2.057 Erfolge frei
In einem Brunnen in Züssow (Mecklenburg-Vorpommern) ist die Leiche eines Mannes entdeckt worden.
Gruselfund im Garten
Leiche lag monatelang in Brunnen
Riesige Parabolantenne im puertoricanischen Arecibo
Intergalaktische Radiosignale empfangen
Mysteriöse Energiewellen geben Astronomen Rätsel auf
Die Patronen-Bombe in Nahaufnahme.
Anschlag verhindert
Mädchen findet Patronen-Bombe im Osterfeuer
Abgeschickt wurde der Brief 1969 im 200 Kilometer von Calgary entfernten Lethbridge, wo die jüngere Schwester damals lebte.
Post in Kanada bummelt
Brief kommt erst nach 45 Jahren an
Brief an den Nachbarn in englischer Sprache
Willkommensbrief landet im Netz
Der netteste Nachbar der Welt
Gut die Hälfte der rund 63.000 untersuchten Datenspionagefälle hat einer Studie zufolge Ziele in den Vereinigten Staaten betroffen.
Neue Studie zur Internetspionage
Was Hacker wollen
Ein Programmierer hatte die Idee, eine Suchmaschine für das DeepNet zu entwickeln. Das ERgebnis lautet: "Grams"
Neue Suchmaschine "Grams"
Das Google für Junkies und Waffenhändler
Nach einer Woche Krankheit genießt der kleine Quinn die Sonne im Garten, seine Mutter Megan hat den Moment als Foto festgehalten.
Brief einer Mutter
"An den Troll, der meinen Sohn hässlich nannte"
Ein Militärfahrzeug in Pjöngjang während der Feierlichkeiten zum 60. Jahrestages der Volksrepublik Nordkorea.
Seoul in Alarmbereitschaft
Plant Nordkorea einen Atomtest?
Ein BigMac und Pommes Frites.
Kundenschwund bei McDonald's
Den Deutschen vergeht die Lust auf Burger
image
Twitter, Facebook und Instagram
Paul Walkers Tochter wird jetzt aktiv
Im Aosta-Tal in den italienischen Alpen sind Hunderttausende Kubikmeter Erde und Geröll in Bewegung.
400.000 Kubikmeter Geröll
Aosta-Tal droht gigantischer Erdrutsch
In Deutschland nutzen nach Angaben vom März etwa 31 Millionen Menschen WhatsApp.
Eine halbe Milliarde Nutzer
WhatsApp knackt magische Marke
"Erklär-Dad" Destin in seinem Element: Wieso bewegt sich der Helium-Ballon beim Anfahren nach vorn und nicht nach hinten?
So versteht jeder Physik
Erklär-Dad begeistert auf YouTube
Niemand sollte dauerhaft im Dispo sein, findet Commerzbank-Chef Martin Blessing.
Gesetz gefordert
Commerzbank-Chef will Dispo-Dauernutzung stoppen
Die Regierung in Kiew setzt ihren Anti-Terror-Einsatz im Osten der Ukraine fort.
Offensive gegen Separatisten
Neuer "Anti-Terror-Einsatz" in Ostukraine
 
Friedman schaut hin
Friedman schaut hin Glitzer, Glamour und Geschäft - Wer ist Harald Glööckler?
Unser blauer Planet - Im Korallenmeer
Unser blauer Planet Im Korallenmeer
Friedman schaut hin
Friedman schaut hin Glitzer, Glamour und Geschäft - Wer ist Harald Glööckler?
History G.I.s im Todeslager der Nazis
DOKU Megacity Tokio - Wohnen in der Zukunft
Megacity Tokio Wohnen in der Zukunft
Kamikaze unterm Hakenkreuz
History Kamikaze unterm Hakenkreuz
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Sex, Lügen und Julian Assange
Sex, Lügen und Julian Assange
Geheimnisvoller Planet: Magnetischer Schutzschild
Geheimnisvoller Planet Magnetischer Schutzschild
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Amerikas Nazis
USA Top Secret: Amerikas Nazis
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Aufbruch ins All - Space Race
Aufbruch ins All Space Race
Gehorsam - Das Experiment
Kultur & Gesellschaft Gehorsam - Das Experiment
Lebenslang - Mörder hinter Gittern
Lebenslang Mörder hinter Gittern
Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Orca vs. Grauwal Überlebenskampf im Pazifik
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
Naturgewalten: Flammenhölle im Paradies
Naturgewalten Flammenhölle im Paradies
Der Kosmos: Unendliche Weiten
Der Kosmos Unendliche Weiten
Der Kosmos: Gewaltige Kräfte
Der Kosmos Gewaltige Kräfte
DOKU Megacity Tokio - Wohnen in der Zukunft
Megacity Tokio Wohnen in der Zukunft
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
History G.I.s im Todeslager der Nazis
Kamikaze unterm Hakenkreuz
History Kamikaze unterm Hakenkreuz
Unser blauer Planet - Im Korallenmeer
Unser blauer Planet Im Korallenmeer
Friedman schaut hin
Friedman schaut hin Glitzer, Glamour und Geschäft - Wer ist Harald Glööckler?
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
Noch 2 Stunden
Bonnie und Clyde Gangsterpärchen ohne Gnade
Noch 18 Stunden
Gehorsam - Das Experiment
Kultur & Gesellschaft Gehorsam - Das Experiment
Noch 20 Stunden
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Noch 21 Stunden
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Noch 22 Stunden
Oakland County Jail - Die Geheimcodes der Gangs
Oakland County Jail Die Geheimcodes der Gangs
Noch 22 Stunden
Auf der Suche nach der Superschlange
Mensch & Natur Auf der Suche nach der Superschlange
Noch 1 Tag
Der Kosmos: Unendliche Weiten
Der Kosmos Unendliche Weiten
Noch 1 Tag
Der Kosmos: Gewaltige Kräfte
Der Kosmos Gewaltige Kräfte
Noch 1 Tag
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Saturn
Per Anhalter durchs Sonnensystem Saturn
Noch 1 Tag
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (1)
Noch 2 Tage
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (2)
Noch 2 Tage
Flucht von der Erde (1)
Wissen Flucht von der Erde (1)
Noch 2 Tage
Flucht von der Erde (2)
Wissen Flucht von der Erde (2)
Noch 2 Tage
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Technik Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 2 Tage
Die wahre Geschichte: Jurassic Park
Die wahre Geschichte Jurassic Park
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Amerikas Nazis
USA Top Secret: Amerikas Nazis
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Die Mafia
Noch 2 Tage
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Noch 3 Tage
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Jupiter
Per Anhalter durchs Sonnensystem Jupiter
Noch 3 Tage