Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

33 Jahre vermisst Sowjetischer Soldat in Afghanistan gefunden

Im September 1980 wurde in Afghanistan ein verwundeter sowjetischer Soldat zurückgelassen. Seitdem galt er als vermisst. Nun hat ein russischer Suchdienst den Soldaten gefunden - nach fast 33 Jahren.

Es klingt wie ein Wunder: Nach fast 33 Jahren findet ein russischer Suchdienst in Afghanistan den verschollenen Sowjetsoldaten Bachretdin Chakimow lebend. Doch für Scheich Abdullah, wie sich Chakimow mittlerweile nennt, ist die Begegnung mit der Vergangenheit zunächst eher wie ein Alptraum.

Fast 300 sowjetische Soldaten werden vermisst

"Er lebt in seiner eigenen Welt", erzählt Alexander Lawrentjew, der den Mittfünfziger aufgespürt hat, der Nachrichtenagentur dpa in Moskau. Seit Jahren sucht Lawrentjew mit seinen Mitarbeitern in Afghanistan nach Soldaten, von denen seit dem Abzug der sowjetischen Truppen 1989 jedes Lebenszeichen fehlt. Knapp 270 Namen stehen noch auf der Liste.

Seine kommunistische Uniform mit Hammer und Sichel hat Chakimow längst abgelegt. Nun arbeitet der Mann, der aus Usbekistan in Zentralasien stammt, als Kräuterarzt in abgelegenen Dörfern. Fotos zeigen einen älteren Mann mit zerfurchtem Gesicht, struppigem, langem Bart, der ein wenig schüchtern unter seinem Turban hervorlugt. Nichts erinnert mehr an den burschenhaften Soldaten von einst.

Chakimow wurde von Einheimischen aufgenommen

Als er Lawrentjew in der westlichen Provinz Herat trifft, wird Chakimow von Gefühlen übermannt. Kaum bringt er ein Wort über die Lippen. "Vielen Dank" sagt er zum Abschluss leise in gebrochenem Russisch. Lawrentjew vom Komitee für die Belange im Ausland kämpfender Soldaten durchkämmt das zerklüftete Land regelmäßig nach Vermissten. Gezielt fragt er Dorfälteste nach Hinweisen auf mögliche Ex-Soldaten, mühsam geht er jeder Spur nach.

Chakimows Geschichte mutet aber auch für den erfahrenen Lawrentjew geradezu fantastisch an. Im September 1980 - ein Dreivierteljahr nach dem sowjetischen Einmarsch am Hindukusch - wird der junge Soldat schwer verwundet und fällt Einheimischen in die Hände.

"Er hat riesiges Glück gehabt", meint Lawrentjew. Denn meist töten die Kämpfer ihre Gefangenen kurzerhand. Insgesamt fallen während des zehnjährigen Kriegs rund 15 000 Sowjets. Chakimow aber wird vom Dorfältesten geheilt.

"Afghanistan ist ein guter Ort für mich"

Dem Soldaten kommt womöglich seine Herkunft zugute. Etwa ein Zehntel der Einwohner im Vielvölkerstaat Afghanistan ist usbekischer Abstammung - wie Chakimow. Zu einer Zeit, zu der jeder europäisch aussehende Mann gleich als Todfeind gilt, ist das ein großer Vorteil und hilft, in der Masse unterzutauchen.

Es gibt aber auch Berichte von slawischstämmigen Soldaten, die überlebten. "Die Mudschaheddin haben mich 1982 gefangen genommen", erzählt der Ukrainer Gennadi Zewma (48) der dpa im nordafghanischen Kundus. Fünf Jahre steht er unter Hausarrest. "Sie haben mich gut behandelt, mir einen neuen Namen gegeben - Nek Mohammed - und mir befohlen, eine Afghanin zu heiraten." Im Vorjahr reist er erstmals seit 29 Jahren in seine Heimat - aber nur für einen kurzen Besuch. "Afghanistan ist ein guter Ort für mich", meint der Vater von vier Kindern.

Chakimow kein Deserteur

Auch Chakimow sei kein Deserteur, meint Lawrentjew. Einfach ist das Leben in der Fremde nicht für den jungen Mann - er muss zunächst "Sklavenarbeit" verrichten, wie der Vizechef des Suchdienstes schildert. Nur langsam steigt er in der Hierarchie auf, dann bildet ihn der Älteste zum Kräuterarzt aus. Das jahrelange Beisammensein mit den Einheimischen habe wie eine Gehirnwäsche gewirkt.

Auch deshalb habe Chakimow nie versucht, Kontakt mit der Heimat aufzunehmen. Dass er sein Leben als Scheich Abdullah gegen eine ungewisse Zukunft in Zentralasien tauscht, kann sich Lawrentjew nicht vorstellen. "Er würde sich vermutlich nicht zurechtfinden", meint der Experte. Er weiß von vielen Soldaten, die sich nach Jahren in der afghanischen Abgeschiedenheit nicht mehr integrieren können. "Sie fühlen sich nirgendwo dazugehörig."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
An der Marienbrücke in Dresden ist eine Sprengsatz-Attrappe entdeckt worden.
Nach Bombenanschlägen in Dresden
Sprengsatz-Attrappe an Brücke entdeckt
Flüchtlinge im französischen Calais. Die Regierung will sie nun auf das ganze Land verteilen.
Flüchtlingsverteilung in Frankreich
"Wir wissen sehr gut, dass es Probleme mit solchen Leuten gibt"
In kurzer Zeit werden mehrere Falschfahrer ausgebremst.
Marode Autobahnbrücke
Auf der A 1 gibt es jetzt Lkw-Schranken
Gedenkt den Nazi-Verbrechen in der Ukraine: Bundespräsident Joachim Gauck.
Gauck in Babi Jar
"Wir Deutschen sprechen von unermesslicher Schuld"
Fußgänger in München. Die bayerische Landeshauptstadt hat im IW-Städteranking die Nase vorn.
"München ist außergewöhnlich"
Deutschlands beste und teuerste Großstadt
Das völlig zerstörte Dach des Bahnhofs in Hoboken.
Schweres Zugunglück in New Jersey
"Man hat diesen riesigen, riesigen Knall gespürt"
Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie «Das verflixte siebte Jahr» (1955) trug. Foto: Koen Van Weel
Unvergessener US-Star
Amsterdam ehrt Marilyn Monroe
Dank 400 PS holt sich Audi die Kompaktsport-Krone nun wieder zurück
RS 3 Limousine: King of Kompakt
400-PS-Stufenheck debütiert in Paris
Jürgen Todenhöfer will in Syrien einen Kommandeur der Nusra-Front interviewt haben.
"Das alles ist ein Witz"
Große Zweifel an spektakulärem Todenhöfer-Interview
Fast wie vorher: Die Hülle für das iPhone 7 bildet die Anschlüsse der alten iPhones nach.
Neue Smartphone-Hülle
So bekommt das iPhone 7 einen Kopfhöreranschluss
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Börse in Frankfurt
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 29.09.2016 um 17:56 Uhr
Wenn Kim Kardashian kommt, haben Bodyguards alle Hände voll zu tun. In Paris wurde die Instagram-Ikone wieder bedrängt. (Themenbild: Archiv)
Witali Sedjuk hat es wieder getan
Hier küsst ein Promischreck Kim Kardashians Po
In den vergangenen Monaten waren mehrere Unfälle mit dem «Autopilot»-System des Tesla Model S bekannt geworden. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Unfall mit Tesla Model S
"Autopilot" rammt Reisebus auf der A24
Seit Jahrzehnten streitet Donald Trump mit «Forbes» um die Höhe seines Vermögens. Foto: Michael Reynolds
800 Millionen Dollar Schwund
Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab
Ahmed al-Assiri berät den saudischen Verteidigungsminister.
Saudi-Arabien fordert Kurswechsel in Syrien
"Die Ursache für den IS sind die Gräuel des Regimes"
Der Bahnhof von Hoboken ist einer der meistbenutzten Pendlerbahnhöfe im Umkreis von New York. Foto: @coreyfutterman
Mindestens ein Toter
Schweres Zugunglück in Bahnhof bei New York
Haben Sie Lust, dieses Grinsen mit der Faust aus der Welt zu schaffen? Gegen Geld ist das nun möglich.
"Meistgehasster Mann im Internet"
Weshalb sich Martin Shkreli verprügeln lassen will
Wie Sie deutlich sehen können, bleibt sich die Neuauflage optisch treu
Neuer Audi Q5: Berufs-Evolutionär
Die zweite Generation kommt auch mit Teilzeit-Allrad
Die X2-Studie wirkt deutlich schneidiger als die großen SUV-Coupé-Brüder X4 und X6
Sport-SUV auf X1-Basis
BMW Concept X2 debütiert in Paris
Pokémon-Spieler am Strand von Kijkduin
Pokémon-Entwickler verklagt
Monsterjäger trampeln täglich durch Schutzgebiete
 
Spacetime
Spacetime Aufbruch zum Mars - Ein Planet wird erobert
Geisterflug MH370
Mysteriöser Fall Der Geisterflug MH370
Die neue Doku-Reihe Spacetime mit Ulrich Walter
Superschiffe - Piratenjäger HDMS Absalon
Superschiffe Piratenjäger HDMS Absalon
Mega Croc vs. Superschlange
Mensch & Natur Mega Croc vs. Superschlange
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Die Wiesn-Wahnsinn - Das größte Volksfest der Welt
Der Wiesn-Wahnsinn Das größte Volksfest der Welt
Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Superschiffe Jack-up Vessel Neptune
Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Auto Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Kultur & Gesellschaft Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
Technik Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
An der Grenze Im Flüchtlingschaos von Idomeni
Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
Zeitgeschehen Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
Die Seenotretter - Einsatz bei Wind und Wellen
Einsatz bei Wind und Wellen Die Seenotretter
Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Technik Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
History Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
Seitensprünge der Geschichte Ku Klux Klan und Mafia
Noch 6 Stunden
Mythos und Wahrheit: Nazis in den USA
Mythos und Wahrheit: Nazis in den USA
Noch 6 Stunden
Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
Zeitgeschehen Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
Noch 7 Stunden
USA Top Secret West Point
Noch 8 Stunden
Die Science Fiction Propheten Arthur C. Clarke - Odyssee im Weltraum
Noch 16 Stunden
Das Erbe der Dinosaurier (1)
Zeitgeschehen Das Erbe der Dinosaurier (1)
Noch 19 Stunden
Das Erbe der Dinosaurier (2)
Zeitgeschehen Das Erbe der Dinosaurier (2)
Noch 20 Stunden
Windparkmontage vor Sylt Millimeterarbeit bei Wind und Wetter
Noch 20 Stunden
Transporthubschrauber im Einsatz - NH-90 und CH-53
NH-90 und CH-53 Transporthubschrauber im Einsatz
Noch 1 Tag
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 1 Tag
Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Panorama Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Noch 1 Tag
Die UFO-Akten: Unterirdische Stützpunkte
Noch 1 Tag
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 1 Tag
C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Technik C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Noch 1 Tag
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (9)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (9)
Noch 2 Tage
Weltraumschrott - Gefahr im Orbit
Weltraumschrott Gefahr im Orbit
Noch 2 Tage
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Noch 2 Tage
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Noch 2 Tage
Die Science Fiction Propheten - Isaac Asimov: Menschen und Roboter
Die Science Fiction Propheten Isaac Asimov - Menschen und Roboter
Noch 2 Tage