Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Im Urwald zu Weltruhm Die Afrika-Reise von Albert Schweitzer

Am 21. März 1913 bricht der deutsche Arzt Albert Schweitzer zu seiner Reise nach Afrika auf. Durch sein Urwaldkrankenhaus wurde er weltberühmt. Respekt für das Leben war sein Leitmotiv.

"Jugendliche sind nach einem Besuch des Hauses von Albert Schweitzer recht beeindruckt", sagt Jenny Litzelmann. Sie leitet im elsässischen Gunsbach die Ausstellung im Elternhaus des Arztes und Friedensnobelpreisträgers. Und sie fügt noch hinzu: "Auch wenn sie vorher noch nie von ihm gehört haben."

Der Arzt und Theologie

Sein Urwaldkrankenhaus in Lambarene hat den Arzt, Theologen und Organisten Albert Schweitzer weltberühmt gemacht. Der Sohn eines Pfarrers wurde am 14. Januar 1875 im elsässischen Kaysersberg als deutscher Staatsbürger geboren. Nach dem Studium von Theologie und Philosophie in Straßburg wandte er sich der Medizin zu. Mit seiner Ehefrau Helene, einer jüdischen Bürgerstochter aus Berlin, reiste er am 21. März 1913 in das zentralafrikanische Gabun, um das Urwaldkrankenhaus zu gründen. Immer wieder kehrte er nach Europa zurück, um durch Vorträge und Orgelkonzerte Geld für sein Krankenhaus zu sammeln. 1952 wurde der Gelehrte mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Er engagierte sich als Pazifist und trat gegen die Atomrüstung auf. Bekannt wurden sein im Radio verbreiteter «Appell an die Menschheit» und sein Buch "Frieden oder Atomkrieg". Schweitzer starb am 4. September 1965 in Lambarene mit 90 Jahren.

Eine Reise ins Ungewisse

Der Gelehrte brach vor 100 Jahren mit seiner Ehefrau Helene nach Lambarene in Zentralafrika auf. Das Paar bestieg am 21. März 1913, einem Karfreitag, einen Zug nach Bordeaux. Ihr Ziel am Ogowe-Fluss - im heutigen Gabun - erreichten sie mehr als drei Wochen später. Die Kunde von der Ankunft des Missionsarztes verbreitete sich rasend schnell, unter anderem per Tam-Tam - mit dem Erfolg, dass die Kranken Schweitzers Wohnhaus belagerten. Sein medizinisches Material war noch nicht angekommen, der Urwaldarzt musste improvisieren.

Der Elsässer hatte klare Leitmotive. Eine lautet: "Wahrhaft ethisch ist der Mensch nur, wenn er der Nötigung gehorcht, allem Leben, dem er beistehen kann, zu helfen, und sich scheut, irgendetwas Lebendigem Schaden zuzufügen." Schweitzer lebte diesen Anspruch.

Engagement bis heute unvergessen

Sein erster Konsultationsraum war ein ehemaliger Hühnerstall. Malaria, Lepra und Schlafkrankheit gehörten zu den häufigsten Krankheiten. Heute arbeiten insgesamt 270 Angestellte und acht Ärzte in dem Urwaldkrankenhaus. "Die Abteilungen für Geburt- und Kinderpflege sind gerade renoviert worden", sagt Françoise Dieudonné von der Internationalen Stiftung Albert Schweitzer. Als nächstes soll die gesamte elektrische Anlage des Krankenhauses erneuert werden. "Das Tropenklima ist eine schwere Belastung für die Bausubstanz."

"In Deutschland und in der Schweiz ist Albert Schweitzer heute noch gut bekannt, in seiner elsässischen Heimat natürlich auch", sagt Litzelmann. Doch sein Ruf reicht viel weiter. In den USA und Japan hat der Friedensnobelpreisträger die Menschen wegen seines Engagements gegen die Atombombe geprägt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Auf Leben und Tod Kosmische Geschosse
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Auf Leben und Tod Schlammlawine
Superschiffe - Riesenbagger Ibn Battuta
Superschiffe Riesenbagger Ibn Battuta
Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt Kollision am Himmel
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
140.000 Quadratmeter Wellness Die größte Therme der Welt
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Geheimnisvoller Planet: Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet: Erdbeben
Geheimnisvoller Planet Erdbeben
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Antonov 124 - Schwertransporter der Lüfte
Antonov 124 Schwertransporter der Lüfte
X-31 Der Jet aus der Zukunft
Auf Leben und Tod Lichterloh in Flammen
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Technik Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Überlebt - Gefährlicher Sog
Überlebt Gefährlicher Sog
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Noch 2 Stunden
Oakland County Jail - Die Geheimcodes der Gangs
Oakland County Jail Die Geheimcodes der Gangs
Noch 4 Stunden
Wärterinnen im Dallas County Jail
Mystery and Crime Wärterinnen im Dallas County Jail
Noch 4 Stunden
Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Technik Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Noch 5 Stunden
Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Technik Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Noch 8 Stunden
Auf Tauchstation - Jobs unter Wasser
Auf Tauchstation Jobs unter Wasser
Noch 9 Stunden
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Schwertransport zu Wasser Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Noch 10 Stunden
Die UFO-Akten: Verschleiern und Vertuschen
Noch 16 Stunden
Die Schlacht um Moskau
History Die Schlacht um Moskau
Noch 1 Tag
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 1 Tag
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Noch 1 Tag
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 1 Tag
20.000 Tonnen Luxus - Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
20.000 Tonnen Luxus Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
Noch 1 Tag
Hercules LC-130 Skibird - Der Polarflieger
Hercules LC-130 Skibird Der Polarflieger
Noch 1 Tag
Gefährliches Universum - Supernovae
Gefährliches Universum Supernovae
Noch 1 Tag
Geheimnisvoller Planet: Geisterstädte
Geheimnisvoller Planet Geisterstädte
Noch 2 Tage
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
Noch 2 Tage
Im Westen Australiens liegt eine der größten Goldadern der Welt: die sogenannte "Golden Mile"
Super Pit Australiens größte Goldmine
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 2 Tage