Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Abstieg ins Totenreich Das Römergrab von Köln

Überirdisch erinnert in Köln wenig an die Römerzeit. Doch unterhalb der Stadt schlummert eine Attraktion: ein Grab aus dem 2. Jahrhundert nach Christus. Doch es führt heute eher ein Schattendasein.

Tankstellen, Spielhallen, Fast-Food-Restaurants - und dann das besterhaltene Römergrab nördlich der Alpen. Unmittelbar an einer viel befahrenen Kölner Ausfallstraße liegt im Vorort Weiden eine kulturhistorische Top-Attraktion, die kaum jemand kennt. Denn besser versteckt könnte sie nicht sein.

Kammer stammt aus dem 2. Jahrhundert

Ein kleines Schild an einer Hauswand und die Aufschrift "Roemergrab" sind die einzigen Hinweise. Feste Öffnungszeiten gibt es derzeit nicht. Der einzige Weg, in das Grab zu gelangen, führt über eine Nummer bei der Bezirksregierung. Wenn man da anruft, kann man eine Verabredung mit der Architektin Sabine Abraham machen. Sie ist der einzige Mensch, der den Schlüssel zum Grab hat.

Damit öffnet sie eine grün gestrichene Tür und gibt den Blick auf eine Treppe frei. Es geht unter die Erde, und mit jeder Stufe wird es kühler. Geheimnisvolles Dämmerlicht umfängt den Besucher, und dann tut sich die Grabkammer auf. Es ist, als wäre man in einem Schwarzweiß-Film - Farbe gibt es hier nicht. Nur Stein in verschiedenen Grautönen. Der Indiana-Jones-Gehalt ist dementsprechend hoch.

Jeden seiner eigenen Schritte kann man hören, es ist ja sonst niemand da. Die Kammer datiert aus dem 2. Jahrhundert nach Christus. An der Rückwand steht ein mit Fabelwesen verzierter Sarkophag, dessen Grabplatte verschoben ist. Da kommt einem alles Mögliche in den Sinn, je nach Sozialisation. Der eine mag an Zombies denken, der andere an Jesus: Leeres Grab, Auferstehung und all diese Dinge.

Grab geriet in Vergessenheit

Drei Büsten stehen an den Seiten. Vor allem der Männerkopf zur Rechten ist so makellos, dass er geradezu unecht aussieht. Nase, Ohren, alles dran. Auch wenn Experten vermuten, dass das Grab irgendwann in den ersten Jahrhunderten mal von Räubern geplündert worden ist, so geriet es danach doch in Vergessenheit. Auf diese Weise waren die Büsten sicher vor Vandalen aller Art - andere Römerköpfe wurden von den Kölnern hingegen gern mal zur Straßenpflasterung zweckentfremdet. Erst 1843 wurde das Grab wiederentdeckt.

Das Unglaublichste hier unten sind zwei Sessel. Korbsessel mit Sitzkissen. Sie sehen aus, als kämen sie direkt aus dem Möbelcenter ein paar hundert Meter stadteinwärts. Ihr Design unterscheidet sich in nichts von heutigen Modellen. Nur sind sie nicht aus Korbgeflecht, sondern kunstvoll aus Kalkstein nachgebildet. Während die Sessel für die Frauen bestimmt waren, konnten sich die Männer zum Essen sogar auf zwei an der Wand befestigten Liegen hinlümmeln. Die Toten sollten relaxen. Besonders wenn sie Männer waren.

"Es ist ohne Zweifel das am besten erhaltene Römergrab nördlich der Alpen", sagt Prof. Renate Thomas von der Universität Köln. "Denn dass noch ein Sarkophag in der Grabkammer erhalten ist und dann auch noch die zwei Sessel und die Porträts, dafür gibt es keine Parallelen."

Das Einzige, was stört, ist das Rauschen des Autoverkehrs. Dafür aber haben auch die Römer die Grundlagen gelegt. Denn die Straße, die oben vorbeiführt, gab es zu ihrer Zeit auch schon. Sie wurde gesäumt von zahlreichen Grabdenkmälern, kostspielig mit Figuren geschmückt und grellbunt angemalt, denn Gräber waren damals zum Prunken und Protzen da. Wenn man von auswärts kam, musste man also erst einmal über den Friedhof. Bevor man den ersten lebenden Kölner zu Gesicht bekam, machte man Bekanntschaft mit den Toten.

Warum das Römergrab heute so ein Schattendasein führt und nicht stärker herausgestellt wird, bleibt ein Geheimnis der Kölner Kulturpolitik. Aber immerhin kann man es ja besichtigen. Ein Anruf bei Frau Abraham genügt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Der Untergang der "Wilhelm Gustloff" gilt als die größte Seefahrt-Katastrophe der Neuzeit.
Massenflucht über die Ostsee
Vor 70 Jahren wurde "Gustloff" versenkt
Die Schädeldecke lag auf einem Felsen im Inneren der Tropfsteinhöhle.
Weg des modernen Menschen
Schädelfund belegt Route nach Europa
Forscher in der Mongolei haben einen erstaunlichen Fund gemacht: In der Erde fanden sie einen scheinbar "meditierenden" Mönch.
Mumie ausgegraben
Mongolischer Mönch "meditiert" 200 Jahre
Befreite Auschwitz-Häftlinge: Die sowjetischen Soldaten stießen auf etwa 600 völlig ausgemergelte Männer, außerdem Hunderte Leichen.
Befreiung im Januar 1945
Der Horror von Auschwitz
Konzentrationslager Auschwitz
Auschwitz
Überlebende erinnern mit Angela Merkel an Befreiung
Die Knochenreste aus dem Sarg mit den Initialen M.C. werden nun untersucht.
Suche nach Cervantes-Grab
Sarg mit vielversprechenden Initialen entdeckt
Alan Turing im Alter von 16 Jahren.
Genie aus "The Imitation Game"
Das unbekannte Manuskript des Alan Turing
Archäologen untersuchen seit Monaten die Grabstätte von Amphipolis.
Antike Grabanlage in Griechenland
Mindestens fünf Tote liegen in Amphipolis begraben
Dieses Winchester-Modell 1783 wurde in Nevada gefunden.
Seit 100 Jahren an Baum gelehnt?
Das Rätsel um die vergessene Winchester
Adlerkrieger (r.) und gewöhnliche Kämpfer der Azteken im archäologischen Experiment – Reenactmentszene aus der N24-Reportage „Krieger der Vergangenheit“.
Krieger der Vergangenheit
So brutal gingen die Azteken vor
Moschee in Mekka besetzt
Eine Geiselnahme gilt als Geburtsstunde
Die blutige Spur des Dschihad
Das Grab wurde in Abu Sir, südwestlich von Kairo, entdeckt. (Symbolbild)
Sensationsfund in Ägypten
Grab von unbekannter Königin entdeckt
Eingänge zur Anlage "B8 Bergkristall" für die Zwangsarbeiter. Hier ließ Hitler den Düsenjet "Messerschmitt ME262" bauen.
Verschollener Bunker entdeckt
Ließ Hitler hier die Atombombe bauen?
Der damalige britische Premierminister Winston Churchill im Juli 1945 bei der Konferenz von Potsdam.
Sensationeller Brief entdeckt
Als Winston Churchill beinahe Muslim wurde
Jesus-Bildnis im britischen Rochester: Die im israelischen Dorf Migdal gefundene Synagoge hat eine enorme Bedeutung für Juden und Christen.
Unglaublicher Fund in Israel
Archäologen finden Synagoge aus Zeit Jesu
Das von Russland entwickelte Wasserflugzeug Ekranoplan KM wurde von Experten als "Kaspisches Seemonster" bezeichnet.
Wettrüsten im Kalten Krieg
Kampf der geheimen "Seemonster"
Blick auf die Sarkophage des einstigen Landesfürsten Heinrich (rechts) und seiner zweiten Frau aus dem Hause Reuß.
Letzte Ruhestätte in Gera
Reußen-Sarkophage erhalten neue Gruft
Das Skelett ist rund 1200 Jahre alt.
"Bernie" aus dem Mittelalter
Moorleiche birgt noch viele Rätsel
Die "City of Rio de Janeiro" wurde 1878 in Dienst gestellt.
Nach über 100 Jahren
Wrack der "City of Rio" gefunden
Mutmaßlicher Märtyrer Valerius in Weyarn, Deutschland.
Reliquien des 16. Jahrhunderts
Die Rückkehr der "Katakombenheiligen"
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
Die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das World Trade Center
Der Song "Only Time" der Sängerin Enya ist untrennbar mit den Ereignissen des 11. September verbunden. (dpa)
11 Jahre 9/11
Die Stimme der Anschläge
 
 
Whatsapp testet aktuell offenbar seine neue Telefonfunktion bei wenigen Nutzern.
WhatsApp
Messenger bekommt offenbar das nächste "Killer-Feature"
image
Leute
"Miss Marple"-Darstellerin Geraldine McEwan gestorben
image
Whitney Houston
Tochter Bobbi Kristina in Klinik eingeliefert
image
Leute
Miley Cyrus vermisst den kleinen Floyd noch immer
Statt zu lernen drehte die 19-jährige Studentin Kendra Sunderland ein 17-minütiges Nacktvideo von sich selbst.
Kurz und Knapp - der Nachrichtensplitter
Studentin dreht Porno in Uni-Bibliothek
EU-Kommissar Günther Oettinger
EU-Kommissar Oettinger schäumt
"Tsipras ist frech und unverschämt"
image
Leute
So will Kim Kardashian abnehmen
image
"Orange Is The New Black"
Der Bestseller zum Serienhit
image
Johnny Depp
Hochzeit mit Amber Heard nächste Woche
Etwa 170 Fahrzeuge mit Hilfsgütern trafen in den Separatistenhochburgen Donezk und Lugansk ein.
Ukraine-Krise
Neue Hilfe rollt aus Russland an
Die Peschmerga-Kämpfer feiern dieser Tage mehrere Erfolge gegen den IS.
Kämpfe im Nordirak
Kurdische Peschmerga erobern IS-Ölfeld
Im Deutschen Bundestages in Bonn wurde Richard von Weizsäcker (m.) 1984 von seinem Amtsvorgänger Rainer Barzel als Bundespräsident vereidigt.
Richard von Weizsäcker ist tot
"Ein großer Verlust für Deutschland"
image
Leute
Promi-Bild des Tages
Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Duisburg
Brand in Lagerhalle
Asbest-Alarm in Duisburg
image
Millionen-Deal
Jay Z will Spotify-Konkurrenten kaufen
Der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker 1985 bei seiner vielbeachteten Rede im Bundestag.
Zum Tod des Altbundespräsidenten
Richard von Weizsäcker und der "Tag der Befreiung"
image
Panorama
Krimi-Tipps am Samstag
Nach ihrer historischen Rekordjagd sind die beiden Ballonfahrer Leonid Tjuchtjajew und Troy Bradley in Mexiko gelandet.
Rekordjagd über den Pazifik
Zwei Ballonfahrer schnappen sich den "heiligen Gral"
image
Insider bestätigt
Bruce Jenner wird zur Frau
Verdi wirft der Deutschen Post vor, mit den neuen Sub-Gesellschaften bestehende Arbeitsplätze durch schlechter bezahlte Stellen ersetzen zu wollen.
DHL Delivery GmbH
Schon 1000 Mitarbeiter in umstrittenen Sub-Firmen
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Der Lamborghini Reventon
Die Sünde schlechthin
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Peugeot 807
Mehr Modelle, bessere Ausstattung
Der Peugeot 807
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
 
Hightech-Baustoff Beton
Technik Hightech-Baustoff Beton
Stephen Hawking - Der Sinn des Lebens
Stephen Hawking Der Sinn des Lebens
Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
Wissen Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
Vom Einzeller zum Genie - Der Ursprung des Menschen
Vom Einzeller zum Genie Der Ursprung des Menschen
Der Kollaps: Kein Weg zurück
Der Kollaps Kein Weg zurück
Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
Geheimnisse des Weltalls UFOs und Aliens
Nasenmuräne und Zebrakrabbe - Jagdszenen am Meeresgrund
Nasenmuräne und Zebrakrabbe Jagdszenen am Meeresgrund
Naturgewalten: Texas Twister
Mensch & Natur Texas Twister
Die Reeperbahn Deutschlands sündigste Meile
Reine Nervensache: Schwertransport XXL
Auto Reine Nervensache: Schwertransport XXL
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Geheimnisvoller Planet In der Lebenszone
Schule der Krieger - Absprung in die Finsternis
Schule der Krieger - Absprung in die Finsternis
Überlebt - Kollision am Himmel
Wissen Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Panorama Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (110)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (Folge 110)
Überlebt - Gefährlicher Sog
Panorama Überlebt - Gefährlicher Sog
Laster und Legenden - Deutschlands LKW-Sammler
Laster und Legenden Deutschlands LKW-Sammler
Der erste moderne Krieg - Panzer
History Der erste moderne Krieg - Panzer
Autopsie XXL: Der Wal
Autopsie XXL Der Wal
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
5. Oktober 1937 USA kündigen Isolationspolitik an
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Noch 3 Stunden
USA Top Secret: Glaube und Kult
USA Top Secret Glaube und Kult
Noch 5 Stunden
Lunar Rover - Das Mondauto
Lunar Rover Das Mondauto
Noch 5 Stunden
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Die Mafia
Noch 6 Stunden
Fünf Wege, die Welt zu retten
Wissenschaft Fünf Wege, die Welt zu retten
Noch 8 Stunden
Mayday: Panik über den Wolken
Mayday Panik über den Wolken
Noch 14 Stunden
Lost - Geisterflug MH370
Lost Geisterflug MH370
Noch 15 Stunden
Mission Asteroid
Wissen Mission Asteroid
Noch 15 Stunden
Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
Wissen Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
Noch 17 Stunden
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (1)
Noch 18 Stunden
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (2)
Noch 19 Stunden
USA Top Secret: Area 51
USA Top Secret Area 51
Noch 20 Stunden
Bonnie und Clyde
Bonnie und Clyde
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Texas Twister
Mensch & Natur Texas Twister
Noch 1 Tag
Seitensprünge der Geschichte Nazis, UFOs, Aliens
Noch 1 Tag
Las Vegas County Jail - Auf der dunklen Seite der Glitzermetropole
Las Vegas County Jail Auf der dunklen Seite der Glitzermetropole
Noch 1 Tag
Auf Leben und Tod - Amoklauf an der Highschool
Auf Leben und Tod Amoklauf an der Highschool
Noch 1 Tag
Seitensprünge der Geschichte Weg zur Mondlandung
Noch 1 Tag
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Zeitgeschehen Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Noch 1 Tag
Der Kollaps: Kein Weg zurück
Der Kollaps Kein Weg zurück
Noch 1 Tag