Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Vergessener Erfinder Robert Sputh und der Bierdeckel

Zum frisch gezapften Pils gehört er einfach dazu: der Bierdeckel. Der deutsche Exportschlager wird heute weltweit genutzt. Sein Erfinder blieb nahezu unbekannt.

Man kann auf ihm Telefonnummern notieren oder eine komplette Steuererklärung festhalten - zumindest wenn es nach CDU-Politiker Friedrich Merz geht. Und auch zum Bauen von Kartenhäusern oder für den Transport von Werbebotschaften eignet er sich hervorragend: der Bierdeckel. Eigentlich gedacht ist er aber als Unterlage für Biergläser und soll das empfindliche Mobiliar vor Feuchtigkeit schützen. Doch seit wann gibt es den Bierdeckel eigentlich und wer hat ihn erfunden? 

Besser als das Filz

Bereits im 19. Jahrhundert wurde ein Vorläufer des Bierdeckels genutzt - allerdings erfüllte er damals noch eine weitere Funktion. Denn früher wurde Bier in der Regel aus Krügen mit Deckeln aus Zinn oder Silber getrunken. Einfache Leute benutzten Gefäße ohne Deckel. Als Untersetzer dienten damals Filze, die so genannten Bierfilze. Trank man das Bier im Freien, dann legte man die Filze auf den Krug, damit kein Ungeziefer oder Laub ins Bier gelangten - daher rührt der noch heute gebräuchliche Name Bierdeckel.

Die Bierfilze waren jedoch meist feucht und unhygienisch, denn sie begünstigten die Vermehrung von Bakterien. Außerdem mussten die feuchten Bierfilze vor dem nächsten Einsatz jedes Mal luftgetrocknet werden. Und so wurde Ende des 19. Jahrhunderts nach einem Material gesucht, das sich besser für beide Zwecke eignete. Den Bierdeckel, wie wir ihn heute kennen, hat - wie sollte es anders sein - ein Deutscher erfunden, nämlich Robert Sputh. Am 18. Juni wäre der Unternehmer aus Dresden 170 Jahre alt geworden.

Produktion in Holzstofffabrik

1882 hatte der Papierfabrikant die Idee im Sebnitztal in Sachsen eine Holzstofffabrik zu errichten. Der Standort war hierfür bestens geeinigt: Es gab die damals neu erbaute Bahnstrecke Bautzen - Bad Schandau und viel Wasser durch den Sebnitzbach. Zunächst wurde in der Fabrik Buchbinderpappe angefertigt, bevor Sputh 1892 den Vorläufer des heutigen Bierdeckels, die sogenannten Holzfilzplatten oder Faserguß-Untersetzer, erfand.

Für die ersten Bierdeckel aus Pappe wurde Papierbrei in runde Formen gefüllt und getrocknet. Diese Holzfilzplatten hatten bereits damals den heutigen Standarddurchmesser von 107 Millimetern und waren fünf Millimeter dick. Binnen kürzester Zeit wurde die Fabrik der größte Bierdeckelproduzent Europas. Bis Brasilien sollen die Bierdeckel verschickt worden sein. Der Bierdeckel begann seinen weltweiten Siegeszug, doch sein Erfinder, der Deutsche Robert Sputh, blieb beinahe unbekannt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Gefährliches Universum Asteroiden
Geheimnisvoller Planet: Invasion aus dem Tierreich
Geheimnisvoller Planet Invasion aus dem Tierreich
Rätsel der Vergangenheit: Antike Spezialeffekte
Rätsel der Vergangenheit Antike Spezialeffekte
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Superschiffe - Norwegian Breakaway: Jungfernfahrt eines Kreuzfahrt-Giganten
Superschiffe Norwegian Breakaway: Jungfernfahrt eines Kreuzfahrt-Giganten
A380 - Masse mit Klasse
A380 Masse mit Klasse
Insekten - Das große Krabbeln
Insekten Das große Krabbeln
Die gefährlichsten Flugzeuglandungen
Technik Die spektakulärsten Flugzeuglandungen
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Full Metal Cruise - Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Full Metal Cruise Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Kultur & Gesellschaft Sex, Drogen und Wodka - Heiße Nächte in Moskau
Die Seenotretter - Einsatz bei Wind und Wellen
Einsatz bei Wind und Wellen Die Seenotretter
Tschernobyl - Autopsie einer Katastrophe
Tschernobyl Autopsie einer Katastrophe
Luftbetankung - Speed Date am Himmel
Luftbetankung Speed Date am Himmel
Tornadosicher - Der Trump Tower in Chicago
Tornadosicher Der Trump Tower in Chicago
Nervenkitzel im Tunnel
Technik Nervenkitzel im Tunnel
Superschiffe - Wind Surf: Luxus unter Segeln
Superschiffe Wind Surf: Luxus unter Segeln
Superschiffe - Luxusliner Crystal Serenity
Superschiffe Luxusliner Crystal Serenity
Mayday - Kein Platz zum Landen
Technik Mayday - Kein Platz zum Landen
Mayday - Crash im Nebel
Technik Mayday - Crash im Nebel
Auf Leben und Tod Im reißenden Strom
Noch 7 Stunden
Technik Auf Leben und Tod - Am seidenen Faden
Noch 8 Stunden
Geheimnisvoller Planet: Anfang und Ende
Geheimnisvoller Planet Anfang und Ende
Noch 10 Stunden
Die UFO-Akten: Das Star Wars-Programm
Noch 14 Stunden
Superschiffe - Luxusliner Crystal Serenity
Superschiffe Luxusliner Crystal Serenity
Noch 15 Stunden
Superschiffe - Wind Surf: Luxus unter Segeln
Superschiffe Wind Surf: Luxus unter Segeln
Noch 16 Stunden
Wirbelsturm mit Düsentriebwerk - Die Erfolgsgeschichte des Kampfjets Tornado
Wissen Wirbelsturm mit Düsentriebwerk - Die Erfolgsgeschichte des Kampfjets Tornado
Noch 1 Tag
Die gefährlichsten Flugzeuglandungen
Technik Die spektakulärsten Flugzeuglandungen
Noch 1 Tag
Rätsel der Vergangenheit: Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit Die Apokalypse
Noch 1 Tag
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Noch 1 Tag
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums - Außerirdische
Noch 1 Tag
Stephen Hawking - Gibt es Gott?
Stephen Hawking Gibt es Gott?
Noch 1 Tag
Die Science Fiction Propheten Arthur C. Clarke - Odyssee im Weltraum
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Nemesis
Geheimnisse des Weltalls Nemesis
Noch 1 Tag
Mythos und Wahrheit: UFOs
Mythos und Wahrheit UFOs
Noch 2 Tage
Rätsel der Vergangenheit: Antike Spezialeffekte
Rätsel der Vergangenheit Antike Spezialeffekte
Noch 2 Tage
Rätsel der Vergangenheit: Das Auge Gottes
Rätsel der Vergangenheit Das Auge Gottes
Noch 2 Tage
Die UFO-Akten: Superkräfte
Die UFO-Akten: Superkräfte
Noch 2 Tage
Die UFO-Akten: Aliens unterm Skalpell
Die UFO-Akten: Aliens unterm Skalpell
Noch 2 Tage
Die Aliens kommen! Sind wir bereit?
Wissen Die Aliens kommen! Sind wir bereit?
Noch 2 Tage