Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"Ich war erschüttert" Ex-Minister Seiters zum Drama von Bad Kleinen

Als Folge der missglückten Festnahme von zwei RAF-Terroristen durch die GSG9 trat der damalige Bundesinnenminister Rudolf Seiters zurück. Die Ereignisse haben den CDU-Politiker erschüttert.

Die tödlich missglückte Festnahme zweier RAF-Terroristen im mecklenburgischen Bad Kleinen hat vor 20 Jahren die Bundesregierung und die Sicherheitsbehörden in eine schwere Krise geführt. Auf dem Höhepunkt der Affäre nahm Bundesinnenminister Rudolf Seiters (CDU) seinen Hut. Seiters ist heute Präsident des Deutschen Roten Kreuzes. Mit der Nachrichtenagentur dpa sprach der 75-Jährige über das Desaster vom 27. Juni 1993 und seinen Rücktritt:

Wie haben Sie den 27. Juni 1993 erlebt?

Seiters: "Ich war auf einer Veranstaltung, als ich von dem Einsatz erfuhr. Ich war erschüttert, insbesondere wegen des Todes des jungen Polizeibeamten Newrzella. Ansonsten hieß es zunächst, der Einsatz sei erfolgreich verlaufen. In den Tagen darauf wurden die kritischen Stimmen aber immer lauter."

Was passierte in den Tagen danach?

Seiters: "Am 2. Juli gab es eine gemeinsame Sitzung des Rechts- und Innenausschusses. Zu dem Zeitpunkt war ich noch überzeugt, dass wir die offenen Fragen schnell und präzise beantworten können. Am 3. Juli kamen aber Medienberichte zu einer angeblichen Hinrichtung von Grams durch Beamte der GSG 9. Das war ein ungeheuerlicher, schwerwiegender Vorwurf. In den Stunden danach war die Öffentlichkeit in heller Aufregung, es gab wilde Spekulationen."

Und einen Tag später, am 4. Juli 1993, traten Sie zurück.

Seiters: "Ja. Es stellte sich heraus, dass eine schnelle Aufklärung nicht möglich war, weil die Beamten die Hände und Gesichter der Toten gereinigt hatten - mit dem Ergebnis, dass keine Schmauchspuren mehr nachgewiesen werden konnten. Deshalb mussten wir Spezialisten einschalten, um den Tathergang zu rekonstruieren. Das sollte sechs Monate dauern. Die Vorstellung, so lange in der Öffentlichkeit zu stehen und die Vorwürfe nicht entkräften zu können, das war für mich nicht akzeptabel."

Warum genau haben Sie sich für einen Rückzug entschieden?

Seiters: "Mein Rücktritt war ein doppelter Akt der Schadensbegrenzung. Er sollte in dieser aufgeregten Diskussion das Vertrauen der Bevölkerung stärken, dass nichts vertuscht wird. Dass der Staat ohne Ansehen der Person aufklärt - von einem Nachfolger, der mit Bad Kleinen nichts zu tun hatte. Zum zweiten wollte ich die Bundesregierung vor einem langwierigen und unwürdigen Prozess der gegenseitigen Schuldzuweisungen zwischen Ministerien und Behörden bewahren. Das ging ja schon in den ersten Tagen los."
Einige Weggefährten von damals meinen, Sie hätten nicht zurücktreten müssen, weil Sie sich selbst nichts zu Schulden kommen ließen.

Was denken Sie rückblickend - war es ein Fehler?

Seiters: "Nein. Aus meiner Sicht war der Rücktritt richtig, er war allerdings schmerzlich. Ich glaube, dass ich ein erfolgreicher Minister war. Aber manchmal muss man auch ein persönliches Opfer bringen. Ich war damals im Reinen mit mir und bin es auch heute."

Wie reagierte der damalige Kanzler Helmut Kohl?

Seiters: "Kohl war wie vom Donner gerührt, als ich ihn anrief, um ihm meine Entscheidung mitzuteilen. Wir telefonierten drei Mal miteinander und ich bat ihn, meine Entscheidung zu akzeptieren. Er wollte das erst nicht, hat es dann aber widerstrebend getan."

Wie konnte es zu dem Desaster in Bad Kleinen kommen?

Seiters: "Ich hatte immer großes Vertrauen in die GSG 9. Es hat mich überrascht, dass so viele Fehler gemacht wurden bei dem Einsatz. Der Bericht der Regierung hat das alles aufgelistet: Observationslücken, Abweichungen vom geplanten Zugriff, die Verfolgung von Grams ohne gezogene Waffen, kein Notarzt am Einsatzort. Dazu kamen die Fehler bei der Spurensicherung: Mögliche Spuren wurden beseitigt, andere nicht gesichert." Das Vertrauen der Menschen in den Rechtsstaat war damals erschüttert.

Beobachter sprachen von einer Staatskrise...

Seiters: "Ich habe das nicht so gesehen. Das war keine Staatskrise und auch keine Medienkrise. Aber einige beteiligte Medien haben sich skandalös verhalten. Das ist unstreitig. Und das hätte richtig aufgearbeitet werden müssen."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Am 18. April 1864 begannen die Preußen um vier Uhr morgens mit Kanonen auf die dänischen Befestigungen zu feuern. Der Sturm auf die Düppeler Schanzen beendete den deutsch-dänischen Krieg.
150 Jahre Sturm auf Düppel
Als Preußen gegen Dänemark siegte
Das Bild zeigt den Kreuzer "SMS Emden" der kaiserlichen deutschen Kriegsmarine (undatiert).
Erster Weltkrieg
Als der Kreuzer "Emden" auf Kaperfahrt ging
Demonstranten und Polizei lieferten sich Gefechte mit Steinen, Molotowcocktails, Wasserwerfern, Tränengas und Schlagstöcken.
Symbol des Widerstandes
Vor 30 Jahren ging die Startbahn West in Betrieb
Zwischen 1914 und 1918 hätten insgesamt 101 Zeppelin-Luftschiffe rund 5 000 Kriegseinsätze für Marine und Heer geflogen.
Erster Weltkrieg
Als Zeppeline zu Waffen wurden
Der Fund des Sarges sei laut Historiker ein weiterer Beweis für die ägyptische Kontrolle des Jezreel-Tals während des späten Bronzezeitalters im 13. Jahrhundert vor Christus Geburt.
Aus der Bronzezeit
Ägyptischer Sarkophag bei Nazareth geborgen
Die "SS Gairsoppa" war 1941 nach einem Angriff eines deutschen U-Bootes gesunken.
Zweiter Weltkrieg
Silberschatz aus Schiffswrack geborgen
Insgesamt fanden die Forscher auf dem fußballfeldgroßen Gelände Überreste aus 500 Jahren Leipziger Stadtgeschichte.
Dreißigjähriger Krieg
Militär-Bastion in Leipzig freigelegt
Zwei der schwersten Massaker wurden in den Orten Ntarama und Nyamata im Bezirk Bugesera etwa 30 Kilometer östlich der Hauptstadt Kigali verübt. Heute sind beide Kirchen Gedenkstätten.
Macheten im Hause Gottes
Die Kirchenmassaker von Ntarama und Nyamata
Massaker im Ruanda
20 Jahre nach dem Völkermord
Eine P 47 Thunderbolt der U.S. Air Force im Einsatz.
Vermisstes Weltkriegs-Flugzeug
Hobby-Archäologen finden US-Kampflieger
Marinelook - gestern und heute
Matrosenanzug
Ausdruck des Militarismus und modisches Stück
Der U-Bootbunker wurde bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges fast fertiggestellt, ging aber nie in Betrieb.
Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg
Neue Fundamente am U-Boot-Bunker Valentin freigelegt
Seismographen zeichnen jede Schwingung der Erdkruste auf.
Zweiter Weltkrieg
Seismograph zeichnete Stärke der Luftangriffe auf
Nicht nur für die Geschichte des Ersten Weltkriegs sind die Filme aus dieser Zeit interessant, auch für die Geschichte des Kinos.
Erster Weltkrieg
Propaganda-Filme erstmals zugänglich
Modell einer griechischen Trireme aus der Antike.
Verschollene Schiffstypen
Hoffen auf die maritime Sensation
Der Grundriss aus Pfählen befinde sich in etwa zwei Meter Wassertiefe.
Mitten im Bodensee
Ältestes prähistorisches Pfahlbauhaus freigelegt
Ein Truppführer mit einem Fernglas in der Hand kauert 1915 mit seinen Soldaten an einem Waldrand an der Westfront. Das Wort "Fernglas" erscheint 1915 zum ersten Mal im Duden.
Nullachtfünfzehn & Co.
Wörter aus dem Ersten Weltkrieg
Die 25 Skelette wurden im vergangenen Jahr bei Arbeiten an einer neuen Bahnlinie ausgegraben. (Symbolbild)
Der "Schwarze Tod" im Mittelalter
Skelettfunde geben Auskunft über die Pest
Bei dem Kelch der Infantin Doña Urraca könnte es sich nach Überzeugung zweier Forscher um den Heiligen Gral handeln.
Ganz ohne Indiana Jones
Forscher wollen den Heiligen Gral gefunden haben
Bei seiner Eröffnung 1889 war der Eiffelturm mit 324 Metern der höchste Turm der Welt.
Wahrzeichen von Paris
Vor 125 Jahren wurde der Eiffelturm eröffnet
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Ein Moment, der die Welt bewegt: Bundeskanzler Willy Brandt kniet am 7. Dezember 1970 vor dem Denkmal des Warschauer Ghettos. Die Geste wird zum Symbol der deutsch-polnischen Aussöhnung.
Brennpunkt Deutschland
Entspannung und Koexistenz 1967-1982
Die Weimarer Nationalversammlung arbeitet 1919 die Verfassung der parlamentarischen Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Die Weimarer Republik 1919-1933
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
Brennpunkt Deutschland
Die Teilung der Welt 1961-1967
30. Januar 1933: Nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler marschieren Mitglieder der SA in einem Fackelzug durch das Brandenburger Tor.
Brennpunkt Deutschland
Die "Machtergreifung" 1933
Adolf Hitler
Brennpunkt Deutschland
Das "Dritte Reich" 1934-1939
Otto von Bismarck wird nach der Kaiserproklamation zum ersten Reichskanzler.
Einig Vaterland
Die Ära Bismarck 1871 - 1890
Clemens Wenzel Fürst von Metternich
Einig Vaterland
Zwischen Restauration und Vormärz 1815-1848
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Deutsche Soldaten zerstören eine Grenzanlage zu Polen. Mit dem Einmarsch der Wehrmacht am 1. September 1939 beginnt in Europa der Zweite Weltkrieg
Brennpunkt Deutschland
Der Zweite Weltkrieg 1939-1945
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
Brennpunkt Deutschland
Politische Neuordnung 1945-1949
Die Nationalversammlung tagt in der Frankfurter Paulskirche.
Einig Vaterland
Die Reaktionsära 1848-1864
Philipp Scheidemann (SPD) ruft am 9. November 1918 vom Reichstagsgebäude die Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Novemberrevolution 1918
Die Proklamation Wilhelms I. zum Deutschen Kaiser erfolgt am 18. Januar 1871im Spiegelsaal von Versailles.
Einig Vaterland
Die Gründung des Deutschen Kaiserreiches 1871
Das Attentat auf das östereichische Thronfolgerpaar am 28. Juni 1914 in Sarajewo löst die "Julikrise" aus. Diese führt zum Ersten Weltkrieg.
Brennpunkt Deutschland
Der Erste Weltkrieg 1914-1918
Mit der deutschen Wiedervereinigung beginnt das Zeitalter der "Berliner Republik".
Brennpunkt Deutschland
Die Berliner Republik 1990-heute
Kaiser Wilhelm II.
Brennpunkt Deutschland
Die Wilhelminische Ära 1890-1914
Der Wiener Kongress von 1815
Einig Vaterland
Befreiungskriege und Wiener Kongress 1814 – 1815
 
 
image
Panorama
Bettina Wulff hatte lange an der Vergangenheit zu knabbern
Taucher der südkoreanischen Küstenwache bereiten sich am Unglücksort auf ihren Einsatz vor. Die Hoffnungen, Überlebende aus der gesunkenen Fähre zu retten, sind jedoch gering.
Untergang der "Sewol"
Kapitän der Unglücksfähre in Südkorea verhaftet
Papst Franziskus beim traditionellen Kreuzweg vor dem Kolosseum in Rom.
Erinnerung an die Leiden Jesu
Katholiken begehen Kreuzweg in Rom
Ein Konvoi russischer Militärlastwagen kampiert 20 Kilometer von der ukrainischen Grenze entfernt.
Krise in der Ukraine
Russland rechtfertigt Truppenaufmarsch
An der ukrainischen Grenze sind russische Truppen stationiert - allerdings weiß die NATO nicht exakt die Stärke.
Liveticker zur Ukraine-Krise
USA erhöhen den Druck auf Russland
Eine Air Berlin-Maschine auf dem Flughafen in Düsseldorf: An Bord eines Flugzeuges der Airline randalierten zwei Passagiere.
Ferienflieger musste umkehren
Lebenslanges Flugverbot für Randalierer
Der neue Subaru Outback ist auf der Autoshow in New York enthüllt worden.
Kombi für das Grobe
Der neue Subaru Outback
Mitglieder der islamistischen Terrorgruppe ISIS verbrennen in ihrer syrischen Hochburg Al-Rakka beschlagnahmte Zigaretten.
"ISIS" spaltet sich ab
Al-Kaida ist Terroristen nicht radikal genug
image
Panorama
So wird der Tatort am Ostermontag
Nasa-Experten haben die rund 250 Millionen Dollar (etwa 190 Millionen Euro) teure Mission bereits als großen Erfolg bewertet.
Ende der Mission
NASA-Sonde "Ladee" zerschellt auf dem Mond
Feuerwehrleute begutachten nach dem schweren Erdbeben in Mexiko-Stadt die Schäden an einem Gebäude.
Auch Mexiko-Stadt betroffen
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Clinton schickte von dem Rechner aus eine E-Mail an den Astronauten John Glenn, als dieser an Bord des Space Shuttle "Discovery" auf Mission im Weltall war.
Versteigerung in den USA
Von diesem Laptop schickte Bill Clinton seine erste E-Mail
image
Leute
"Thor"-Star Idris Elba ist Papa geworden
Zwei tote Wale werden an Bord des japanischen Walfängers "Yushin Maru 2" gezogen.
Walfang in der Antarktis
Japan will UN-Urteil umgehen
Bouteflikas Anhänger feierten schon in der Nacht den als sicher geltenden Wahlsieg ihres Favoriten.
Im Amt bestätigt
Bouteflika feiert Wahlsieg in Algerien
image
Raubzug in New York
Liliana-Festnahme wundert Lothar Matthäus wenig
Kapitän Lee Jun Seok verbarg sein Gesicht auf der Polizeistation in Mokpo unter seiner Kapuze.
Fährunglück in Südkorea
Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl gegen Kapitän
Ein Christus-Darsteller trägt während der Karfreitags-Prozession in Jerusalem ein Holzkreuz die Via Dolorosa hinauf.
Von Jerusalem bis Berlin
Christen erinnern an die Kreuzigung
Rein virtuelle Währung
Digitale Währung
200.000 verschollene Bitcoins aufgetaucht
image
Leute
Yvonne Catterfeld beichtet ihre dunklen Seiten
An der ukrainischen Grenze sind russische Truppen stationiert - allerdings weiß die NATO nicht exakt die Stärke.
Liveticker zur Ukraine-Krise
USA erhöhen den Druck auf Russland
Das neue iPhone (re.) könnte groß ausfallen.
Geleaktes Foto im Netz aufgetaucht
Sieht so das iPhone 6 aus?
Rettungskräfte versuchen, Menschen aus dem untergehenden Schiff zu bergen.
Schwerer Seeunfall
Viele Insassen vermutlich eingeschlossen
Woher kommt dieser schwarze Ring?
Ufo, Insekten, Fake?
Schülerin filmt mysteriösen Ring am Himmel
Matt oder Chase? Welcher der beiden jungen Männer das Rennen macht, werden wir wohl nie erfahren.
Aus dem Seelenleben eines Teenagers
Die Pro- und Contraliste einer Verliebten
image
HIV-Vorwurf bei "Domian"
Promi droht dem Anrufer
Der Führerschein von Cheryl Miller. Ihre Leiche und jene von Pamella Jackson sind nach 43 Jahren entdeckt worden.
Grausiger Fund nach 43 Jahren
Schicksal vermisster Teenager geklärt
Eine Aufnahme eines italienischen Bloggers aus dem Jahr 2011 von der Insel Poveglia. Angeblich befindet sich auf dem Bild (roter Kreis) ein Geist.
Pest, Lobotomie und eine "weinende Maria"
Der unheimlichste Ort der Welt steht zum Verkauf
Uruguays Präsident Jose Mujica fährt einen alten VW Käfer und lebt mit seiner Frau immer noch auf einer maroden Blumenfarm.
Uruguays Regierungschef Jose Mujica
So viel besitzt "der ärmste Präsident der Welt"
Mann entgeht Hinrichtung im Iran
Mutter vergibt ihm
Iraner entgeht in letzter Sekunde seiner Hinrichtung
Das verformte Gesicht im Augenblick der Selfie-Schelle.
Knipsen an der Bahnstrecke verboten
Selfie-Schelle wird zum Youtube-Hit
Coachella-Schnappschüsse von Leonardo DiCaprio.
Leonardo DiCaprio tanzt
Hollywood-Star lässt beim Coachella-Festival die Sau raus
Tweet aus dem Krankenhaus: "Mr. Octupussy und ein paar tolle Ärzte kümmern sich gut um mich", ließ Miley Cyrus ihre Fans wissen.
Medikamentenallergie
Miley Cyrus im Krankenhaus
Diesem Regierungsbeamten erging es noch schlechter als seinen Vorgesetzten. Ein aufgebrachter Angehöriger versetzte dem Überbringer schlechter Nachrichten eine Ohrfeige auf der Insel Jindo.
Liveticker zum Untergang der Sewol
Regierungschef Chung mit Flaschen beworfen
Ein Schock für alle Eltern: Ein Einbrecher leuchtete in das Bettchen des schlafenden Kindes.
Schock-Video der Polizei
Einbrecher leuchtet in Kinderbettchen
image
Ärger um Doku-Soap
Wurde Familie Liebisch vorgeführt?
Das Mädchen sei von ihrem ein Jahr älteren Freund schwanger gewesen und habe nach acht Monaten einen kleinen Jungen zur Welt gebracht.
Teenagerschwangerschaft
Zwölfjährige Britin bringt Jungen zur Welt
Fünf Studenten sind bei einer Party in Kanada erstochen worden.
Grausame Bluttat in Kanada
Fünf Studenten auf Hausparty erstochen
Ein Polizist entfernt sich von einem verdächtigen Rucksack (r.) nahe der Ziellinie des Marathons in Boston, um ihn kurz darauf zu sprengen.
Jahrestag des Boston-Anschlags
Verdächtige Rucksäcke nahe Ziellinie gesprengt
GTA 5
Sensationelles Timelapse-Video
GTA V auf Speed
 
Afrikas letzte Krieger
Wissen Afrikas letzte Krieger
Sex, Lügen und Julian Assange
Sex, Lügen und Julian Assange
Absturz in der Wüste Tödliches Ende einer Pilgerreise
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch und Natur Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch & Natur Killerviren
Geheimnisvoller Planet: Magnetischer Schutzschild
Geheimnisvoller Planet Magnetischer Schutzschild
Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
Geheimnisse des Weltalls UFOs und Aliens
Atlas 4D - Hawaii
Atlas 4D Hawaii
14. April 1949 Der Wilhelmstraßenprozess
Überleben am Tag X - Die Geheimpläne der US-Regierung
Überleben am Tag X Die Geheimpläne der US-Regierung
USA Top Secret: Das Pentagon
USA Top Secret Das Pentagon
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
USA Top Secret: Glaube und Kult
USA Top Secret: Glaube und Kult
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
Aufbruch ins All - Space Race
Aufbruch ins All Space Race
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Gehorsam - Das Experiment
Kultur & Gesellschaft Gehorsam - Das Experiment
Lebenslang - Mörder hinter Gittern
Lebenslang Mörder hinter Gittern
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
Sex, Lügen und Julian Assange
Sex, Lügen und Julian Assange
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch und Natur Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch & Natur Killerviren
Absturz in der Wüste Tödliches Ende einer Pilgerreise
Afrikas letzte Krieger
Wissen Afrikas letzte Krieger
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
F-104 "Starfighter" - Sternenjäger oder Witwenmacher?
F-104 "Starfighter" Sternenjäger oder Witwenmacher?
Di, 29.4.2014, 03:50 Uhr
USA Top Secret: Das Pentagon
USA Top Secret Das Pentagon
Noch 44 Minuten
Die Facebook-Story
Die Facebook-Story
Noch 6 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
Geheimnisse des Weltalls UFOs und Aliens
Noch 1 Tag
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Noch 1 Tag
Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch und Natur Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Noch 1 Tag
Atlas 4D - Hawaii
Atlas 4D Hawaii
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Glaube und Kult
USA Top Secret: Glaube und Kult
Noch 1 Tag
Countdown Erde - Planet außer Kontrolle
Countdown Erde - Planet außer Kontrolle
Noch 1 Tag
Überleben am Tag X - Die Geheimpläne der US-Regierung
Überleben am Tag X Die Geheimpläne der US-Regierung
Noch 1 Tag
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Noch 2 Tage
Paul Watson - Bekenntnisse eines Öko-Terroristen (1)
Paul Watson Bekenntnisse eines Öko-Terroristen (1)
Noch 2 Tage
Paul Watson - Bekenntnisse eines Öko-Terroristen (2)
Paul Watson Bekenntnisse eines Öko-Terroristen (2)
Noch 3 Tage
Naturgewalten: Tödliche Wirbelstürme
Naturgewalten Tödliche Wirbelstürme
Noch 3 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Aliens
Geheimnisse des Weltalls Aliens
Noch 3 Tage
Die Qualleninvasion
Mensch und Natur Die Qualleninvasion
Noch 3 Tage
Geheimnisvoller Planet: Regen-Phänomene
Geheimnisvoller Planet Regen-Phänomene
Noch 3 Tage
Geheimnisvoller Planet: Tsunami
Technik Geheimnisvoller Planet: Tsunami
Noch 3 Tage
Der Erste Weltkrieg - Aus der Luft
Aus der Luft Der Erste Weltkrieg
Noch 3 Tage