Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Amerikanischer Bürgerkrieg Die Schlacht von Gettysburg

Am 1. Juli 1863 kommt es während des Amerikanischen Bürgerkrieges in Pennsylvania zur Schlacht von Gettysburg. Sie wird zum Wendepunkt des Krieges zwischen den Nord- und Südstaaten.

Vor 150 Jahren wurde Gettysburg zum Schauplatz der blutigsten Schlacht im Bürgerkrieg zwischen den Nord- und Südstaaten der USA. Drei Tage lang bekämpften sich die beiden Armeen auf den hügeligen Feldern rund um die Kleinstadt in Pennsylvania, etwa 8000 Menschen kamen ums Leben. Nun steht Gettysburg erneut eine Invasion bevor - doch dieses Mal sollen bis zu vier Millionen Touristen einfallen, für die das Gemetzel von damals ein historisches Ereignis ist. Tausende Laiendarsteller werden zum Jahrestag die Gefechte in originalgetreuen Uniformen nachspielen. Hinter dem Amerikanischen Bürgerkrieg steht heute ein Multimillionengeschäft.

Gettysburg ist ein Museumsdorf aus putzigen Backsteinhäusern, etwa 90 Autominuten nördlich von der Hauptstadt Washington. Die Nationale Parkbehörde der USA kümmert sich akribisch darum, dass das Gelände wieder fast so aussieht wie in jenen Julitagen, als sich hier das Schicksal der noch jungen Vereinigten Staaten von Amerika entschied.

"Hier stand vor einigen Jahren noch ein Autohaus - ist das zu glauben? Das haben wir natürlich abreißen lassen", sagt Jeff, ein grauhaariger Mann, der für die Parkbehörde eine Bustour zu den zentralen Orten der Schlacht leitet. Zufrieden deutet er auf eine Rasenfläche, die sich etwa hundert Meter bis zu einem kleinen Wäldchen erstreckt.

Die Gegenwart stört in Gettysburg. Allenfalls geduldet sind Aussichtsplattformen, von denen die Besucher den Blick über die weiten Felder schweifen lassen können, auf denen sich damals die Truppen von General Robert E. Lee und General George Gordon Meade gegenüberstanden.

Gettysburg - der Wendepunkt im Sezessionskrieg

Historiker sehen die Schlacht als Wendepunkt im Amerikanischen Bürgerkrieg. Die Südstaaten hatten sich vor allem wegen des Streits um die Sklaverei vom Norden losgesagt und 1861 die Konföderierten Staaten von Amerika gegründet. Im dritten Kriegsjahr führte General Lee die Armee des Südens nach einer Reihe von Siegen erstmals auf das Gebiet der Nordstaaten. Die Truppen des Nordens unter General Meade nahmen die Verfolgung auf.

Am 1. Juli 1863 trafen beide Seiten bei Gettysburg aufeinander. Zunächst schien die Konföderation erneut zu gewinnen, am dritten und letzten Tag der Gefechte wendete Meades Unionsarmee aber das Blatt. Der Bürgerkrieg dauert noch zwei weitere Jahre, von der Niederlage konnte sich der Süden aber nicht wieder erholen. Der damalige US-Präsident Abraham Lincoln wählte das Schlachtfeld im November 1863 als Kulisse für seine berühmte "Gettysburg Address", in der er die zerrissene Nation an ihre gemeinsamen demokratischen Ideale erinnerte und zur Einheit aufrief.

Heute verklärt die populäre US-Geschichtsschreibung den Bürgerkrieg als eine Etappe auf jener Reise zu einer "immer perfekteren Union", auf der sich die Vereinigten Staaten in ihrem Selbstverständnis sehen. "Das ist für unsere Nation ein ganz wichtiger Ort", sagt auch Thomas Spencer, der mit seiner Familie aus Illinois nach Gettysburg gekommen ist. "Wenn man hier ist, bekommt man wirklich ein Gefühl dafür, wie die Kämpfe damals abgelaufen sind."

Nachstellungen der historischen Schlacht

Einen besonders lebendigen Eindruck von der Geschichte erhalten Menschen in den USA bei der Nachstellung der Bürgerkriegsschlachten. Die sogenannten Reenactments sind ein beliebter Zeitvertreib für Hobbyhistoriker und ein farbenfrohes Spektakel für Schaulustige. Im Jubiläumsjahr werden in Gettysburg etwa 15.000 Laiendarsteller erwartet, dazu sollen hunderte Pferde und Kanonen sowie Zelte und Musketen für das nötige Flair sorgen. Die Hauptfeierlichkeiten werden etwas zeitversetzt vom 4. bis zum 7. Juli stattfinden - dann haben die USA rund um den Unabhängigkeitstag ein langes Wochenende.

Für Städte wie Gettysburg, die vor 150 Jahren die Last des Krieges tragen mussten, ist die Vergangenheit heute ein einträgliches Geschäft. Der Civil War Trust, eine Stiftung zur Erhaltung von Schlachtfeldern, veröffentlichte eine Studie, wonach Bürgerkriegsstätten insgesamt mehr als 248 Million Dollar in die Kassen der umliegenden Gemeinden spülen und dort gut 5000 Jobs sichern. "Der Kulturerbe-Tourismus ist ein boomendes Geschäft", erklärte der Präsident der Stiftung, James Lighthizer.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Der Land Rover Discovery 5.
Neuer Land Rover Discovery
Jetzt muss keiner mehr den Kopf einziehen
Donald Trump ist in der Forbes-Liste der Superreichen auf Rang 505 abgerutscht.
Neues Forbes-Ranking
Donald Trump verliert in einem Jahr 800 Millionen Dollar
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Börse in Frankfurt
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 29.09.2016 um 20:31 Uhr
Das völlig zerstörte Dach des Bahnhofs in Hoboken.
Schweres Zugunglück in New Jersey
"Man hat diesen riesigen, riesigen Knall gespürt"
An der Marienbrücke in Dresden ist eine Sprengsatz-Attrappe entdeckt worden.
Nach Bombenanschlägen in Dresden
Sprengsatz-Attrappe an Brücke entdeckt
Flüchtlinge im französischen Calais. Die Regierung will sie nun auf das ganze Land verteilen.
Flüchtlingsverteilung in Frankreich
"Wir wissen sehr gut, dass es Probleme mit solchen Leuten gibt"
In kurzer Zeit werden mehrere Falschfahrer ausgebremst.
Marode Autobahnbrücke
Auf der A 1 gibt es jetzt Lkw-Schranken
Gedenkt der Nazi-Verbrechen in der Ukraine: Bundespräsident Joachim Gauck.
Gauck in Babi Jar
"Wir Deutschen sprechen von unermesslicher Schuld"
Fußgänger in München. Die bayerische Landeshauptstadt hat im IW-Städteranking die Nase vorn.
"München ist außergewöhnlich"
Deutschlands beste und teuerste Großstadt
Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie «Das verflixte siebte Jahr» (1955) trug. Foto: Koen Van Weel
Unvergessener US-Star
Amsterdam ehrt Marilyn Monroe
Dank 400 PS holt sich Audi die Kompaktsport-Krone nun wieder zurück
RS 3 Limousine: King of Kompakt
400-PS-Stufenheck debütiert in Paris
Jürgen Todenhöfer will in Syrien einen Kommandeur der Nusra-Front interviewt haben.
"Das alles ist ein Witz"
Große Zweifel an spektakulärem Todenhöfer-Interview
Fast wie vorher: Die Hülle für das iPhone 7 bildet die Anschlüsse der alten iPhones nach.
Neue Smartphone-Hülle
So bekommt das iPhone 7 einen Kopfhöreranschluss
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Börse in Frankfurt
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 29.09.2016 um 17:56 Uhr
Wenn Kim Kardashian kommt, haben Bodyguards alle Hände voll zu tun. In Paris wurde die Instagram-Ikone wieder bedrängt. (Themenbild: Archiv)
Witali Sedjuk hat es wieder getan
Hier küsst ein Promischreck Kim Kardashians Po
In den vergangenen Monaten waren mehrere Unfälle mit dem «Autopilot»-System des Tesla Model S bekannt geworden. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Unfall mit Tesla Model S
"Autopilot" rammt Reisebus auf der A24
Der Wunder-Kaffee aus Malaysia soll müde Männer munter machen.
Angebliches Wundergetränk
Dieser Kaffee soll besser wirken als Viagra
Seit Jahrzehnten streitet Donald Trump mit «Forbes» um die Höhe seines Vermögens. Foto: Michael Reynolds
800 Millionen Dollar Schwund
Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab
Ahmed al-Assiri berät den saudischen Verteidigungsminister.
Saudi-Arabien fordert Kurswechsel in Syrien
"Die Ursache für den IS sind die Gräuel des Regimes"
Der Bahnhof von Hoboken ist einer der meistbenutzten Pendlerbahnhöfe im Umkreis von New York. Foto: @coreyfutterman
Eine Tote, viele Verletzte
Schweres Zugunglück in Bahnhof bei New York
 
Spacetime
Spacetime Aufbruch zum Mars - Ein Planet wird erobert
Geisterflug MH370
Mysteriöser Fall Der Geisterflug MH370
Die neue Doku-Reihe Spacetime mit Ulrich Walter
Superschiffe - Piratenjäger HDMS Absalon
Superschiffe Piratenjäger HDMS Absalon
Mega Croc vs. Superschlange
Mensch & Natur Mega Croc vs. Superschlange
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Die Wiesn-Wahnsinn - Das größte Volksfest der Welt
Der Wiesn-Wahnsinn Das größte Volksfest der Welt
Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Superschiffe Jack-up Vessel Neptune
Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Auto Auftrag Schwertransport - Giganten auf Reisen
Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Kultur & Gesellschaft Deutschland im Glutrausch - Grillen extrem
Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
Technik Die Plattmacher - Abrissprofis im Einsatz
An der Grenze Im Flüchtlingschaos von Idomeni
Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
Zeitgeschehen Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (2)
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
History 1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr (1)
Die Seenotretter - Einsatz bei Wind und Wellen
Einsatz bei Wind und Wellen Die Seenotretter
Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Technik Absturz in Mexico-City - Unfall oder Mord
Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
History Panzerschokolade - Crystal Meth bei der Wehrmacht
Seitensprünge der Geschichte Ku Klux Klan und Mafia
Noch 2 Stunden
Mythos und Wahrheit: Nazis in den USA
Mythos und Wahrheit: Nazis in den USA
Noch 2 Stunden
Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
Zeitgeschehen Der Ku-Klux-Klan - Hass unter der Kapuze
Noch 3 Stunden
USA Top Secret West Point
Noch 4 Stunden
Die Science Fiction Propheten Arthur C. Clarke - Odyssee im Weltraum
Noch 12 Stunden
Das Erbe der Dinosaurier (1)
Zeitgeschehen Das Erbe der Dinosaurier (1)
Noch 15 Stunden
Das Erbe der Dinosaurier (2)
Zeitgeschehen Das Erbe der Dinosaurier (2)
Noch 16 Stunden
Windparkmontage vor Sylt Millimeterarbeit bei Wind und Wetter
Noch 16 Stunden
Transporthubschrauber im Einsatz - NH-90 und CH-53
NH-90 und CH-53 Transporthubschrauber im Einsatz
Noch 1 Tag
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 1 Tag
Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Panorama Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Noch 1 Tag
Die UFO-Akten: Unterirdische Stützpunkte
Noch 1 Tag
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 1 Tag
C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Technik C-17 Globemaster III - Transportflieger der US Air Force
Noch 1 Tag
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (9)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (9)
Noch 2 Tage
Weltraumschrott - Gefahr im Orbit
Weltraumschrott Gefahr im Orbit
Noch 2 Tage
Erfindungen für die Zukunft: Die Manipulation der Gene
Erfindungen für die Zukunft Die Manipulation der Gene
Noch 2 Tage
Erfindungen für die Zukunft: Der Superheld Mensch
Erfindungen für die Zukunft Der Superheld Mensch
Noch 2 Tage
Die Science Fiction Propheten - Isaac Asimov: Menschen und Roboter
Die Science Fiction Propheten Isaac Asimov - Menschen und Roboter
Noch 2 Tage