Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Klatschen für den Klassenfeind West-Musiker auf DDR-Bühnen

Wie kam es dazu, dass der FDJ-Geburtstag ausgerechnet mit Depeche Mode - also Klassenfeinden - gefeiert wurde? Eine MDR-Dokumentation widmet sich den Konzerten von West-Stars in der DDR 1988.

Depeche Mode-Sänger Dave Gahan kann sich auch nach 25 Jahren noch genau erinnern: Nach einem Konzert im März 1988 in Ost-Berlin war seine Band im Hotel quasi eingesperrt; offiziell wegen einer "Sperrstunde". "Das finden 23-/24-jährige Jungs aus Essex natürlich seltsam, wenn ihnen die Freiheit genommen wird", schildert der Brite in der MDR-Dokumentation "Mein Sommer `88 - Wie die Stars die DDR rockten" (5. Juli/2015).

Ob Depeche Mode, James Brown, Joe Cocker oder Bruce Springsteen: Ein Jahr vor dem Fall der Mauer bekamen die DDR-Jugendlichen auf Konzertbühnen plötzlich mehr zu sehen als Puhdys, Karat und Co. 90 Minuten lang bieten nun zahlreiche Zeitzeugen - Musiker, Fans und Veranstalter - einen abwechslungsreichen und amüsanten Einblick in das geschichtsträchtige Konzertjahr am Ende des Kalten Krieges. In dem Film von Carsten Fiebeler ("Sushi in Suhl") und Daniel Remsperger sind auch unveröffentlichte Mitschnitte der damaligen Konzerte zu sehen.

Innerlich schon verabschiedet von der DDR

"Der Großteil der DDR-Bevölkerung - und vor allem der Jugendlichen - hatte sich innerlich schon verabschiedet von dem Land", schildert City-Sänger Toni Krahl die damalige Situation. Und auf West-Berliner Seite wurde kräftig mit dafür gesorgt, dass die DDR-Jugend Hunger auf mehr bekommt. Die Doku erinnert auch an Konzerte am westlichen Teil der Mauer, wo etwa David Bowie, Michael Jackson und Pink Floyd spielten - und so manch junger Zuhörer auf Ost-Berliner Seite mithörte; Sprechchöre "Die Mauer muss weg" inklusive.

"Wir schicken unsere besten Wünsche an all unsere Freunde auf der anderen Seite der Mauer", sagt Bowie auf der Bühne. Und der West-Berliner Konzertveranstalter Peter Schwenkow schildert, dass Pink Floyd wollte, "dass ganz Ost-Berlin vibriert". Weil er die Lärmauflagen nicht eingehalten habe, sei er von einem Gericht zu 95.000 DM Strafe verurteilt worden. "Das war es aber wert", sagt er.

160.000 Zuschauer bei Bruce Springsteen

Roland Claus, damals Mitglied im FDJ-Zentralrat, schildert die Lage so: "Mit einer Reihe von Großkonzerten wollten wir einfach eine andere Facette als die der Konfrontation bedienen. Wir haben jungen Leuten Rockmusik angeboten, die auch sehr gut angenommen wurde."

Mit 160.000 Zuschauern wurde der Open-Air-Auftritt von Bruce Springsteen zum größten Rockkonzert der DDR. Die Karten kosteten 20 Ost-Mark; umzäunt war das Areal aber nicht. Bei der Organisation blieben Probleme nicht aus: Das Konzert firmierte zunächst unter dem Motto "Ein Herz für Nicaragua". "Wir brauchten etwas für die Legitimation", sagt Claus. Allerdings wurden weder der Künstler noch das Management eingeweiht. Als diese Wind davon bekamen, war der Ärger riesig. "Jemand sagte mir: Nicaragua - das ist die Gruppe, die das Konzert sponsert; so wie Pepsi Konzerte in den USA", erinnert sich Springsteens Manager Jon Landau. Dennoch wurden in letzter Minute alle Nicaragua-Banner entfernt, weil Springsteen und Co. sich nicht politisch vereinnahmen lassen wollten.

Ein FDJ-Geburtstagsständchen von Depeche Mode

Mehr Glück hatten die Organisatoren bei Depeche Mode: Die Briten traten am 7. März auf - dem FDJ-Geburtstag. Und so feierte die Ost-Jugendorganisation mit Gästen aus Feindesland. Joe Cocker wiederum war es nicht ganz geheuer, östlich des Eisernen Vorhangs auftreten zu dürfen. "Als wir die Grenze passierten, sagte unser Manager: "Macht hier nur keinen Aufruhr"! - Der Gedanke, dort für irgendetwas ins Gefängnis gesteckt zu werden, ging einem nicht aus dem Kopf", erinnert sich Cocker heute.

Ob die Fans oder die Stars: Alle bezeichnen die Konzerte als unvergesslich. "Erst hab ich gedacht "Mann, ist der klein. Dann hab ich vor Freude richtig, richtig geheult"", erinnert sich Springsteen-Fan Andrea Jährling. Der "Boss" selbst sagte in einer Konzertpause damals: "Es ist fantastisch. Es ist etwas, was ich schon lange wollte." Und er erinnert sich, dass die Fans US-Flaggen aus Stoffresten zusammengenäht hatten. Für Joe Cocker war die Show in Dresden "eines jener Dinge im Leben, die immer bestehen werden." Und der Ost-Berliner Musiker Dirk Zöllner, der im Vorprogramm von James Brown spielen durfte, schwärmt: "Es ging drunter und drüber. Es war ein Rausch. Für alle."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Doenitz verleiht Eiserne Kreuze 1940 Doenitz, Karl Grossadmiral, 1891-1980. - Der Befehlshaber der U-Boote, Konter- admiral Doenitz, verleiht der U-Boot- Mannschaft des Korvettenkapitaens Hartmann Eiserne Kreuze. - Foto, 4. Maerz 1940 (Schieck).
Zweiter Weltkrieg
Deutsche U-Boot-Taktik hätte England fast besiegt
Zyklon B wurde in solchen Dosen gelagert (Archivbild).
Zyklon B entdeckt
Alte Dose mit Zyklon B in Schrebergarten entdeckt
Herakles (l.) gilt als der griechische Held schlechthin. Kein Ungeheuer gab es, mit dem er nicht fertig wurde. Seine Landsleute erwarten von Alexis Tsipras (r.), dass er es mit ihren Problemen genauso macht.
Griechischer Premier
Was Alexis Tsipras mit Helden der Antike gemeinsam hat
Die Strahlen des Computertomografen bringen es an den Tag: In der Sitzfigur Buddhas verbergen sich die Knochen eines Menschen.
Verblüffende Entdeckung
Tausend Jahre alte Mumie in Buddha-Statue gefunden
Die alte Metropole in der neuen: Ein Modell der aztekischen Stadt Tenochtitlán kann im Zentrum von Mexiko-Stadt betrachtet werden.
Archäologie
Städte wachsen stets nach den gleichen Regeln
Das berühmteste Bild, das den Kieler Matrosenaufstand von 1918 illustrieren sollte, zeigt tatsächlich etwas völlig anderes: Stadtarchiv-Leiter Johannes Rosenplänter (r.) und ein Postangestellter zeigen das Foto.
Kieler Matrosenaufstand 1918
Historisches Foto zeigt etwas völlig anderes
Amerikanische Landungsboote beim Anmarsch auf Iwojima.
Schlacht um Iwojima 1945
80 US-Schiffe für sieben Kilometer Land
Skalp-Forschungsplan
Forschungsprojekt
Skalp im Radebeuler Karl-May-Museum wird erforscht
Das griechische Kulturministerium gab diese Foto eines weiblichen und eines männlichen Skelettes heraus. Die beiden starben vor fast 6000 Jahren.
Archäologischer Fund in Griechenland
Eine Umarmung, die Jahrtausende überdauert
70 Jahre Bombardement
Der Untergang Dresdens begann um 22.13 Uhr
Eine Statue im Senegal erinnert an die Abschaffung der Sklaverei. Doch auch noch danach gab es eine "zweite Skalverei" in den USA, so eine aktuelle Studie.
Unfassbares Grauen
Was Schwarze bei Amerikas "zweiter Sklaverei" erleiden mussten
In Jalta hatten die USA, die Sowjetunion und Großbritannien unter anderem die Teilung des fast besiegten Hitler-Deutschlands in Besatzungszonen beschlossen.
70 Jahre Jalta-Konferenz
Das Völkerrecht muss wieder mehr beachtet werden
Churchill, Rosevelt und Stalin (v.l.n.r) in Jalta.
Jalta und der Zweite Weltkrieg
Als die Alliierten die Welt neu ordneten
Der Untergang der "Wilhelm Gustloff" gilt als die größte Seefahrt-Katastrophe der Neuzeit.
Massenflucht über die Ostsee
Vor 70 Jahren wurde "Gustloff" versenkt
Kieler Matrosenaufstand 1918
Bild vom Kieler Matrosenaufstand
Foto stammt aus Berlin, nicht aus Kiel
Die Schädeldecke lag auf einem Felsen im Inneren der Tropfsteinhöhle.
Weg des modernen Menschen
Schädelfund belegt Route nach Europa
Forscher in der Mongolei haben einen erstaunlichen Fund gemacht: In der Erde fanden sie einen scheinbar "meditierenden" Mönch.
Mumie ausgegraben
Mongolischer Mönch "meditiert" 200 Jahre
Befreite Auschwitz-Häftlinge: Die sowjetischen Soldaten stießen auf etwa 600 völlig ausgemergelte Männer, außerdem Hunderte Leichen.
Befreiung im Januar 1945
Der Horror von Auschwitz
Konzentrationslager Auschwitz
Auschwitz
Überlebende erinnern mit Angela Merkel an Befreiung
Die Knochenreste aus dem Sarg mit den Initialen M.C. werden nun untersucht.
Suche nach Cervantes-Grab
Sarg mit vielversprechenden Initialen entdeckt
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Stefan Aust
Stefan Aust
Editorial zu "N24 Zeitreise"
Hermann Pölking
Hermann Pölking
Editorial zum "Projekt Deutschland"
Am 22. Juni 1941 überquert die Wehrmacht die Demakartionslinie zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion - das "Unternehmen Barbarossa" beginnt.
Unternehmen Barbarossa
Vom Angriff bis zur Schlacht von Moskau
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
Unternehmen Barbarossa
Von der Winteroffensive bis zur Schlacht um Berlin
Deutsche Kriegsgefangene in Moskau am 1. März 1943.
Unternehmen Barbarossa
Von Charkow bis zur Kesselschlacht bei Kursk
Die Frühjahrsoffensive 1944 der Roten Armee zwingt die Wehrmacht immer weiter zum Rückzug.
Unternehmen Barbarossa
Von der Rückeroberung Leningrads bis zur Schlacht um Budapest
Mit dem "Fall Blau" wird die deutsche Sommeroffensive des Jahres 1942 in der Sowjetunion eingeleitet. Hitlers Ziele waren die Ölfelder im Kaukasus und die Unterbindung von sowjetischen Nachschüben über die Wolga.
Unternehmen Barbarossa
Der Kampf um die Ölquellen im Kaukasus
Am 23. August 1942 beginnt die Bombardierung Stalingrads durch die deutsche Luftwaffe.
Unternehmen Barbarossa
Die Schlacht um Stalingrad
Die Geburtstadt Hitlers, Braunau, liegt an der deutsch-österreichischen Grenze. Die Skulptur (Götterskulptur auf einem Fisch) im Vordergrund steht auf der deutschen Seite.
Geburtsort zieht nach
Braunau streicht Hitler als Ehrenbürger
30. April 1945: Auf dem Berliner Reichstagsgebäaude wird die sowjetische Flagge gehisst. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai endet der Zweite Weltkrieg in Europa.
51 Jahre Mauerbau
Kriegsende
9. November 1989: Nach 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit der Wiederverinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 endet das Kapitel der deutschen Nachkriegszeit,.
51 Jahre Mauerbau
Mauerfall und Wiedervereinigung 1989-1990
Der sowjetische Regierungschef Gorbatschow zu Gast in der Bundesrepublik. Das Treffen zwischen ihm und Bundeskanzler Helmut Kohl erzielt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands.
51 Jahre Mauerbau
Der Weg zur Deutschen Einheit 1982-1989
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
51 Jahre Mauerbau
Politische Neuordnung 1945-1949
Die brennenden Zwillingstürme des World Trade Centers kurz nach dem Anschlag. (dpa)
11 Jahre 9/11
Der Anschlag auf das World Trade Center
Der Song "Only Time" der Sängerin Enya ist untrennbar mit den Ereignissen des 11. September verbunden. (dpa)
11 Jahre 9/11
Die Stimme der Anschläge
 
 
Das Galaxy S6 von Samsung bietet diverse Innovationen, darunter eine Schnellladefunktion, um das Handy im Bedarfsfall schnell wieder einsatzfähig zu machen.
Neues Galaxy S6 und S6 Edge
Wie Samsung das iPhone auf Abstand halten will
Freigänger Uli Hoeneß saß am Sonntag beim Besuch des Fußballspiels der U19 des FC Bayern auf der Tribüne in Mainz. (Archivbild)
Besuch in Mainz
Uli Hoeneß erstmals wieder im Stadion
Eine Masernimpfung ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit.
Nährboden für Epidemien
Gefährliche Impflücke bei Flüchtlingen
Trauermarsch für Boris Nemzow
Report
Zehntausende vereint in Trauer um Nemzow
Trauermarsch für Boris Nemzow
Analyse
Wer steckt hinter dem Mord an Putin-Gegner Nemzow?
Gedenken in Kiew
Fragen & Antworten
Nemzow und der Ukraine-Konflikt
Eine Auseinandersetzung unter mehreren Kunden einer McDonald's-Filiale im kanadischen Toronto endete für zwei Männer tödlich.
Wachmann greift zur Waffe
McDonald's-Besuch endet tödlich
Robert Mugabe und seine Frau Grace. Zur Feier des Diktatoren-Geburtstags wurden 91 Luftballons steigen gelassen.
Elefantenfleisch und Riesentorte
Der obszöne Geburtstag von Robert Mugabe
Eingeführt werden soll die Maut auf Autobahnen und Bundesstraßen. Inländischen Autobesitzern soll sie durch eine geringere Kfz-Steuer ausgeglichen werden.
"Schwerer Rückschlag" für Europa
Länder zweifeln an der Pkw-Maut
Erhalten im Permafrost: Diese Baby-Wollnashornbaby wurde in Sibirien gefunden. Es wurde auf den Namen "Sascha" getauft.
Spektakulärer Fund
Das Wollnashorn-Baby aus dem ewigen Eis
Ermittler Durchsuchen am Samstagabend in Bremen ein Islamisches Kulturzentrum sowie Wohnung und Arbeitsplatz des Verdächtigen.
Terroralarm in Bremen
Libanese soll Waffen beschafft haben
Firefox-Betriebssystem auf Smartphone
Wirtschaft
Mozilla kämpft mit Firefox OS weiter um Mobilfunkmarkt
Hilde Michnia war als Aufseherin unter anderem im KZ Bergen-Belsen eingesetzt.
Staatsanwaltschaft ermittelt
Die grausame "Karriere" der Nazi-Aufseherin Hilde Michnia
Besonders bei Haushaltsgeräten ist die Lebensdauer gesunken, stellt das Bundesumweltamt fest.
Studie des Umweltbundesamtes
Warum halten Elektrogeräte nur fünf Jahre?
Rettungswagen
Panorama
23-jähriger attackiert Verwandte mit Machete
In Moskau haben tausende Menschen an einem Trauermarsch für den ermordeten Politiker Boris Nemzow teilgenommen.
Trauermarsch für Boris Nemzow
"Diese Kugeln gelten uns allen"
Warnstreik bei Postbank
Wirtschaft
Verdi ruft zu weiteren Warnstreiks bei der Postbank auf
Lieber nur ein virtueller Freund als so ein "Date"
Liebeserklärer
Liebesbetrug beim Online-Dating
Kabellose Ladefunktion
Wirtschaft
Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein
Flirten im Web
"Kostenloses" Flirtportal
Beworbenes Portal muss gratis sein
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Der Lamborghini Reventon
Die Sünde schlechthin
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Peugeot 807
Mehr Modelle, bessere Ausstattung
Der Peugeot 807
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
 
Giganten auf Achse - Transportprofis im Einsatz
Auto Giganten auf Achse - Transportprofis im Einsatz
Aliens - Angriff aus dem All (2)
Wissenschaft Aliens - Besuch aus dem All
Aliens - Angriff aus dem All (1)
Aliens Angriff aus dem All (1)
Hell Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt
Mensch & Natur Die gefährlichsten Straßen der Welt
S.O.S.! Todesangst auf hoher See
Mensch & Natur S.O.S. - Hilferuf auf hoher See
Black Box - Terror an Bord
Black Box Drama über den Wolken
Hitlers Atlantikwall
History Der Atlantikwall
Auf Feindfahrt - Die letzte Schlacht
History Die Atlantik-Blockade
History Die Grauen Wölfe
Auf Feindfahrt - Angriff der Wolfsrudel
History Die Wolfsrudel
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (1)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (1)
Dinosaurier - Die Pflanzenfresser schlagen zurück
Dinosaurier Die Pflanzenfresser schlagen zurück
YouTube - Eine Idee verändert die Welt
Zeitgeschehen YouTube - Eine Idee verändert die Welt
Stephen Hawking Visionen eines Genies (2)
Stephen Hawking Visionen eines Genies (1)
Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Technik Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Minentaucher - Spezialisten am Meeresgrund
Technik Minentaucher - Spezialisten am Meeresgrund
20.000 Tonnen Luxus - Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
Wissen 20.000 Tonnen Luxus - Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
5. Oktober 1937 USA kündigen Isolationspolitik an
Der Nostradamus-Effekt: Die Sieben Siegel
Der Nostradamus-Effekt Die Sieben Siegel
Noch 1 Stunde
Black Ops - Jagd auf ein Phantom
Black Ops Suche nach einem Phantom
Noch 5 Stunden
Black Ops - Terror in Mumbai
Black Ops Einsatz in Mumbai
Noch 6 Stunden
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Noch 7 Stunden
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Noch 8 Stunden
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Technik Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 8 Stunden
Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Technik Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Noch 9 Stunden
Die Corvette ZR1 - Amerikas Supersportwagen
Die Corvette ZR1 Amerikas Supersportwagen
Noch 16 Stunden
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Zeitgeschehen Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Noch 19 Stunden
Der Tag an dem die Sonne explodiert
Wissenschaft Der Tag an dem die Sonne explodiert
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Mächte
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Mächte
Noch 1 Tag
Geheimnisvoller Planet: Blizzards
Geheimnisvoller Planet Blizzards
Noch 1 Tag
Gladiatoren der Wildnis
Mensch & Natur Gladiatoren der Wildnis
Noch 1 Tag
Stephen Hawking Visionen eines Genies (1)
Noch 2 Tage
Stephen Hawking Visionen eines Genies (2)
Noch 2 Tage
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Noch 2 Tage
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Noch 2 Tage
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
Noch 3 Tage
Black Ops - Geiselnahme in Moskau
Black Ops Einsatz in Moskau
Noch 3 Tage
USA Top Secret: Amerikas Nazis
USA Top Secret: Amerikas Nazis
Noch 3 Tage