Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Klatschen für den Klassenfeind West-Musiker auf DDR-Bühnen

Wie kam es dazu, dass der FDJ-Geburtstag ausgerechnet mit Depeche Mode - also Klassenfeinden - gefeiert wurde? Eine MDR-Dokumentation widmet sich den Konzerten von West-Stars in der DDR 1988.

Depeche Mode-Sänger Dave Gahan kann sich auch nach 25 Jahren noch genau erinnern: Nach einem Konzert im März 1988 in Ost-Berlin war seine Band im Hotel quasi eingesperrt; offiziell wegen einer "Sperrstunde". "Das finden 23-/24-jährige Jungs aus Essex natürlich seltsam, wenn ihnen die Freiheit genommen wird", schildert der Brite in der MDR-Dokumentation "Mein Sommer `88 - Wie die Stars die DDR rockten" (5. Juli/2015).

Ob Depeche Mode, James Brown, Joe Cocker oder Bruce Springsteen: Ein Jahr vor dem Fall der Mauer bekamen die DDR-Jugendlichen auf Konzertbühnen plötzlich mehr zu sehen als Puhdys, Karat und Co. 90 Minuten lang bieten nun zahlreiche Zeitzeugen - Musiker, Fans und Veranstalter - einen abwechslungsreichen und amüsanten Einblick in das geschichtsträchtige Konzertjahr am Ende des Kalten Krieges. In dem Film von Carsten Fiebeler ("Sushi in Suhl") und Daniel Remsperger sind auch unveröffentlichte Mitschnitte der damaligen Konzerte zu sehen.

Innerlich schon verabschiedet von der DDR

"Der Großteil der DDR-Bevölkerung - und vor allem der Jugendlichen - hatte sich innerlich schon verabschiedet von dem Land", schildert City-Sänger Toni Krahl die damalige Situation. Und auf West-Berliner Seite wurde kräftig mit dafür gesorgt, dass die DDR-Jugend Hunger auf mehr bekommt. Die Doku erinnert auch an Konzerte am westlichen Teil der Mauer, wo etwa David Bowie, Michael Jackson und Pink Floyd spielten - und so manch junger Zuhörer auf Ost-Berliner Seite mithörte; Sprechchöre "Die Mauer muss weg" inklusive.

"Wir schicken unsere besten Wünsche an all unsere Freunde auf der anderen Seite der Mauer", sagt Bowie auf der Bühne. Und der West-Berliner Konzertveranstalter Peter Schwenkow schildert, dass Pink Floyd wollte, "dass ganz Ost-Berlin vibriert". Weil er die Lärmauflagen nicht eingehalten habe, sei er von einem Gericht zu 95.000 DM Strafe verurteilt worden. "Das war es aber wert", sagt er.

160.000 Zuschauer bei Bruce Springsteen

Roland Claus, damals Mitglied im FDJ-Zentralrat, schildert die Lage so: "Mit einer Reihe von Großkonzerten wollten wir einfach eine andere Facette als die der Konfrontation bedienen. Wir haben jungen Leuten Rockmusik angeboten, die auch sehr gut angenommen wurde."

Mit 160.000 Zuschauern wurde der Open-Air-Auftritt von Bruce Springsteen zum größten Rockkonzert der DDR. Die Karten kosteten 20 Ost-Mark; umzäunt war das Areal aber nicht. Bei der Organisation blieben Probleme nicht aus: Das Konzert firmierte zunächst unter dem Motto "Ein Herz für Nicaragua". "Wir brauchten etwas für die Legitimation", sagt Claus. Allerdings wurden weder der Künstler noch das Management eingeweiht. Als diese Wind davon bekamen, war der Ärger riesig. "Jemand sagte mir: Nicaragua - das ist die Gruppe, die das Konzert sponsert; so wie Pepsi Konzerte in den USA", erinnert sich Springsteens Manager Jon Landau. Dennoch wurden in letzter Minute alle Nicaragua-Banner entfernt, weil Springsteen und Co. sich nicht politisch vereinnahmen lassen wollten.

Ein FDJ-Geburtstagsständchen von Depeche Mode

Mehr Glück hatten die Organisatoren bei Depeche Mode: Die Briten traten am 7. März auf - dem FDJ-Geburtstag. Und so feierte die Ost-Jugendorganisation mit Gästen aus Feindesland. Joe Cocker wiederum war es nicht ganz geheuer, östlich des Eisernen Vorhangs auftreten zu dürfen. "Als wir die Grenze passierten, sagte unser Manager: "Macht hier nur keinen Aufruhr"! - Der Gedanke, dort für irgendetwas ins Gefängnis gesteckt zu werden, ging einem nicht aus dem Kopf", erinnert sich Cocker heute.

Ob die Fans oder die Stars: Alle bezeichnen die Konzerte als unvergesslich. "Erst hab ich gedacht "Mann, ist der klein. Dann hab ich vor Freude richtig, richtig geheult"", erinnert sich Springsteen-Fan Andrea Jährling. Der "Boss" selbst sagte in einer Konzertpause damals: "Es ist fantastisch. Es ist etwas, was ich schon lange wollte." Und er erinnert sich, dass die Fans US-Flaggen aus Stoffresten zusammengenäht hatten. Für Joe Cocker war die Show in Dresden "eines jener Dinge im Leben, die immer bestehen werden." Und der Ost-Berliner Musiker Dirk Zöllner, der im Vorprogramm von James Brown spielen durfte, schwärmt: "Es ging drunter und drüber. Es war ein Rausch. Für alle."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mit dem Tonking-Zwischenfall begann vor 50 Jahren der amerikanische Vietnamkrieg. Das Bild zeigt amerikanische Soldaten beim Transport von verwundeten Kameraden in Khe Sanh.
Amerikas Krieg in Vietnam
Der Start des Vietnamkriegs ist für Vietnam kein Thema
Das Schwert wurde bei Baggerarbeiten in der Weser bei Großenwieden entdeckt und wird ins 10. Jahrhundert datiert.
Rätsel aus dem Mittelalter
Weiteres "Ulfberht"-Schwert entdeckt
Insgesamt 26 Teilnehmer gehören dem internationalen Camp an
Leben vor 10.000 Jahren
Im "Steinzeit-Camp" von Albersdorf
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Die Allee gilt als Paradebeispiel für monumentale sozialistische Architektur der Nachkriegsjahre.
Kulturerbe oder Altlast?
Die DDR-Architektur spaltet eine Nation
Österreichisches Militär im Jahr 1914 bei Übungen an der Grenze zu Serbien.
Von Sarajevo zum Flächenbrand
Der Tag, an dem der Erste Weltkrieg begann
Georgios Papadopoulos (l) war einer der Führer des Militärputsches vom 21. April 1967.
40 Jahre Demokratie
Griechenland gedenkt Sturz der Junta
Der Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom.
Ein 850 Jahre altes Geheimnis
Wer liegt im Sarg der Heiligen Drei Könige?
Mehrere Tonnen Gold haben sich an Bord der "SS Central America" befunden.
Goldrausch
Tausende Gegenstände aus Schatzschiff geborgen
Der erste Sputnik startete am 4. Oktober 1957 und umrundete die Erde 1400 Mal in 92 Tagen.
Sputnik gegen Apollo
Der Kalte Krieg um den Mond
Der Ort des Attentats: Der Kartenraum im Führerhauptquartier Rastenburg in der Wolfsschanze. Die Bombe detonierte unter dem Tisch.
Operation Walküre
Das Stauffenberg-Attentat auf Adolf Hitler
Zahlreiche Attentate wurden auf Adiolf Hitler verübt. Er überlebte sie alle.
Kampf gegen den Nationalsozialismus
Widerstand gegen Adolf Hitler war vielfältig
Die Gedenktafel im Bendlerblock. Sie erinnert an die fünf hingerichteten Widerstandskämpfer um Graf Schenk von Stauffenberg.
Attentat auf Hitler
Die fünf Hauptverschwörer des 20. Juli 1944
Am 9. November 1939 explodiert im Münchener Bürgerbräukeller eine Zeitbombe von Georg Elser. Hitler überlebt, weil er die veranstaltung früher verlassen hat.
Über 40 Anschläge
Viele Attentate auf Hitler sind fast vergessen
Das Foto zeigt einen jungen Mann in Anzug unter uniformierten NS-Größen. Vorne: Adolf Hitler. Hinten in der Mitte der vorletzten Reihe: Werhner von Braun, erst 22 Jahre alt und bereits Mitarbeiter der Raketen-Versuchsstelle Kummersdorf. (dpa)
Wernher von Braun
Hitlers Helfer und Pionier der Raumfahrt
Edwin Aldrin betrat 19 Minuten nach Neil Armstrong den Mond.
Die Crew von "Apollo 11"
Edwin Aldrin im Porträt
Neil Armstrong im Modul "Eagle" am 21. Juli 1969 auf dem Mond.
Die Crew von "Apollo 11"
Neil Armstrong im Porträt
Die Argumente der Kritiker reichen von der "wehenden Fahne", bis zu den "fehlenden Sternen" und den "falschen Schatten" bei den TV- Bildern.
Die "Mondlandungs-Lüge"
Verschwörungstheorien existieren bis heute
Knochenreste und Beigaben wie Feuersteinklingen  werden dokumentiert und für weitere Untersuchungen geborgen.
"Es ist eine Sensation"
Ältestes Grab Norddeutschlands freigelegt
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Österreichisches Militär im Jahr 1914 bei Übungen an der Grenze zu Serbien.
Von Sarajevo zum Flächenbrand
Der Tag, an dem der Erste Weltkrieg begann
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Die Allee gilt als Paradebeispiel für monumentale sozialistische Architektur der Nachkriegsjahre.
Kulturerbe oder Altlast?
Die DDR-Architektur spaltet eine Nation
Insgesamt 26 Teilnehmer gehören dem internationalen Camp an
Leben vor 10.000 Jahren
Im "Steinzeit-Camp" von Albersdorf
Parlamentarische Rat
Hintergrund
Was ist der Parlamentarische Rat?
Der am 5. September 1977 von der RAF entführte und später ermordete damalige Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer (Archivfoto vom 13.10.1977).
Hintergrund
Die RAF und ihre Schlüsselfiguren
Das Münchner Institut für Zeitgeschichte will das Hitler-Buch "Mein Kampf" wieder veröffentlichen. (Bild: Anton Huttenlocher)
Hitlers "Mein Kampf"
Institut plant kommentierte Neuauflage
Ein Moment, der die Welt bewegt: Bundeskanzler Willy Brandt kniet am 7. Dezember 1970 vor dem Denkmal des Warschauer Ghettos. Die Geste wird zum Symbol der deutsch-polnischen Aussöhnung.
Brennpunkt Deutschland
Entspannung und Koexistenz 1967-1982
Die Weimarer Nationalversammlung arbeitet 1919 die Verfassung der parlamentarischen Republik aus.
Brennpunkt Deutschland
Die Weimarer Republik 1919-1933
13. August 1961: Um den weiteren Flüchtlingsstrom nach Westdeutschland zu unterbinden, lässt die DDR-Regierung die Mauer errichten.
Brennpunkt Deutschland
Die Teilung der Welt 1961-1967
30. Januar 1933: Nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler marschieren Mitglieder der SA in einem Fackelzug durch das Brandenburger Tor.
Brennpunkt Deutschland
Die "Machtergreifung" 1933
Adolf Hitler
Brennpunkt Deutschland
Das "Dritte Reich" 1934-1939
Otto von Bismarck wird nach der Kaiserproklamation zum ersten Reichskanzler.
Einig Vaterland
Die Ära Bismarck 1871 - 1890
Clemens Wenzel Fürst von Metternich
Einig Vaterland
Zwischen Restauration und Vormärz 1815-1848
Barrikadenkämpfe in Berlin während der Revolution von 1848/49
Einig Vaterland
Die Deutsche Revolution von 1848/49
Deutsche Soldaten zerstören eine Grenzanlage zu Polen. Mit dem Einmarsch der Wehrmacht am 1. September 1939 beginnt in Europa der Zweite Weltkrieg
Brennpunkt Deutschland
Der Zweite Weltkrieg 1939-1945
Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wenige Tage später wird in der sowjetisch besetzten Zone (SBZ) die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet.
Brennpunkt Deutschland
Politische Neuordnung 1945-1949
Die Nationalversammlung tagt in der Frankfurter Paulskirche.
Einig Vaterland
Die Reaktionsära 1848-1864
Die Proklamation Wilhelms I. zum Deutschen Kaiser erfolgt am 18. Januar 1871im Spiegelsaal von Versailles.
Einig Vaterland
Die Gründung des Deutschen Kaiserreiches 1871
 
 
Ein Propagandavideo der Hamas zeigt, wie sich bewaffnete Kämpfer einem israelischen Posten nähern.
Krieg der Bilder
Propaganda-Videos im Gazakonflikt
Dieses palästinensische Mädchen verlor fünf Familienmitglieder durch israelische Raketen.
Gazastreifen
"Wo ist die Menschlichkeit, wo ist die Moralität?"
image
Reisen in Vergangenheit und Zukunft
Die schönsten Bücher für den Urlaub
"justdelete.me" hilft beim Kündigen
"Justdelete.me"
Hilfe beim Kündigen von Internetdiensten
OwnCloud 7 steht bereit
OwnCloud 7
Datentausch zwischen Servern
image
Leute
Gewinner des Tages
Ausscherende Lkw, Drängler, wenig Platz, unübersichtliche Verkehrsführungen, Gegenverkehr und immer breiter werdende Fahrzeuge machen aus den Baumaßnahmen gefährliche Nadelöhre
Achtung: Jetzt wird´s eng
Sichere Fahrt durch Autobahnbaustellen
image
Leute
Verlierer des Tages
Eine Frau im Gazastreifen reagiert auf die Zerstörung ihres Hauses. Gut drei Wochen nach Beginn des Gazakrieges setzt Israel seine Angriffe mit unverminderter Härte fort.
Kieg im Gazastreifen
Drei mögliche Szenarien für die Zukunft
Ein lettischer Angler wollte Regenwürmer mit Strom aus dem Boden treiben und starb selbst bei dem Versuch. (Archivbild)
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Tödlicher Stromschlag bei Regenwurmsuche
In den USA, wie hier in Pennsylvania, ist Fracking gang und gäbe.
Fracking
"Es ist und bleibt eine Risikotechnologie"
Das Logo der Deutschen Bank an der Firmenzentrale des Bankhauses in Frankfurt am Main. Die Deutsche Bank steht derzeit wegen angeblicher Devisenmanipulation im Fokus.
Verdacht auf Devisenmanipulation
USA nehmen Deutsche Bank unter die Lupe
Ramsan Kadyrow: Er sagt, das Geld für die Ostukraine stammt aus einer nach seinem Vater benannten Stiftung.
7,5 Millionen Dollar an Ostukraine
Tschetschenen-Führer Kadyrow hilft Rebellen
Eine französische Supermarktkette packt das Übel an der Wurzel: Eine ungewöhnliche Vermarktungsstrategie hilft, verformtes Obst und Gemüse an den Kunden zu bringen.
Hässliches Obst und Gemüse
Krumme Dinger werden zum Verkaufsschlager
image
Zu viel Stress
Larissa Marolt "benötigt dringend Erholung"
Der verhängnisvolle Videodreh mit Baggern ist beliebt - und kann zu Unfällen führen.
"Cold Water Challenge"
Ein Spektakel sorgt für Spaß und Streit
image
Birdy
"Nachts im See zu baden, ist unglaublich"
Die Tofu McNuggets sollen in japanischen McDonald’s-Restaurants bis Ende September auf der Speisekarte stehen.
Fastfood-Kette unter Druck
McDonald’s führt Tofu McNuggets ein
Ähnliche Interessen sind eine gute Basis für eine Freundschaft.
Interview zum Tag der Freundschaft
Was macht eigentlich einen guten Freund aus?
Sexy Selfie-Propaganda
Oben-Ohne Bewegung soll Soldaten motivieren
Ein lettischer Angler wollte Regenwürmer mit Strom aus dem Boden treiben und starb selbst bei dem Versuch. (Archivbild)
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Tödlicher Stromschlag bei Regenwurmsuche
Uniformierte zeigen Presseleuten einen Flugschreiber
Liveticker zur Ukraine-Krise
MH17: Flugschreiberdaten deuten auf Schrapnell-Einschläge hin
Eine 16-jährige Japanerin hat eine 15 Jahre alte Klassenkameradin erwürgt und enthauptet. Die Hintergründe der Tat waren lange völlig unklar.
Klassenkameradin enthauptet
16-jährige Japanerin begründet grausamen Mord
Dieses Satellitenbild soll auf der russischen Seite Raketenwerfer zeigen, die in Richtung der Ukraine ausgerichtet sind. Auf ukrainischer Seite sieht man Einschlagkrater.
Raketenwerfer und Einschlagkrater
US-Fotos sollen russische Angriffe auf Ukraine beweisen
Gruß aus der Vergangenheit: Noch bis Januar 2015 wird die Flaschenpost im Internationalen Maritimen Museum Hamburg ausgestellt.
Ebay bricht Auktion ab
Zoff um älteste Flaschenpost der Welt
Mit mehr als 670 Todesfällen ist die Ebola-Epidemie bereits jetzt der größte bisher jemals registrierte Ausbruch.
Epidemie fordert 670 Menschenleben
Ebola-Patient soll nach Deutschland kommen
Glück gehabt: Das Krokodil schnappt nach dem Mann und verfehlt ihn nur knapp.
Irres Krokodil-Video
Eine ganz dumme Idee
Die Gebirgsstadt Potosi: Vermutlich gehören die hier gefundenen Skelette zu Menschen, die hier während der spanischen Kolonialzeit als Sklaven und Knechte gearbeitet haben.
Hunderte Skelette
Massengrab in Bolivien entdeckt
Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind von heftigen Gewittern getroffen worden. Besonders stark regnete es in Münster.
NRW und Baden-Württemberg
Sommergewitter fordern zweites Todesopfer
Luis Morales Fukutake und seiner Freundin vergeht das Lächeln gleich.
Blitzeinschlag
Ein fast tödliches Selfie
Russische Oligarchen bangen um ihr Vermögen. Gegen den Autokraten Putin wollen sie aber noch nicht aufbegehren.
Nach Sanktionen
Russlands Milliardäre haben Angst - auch vor Putin
Das Abkommen von 1988 verbietet die Produktion, den Besitz und das Testen von Mittelstreckenraketen.
Marschflugkörper getestet
Washington wirft Moskau Vertragsbruch vor
Eine Gruppe ehemaliger Yukos-Aktionäre hatte von der Regierung in Moskau 100 Milliarden Dollar Entschädigung gefordert.
Schadenersatz für Yukos
Russland will sich mit allen Mitteln gegen Urteil wehren
Nach Ansicht der Konzernetage sollen auch langjährige Mitarbeiter ihren "Beitrag zur Kostensenkung" beitragen.
"Beitrag zur Kostensenkung"
Deutsche Post will Löhne senken
Die 10 Wochen alte Eisleigh in trauter Zweisamkeit mit dem acht Wochen alten Pitbull-Welpen Clyde.
Bewegender Clip auf YouTube
Hunde-Baby kuschelt mit Säugling
Kalender 2007, Fotograf: Inez van Lamsweerde
"The Cal" 2015
Die Making-of des Pirelli Kalenders 2015
Überraschung geglückt: Ella schließt ihren Freund Jack Harris in Sydney in die Arme.
Junger Brite landet YouTube-Hit
Unterwegs in Sachen Liebe
Wladimir Putin bei einer Veranstaltung mit dem Militär im Kreml. Nun will die EU die Vertrauten Putins ins Visier nehmen.
EU sanktioniert Russland
Nun sollen Putins Vertraute bezahlen
Blumen auf dem Wrack von Unglücksflug MH17: Am Vortag waren zum ersten Mal Angehörige der Opfer zum Absturzort gereist.
Niederlande schicken keine Truppen
Kämpfe verhindern Untersuchung der MH17-Absturzstelle
In ihrer vollen "Pracht" liegt die "Costa Concordia" nun im Hafen von Genau.
"Costa Concordia" in Genua angekommen
"Wir können endlich aufatmen"
 
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geschichte der Raumfahrt - Das Gemini-Programm
Geschichte der Raumfahrt Das Gemini-Programm
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Space Weather - Venus und Mars
Space Weather Venus und Mars
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Technik Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Flucht von der Erde (2)
Wissen Flucht von der Erde (2)
Samstag, 01:40 Uhr
Black Box - Terror an Bord
Black Box Terror an Bord
Noch 2 Stunden
Geheimnisvoller Planet: Im Bann der Schwerkraft
Geheimnisvoller Planet Im Bann der Schwerkraft
Noch 9 Stunden
Hitlers Stealth Fighter
Technik Hitlers Stealth Fighter
Noch 9 Stunden
Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Technik Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Noch 10 Stunden
Ausgemustert - Das Ende eines Phantom-Jets
Ausgemustert Das Ende eines Phantom-Jets
Noch 10 Stunden
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 11 Stunden
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Noch 11 Stunden
Die Geschichte der Transall
Technik Die Geschichte der Transall
Noch 12 Stunden
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Noch 22 Stunden
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Noch 23 Stunden
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Technik Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 1 Tag
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Noch 1 Tag
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Noch 1 Tag
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Noch 1 Tag
Ladyboys
Ladyboys
Noch 1 Tag
Der Nostradamus-Effekt: Das Jüngste Gericht
Der Nostradamus-Effekt Das Jüngste Gericht
Noch 2 Tage
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
Noch 2 Tage
Überleben hinter Gittern
Überleben hinter Gittern
Noch 2 Tage
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Noch 2 Tage