Ob im Beruf, Verkehr oder in der Nachbarschaft - man kann schnell in Streit geraten. Mit dem N24-Versicherungsvergeich finden Sie den idealen Rechtsschutz.

In dem weltbesten internationalen Brokerhaus für tradingorientierter Anleger.

Ein Herz für Musik und ein Händchen fürs Verkaufen: Manuel Hauptmann (25) lernt im Musikhaus André in Offenbach (Hessen) den Beruf des Musikfachhändlers. Foto: Frank Rumpenhorst

Geige bis Gitarre Wie werde ich Musikfachhändler?

10.12.2016 Der eine sucht eine Heavy-Metal-Gitarre, der andere Klassiknoten fürs Klavier - Musikfachhändler müssen sich mit vielen Stilen auskennen. Eine kreative Ader ist aber nicht das Einzige, was zählt.

 
 

Konzentration aufs Studium Im ersten Semester möglichst auf Nebenjob verzichten

10.12.2016 Ein Nebenjob ist für viele Studierende eine wichtige Finanzierungsquelle. Gerade der Start fordert aber Konzentration. Sie sollten sich Gedanken über andere Finanzierungsmöglichkeiten machen.

 
 

Urteil Angaben bei Zugewinnausgleich müssen ehrlich sein

10.12.2016 Bei einer Trennung geht es nicht immer nett zu. Geht es ums Geld, sollten beide Seiten aber ehrlich sein. Sonst landet man am Ende vor Gericht.

 
 

Zu spät wegen Schnee Arbeitnehmern droht Abmahnung

09.12.2016 Der Wintereinbruch führt auf den Straße häufig zu Staus. Doch trotz Schnee und Glätte müssen Arbeitnehmer pünktlich im Job erscheinen. Sonst droht eine Abmahnung - es gibt aber eine Ausnahme.

 
 

Bei Verlängerung des Vertrags Erneute Probezeit ist oft unzulässig

09.12.2016 Ist eine erneute Probezeit bei einer Vertragsverlängerung zulässig? Grundsätzlich müssen Arbeitnehmer dies nicht hinnehmen. Allerdings gibt es eine Ausnahme. Hier ein Überblick.

 
 
 
 

"Was kann ich eigentlich gut?" Bei der Berufsorientierung über eigene Stärken klarwerden

09.12.2016 Manche Jugendliche haben es bei der Berufsorientierung schwer. Grundlage der Überlegungen sollten immer die eigenen Stärken sein. Diese sollten phasenweise reflektiert werden. Hier einige Tipps.

 
 

Produktiver arbeiten Warum man alle 90 Minuten eine Pause machen sollte

08.12.2016 Experten raten, alle 90 Minuten eine Pause einzulegen, um produktiver arbeiten zu können. Top-Performer erreichen mit der Methode Erstaunliches.

 
 

Flexi-Rente Weiterarbeiten als Rentner erhöht Rentenanspruch

08.12.2016 Mit 65 in den Ruhestand gehen - viele Arbeitnehmer glauben, dass diese Zeiten vorbei sind und stellen sich darauf ein, im Rentenalter weiter tätig zu sein. Die Flexi-Rente kommt dabei entgegen.

 
 

Mit Bonus über die Hürde So hat man Aussicht auf einen Medizinstudienplatz

08.12.2016 Wer nach dem Abi in Deutschland Medizin studieren will, braucht sehr gute Noten. Wer strategisch denkt und Bonuspunkte sammelt, kommt auch mit einer schlechteren Abiturnote zum Ziel.

 
 

Unselbständig und ahnungslos Firmen sehen bei jungen Akademikern vor allem Defizite

08.12.2016 Jedes dritte Unternehmen in Deutschland stellt eine Verschlechterung der Uni-Ausbildung fest. Nicht nur Bachelor-Absolventen fallen bei den Firmen durch. Die Defizite sind erschreckend.

 
 
 
 
Anzeige
 

Rechte des Mieters bei einer Kündigung Was tun bei Eigenbedarf?

07.12.2016 Gut in der Wohnung eingelebt, der Arbeitsplatz ist in der Nähe, die Miethöhe stimmt und die Familie fühlt sich wohl. Doch dann der Schock: Kündigung wegen Eigenbedarf. Mieter sind in solchen...

 
 

Bewegung im Alltag Büroarbeiter sollten täglich auf 10.000 Schritte kommen

07.12.2016 Um gesund zu bleiben, ist tägliche Bewegung wichtig. Büroangestellte verbringen jedoch berufsbedingt viel Zeit auf einem Stuhl. Das kann sich negativ auf den Rücken auswirken.

 
 

Vorstellungen über die Elternzeit Erst mit fertigen Plänen zum Chef gehen

07.12.2016 Ein Jahr, zwei Jahre oder nur ein paar Monate? Bei der Elternzeit-Planung sind berufstätige Mütter und Väter flexibel. Sie müssen aber einiges beachten.

 
 

Gelassen durch den Joballtag Was Achtsamkeit für den Beruf bringt

06.12.2016 So mancher Berufstätige fühlt sich im Dauerstress. Wer auf der Suche nach Strategien zur Stressprävention ist, stößt fast zwangsläufig auf das Konzept Achtsamkeit. Wie funktioniert das?

 
 

Gesundheitsstudie Betriebe sollten von "Generation Z" lernen

06.12.2016 Der Stress am Arbeitsplatz wird immer größer und macht selbst der fitten Jugend zu schaffen. Doch die "Generation Z" macht da nicht mehr mit - und reagiert mit Abwehr, wie Forscher erkennen.