Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Hobby zum Beruf Entwickler für PC-Spiele sind gefragt

Die Computerspieleindustrie ist eine wachsende Branche. Tausende nutzen Internetgames wie Farmville. Obwohl die Spiele kaum etwas kosten, schaffen sie zahlreiche neue Arbeitsplätze.

Das Computerspiel, das Marvin Augenstein und seine Kollegen im zweiten Semester ihres Studiums entwickelt haben, heißt Neodrome. Statt als Super Mario flitzt der Spieler als Virus durch das Innere eines Computers und sammelt Punkte. Auch weil das Spiel ungewöhnlich aussieht, hat es beim Deutschen Entwicklerpreis für Computerspiele den zweiten Platz belegt in der Rubrik Newcomer Award. "Damit hätten wir nie gerechnet, dass es so gut ankommt", so Augenstein.

Augenstein, 24, studiert an der Privatschule <a xlink:actuate="onRequest" xlink:href="http://www.games-academy.de/" xlink:show="new" xlink:type="simple">Games Academy</a> in Berlin im mittlerweile dritten Semester Game Production. Wenn er seine Ausbildung nach dem kommenden Semester abgeschlossen hat, würde er gern als Spieleproduzent bei einer Computerspielefirma einsteigen. Ähnlich wie Filmproduzenten behalten Game Producer bei der Produktion den Überblick und sorgen dafür, dass Abgaben und Budgets eingehalten werden.

Game Producer

Die Aufgaben für Game Producer sind vielseitig. Sie kümmern sich darum, dass die Game Artists rechtzeitig Entwürfe über das Aussehen der Charaktere präsentieren. Sie klären mit den Gamedesignern, wie viele Levels es in dem Spiel geben soll und für welche Handlungen die Charaktere Punkte bekommen. Augenstein würde dann mit den Programmierern die Machbarkeit der Entwürfe diskutieren. "Ich bin die Schnittstelle zwischen den vielen Menschen, die an einer Spieleproduktion beteiligt sind", sagt er.

Berufschancen

Die Chancen auf einen Job nach seiner Ausbildung sind gut. Denn die Computerspielbranche in Deutschland boomt. "Das ist eine der wachsenden Medienbranchen", sagt Gunther Rehfeld, Professor für Games, Grafik und Digitale Bildbearbeitung an der Universität Hamburg.

Und gutes Personal ist rar. "Es besteht ein hoher Bedarf an Fachkräften", sagt Birgit Roth vom Bundesverband der Entwickler von Computerspielen (G.A.M.E.). Und Gitta Blatt, die Personalleiterin von Wooga, einem der Hersteller von Internetgames in Deutschland, ergänzt: "Es ist sehr, sehr schwer, gute Leute zu finden." Birgit Roth von G.A.M.E. schätzt, dass zurzeit circa 900 Stellen in der Computerspielebranche in Deutschland unbesetzt sind. Insgesamt geht sie davon aus, dass in der Branche zwischen 12 000 und 15 000 Mitarbeiter fest angestellt sind. Dazu kämen viele Freie.

"Serious Games" sind im Kommen

Dabei gehe der Trend weg von Konsolenspielen wie für die Playstation und hin zu Internetspielen, sagt Prof. Rehfeld. Darüber hinaus gebe es Bedarf an Fachkräften im Bereich der "Serious Games". Das sind etwa Spiele, mit denen die Feuerwehr Einsätze trainiert oder das Militär Kriegseinsätze. Dazu kommen Lernspiele, mit denen Schüler spielerisch Wissen erwerben. Insgesamt seien die Berufsaussichten sehr gut. Gesucht würden vor allem Programmierer.

Augenstein hat sich für die Computerspielebranche entschieden, weil er aus seinem Hobby einen Beruf machen wollte. "Ich bin mit Spielen groß geworden. Da dachte ich mir, es wäre ein Traum, das beruflich zu machen."

Damit bringt Augenstein bereits die wichtigste Eigenschaft mit, die man in der Branche braucht. Wer Fuß fassen möchte, sollte unbedingt Erfahrung mit Spielen mitbringen, sagt Prof. Rehfeld. Daneben sollte man teamfähig sein, denn die Entwicklung eines Computerspiels ist eine Gemeinschaftsarbeit.

Zusammenspiel verschiedener Fachrichtungen

Die Qualifikationen sind je nach Fachrichtung unterschiedlich. Während die Programmierer sich vor allem mit Informatik auskennen müssten, seien bei den Artists mehr künstlerische Fähigkeiten gefragt. Produzenten wie Augenstein bräuchten dagegen eher ein Verständnis für Betriebswirtschaftslehre und Personalführung, erklärt Annika Knipp von der Games Academy.

Die Berufsaussichten hängen von der Fachrichtung ab. Während Programmierer händeringend gesucht werden, konkurrierten die Game Artists zum Beispiel mit Illustratoren und Kommunikationsdesignern. "Hier ist es schwieriger, da es viele Quereinsteiger gibt", sagt Knipp.

Langweilig wird ihm die Branche und sein Beruf nicht werden, glaubt Augenstein. Denn für ein gutes Spiel begeisterten sich schließlich Menschen in jedem Alter.

Der Weg in die Games-Branche

Wer in die Computerspielbranche möchte, kann zwischen verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten wählen. Eine gute Möglichkeit sei, erst einmal einen Bachelor in Informatik oder Design zu machen, sagt Prof. Gunther Rehfeld aus Hamburg. Später könne man sich dann mit einem Master etwa in Hamburg in "Zeitabhängige Medien - Sound-Vision/Games" spezialisieren. Eine andere Möglichkeit ist, gleich mit einem Bachelor "Game Design" einzusteigen, wie er etwa an der HTW Berlin angeboten wird. Daneben gibt es kostenpflichtige Angebote von privaten Anbietern wie der Games Academy in Berlin. Die Kosten für die Schule sind jedoch relativ hoch. Sie liegen bei einer zwei Semester langen Ausbildung bei 10 000 Euro.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Nur keinen Stress: Zu viele Termine nach der Arbeit können auf Dauer zu Erschöpfung führen. Bei berufsbezogenen Einladungen sollte daher genau abgewogen werden. Foto: Frank Rumpenhorst
Work-Life-Balance
Bei beruflichen Einladungen abwägen
Fallen Kündigung und Krankmeldung an einem Tag zusammen, muss der Kündigungsgrund geklärt werden. Foto: Ralf Hirschberger
Arbeitsverweigerung und krank
Fristlose Kündigung?
Softwareentwickler Thomas Worm beginnt seinen Arbeitstag zwar am Computer, doch insgesamt verbringt er dort nur rund 40 Prozent seiner Arbeitszeit. Worm arbeitet beim Nürnberger Softwareentwickler Datev. Die Brille mit den roten Gläsern trägt er aus gesundheitlichen Gründen - er hat eine seltene Augenkrankheit. Foto: Daniel Karmann
Job & Karriere
Wie werde ich...? Softwareentwickler/in
Credit Points und Spaß zugleich: Wer seine Schlüsselqualifikationen klug wählt, jsammelt auch Pluspunkte für spätere Bewerbungen. Foto: Wavebreak Media LTD
Kurse an der Uni
Schlüsselqualifikationen klug wählen
Noch auf der Suche nach einem passenden Studiengang? Vielleicht helfen die neuen Angebote weiter. Foto: Jens Kalaene
Neue Studiengänge
Gründungsmanagement bis Psychologie
Von Scheinselbstständigkeit ist die Rede, wenn ein Mitarbeiter selbstständiger Unternehmer ist, tatsächlich aber ein persönliches Abhängigkeitsverhältnis besteht.
Scheinselbstständigkeit
Nachzahlungen besser vermeiden
Nur nicht verzweifeln: Wer bei seiner Arbeit einen Misserfolg verbuchen muss, sollte ihn so schnell wie möglich abhaken.
Aufstehen, weitermachen
Mit Misserfolgen im Job umgehen
Kassieren Jugendliche in der Ausbildung eine Abmahnung, sollten sie das unbedingt ernst nehmen.
Abmahnungen
Was Azubis wissen müssen
Manchen Menschen fällt das Runterkommen ziemlich schwer. Trotzdem muss man nicht unter Dauerstrom stehen.
Richtig Entspannen
Was beim Runterkommen nach der Arbeit hilft
Auszubildende dürfen regulär nur 40 Stunden pro Woche arbeiten.
Überstunden-Ausgleich
Azubis müssen Vergütung oder Freizeit bekommen
In der Elternzeit kann man finanziell kürzertreten, indem man die Altersvorsorge zurückschraubt. Foto: Patrick Pleul
Altersvorsorge anpassen
In der Elternzeit sparen
Fehlt das Ziel, sind Arbeitnehmer langsamer. Das fand eine Studie des Bonner Instituts zur Zukunft der Arbeit heraus. Wichtig sind realistisch und transparent formulierte Ziele.
Neue Studie
Fehlendes Ziel macht Mitarbeiter langsamer
Gerade die ersten Wochen einer Ausbildung können sehr anstrengend sein. Kein Wunder, wenn sich da jemand schon nach Urlaub sehnt. Volljährige stehen etwa 20 freie Tage zu.
Ferienzeiten
Was Azubis über Urlaub wissen müssen
Einfach mal die Seele baumeln lassen - was als Kind selbstverständlich war, müssen Erwachsene im Alltag oft neu lernen.
Müßiggang lernen
Freizeitstress ist eine Einstellungssache
Vor allem Geringqualifizierte haben ein hohes Armutsrisiko.
Statistisches Bundesamt
Ein Drittel Geringqualifizierter von Armut bedroht
Ist das Arbeitszeugnis fertig, bekommen es Arbeitnehmer nur unter gewissen Umständen zugeschickt.
Im Zweifel abholen
Mitarbeiter müssen Arbeitszeugnis nicht zuschicken
Wer zum Beispiel Probleme mit dem Chef hat, kann sich an "Vera" wenden.
Ausbildung
"Vera" hilft bei Problemen
Für die meisten Arbeitnehmer ist der Arbeitstag nach acht Stunden nicht beendet.
Acht-Stunden-Tag
Viele Beschäftigte arbeiten länger
Was der Prof. erzählt, versteht man nur zum Teil? Der Start in den Ingenieurwissenschaften ist oft kein Zuckerschlecken. Ein Stück weit ist das aber ganz normal
Abbrechen oder weitermachen?
Was bei Zweifeln am Ingenieur-Studium hilft
Viele Arbeitnehmern, vor allem Selbständigen, fällt es nach schwer, abends auch mal abzuschalten
Work-Life-Balance
Viele denken auch nach Feierabend an Pflichten
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
Hörsaal
Anreiz zum Studium
Einfach einige Semester überspringen
Bewerbungsgespräch
Bewerbungsgespräch
Mut zur eigenen Meinung
Stellensuchende
Lieber sicherer Job als große Karriere
friseur
Rollen verteilt
Berufswahl ist typisch Junge, typisch Mädchen
Gedächtnis-Forschung
Mehr Konzentration durch bewegte Hände
Lebensarbeitszeitkonten
Früher in den Ruhestand
Baby
Leicht zurück in den Job
Tipps für die Zeit nach der Elternzeit
uni
Erwartungen erfüllt
Firmen bewerten Bachelor positiv
Mutter
Mehr Erfahrung
Neue Job-Börsen für Mütter und Ältere
Google
Karrierekiller Internet
Personalchefs auf Spurensuche
Abgetaucht
Traumberuf unter Wasser
Neues Konzept
Azubis übernehmen die Führung
Oft fehlen einem die Worte - dabei kommt es gerade am Arbeitsplatz darauf an, nicht alles kommentarlos herunterzuschlucken.
Brüllen hilft nicht
Wie Arbeitnehmer richtig Kontra geben
Siemens
Die Firma als Problem
Mitarbeiter auf der Therapeutencouch
 
 
 
Die Firmenzentrale von Bertelsmann in Gütersloh. Zum Konzern gehören RTL Group, Gruner + Jahr, Arvato, Penguin Random House und BMG. Foto: Caroline Seidel/Archiv
Wirtschaft
Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr
In Palmyra hat der IS erneut eine Tempelanlage teilweise zerstört. (Archivbild)
Palmyra in Syrien
IS zerstört erneut antiken Tempel
Fotos des Isländers Gissur Simonarson zeigen den Syrer Abdul Halim auf den Straßen von Beirut.
Flüchtling Abdul Halim und seine Kinder
Diese Fotos änderten ihr Leben
Ungarische Sicherheitskräfte mit syrischen Flüchtlingen, die gerade von Serbien aus die Grenze passiert haben. Sie sollen in ein Aufnahmelager gebracht werden.
"Deutschland, Deutschland!"
In Ungarn eskaliert die Flüchtlingskrise
AfD-Chefin Frauke Petry will ihre Partei in die politische Mitte führen. Dort wollte auch ihr Vorgänger Bernd Lucke einst hin.
Zickzackkurs der AfD
Plötzlich wieder Mitte
Platinen in einer Elektrorecycling-Abteilung in Stuttgart.
Recycling bleibt die Ausnahme
Europa hat ein Elektroschrott-Problem
ONLINE.
Broadway-Wunderkind Kyle Jean-Baptiste
Tödlicher Sturz von der Feuertreppe
ONLINE.
Abkehr vom Pazifismus
120.000 Japaner gegen Auslandseinsätze auf der Straße
Ab Mitte der Woche ist der heiße Sommer entgültig Geschichte
"Unausweichliches Ende"
Kaltfront läutet das Ende des Sommers ein
Forensiker untersuchen in der österreichischen Zolldienststelle Nickelsdorf den Lkw, in dem am Donnerstag 71 tote Flüchtlinge gefunden wurden.
Lukratives Geschäft mit den Flüchtlingen
"Manche Schleuser kennen sich gar nicht aus"
Markus Persson entwickelte das Online-Rollenspiel "Minecraft". Das machte ihn zum Milliardär.
Markus Persson
Das traurige Leben des "Minecraft"-Milliardärs
Eine Gas-Plattform in der Nordsee. Auch vor der Küste Ägyptens dürfte künftig Gas gefördert werden.
Gigantisches Gasfeld entdeckt
Unerwarteter Geldsegen für Ägypten
Dieter Hallervorden und Til Schweiger bei der Verleihung des 65. Deutschen Filmpreises.
Til Schweiger und Dieter Hallervorden
Die "Alphatiere" können nicht miteinander
Gegner des Flüchtlingsheims in Heidenau (Sachsen) bei einer Demonstration.
Angriffe auf Flüchtlingsheime
Wie die NPD den Hass anstachelt
"Israel kann es sich nicht leisten, auch nur einen einzigen Krieg zu verlieren": Anti-Terror-Training in der Wüstenstadt "Baladia City" – demnächst mit Gästen der Bundeswehr.
Häuserkampf in der Wüste
Deutsche Elitesoldaten trainieren in Israel
Das Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten «für Jahrzehnte» gewährleisten, so ENI. Foto: Sergei Ilnitsky/Archiv
Energiekonzern Eni
Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt
Radler im Mond: In einer klaren Vollmondnacht auf Fuerteventura hat der Fotograf im richtigen Moment aufs Knöpfchen gedrückt. Foto: Carlos De Saa
Panorama
Radler im Mond
Die Normalversion ist 5,10 Meter lang
Flughöhe Null
Die neue BMW 7er-Reihe im Test
Ein Erstklässler sitzt in Straubing (Niederbayern) in einem Klassenzimmer hinter einer Schultüte.
Zuckertüten-Tradition
Der Pappkegel wird zum Statussymbol
Gerhard Schröder war von 1998 bis 2005 deutscher Bundeskanzler.
Zuwanderung nach Deutschland
Gerhard Schröder für "Agenda 2020"
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Billigstes Auto der Welt: Der Tata Nano umgerechnet 1700 Euro kosten.
Billig, Billiger. Tata
Auto für 1700 Euro in Indien vorgestellt
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
 
Hell Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt
Mensch & Natur Die gefährlichsten Straßen der Welt
Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Technik Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Rätsel der Vergangenheit Die Pyramiden
Technik Der Freizeitpark - Schuften für den großen Spaß
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art
Chaos auf Rädern Rushhour in Rom
Rätsel der Vergangenheit: Sodom und Gomorrha
A380 - Masse mit Klasse
Technik A380 - Masse mit Klasse
Die X-Akten UFO-Welle von Missouri/Highway to Hell
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Future Earth Die Welt im Jahr 2025
Die UFO-Akten: Men in Black
Die UFO-Akten: Das Star Wars-Programm
Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Mensch & Natur Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Geheimnisse der Tiefe: Tödlicher Druck
Mensch & Natur Geheimnisse der Tiefe: Gigantischer Druck
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (1)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (1)
SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Technik SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Superschiffe - Drogenjäger der US Coast Guard
Technik Superschiffe - Drogenjäger der US Coast Guard
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
3. Oktober 1990 Deutsche Wiedervereinigung
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
Noch 16 Minuten
Rätsel der Vergangenheit Die Pyramiden
Noch 9 Stunden
USA Top Secret: Fort Knox
USA Top Secret Fort Knox
Noch 10 Stunden
Geheimnisse der Tiefe: Tödlicher Druck
Mensch & Natur Geheimnisse der Tiefe: Gigantischer Druck
Noch 15 Stunden
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums - Außerirdische
Noch 18 Stunden
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums: Zeitreisen
Noch 19 Stunden
Schwarze Löcher - Eine Zeitreise ins Universum
Schwarze Löcher Eine Zeitreise ins Universum
Noch 20 Stunden
Die Macht des Mondes
Wissenschaft Die Macht des Mondes
Noch 21 Stunden
Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Noch 1 Tag
Die Varusschlacht - Stunde der Germanen
History Die Varusschlacht - Stunde der Germanen
Noch 1 Tag
Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (1)
History Die Achsenmächte (1)
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (2)
History Die Achsenmächte (2)
Noch 1 Tag
El Alamein - Die Niederlage des Wüstenfuchs
History Der Wüstenfuchs
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Begraben von der Schlammlawine
Mensch & Natur Begraben von der Schlammlawine
Noch 1 Tag
Countdown Erde - Gammastrahlen
Countdown Erde Gammastrahlen
Noch 2 Tage
Countdown Erde - Methangas
Countdown Erde Methangas
Noch 2 Tage
Die UFO-Akten: Das Star Wars-Programm
Noch 2 Tage
Die UFO-Akten: Men in Black
Noch 2 Tage
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Noch 2 Tage