Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Der ganz normale Wahnsinn Der ganz normale Wahnsinn - Überlebenstipps für den Büroalltag

Sind in deutschen Büros eigentlich alle verrückt? Ein Blick auf die aktuellen Job-Ratgeber legt das nahe. Dort wird die Arbeitswelt oft als Irrenhaus bezeichnet.

Sind in deutschen Büros und Fabriken eigentlich alle verrückt? Ein Blick auf die aktuellen Job-Ratgeber legt das nahe. Dort wird die Arbeitswelt oft als Irrenhaus bezeichnet. Auch der Markt mit Tipps zum Überleben in diesem Irrenhaus boomt.

Beim Blick in die Regale der Buchläden könnte man meinen, die meisten Chefs und Kollegen gehörten in Zwangsjacken gesteckt. «Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus» heißt ein aktueller Besteller unter den Job-Ratgebern. Daneben steht: «Am liebsten hasse ich Kollegen», «Raus aus dem Irrenhaus!», «101 Tipps, wie Sie den täglichen Bürowahnsinn überleben», «Wer Kollegen hat, braucht keine Feinde mehr» und viele mehr. Die Büros scheinen zum Irrenhaus der Nation geworden zu sein. «Es gibt kaum eine Verrücktheit, die man nicht in zig Unternehmen genau so findet», sagt , Karrierecoach aus Appel bei Hamburg. Doch mit der richtigen Therapie kann man dem Büro-Irrsinn entkommen.

Als Wehrle vor eineinhalb Jahren sein Buch «Ich arbeite in einem Irrenhaus» mit kleinen Episoden aus dem Arbeitsleben veröffentlichte, war ihm nicht klar, was er damit lostreten würde. Rund 2000 Zuschriften von Lesern bekam er, die aus ihrem alltäglichen Büro-Irrsinn erzählten - und ihm so gleich den Stoff für den zweiten Band lieferten, der seit ein paar Wochen verkauft wird.

Da geht es um den Chef, der seine Mitarbeiter einfach nicht über einen Bombenalarm informiert, weil er den Arbeitsausfall nicht in der Bilanz verbuchen wollte. Oder um den Manager, der erst die Putzfrau einspart und dann die teure Vertriebs-Mannschaft zum Putzen verdonnert. Vor allem aber geht es um den Zickzackkurs und die Kurzsichtigkeit vieler Entscheidungen, die die Mitarbeiter auf die Palme bringt.

«Wo früher überlegt gehandelt wurde, tobt heute ungezügelter Aktionismus», sagt Wehrle. «Viele Manager fühlen sich durch die Börsengläubigkeit und aus Sorge vor den nächsten Quartalszahlen genötigt, ständig etwas Neues zu präsentieren. Zur Not wird eben restrukturiert, obwohl bislang alles super lief.»

Doch auch wenn die Mitarbeiter noch so sehr über ihre wankelmütigen Chefs schimpfen - denen gehe es häufig nicht besser, weiß Michael Paul, Unternehmensberater in Wien und Berlin und Autor des Buchs «Raus aus dem Irrenhaus!». «Die Spielregeln der Märkte ändern sich rasend schnell, Technologiezeiten werden kürzer, die Erwartungen der Eigentümer an das Top-Management sind extrem hoch - und wer die nicht erfüllt, fliegt raus.» Das prägt den Führungsstil.

Doch was hilft gegen so viele scheinbar Irre um einen herum? «Erstmal muss man sich klar machen: Ich bin ja nicht nur in diesem Irrenhaus drin, ich arbeite ja auch selbst daran mit», sagt Wehrle. «Ich kann zwar die Großwetterlage nicht ändern, denn die wird vom Management gemacht. Aber ich kann in meinem Arbeitsbericht kleine Schirme der Vernunft aufspannen.» Wer Bündnisse mit den Kollegen und dem direkten Vorgesetzten schmiede, habe gute Chancen, in seinem Zuständigkeitsbereich zumindest einigermaßen unbehelligt vom Irrsinn der Chefetagen zu arbeiten.

Letztlich gebe es zwei verschiedene Arten, mit denen die Menschen auf den alltäglichen Büro-Wahnsinn reagierten, sagt die Augsburger Management-Beraterin Theresia Volk - und beide machten das Problem nur noch schlimmer. «Der Größenwahnsinnige sagt, mit dem richtigen Zeitmanagement, dem richtigen Coaching und dem richtigen Einsatz ist das alles schaffbar. Der Ohnmächtige wundert sich schon gar nicht mehr darüber, dass jeden Tag eine andere Sau durchs Dorf getrieben wird.» Doch wer wirklich etwas dafür tun wolle, den Wahnsinn an seinem Arbeitsplatz zu bekämpfen, sollte sich offen mit der Unternehmenskultur beschäftigen und Führungskräfte auf Probleme ansprechen.

- Martin Wehrle: Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus. Neue Geschichten aus dem Büroalltag, Econ Verlag, 320 S., 14,95 Euro, ISBN-13: 978-3430201339

- Michael Paul: Raus aus dem Irrenhaus!: Stoppt den Wahnsinn - Wie Unternehmen aufräumen und den Weg zurück in die Normalität finden, Linde Verlag, 232 S., 19,90 Euro, ISBN-13: 978-3709303726

- Theresia Volk: Unternehmen Wahnsinn: Überleben in einer verrückten Arbeitswelt, Kösel-Verlag, 224 S., 17,99 Euro, ISBN-13: 978-3466309061

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Studentische Hilfskraft
Besser als Kellnern
Als studentische Hilfskraft mehr erreichen
Bildungsurlaub wie hier am Wasser kann so schön sein. Und er muss nicht am Stück genommen werden.
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Bildungsurlaub kann gestückelt werden
In Mecklenburg-Vorpommern hat das Förderprogramm MobiPro-EU begonnen.
Förderprogramm MobiPro-EU
Ausbildung an der vorpommerschen Küste
Acht Tipps gegen die Denkblockade
Kreativer arbeiten mit der Walt-Disney-Methode
Fernsehen am Feierabend
Trotz Stress
In der Ausbildung Hobbys nicht vernachlässigen
Stärken nicht verstecken
Mut zum Neuanfang
Keine Angst vor dem Jobwechsel
Stipendium
Stipendium
Diese Seiten helfen beim Antrag
Postkasten eines Betriebsrats
Nur ein Kandidat
Betriebsratswahl trotzdem gültig
Konditor
Kreativität ist gefordert
Konditorlehre ist Frauensache
9,6 Millionen Deutsche arbeiteten 2012 in Teilzeit.
Fast zehn Millionen
Immer mehr Deutsche arbeiten in Teilzeit
Mehr Hochschulabsolventen
Sechs Prozent mehr als im Vorjahr
Zahl der Hochschulabsolventen steigt weiter
Lehrer meiden oft Netzwerke
Likes und Leiden
Lehrer tun sich schwer mit Social Media
Pflicht für jeden Lehrling
Auszubildende
Berichtsheft von Anfang an gewissenhaft führen
Körperschmuck am Arbeitsplatz
Körperschmuck am Arbeitsplatz
Chef darf Azubi Piercings untersagen
In einigen Firmen gibt es eine spezielle Jugend- und Auszubildendenvertretung, die helfen kann.
Ausbilder und Betriebsrat
Wo Azubis bei Problemen Hilfe finden
Raucherpause
Abmahnung droht
Chef darf Raucherpausen untersagen
In einem Haushalt mit Kindern kann auch vor 18 Uhr geschmust werden.
Haustiere für Berufstätige
Streicheln nur nach 18 Uhr
Mehr als jeder dritte Student (36 Prozent) klagt über zu wenig Flexibilität in der Studiengestaltung.
Alltag an der Uni
Darüber beklagen sich Studenten am meisten
Harter Job
Umfrage unter Beschäftigten
LKW-Fahrer sind am unzufriedensten
Industrie 4.0.
Fluch und Segen
Digitalboom auf dem Arbeitsmarkt
Konditor
Kreativität ist gefordert
Konditorlehre ist Frauensache
Stipendium
Stipendium
Diese Seiten helfen beim Antrag
Postkasten eines Betriebsrats
Nur ein Kandidat
Betriebsratswahl trotzdem gültig
Acht Tipps gegen die Denkblockade
Kreativer arbeiten mit der Walt-Disney-Methode
Stärken nicht verstecken
Mut zum Neuanfang
Keine Angst vor dem Jobwechsel
Fernsehen am Feierabend
Trotz Stress
In der Ausbildung Hobbys nicht vernachlässigen
Die Dresdner Frauenkirche im Maßstab 1:25 wurde in elf Monaten Bauzeit angefertigt. (dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Modellbauer
In der Müllbranche finden sich vielfältige Berufsbilder. (Bild: BMU/dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich ....? Abfallwirtschafter
Für Berufstätige, die an ihrem Arbeitsplatz unter Stress oder Langeweile leiden, tun sich Abgründe auf. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zwischen «Burnout» und «Boreout» - Leiden am Arbeitsplatz
Eine Zielvereinbarung zwischen Arbeitgeber und -nehmer sollte auch die Höhe der Prämie regeln. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zielvereinbarung sollte auch die Höhe der Prämie festlegen
Sich am Arbeitsplatz für das neue Jahr bewusst Ziele zu setzen, kann nicht schaden - sie sollten aber realistisch sein. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Job & Karriere
Mit Schwung ins neue Jahr - Ohne Kondition geht gar nichts
Jobberatung: Ist die Stelle gefunden, fehlt häufig eine Einarbeitung. (Bild: Career Service WWU Münster)
Job & Karriere
Nach dem Studium droht der Praxisschock
Wer Bestatter werden will, braucht viel Fingerspitzengefühl. (Bild: dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Bestattungsfachkraft
Im Nachtzug werden den Gästen am Morgen Kaffee und frische Croissants gebracht. (Bild: DB AG/Schmid/dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Schlafwagenschaffner
Herrgottskirche in Creglingen: Holzschützer bekämpfen Pilze. (Bild: dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich ...? Holz- und Bautenschützer
Logopäden helfen nicht nur, wenn Kinder lispeln. (Bild: dbs/Praxis für Sprachtherapie Thiemann, Lünen/dpa/tmn)
Job & Karriere
Pflegejobs gibt es bald in rauen Mengen
Produktmanager müssen vor allem analytisches Denken. (Bild: DIM/dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Produktmanager
Frühe Seilschaften - angehende Schiffsmechaniker lernen in der Ausbildung auch, feste Knoten zu machen. (Bild: VDR/Andryszak/dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Schiffsmechaniker
 
 
 
image
Rihanna
Streit mit US-Sender eskaliert
image
Leute
Puff Daddy kauft 30-Millionen-Euro-Villa
Kabajewa übernimmt Chefsessel einer Mediengruppe.
National Media Group
Vermeintliche Putin-Geliebte macht Karrieresprung
Tirol
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Deutscher stirbt bei Sturz in Tiroler Schlucht
Die Nasa präsentierte die Unternehmen Boeing und SpaceX als Partner, um bis zum Jahr 2017 neue Raumfähren zu entwickeln.
Neues NASA-Programm
USA steigen wieder in die bemannte Raumfahrt ein
Thomas Müller vom FC Bayern München
Bayern trifft auf Manchester City
Das bringt der Mittwoch
Im August schlossen Israel und die Hamas eine Waffenruhe. Der Krieg hatte bis dahin mehr als 2100 Palästinenser das leben gekostet. (Archivfoto)
Waffenruhe gebrochen
Angriff auf Israel vom Gazastreifen
Hit auf YouTube
YouTuber rührt das Netz zu Tränen
Die geheime Botschaft im 1000. Video
Durchschnittlich 38 Stunden verbringen Kinder in der Kita.
Betreuung in Kita
Die meisten Kinder haben eine 38-Stunden-Woche
Jeden Monat zählt der Bettler sein Geld in der Postfiliale.
Geld zählen in der Postfiliale
Das Ritual des 70-jährigen Chinesen
image
Leute
Leonardo DiCaprio zum UN-Friedensbotschafter ernannt
Ukraine
Sonderstatus für Ostukraine
Ein überraschend starkes Friedenssignal
image
Panorama
"Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" wird neu aufgelegt
Ein syrischer Flüchtling zeigt auf Malta ein Bild seiner Tochter, die auf der Überfahrt starb.
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer
Die Schleuser lachten, während Hunderte starben
US-Militärberater könnten die irakische Armee vor Ort unterstützen.
Kampf gegen den IS-Terror
USA schließen Einsatz von Bodentruppen nicht aus
image
Leute
Babyglück bei Eva Mendes und Ryan Gosling
Manuel Valls
Französisches Parlament
Premier Valls gewinnt Vertrauensvotum
image
Panorama
Bachelorette Anna postet Bild aus Liebesurlaub
Grund für den Fall des Rubel sind die Sanktionen des Westens gegen Russland, die schwache Konjunktur und der derzeit fallende Ölpreis.
Neues Rekordtief
Russischer Rubel beschleunigt Talfahrt
image
Mesut Özil
Peinlicher Post mit Samuel L. Jackson
Tirol
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Deutscher stirbt bei Sturz in Tiroler Schlucht
Sorgen für Gesprächsstoff: die kolumbianischen Radrennfahrerinnen von IDRD Bogotá Humana
Rad-Team sorgt für Skandal
Irgendetwas fehlt da doch?!
Medizinischer Helfer in Liberias Hauptstadt Monrovia: Experten stellen sich auf einen monatelangen Kampf gegen den Ebola-Virus ein.
Ebola-Epidemie in Westafrika
US-Forscher schocken mit neuer Prognose
Für viele ein Objekt der Begierde: das neue iPhone 6 Plus von Apple
Neues iPhone 6 von Apple
Warten aufs große Geld
David Cameron bezeichnete die Ermordung von Haines als "Akt des Bösen".
Enthauptung von britischer IS-Geisel
Cameron kündigt Jagd auf IS-Terroristen an
Uli Hoeneß hat vermutlich schon bald die schlimmste Zeit hinter sich.
Uli Hoeneß bald Freigänger?
Ende von Malzkaffee und Margarinebrot in Sicht
Vor allem kleinere Beriebe, die einen wesentlichen Teil ihres Geschäfts in Russland haben und nicht einfach auf andere Märkte ausweichen können, sehen sich in ihrer Existenz bedroht, so ein Wirtschaftsvertreter.
"Wir schaden uns zunehmend selbst"
Wirtschaft kritisiert neue Sanktionen gegen Russland scharf
"Ich bin im Frieden": Während einer TV-Sendung kündigte Moderator Dave Benton an, dass er bald sterben werde
Unheimliche Nachricht
TV-Moderator kündigt eigenen Tod an
Der 24-jährige Matthew Miller soll gegen seinen Touristenstatus in Nordkorea verletzt haben.
Gericht in Nordkorea
US-Bürger zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt
Ein unheimliches Verbrechen in Schleswig-Holstein steht kurz vor der Aufklärung. Eine 60-jährige Frau steht im Verdacht, Nähnadeln in abgepacktem Hackfleisch versteckt zu haben.
Nähnadeln im Hackfleisch versteckt
Polizei vernimmt Tatverdächtige
Ukrainische Soldaten patrouillieren durch einen kleinen Ort in der Nähe von Lugansk,.
Ukraine-Konflikt
NATO-Staaten liefern Kiew angeblich Waffen
Die "Kuchen-gegen-Spende-Aktionen" in Hannover und Osnabrück zeigen neue Aktionsformen der islamischen Extremisten.
Aktionen in Niedersachsen
Salafisten verkaufen Kuchen für Extremisten
Telekom-Rechenzentrum
Snowden-Dokumente
NSA und GCHQ haben Zugang zu deutschen Netzen
Linken-Spitzenkandidat Bodo Ramelow könnte Thüringens nächster Ministerpräsident werden
Der Wahlabend im Ticker zum Nachlesen
Rot-Rot-Grün in Thüringen möglich
Experten sehen Deutschland für den Fall eines Stromausfalls (Symbolbild) gut aufgestellt. Erneuerbare Energien sind jedoch Chance und Risiko zugleich.
Krisenforscher zu Stromausfall
"Irgendwann bricht das öffentliche Leben zusammen"
Die russischen Gouverneurs- und Kommunalwahlen gelten als wichtiger Stimmungstest für die Krisenpolitik von Präsident Wladimir Putin
Kommunalwahlen in Russland
Putin will Machtposition festigen
Haines ist die dritte westliche Geisel, die binnen kurzer Zeit von den Extremisten als Vergeltung für den Kampf ihrer Regierungen gegen den IS getötet wurde.
Vom Soldaten zum Samariter
Wer war David Haines?
In Thüringen sind mehr als 1,84 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen einen neuen Landtag zu wählen, in Brandenburg sind es 2,1 Millionen Menschen.
Wahlen in Thüringen und Brandenburg
Wer macht das Rennen?
Neuer Nintendo 3DS
Nintendo
Neuer 3DS kommt erst 2015 nach Europa
Mitglieder des Secret Service halten auf dem Dach des Kapitols in Washington Ausschau. Überwachung dürfte der US-Politik auch in Zukunft vor Datenschutz gehen.
Umdenken in den USA
Krieg gegen IS verhindert NSA-Reform
 
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde - Tsunami
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Ein Turm des bei dem Terroranschlag von zwei Passagiermaschienen getroffenen World Trade Centers in New York stürzt ein und eine Wolke aus Staub, Rauch und Asche steigt in die Luft
11. September 2001 - Der Tag des Terrors (1)
Wissen Stephen Hawking - Visionen eines Genies (1)
Countdown Erde - Vulkane
Countdown Erde Vulkane
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Tauchfahrt ohne Rückkehr
Technik Tauchfahrt ohne Rückkehr
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde - Tsunami
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Das Universum: Kosmische Feuerstürme
Das Universum Kosmische Feuerstürme
aktuell nicht verfügbar
Zukunft ohne Menschen Niemand zu Hause
Noch 2 Stunden
Unendliche Weiten: Superteleskope
Unendliche Weiten Superteleskope
Noch 11 Stunden
Die Aliens kommen! Sind wir bereit?
Wissen Die Aliens kommen! Sind wir bereit?
Noch 12 Stunden
Wissen Stephen Hawking - Visionen eines Genies (1)
Noch 14 Stunden
Wissen Stephen Hawking - Visionen eines Genies (2)
Noch 15 Stunden
Auf Feindfahrt - Angriff der Wolfsrudel
Auf Feindfahrt Angriff der Wolfsrudel
Noch 1 Tag
Auf Feindfahrt - Jagd auf die Grauen Wölfe
Auf Feindfahrt Jagd auf die Grauen Wölfe
Noch 1 Tag
Auf Feindfahrt - U-Boot-Krieg im Atlantik
Auf Feindfahrt U-Boot-Krieg im Atlantik
Noch 1 Tag
Auf Feindfahrt - Die letzte Schlacht
Auf Feindfahrt Die letzte Schlacht
Noch 1 Tag
Japans geheime Flotte - Die größten U-Boote des Zweiten Weltkriegs
Japans geheime Flotte Die größten U-Boote des Zweiten Weltkriegs
Noch 1 Tag
Das Ende der Graf Spee
Zeitgeschehen Das Ende der Graf Spee
Noch 1 Tag
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Zum Schutz des Präsidenten
USA Top Secret Zum Schutz des Präsidenten
Noch 2 Tage
Fight Science: Super Cops
Fight Science Super Cops
Noch 3 Tage
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Noch 3 Tage
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Noch 3 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Aliens
Geheimnisse des Weltalls Aliens
Noch 3 Tage
USA Top Secret: Das FBI
USA Top Secret Das FBI
Noch 3 Tage
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Noch 3 Tage